Anzeige

Alles zum Thema freilandlabor-britz

Beiträge zum Thema freilandlabor-britz

Umwelt
Platz ist auf der kleinsten Baumscheibe: "Urban Gardening" liegt im Trend.

Streifzüge durch Parks und Gärten
Langer Tag der StadtNatur lädt am 16. und 17. Juni zu Flora- und Faunaführungen ein

„Einmal Natur mit ALLES“ heißt es Sonnabend und Sonntag, 16. und 17. Juni. Dann ist beim Langen Tag der StadtNatur zu erleben, wie viel Grün die Stadt zu bieten hat. Auch in Neukölln stehen viele Veranstaltungen auf dem Programm. Organisiert wird das Open-Air-Festival der besonderen Art von der Stiftung Naturschutz Berlin. Für einige Besichtigungen, Führungen und Mitmach-Aktionen müssen sich die Besucher anmelden, bei den meisten können sie einfach vorbeikommen. Diese stellen wir im...

  • Neukölln
  • 13.06.18
  • 21× gelesen
Kultur

Unterwegs auf dem Flugfeld

Neukölln. Schon als Flugzeuge noch starteten und landeten, war das Tempelhofer Feld ein Refugium für Vögel – der Lärm schien sie nicht weiter zu stören. Auch heute nutzen viele der gefiederten Tiere die weiten Grasflächen als Nahrungs-, Rast- und Brutplätze. Wer mehr wissen will: Sonntag, 25. März, lädt Ansgar Poloczek vom Freilandlabor Britz zu einem Spaziergang über die große Freifläche ein. Treff ist um 9 Uhr am Haupteingang Columbiadamm (an der roten Infosäule). Die Teilnehmer zahlen drei,...

  • Neukölln
  • 21.03.18
  • 7× gelesen
Bildung

Tiere im Winter im Britzer Garten

Britz. Das Freilandlabor Britz beschäftigt sich mit dem Verhalten der Tiere in den Wintermonaten. Am 11. Februar geht es um 10 Uhr um die Vogelwelt. Dabei werden Wacholderdrosseln, Rotkehlchen, Zeisig- und Meisenarten in den Bäumen und Sträuchern beobachtet. Am 14. Februar geht es ab 11 Uhr um den Winterschlaf. In einem Vortrag stellt Dr. Friedrich-Karl Schembecker die verschiedenen Überwinterungsstrategien der Tiere vor. Treffpunkt für beide Veranstaltungen ist im Freilandlabor, Sangerhauser...

  • Britz
  • 01.02.18
  • 29× gelesen
Anzeige
Kultur

Brutvögel zählen und beobachten

Britz. Zwei Führungen des Freilandlabors im Britzer Garten führen in die Vogelwelt: Bernd Steinbrecher zeigt am 23. April ab 9 Uhr, wie eine Vogelzählung bei den Experten durchgeführt wird. Anhand der singenden Vogelmännchen will er den Bestand einiger Arten erfassen. Alle Vogelarten werden beobachtet und deren Lebensweisen erklärt. Der Treffpunkt ist am Parkeingang Buckower Damm. Dr. Friedrich-Karl Schembecker erklärt in einer Führung des Malteser Hilfsdienstes für Menschen mit Demenz am 25....

  • Britz
  • 12.04.17
  • 12× gelesen
Kultur
Bei der Paarung der Erdkröten im Wasser trägt das größere Weibchen das kleinere Männchen auf dem Rücken.

Spaziergänge im Frühling: Freilandlabor am Wochenende

Neukölln. In dieser Jahreszeit sind Amphibien und Vögel besonders mit den Vorkehrungen für den Nachwuchs beschäftigt, auch im Britzer Garten. An sehr warmen Uferbereichen von Seen und Tümpeln entwickeln sich jetzt die ersten Kaulquappen von Grasfröschen und Kröten, die dort ihre Eier abgelegt haben. Kathrin Scheurich geht am 8. April von 14 bis 16 Uhr mit Familien auf die Suche und hofft, die ersten Kaulquappen zu entdecken. Die Führung startet am Verwaltungsgebäude, Sangerhauser Weg 1, und...

