Anzeige

Alles zum Thema Freie Universität Berlin

Beiträge zum Thema Freie Universität Berlin

Bildung
Die Campus-Touren führen auch an der Philologischen Bibliothek vorbei. Sir Norman Foster, Architekt der Reichstagskuppel, entwarf das Gebäude.

Von Rudi Dutschke bis zu Norman Foster
Zum 70-jährigen Bestehen bietet die FU Berlin kostenlose Campus-Touren an

Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens bietet die Freie Universität Berlin (FU) Berlin Thementouren über den Campus und zu Orten der deutschen Zeitgeschichte in Dahlem an. Die kostenlosen Führungen haben die Themen „70 Jahre Freie Universität“ und „1968 an der Freien Universität“. Beim Rundgang „70 Jahre Freie Universität“ geht es um die dramatischen ersten Jahre nach der Gründung der FU 1948 mitten im Kalten Krieg, um die ersten Lehrveranstaltungen während der Berliner Luftbrücke und um den...

  • Zehlendorf
  • 29.06.18
  • 103× gelesen
Sport

Laufschuhe schnüren
FU lädt zum Campus Run ein

Am Sonntag, 1. Juli, kann jeder Laufbegeistete wieder seine Laufschuhe schnüren und beim vierten Campus Run der Freien Universität Berlin an den Start gehen. Für Kinder bis zehn Jahre geht es über 1100 Meter, Jugendliche und Erwachsene können eine Zehn-Kilometer-Strecke in Angriff nehmen. Eine mittlere Distanz von fünf Kilometern kann laufend oder walkend bewältigt werden. Bei den Läufen über fünf und zehn Kilometer werden die jeweils drei schnellsten Teilnehmer ausgezeichnet. Außerdem...

  • Dahlem
  • 22.06.18
  • 14× gelesen
Verkehr
Endstation Nollendorfplatz: Das gilt für die meisten Züge der U3 ab Mai nicht mehr.

U3 fährt ab 7. Mai bis Warschauer Straße

Ein Weiterführen der U-Bahnlinie 3 vom Nollendorfplatz bis zur Warschauer Straße ist bereits seit einigen Monaten in der Diskussion (wir berichteten). Jetzt ist das Vorhaben offiziell. Voraussichtlich ab dem 7. Mai werde es diese Streckenverlängerung geben, teilte die BVG mit. Konkret sollen die Züge tagsüber von Montag bis Freitag im Fünf-Minuten-Takt zwischen Krumme Lanke und Warschauer Straße verkehren. Früh am Morgen, spät am Abend sowie Sonnabend und Sonntag sind sie alle zehn Minuten...

  • Friedrichshain
  • 09.03.18
  • 222× gelesen
Anzeige
Politik

Kritik am Mietzuschuss: Abgeordnete erhalten pro Monat 1000 Euro für ihr Vor-Ort-Büros

Ich kann es nicht fassen: Da kassieren Berliner Abgeordnete jeden Monat 1000 Euro Mietzuschuss für Bürgerbüros, egal, wie hoch die Miete tatsächlich ist. Vor-Ort-Büros im Wahlkreis sind an sich keine schlechte Sache. Deshalb gibt es seit 2014 dafür einen Zuschuss von 1000 Euro pro Monat und Abgeordneten. Doch nicht immer erfüllen diese Büros ihren Zweck. Einem Bericht der Morgenpost zufolge haben einige Politiker Räume angemietet, die für Bürger kaum erreichbar sind. Es soll auch Fälle...

  • Charlottenburg
  • 16.01.18
  • 464× gelesen
  • 3
Bildung

Berliner Unis an der Spitze

Berlin. Der Wissenschaftsstandort Berlin wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) finanziell besonders gefördert. Das hat das Förderranking des DAAD für 2016 ergeben. Die Freie Universität, die Technische Universität und die Humboldt Universität belegten in der deutschlandweiten Rangfolge nach Fördersumme die Spitzenplätze eins bis drei. Insgesamt wurden die drei Berliner Universitäten 2016 mit einer Summe von 27,5 Millionen Euro unterstützt. Der DAAD ist eine der weltweit größten...