  • Britz
  • 02.04.17
  • 20× gelesen
Kultur

Hör doch mal!: Ferienworkshop im Britzer Garten

Britz. Einen Workshop für Kinder veranstaltet das Freilandlabor im Britzer Garten in den Winterferien. Am Donnerstag, 2. Februar, sind Acht- bis Zwölfjährige willkommen. „Augen zu und Ohren auf“ heißt es von 9 bis 15 Uhr. Die Kinder finden heraus, welches Tier am besten hört und wie gut sie selbst hören. Sie konstruieren Geräte oder Instrumente, um selbst Klänge und Geräusche zu erzeugen, und sie hören draußen ganz genau hin und erforschen die Laute in der Natur. Der Treffpunkt ist im...

  • Britz
  • 16.01.17
  • 15× gelesen
Anzeige
Kultur

Naturgemäßer Obstbaumschnitt

Britz. Viele Tipps zum naturgemäßen Schnitt von Obstgehölzen gibt Dr. Friedrich-Karl Schembecker in einer zweitägigen Veranstaltung. Sie läuft in Kooperation des Freilandlabors Britz mit der Volkshochschule (VHS) Pankow. Am 10. Dezember, dem ersten Kurstag, werden von 10.30 bis 13.30 Uhr theoretische Grundlagen vermittelt, die dann einen Tag später, am 11. Dezember, von 10.30 bis 13.30 Uhr in einem Teilnehmergarten angewendet werden. Anmeldungen für den Kurs Pa1130-H bei der VHS Pankow unter...

  • Britz
  • 03.12.16
  • 9× gelesen
Kultur
Wer Glück hat, kann einen Fuchs auf dem Tempelhofer Feld beobachten.

Geister, Märchen, Fledermäuse: Vielfältige Angebote zur Familiennacht

Neukölln. Zur Familiennacht am 8. Oktober öffnen in Berlin über 150 öffentliche Einrichtungen, Vereine, Schulen und Betriebe ihre Türen. Auch in Neukölln gibt es verschiedene Angebote, viele sind kostenlos. Im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53 wird es schaurig-schön. Vom Tanzworkshop bis zum mehrsprachigen Geschichtenstübchen dreht sich von 17 bis 20 Uhr alles um das Thema Geister. Familien mit Kindern ab zwei Jahren können mitmachen und kleine Geister selbst basteln....

  • Neukölln
  • 02.10.16
  • 51× gelesen
Kultur

Führungen durch die Herbstlandschaft im Britzer Garten

Britz. Der Herbst hat sich eingestellt und bringt in der Natur viele Früchte und bunte Farben hervor. Mit dem Freilandlabor lässt sich in diesen Tagen vieles im Britzer Garten entdecken und erforschen. Auf eine Entdeckertour, bei der Nüsse, rote Beeren und süße Früchte gesammelt werden, nimmt Kathrin Scheurich Erwachsene und Kinder ab drei Jahren am 1. Oktober von 14 bis 16.15 Uhr mit. Treffpunkt ist der Parkeingang Sangerhauser Weg. Eine Anmeldung bei der Volkshochschule Neukölln,...

  • Britz
  • 24.09.16
  • 23× gelesen
Bildung

Ferien bei Wind und Wetter

Neukölln. Das Freilandlabor Britz lädt am Mittwoch, 31. August, und Donnerstag, 1. September, jeweils von 11 bis 16 Uhr zu einem Ferienworkshop auf dem Tempelhofer Feld ein. Dabei sollen mit den Kindern Wetterphänomene erforscht werden. Durch die Größe der Fläche können Wettererscheinung wie Wind, Regen, Wärme und Kälte besonders gut beobachtet werden. Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang „Columbiadamm“, Teilnahmegebühr: 18 Euro. Die Anmeldung erfolgt telefonisch über  703 30 20. Mehr...

  • Neukölln
  • 28.08.16
  • 4× gelesen
Bildung

Wie Blitz und Donner entstehen

Neukölln. Kurz vor Ende der Sommerferien bietet das Freilandlabor Britz noch einen Ferienworkshop auf dem Tempelhofer Feld an. Am 31. August und 1. September erforschen Kinder jeweils von 11 bis 16 Uhr Wetterphänomene. Sie beobachten auf dem großen Feld beispielsweise, woher der Wind kommt und wie Blitz und Donner entstehen. Auch der Umgang mit einem Kompass soll geübt werden. Kinder zwischen sechs und elf Jahren können bei dem Workshop mitmachen. Die Teilnahme kostet 18 Euro inklusive...

  • Neukölln
  • 21.08.16
  • 5× gelesen
Kultur
Heuernte auf dem Tempelhofer Feld.
3 Bilder

Freilandlabor macht Ausflug zur alljährlichen Wiesenmahd

Britz. Am 20. und 21. August hat das Freilandlabor Britz ein abwechslungsreiches Programm für Familien zu bieten. Eine Veranstaltung führt auf das Tempelhofer Feld, wo seit dem 9. August die Wiesen gemäht werden. Aber noch viel mehr steht an diesem Wochenende an. Der größte Teil der Wiesenflächen auf dem Tempelhofer Feld wird in Abstimmung mit der Obersten Naturschutzbehörde nur einmal im Jahr gemäht. Der richtige Zeitpunkt ist dann gekommen, wenn die Jungvögel der Feldlerche, die als...

  • Neukölln
  • 16.08.16
  • 30× gelesen
Kultur
Die Natur mit verschiedenen Kursen entdecken. Das ist möglich im Freilandlabor.
2 Bilder

Freilandlabor mit buntem Freizeitprogramm für die ganze Familie

Britz. Dass das Freilandlabor spannend viele Weg hat, um die fabelhafte Welt der Natur zu erkunden, beweist mal wieder das bunte und vor allem vielfältige Programm der kommenden Tage. Zwei Führungen, ein Workshop und ein Konzert laden am ersten Augustwochenende in den Britzer Garten ein. Ein Ausflug des Freilandlabors führt sogar zur Kunst in die Gemäldegalerie. Und wieder einmal ist bei den Angeboten die ganze Familie zum Mitmachen, Staunen, Forschen und Lauschen eingeladen. So wird es...

  • Britz
  • 01.08.16
  • 23× gelesen
Kultur
Auch junge Wasservögel, wie diesen Haubentaucher, kann man im Britzer Garten beobachten.

Erforschungstouren im Britzer Garten

Britz. Vor allem in den Sommermonaten gibt es in unserer heimischen Flora und Fauna eine Menge zu entdecken. Das Freilandlabor Britz nimmt Jung und Alt in den ersten Julitagen zu vier interessanten Veranstaltungen mit. • Um „Erfindungen der Natur“ dreht sich alles am 2. Juli von 11 bis 13.15 Uhr in einer Kooperations-Veranstaltung mit der VHS Tempelhof-Schöneberg. Eltern und Kinder ab sechs Jahren erforschen mit Dr. Friedrich-Karl Schembecker die natürlichen Vorbilder für technische Dinge und...

  • Britz
  • 29.06.16
  • 25× gelesen
Kultur
Der Buntspecht, einer der heimischen Vögel, die im Britzer Garten zu beobachten sind, zieht derzeit gerade seine Jungen auf.