  • Wedding
  • 15.11.17
  • 46× gelesen
Bildung
Die Philologische Bibliothek der Freien Universität Berlin. Das Gebäude wurde von Norman Foster entworfen und 2005 eröffnet.

Freie Universität öffnet ihre Hörsäle

Berlin. Mit drei Vorlesungsreihen startet die Freie Universität in diesem Monat ihr aktuelles Programm „Offener Hörsaal“. Ab dem 18. Oktober geht es um „Offene Technologien für eine offene Gesellschaft“. Am 24. Oktober folgt die Reihe „Identität - Probleme eines Konzepts und seine Entstehungsgeschichte“. Und ab 26. Oktober geht es um das Thema „Der globalisierte Gaumen: Ostasiens Küchen auf Reisen“. Der Eintritt zu allen Vorlesungen ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Weitere...

  • Dahlem
  • 04.10.17
  • 323× gelesen
Anzeige
Leute
Der Geologe Joachim Pohlmann präsentiert die Welt demnächst im Rathaus Tempelhof von einem spektakulären Blickpunkt aus.

Ausstellung mit Satellitenaufnahmen der Erde in Vorbereitung

Tempelhof. Im Rathaus Tempelhof wird eine spektakuläre Ausstellung vorbereitet. Demnächst werden 21 Fotografien aus ungewöhnlicher Perspektive gezeigt. Zum Beispiel die Berliner Mauer, die brennenden Ölquellen in Kuwait oder die Umweltkatastrophe von Rio de Janeiro. Das Besondere: Die Bilder wurden zwischen 1983 und 1991 von militärisch gesteuerten US-Satellitenkameras aufgenommen, die unsere Welt in einer Entfernung von 910 beziehungsweise 705 Kilometer umkreisen. „Wir, das heißt, eine...

  • Tempelhof
  • 22.07.17
  • 97× gelesen
Soziales

FU-Hochschulsport veranstaltet erstmals zwei Feriencamps für Kids

Dahlem. Die Abteilung Hochschulsport der Freien Universität (FU) Berlin bietet erstmals eine Kinderbetreuung in den Sommerferien an. Willkommen sind nicht nur Studierende, sondern auch Externe. Im Kids Camp erwartet Mädchen und Jungen einiges an Aktivitäten. Sie können jonglieren lernen und klettern, Theater und Tennis spielen, sich in Selbstverteidigung üben oder an spannenden Exkursionen und Experimenten teilnehmen. Es finden insgesamt zwei jeweils einwöchige Camps statt: von Montag bis...

  • Dahlem
  • 14.06.17
  • 42× gelesen
Bildung

FU bietet für Abiturienten Orientierungssemester an

Dahlem. Die Freie Universität bietet im Wintersemester 2017/18 erstmals ein Orientierungsstudium an. In zwei Semestern können sich Abiturienten auf ein reguläres Studium vorbereiten. Im Rahmen des Programms EinS@FU müssen sich die zukünftigen Studenten für eine Fachrichtung entweder „Geist und Kultur“ oder „Natur“ entscheiden. Sie können dann zwei Semester lang Lehrveranstaltungen aus mehr als 40 Studiengängen besuchen. Die Teilnehmer erhalten dabei eine umfassende Betreuung sowie...

  • Dahlem
  • 13.06.17
  • 153× gelesen
Wirtschaft

Vertrag für Technologie- und Gründungszentrum unterzeichnet

Steglitz-Zehlendorf. Das Technologie- und Gründungszentrum FUBIC Fabeckstraße ist einen bedeutenden Schritt vorangekommen. Der Städtebauliche Vertrag zwischen dem Bezirk und der WISTA-Management GmbH als Betreiber wurde unterzeichnet. Er ist die Grundlage für den baldigen Baustart des Vorhabens. Wenn alles wie gewünscht läuft, können die Planungen im Juni öffentlich ausgelegt werden. „Wir hoffen, noch vor der Sommerpause über den Bebauungsplan in der Bezirksverordnetenversammlung beraten zu...