„Langer Tag der StadtNatur“ geht in nächste Runde

Neukölln. Zum zehnten Mal findet am Wochenende stadtweit der „Lange Tag der StadtNatur“ statt. Im Norden und Süden des Bezirks bieten zahlreiche Vereine, Institutionen und Experten sowie das Freilandlabor Britz Veranstaltungen an. Mit fast 500 Veranstaltungen in Berlin ist das Programm zum Langen Tag der StadtNatur so umfangreich, wie noch nie zuvor. Allein in Neukölln gibt es dieses Jahr insgesamt 35 Führungen, Workshops und Ausstellungen. Das Freilandlabor Britz ist erneut einer der...

  • Neukölln
  • 12.06.16
  • 80× gelesen
Kultur
Auch Eichhörnchen hat der Fotograf Eckhard Baumann mit der Kamera eingefangen, neben vielen weiteren Tier-Modellen wie Mäuse, Vögel oder auch Krebse.
6 Bilder

In der Stadt beheimatet: Tierische Augenblicke im Britzer Garten

Britz. Seit 2008 streift der Fotograf Eckhard Baumann regelmäßig mit seiner Fotoausrüstung durch den Britzer Garten. Zum Langen Tag der StadtNatur stellt die Galerie Bossen zwei Tage lang 50 seiner teils preisgekrönten Tierbilder aus, die in dem ehemaligen BUGA-Park entstanden sind. Wenn er in den Britzer Garten kommt, dann immer gleich früh morgens um 8 Uhr. Dann hat Eckhard Baumann noch etwa zwei Stunden, in denen er hier ungestört all jene Tiere mit der Kamera einfangen kann, die hier...

  • Britz
  • 11.06.16
  • 212× gelesen
Kultur

Umzug der Ökolaube: Eisenbahnwagon dient als Ersatz

Britz. Das Freilandlabor Britz bekommt einen neuen Standort. Das alte Gewächshaus, in dem bisher die Ausstellungen gezeigt wurden, wird nun durch einen Neubau ersetzt. Während der Bauzeit steht ein Eisenbahnwaggon 100 Meter vom alten Standort entfernt als Treffpunkt für Führungen zur Verfügung. Nach fast 30 Jahren mußte sich das Freilandlabor vom Ausstellungspavillon im Britzer Garten verabschieden. Der Neubau soll im nächsten Jahr fertig sein. Der Eisenbahnwaggon wird sonntags von 11 bis 17...

  • Britz
  • 10.05.16
  • 27× gelesen
Kultur

Neuer Baumführer erhältlich

Britz. Zum Tag des Baumes am 25. April bringt das Freilandlabor Britz den zweiten Teil seines Baumführers „Bäume im Britzer Garten“ heraus. In dem Buch macht der Verein auf 27 Baumarten aufmerksam, die zu dem vielfältigen Baumbestand des Parks gehören. Man kann mit dem Buch auf Erkundungstour im Park gehen, ein Plan mit den Baumstandorten hilft bei der Orientierung. Jede Baumart ist auf einer Karte mit Foto und Informationen über seine Herkunft, Bestimmungsmerkmale, Nutzung und Geschichten...

  • Britz
  • 25.04.16
  • 8× gelesen
Kultur
Die Stimme des Kleibers ist sehr ruffreudig und laut, daher ist diese Vogelart, die ein umfangreiches Repertoire hat, meistens als erste zu bemerken.

Mal ´nen Ausflug ins Grüne machen

Britz. Der Frühling ist da und mit ihm hat auch die Saison im Britzer Garten endlich begonnen. Am 10. April bietet sich ein Ausflug in den Park für die ganze Familie an. Für Vogelliebhaber beginnt schon um 9 Uhr morgens eine Erkundung ab Parkeingang Buckower Damm. Sie lauschen mit Bernd Steinbrecher dem vielstimmigen Chor der Zugvögel, deren Brutsaison jetzt begonnen hat. Eine weitere Führung startet um 14 Uhr vorm Ausstellungspavillon des Freilandlabors. Beate Schönefeld zeigt die Frühblüher...