  • Steglitz
  • 30.05.17
  • 47× gelesen
Bildung

FU sucht Gastfamilien

Steglitz-Zehlendorf. Die Freie Universität (FU) Berlin sucht Gastfamilien für ausländische Studierende. Es geht um die Zeiträume 22. Juli bis 19. August (internationale Sommeruniversität) und 29. August bis 17. Dezember (European Studies Programm FU-Best). Die Studierenden wollen in den Familien ihr Deutsch verbessern und Einblicke in das Leben in Deutschland gewinnen. Die Gastfamilien – gerne auch Paare oder Singles – sollten im Südwesten oder zentral mit guter Verkehrsanbindung zum Campus...

  • Zehlendorf
  • 27.05.17
  • 59× gelesen
Wirtschaft
Xin Xiao und David Frisch beteiligen sich mit ihrem Unternehmenskonzept e-best24 am diesjährigen Funpreneur-Wettbewerb der FU.

Fürs Warten gibt es Rabatt: Zwei Studenten beteiligen sich am Funpreneur-Wettbewerb

Prenzlauer Berg. Innerhalb von nur vier Wochen entwickelten zwei Berliner Studenten mit viel Energie ein neues Internet-Verkaufsportal. Mit dem wollen sie das Einkaufen günstiger machen – und sie möchten mit ihrer Idee den diesjährigen Funpreneur-Wettbewerb gewinnen. Dieser Wettbewerb der Freien Universität findet jedes Jahr statt. Sein Ziel ist es, Studenten zur Gründung eines eigenen Unternehmens zu bewegen. Dieses müssen sie innerhalb weniger Wochen auf die Beine stellen. Unterstützt werden...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.12.16
  • 158× gelesen
Verkehr
Ende des Jahres soll hier „Freie Universität Berlin“ zu lesen sein.
2 Bilder

"Thielplatz" wird in "Freie Universität Berlin" umbenannt

Dahlem. Der U-Bahnhof Thielplatz wird umbenannt. Ab Mitte Dezember tönt es dann aus den Lautsprechern: „Nächste Station Freie Universität Berlin“. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung haben sich nach jahrelangen Debatten jetzt geeinigt. Die Umbenennung soll voraussichtlich zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember in Kraft treten. Die BVG hatte bis zuletzt aus Kostengründen einen neuen Namen abgelehnt. Neben neuen Schildern auf dem Bahnsteig, müssen...

  • Dahlem
  • 22.07.16
  • 267× gelesen
Wirtschaft
Das Gründerteam der IceGuerilla Monika Schulze, Ralf Schulze, Ricco Klotzsche (v.l.n.r.) gehört zu den diesjährigen Gewinnern des Innovationspreises.
3 Bilder

Essbare Innovationen: Die Hauptstadtregion steckt voller Ideen

Nudeln aus dem 3D-Drucker, Eier aus der Tüte und Milch aus dem Reagenzglas – das Thema Innovationen ist in aller Munde. Müssen die Verbraucher auf alles gefasst sein? Die frittierten Insekten, mit denen sich die Studenten der Freien Universität (FU) Berlin als Nahrung der Zukunft beschäftigen, werden vielleicht nicht so schnell die Teller der Berliner erobern. Oder doch? Die H-Milch wurde zunächst auch als „tot erhitztes Produkt ohne Vitamine“ verpönt. Heute liegt sie bei einem Marktanteil von...

  • Weißensee
  • 18.05.16
  • 63× gelesen
Bildung
Vor dem Studium machen Selbsttests Sinn. Aber nicht jeder passt zu einem.

Sinnvoll, aber mit Tücken behaftet: Online-Selbsttests vor dem Studium

Berlin. Viele Studierende brechen ihr Studium ab, weil sie einen Job finden oder dem Druck nicht stand halten. Eine weitere Gruppe hatte andere Erwartungen an den Studiengang. Hätte hier ein Onlinetest im Vorfeld geholfen? Womöglich. Allerdings muss man wissen, worüber diese Tests genau Auskunft geben und für wen sie geeignet sind. Bereits vor dem Studium gibt es verschiedene Gruppen von Interessierten: Da sind die gänzlich Unentschlossenen, die studieren wollen, aber nicht wissen, was. Es...

  • Spandau
  • 17.02.16
  • 104× gelesen
Soziales

Gefälschte Pressemitteilung

Dahlem. Sie sah täuschend echt aus: Kurz vor Weihnachten wurde eine Pressemitteilung mit dem Logo der Freien Universität (FU) an Zeitungs-, Radio- und Fernsehredaktionen verschickt. Am 6. Januar sollten Flüchtlinge in ungenutzte Hochschulgebäude ziehen, hieß es. Das Ganze stellte sich als Fälschung heraus. Die FU distanzierte sich von der Mitteilung und teilte mit, dass sie gegen die unbekannten Urheber der Veröffentlichung rechtliche Schritte einleiten wird. Die Verfasser würden sich „auf...

  • Dahlem
  • 07.01.16
  • 54× gelesen
Politik
Über 400 Menschen solidarisieren sich mit den Flüchtlingen der Notunterkunft an der Lippstädter Straße.
12 Bilder

Das war das Jahr 2015 in Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf. Ein Jahr voller Ereignisse geht zu Ende. Für die Berliner Woche Anlass genug, auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Januar Wegen steigender Flüchtlingszahlen ist auch im Bezirk die erste Turnhalle zur Notunterkunft geworden. 250 Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten haben in der Halle Lippstädter Straße ein vorübergehendes Domizil gefunden. Die Hilfsbereitschaft der Bürger ist groß. Für das Gründerinnen- und Unternehmerinnenzentrum Steglitz-Zehlendorf...

  • Steglitz
  • 28.12.15
  • 615× gelesen
Leute
Der Hirsch der Damwildherde im Franckepark ist höchstwahrscheinlich an falscher Fütterung von Parkbesuchern verendet.

Damwildherde führerlos: Hirsch verstorben / Bezirksamt verhängt Fütterungsverbot

Tempelhof. Die kleine Damwildherde im Tiergehege im Franckepark hinter dem Rathaus Tempelhof hat ihren Anführer verloren. Trotz tierärztlicher Behandlung ist Mitte September unerwartet der Hirsch gestorben. Veterinärmediziner von der Freien Universität (FU) haben den Kadaver untersucht und festgestellt, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit eine akute Magen- und Darmentzündung die Todesursache war, vermutlich durch falsche, von uneinsichtigen Parkbesuchern verfütterte Lebensmittel (zum Beispiel...

  • Tempelhof
  • 30.09.15
  • 207× gelesen
Politik
Simone Weinert hat die Werbeagentur Weinert & Partner in Hohenschönhausen gegründet. In Marzahn betreut Weinert & Partner die Zukunftsagentur, die sich um die Aufwertung des Stadtteilzentrums Helene-Weigel-Platz bemüht.

Die Vorurteile über die Platte bestehen fort

Marzahn-Hellersdorf. Einer Studie der Freien Universität Berlin zufolge bestehen in anderen Berliner Bezirken weiterhin starke Vorurteile gegen Menschen aus Marzahn. Simone Weinert betreibt eine Werbeagentur, gehört dem Marzahn-Hellersdorfer Wirtschaftskreis an und hat zahlreiche Freunde und Kunden im Bezirk. Mit ihr sprach Berliner-Woche-Reporter Harald Ritter. Wurden Sie persönlich schon einmal mit solchen Vorurteilen konfrontiert? Simone Weinert: Ja sicher. Ich wohne in Hohenschönhausen....