  • Britz
  • 02.04.16
  • 23× gelesen
Kultur
Die Wacholderdrossel ist im östlichen Mitteleuropa zu Hause. Im Winter wandert sie aus.

Familienveranstaltungen im Britzer Garten

Britz. In der Reihe „Natur für Familien“ lädt das Freilandlabor am 21. November zu einer Führung mit anschließendem Basteln ein. Welche Vögel im Winter hier übernachten, können Groß und Klein gemeinsam auf einem Spaziergang am 22. November entdecken. Bei der Veranstaltung „Blättertanz und Zapfenstreich“ am Sonnabend geht Kathrin Scheurich von 14 bis 16 Uhr auf Entdeckertour mit Eltern und Kindern. Gemeinsam wird erforscht, welche Tiere sich über und unter dem Laub der jetzt farbenprächtigen...

  • Britz
  • 14.11.15
  • 39× gelesen
Kultur

Naturgemäßer Obstbaumschnitt

Britz. Wie führt man einen Schnitt der Obstbäume und -sträucher im Winter fachgerecht aus? Das erläutert Friedrich-Karl Schembecker vom Freilandlabor Britz während einer zweitägigen Veranstaltung der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg am Barbarossaplatz 5. Die am 13. November von 18 bis 20 Uhr vermittelten theoretischen Grundlagen werden am zweiten Tag, dem 15. November, von 11 bis 15 Uhr in einem Teilnehmergarten in die Praxis umgesetzt. Die Teilnahme kostet 20,92, ermäßigt 11,96 Euro....

  • Schöneberg
  • 07.11.15
  • 45× gelesen
Kultur

Im Schein der Laternen: Herbstliches Programm im Britzer Garten

Britz. Auch im grauen November gibt es vieles in der Natur zu entdecken. Das Freilandlabor lädt am 8. und 11. dieses Monats zu einem Bastelworkshop für Familien und zu zwei Führungen ein. Am 11. November veranstaltet der "Förderkreis Freunde des Britzer Gartens" traditionell den St. Martinstag. Rechtzeitig vor dem großen Laternenumzug im Britzer Garten basteln Familien am 8. November von 11 bis 14 Uhr Laternen mit Tiermotiven und Windlichter aus Papier oder anderen Materialien – und zwar im...

  • Britz
  • 03.11.15
  • 58× gelesen
Bildung
Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf machte sich ein Bild davon, was Bionik bedeutet.

Der beste Ingenieur – die Natur

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wenn der Fernsehturm mit seiner schweren Kugel auf einem leichten „Stengel“ schwingt, dann ist dies ein Wunder der Bionik. Das Prinzip ist das gleiche wie bei diesen Gräsern. Auf welche Weise das Abschauen von der Natur für überlegene Ingenieursleistungen sorgt, das ließ sich die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf bei ihrem neuesten Umweltforum Experten erklären. Nach einem Vortrag des Freilandlabors Britz gab es für die Gäste reichlich Anschauungsmaterial...

  • Charlottenburg
  • 02.11.15
  • 77× gelesen
Kultur

Freilandlabor bietet Herbstferienprogramm für die ganze Familie

Britz. Drei Entdeckungstouren und ein Workshop, in dem Erwachsene und Kinder gemeinsam kleine Dinge aus Schafswolle basteln, werden im Britzer Garten angeboten. Ein „Buntes Finale im Gartenjahr“ zeigt Beate Schönefeld bei einem Spaziergang am 23. Oktober um 16 Uhr. Sie erklärt, welche Gehölzarten jetzt besonders mit ihrem Laub leuchten und wie es zu dieser Herbstfärbung kommt. Die Führung startet am Parkeingang Mohriner Allee, das Entgelt beträgt drei, ermäßigt zwei Euro plus Parkeintritt....

  • Britz
  • 20.10.15
  • 102× gelesen
  • 1
  • 2