  • Marzahn
  • 05.08.15
  • 304× gelesen
Kultur
Die beiden Bundespolitiker Bärbel Höhn und Martin Burkert präsentieren den ersten Bienenstock des Bundestages.

Das erste parlamentseigene Bienenvolk zog ins Paul-Löbe-Haus ein

Tiergarten. Es summt und brummt im Innenhof des Paul-Löbe-Hauses. Ein kleiner Bienenstock hat dort ein neues Zuhause gefunden. 2000 emsige Honigsammlerinnen schwärmen vom Sitz der Bundestagsausschüsse aus und gehen im Tiergarten oder auf dem Boulevard Unter den Linden auf die Suche nach Nektar. „Zunächst starten wir einen Probebetrieb mit einem kleineren Bienenvolk“, erklärt die bündnisgrüne Abgeordnete Bärbel Höhn. Sie hat das Projekt gemeinsam mit ihrem SPD-Kollegen Martin Burkert...

  • Hansaviertel
  • 04.08.15
  • 92× gelesen
Bauen

Auszeichnung für FU-Neubau

Dahlem. Der Neubau der Kleinen Fächer der Freien Universität (FU) Berlin ist durch den Landesverband des Bundes Deutscher Architekten (BDA) ausgezeichnet worden. Die Ehrung wurde im Rahmen des 100-jährigen Gründungsjubiläums des BDA Berlin vergeben. Der Neubau umfasst neben 14 Kleinen Fächern des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschhaften auch eine neue Bibliothek für 24 Institute und Arbeitsbereiche. Entworfen wurde der Bau vom Münchner Architekten Florian Nagler. uma

  • Dahlem
  • 16.07.15
  • 41× gelesen
Bildung

Kinder für Studie gesucht

Steglitz-Zehlendorf. Psychologen und Neurowissenschaftler der Freien Universität (FU) Berlin suchen für eine Studie Kinder, die in diesem Sommer eingeschult werden. Bei der Untersuchung geht es um Zusammenhänge zwischen Vererbung, Hirnaktivität und der Entstehung von Lese-Rechtschreibschwächen. Gemeinsam mit Forschern der Universitäten Lübeck, Salzburg und Aix-Marseille sowie des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung wollen die Wissenschaftler ein möglichst präzises Instrument zur...

  • Zehlendorf
  • 09.07.15
  • 138× gelesen
Bildung

Sommeruni für Schüler

Dahlem. Die Freie Universität (FU) Berlin lädt Schüler ab Klassenstufe 10 zu einer MINT-Sommeruniversität vom 17. bis 28. August ein. Es gibt Kurse und Vorlesungen zu Themen aus den Fächern Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften. Vormittags finden Experimentier-Kurse statt. Dabei geht es um "Heißkalte Phänomene", "Neurobiologie" oder "Horror Vacui - Experimentieren im luftleeren Raum". An den Nachmittagen sprechen Wissenschaftler der FU über Themen wie "3D-Printing", "Power durch...

  • Zehlendorf
  • 18.05.15
  • 196× gelesen
Leute

Eberhard Lämmert ist tot

Dahlem. Der Literaturwissenschaftler und ehemalige Präsident der Freien Universität (FU) Berlin Eberhard Lämmert ist tot. Er starb am 3. Mai im Alter von 90 Jahren. Lämmert promovierte 1952 an der Universität Bonn, wo er 1960 habilitierte. Er lehrte als Professor für Deutsche Philologie und Allgemein und Vergleichende Literaturwissenschaft in Heidelberg und an der FU. Deren Präsident war er von 1976 bis 1983. Von 1983 an leitete er das Peter-Szondi-Institut für Allgemeine und Vergleichende...

  • Dahlem
  • 11.05.15
  • 86× gelesen
  • 1
  • 2