Freiluftkino

Beiträge zum Thema Freiluftkino

Kultur

Freiluftkino im Prinzenbad

Kreuzberg. Vom 9. bis 14. September wird das Prinzenbad zum Kino. Vorstellungen gibt es jeden Abend um 20 Uhr. Karten sind jeweils ab 19.30 Uhr erhältlich. Sie kosten 3,50 Euro. Das Programm findet sich unter www.berlinerbaeder.de/aktuelles/detail/kinowoche-im-prinzenbad/. tf

  • Kreuzberg
  • 09.09.19
  • 36× gelesen
Kultur
"Der Hexer" hext in der Altstadt.

Altstadt wird zum Kino
Auf den Spuren des Hexers

Freiluftkino mal anders: Bei Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich die Altstadt am 28. September in ein begehbares Kino. Auf dem abendlichen Streifzug folgen die Zuschauer dem berühmt-berüchtigten Hexer von Edgar Wallace durch schmale Gassen und in versteckte Hinterhöfe. Denn dort zeigt das Open-Air-Kino Spandau im Auftrag der Wirtschaftsförderung des Bezirks den Filmklassiker „Der Hexer“. Der Kult-Krimi, den Artur Brauner 1964 in seinen CCC-Filmstudios in Spandau drehte, flackert an...

  • Spandau
  • 03.09.19
  • 398× gelesen
Kultur

Kleine Gauner und Streit um Adolf
Viermal Sommerkino in der Gropiusstadt

Das Sommerkino beginnt: An vier Freitagabenden im August und September gibt es Open-air-Kino im Schatten der Hochhäuser. Der Eintritt ist frei. Die beiden ersten Vorführungen finden auf dem Hof des Gemeinschaftshauses am Lipschitzplatz statt. Sie beginnen um 20.30 Uhr. Die folgenden sind auf dem Abenteuerspielplatz Wildhüterweg 1 zu erleben. Hier heißt es schon um 20 Uhr: Film ab! Den Auftakt macht am 23. August „Aus dem Nichts“. Die deutsch-französische Produktion aus dem Jahr 2017...

  • Gropiusstadt
  • 21.08.19
  • 145× gelesen
Kultur

Zweite Programmstaffel im OpenAirKino Spandau
Sommerprogramm in vollem Gange

Bereits seit Ende Mai flimmern wieder Filme unter freiem Himmel im OpenAirKino Spandau. Derzeit läuft die zweite von insgesamt drei Programmstaffeln der Saison und hält einige Berühmtheiten parat. Im zweiten Spielplan wird es musikalisch im OpenAirKino. Mit „Gundermann“ (24. Juli) und „A Star is born“ (3. August) stehen zwei Musiklegenden im Zentrum der Filme: Gerhard Gundermann aus der vergangenen DDR und Lady Gaga aus den USA. Hinzu kommt das Musical „LaLaLand“ (27. Juli) mit Emma Stone...

  • Spandau
  • 18.07.19
  • 158× gelesen
Kultur

Filmgenuss zum Nulltarif
Kino im Körnerpark

An den kommenden vier Freitagen werden im Körnerpark Filme gezeigt. Beginn ist immer um 21 Uhr an der Ecke Jonas- und Selkestraße. Organisiert wird das Freiluftkino vom Quartiersmanagement. Der Eintritt ist frei, Spenden für das Projekt sind jedoch gern gesehen. Bei schlechtem Wetter laufen die Vorführungen in der WerkStadt, Emser Straße 124. Den Auftakt macht am 19. Juli „In den Gängen“ (deutsch mit englischen Untertitel). Thomas Stuber hat den Film 2018 gedreht. Er erzählt warmherzig...

  • Neukölln
  • 16.07.19
  • 284× gelesen
Kultur

Kurzfilme aus Defa-Zeiten

Weißensee. Am Donnerstag, 11. Juli, gibt es wieder ab 21.45 Uhr das beliebte, anspruchsvolle Defa-Filmklassiker-Kino auf dem Gelände der Freilichtbühne Weißensee. Dieses Mal stehen dokumentarische Kurzfilme von Richard Cohn-Vossen aus den Jahren 1966 bis 1973 auf dem Programm. Der Eintritt kostet sieben Euro. Weitere Auskünfte zu den einzelnen Kurzfilmen gibt es unter freilichtbuehne-weissensee.de. cn

  • Weißensee
  • 10.07.19
  • 22× gelesen
Kultur

Freiluftkino auf dem Cecilienplatz

Hellersdorf. Das Hellersdorfer Balkonkino feiert in diesem Jahr Jubiläum. Zum 25. Mal zeigt die Stadt- und Land Wohnbauten GmbH auf dem Cecilienplatz an insgesamt vier Terminen beliebte Filme. Los geht es am Freitag, 19. Juli, 21.30 Uhr, mit der deutschen Musikkomödie „So viel Zeit“. Die weiteren Termine sind am 26. Juli, 2. und 9. August. Vor jedem Filmstart wird ab 19 Uhr Livemusik geboten. Klappstühle oder Sitzkissen sollten wieder mitgebracht werden. hub

  • Hellersdorf
  • 28.06.19
  • 46× gelesen
Kultur

Filmvergnügen Open Air

Spandau. Lustige, spannende, unterhaltsame, romantische, aufregende und anregende Kinonächte unterm Spandauer Altstadthimmel garantiert wieder das „OpenAirKino“ in diesem Sommer. Bis zum 22. September laufen im Herzen der Altstadt im Hof der Stadtbibliothek knapp 50 Filme unter freiem Himmel. Auf dem Programm stehen unter anderem „A Star ist born“, „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“, die Oscar prämierten Streifen „Green Book“ und „Bohemian Rhapsody“, „Monsieur Claude 2“ sowie der...

  • Spandau
  • 25.05.19
  • 152× gelesen
Kultur

Singnachmittag am Muttertag
Gemeinsam Lieder anstimmen

Die Idee kommt aus Schweden und heißt dort "Allsang", übersetzt, "Alle Singen". Genau das soll am Sonntag, 12. Mai, unter dem Motto „Sing Mit! Berlin“ auch im Freiluftkino im Volkspark Friedrichshain passieren. Von 15 bis 19 Uhr geben die Besucher ihr eigenes Konzert. Unterstützt von Vorsängern, Chören und Bands. Die Veranstaltung richtet sich an alle, die gerne singen, das aber in der Regel eher privat praktizieren. Musiktalent ist deshalb keine Voraussetzung für die Teilnahme am...

  • Friedrichshain
  • 05.05.19
  • 179× gelesen
Politik

Miete essen Seele auf

Neukölln. Die Neuköllner Grünen und der Verein „Taschengeldfirma“ laden für Donnerstag, 27. September, um 18.30 Uhr zum Freiluftkino ein. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Miete essen Seele auf“. Ort des Geschehens ist das Tempelhofer Feld, unweit des Eingangs Ecke Oder- und Herrfurthstraße. Der Eintritt ist frei. sus

  • Neukölln
  • 23.09.18
  • 94× gelesen
Kultur

Verein lädt ein
Der Westerwald nimmt Platz

Freiluftkino und lange Tafel: Auf dem Westerwaldplatz kann am 7. September jeder Platz nehmen. Einen Tag vor dem Stadtteilfest wird auf dem Westerwaldplatz schon bunt gefeiert. Mit kostenlosem Freiluftkino und einer langen Essenstafel, an der jeder Platz nehmen darf. Für das Kino-Erlebnis hat der Verein „Stadtgeschichten“ den Disney-Film „Coco“ organisiert. Ab 20.30 Uhr hebt sich dafür am 7. September der Vorhang. Damit alle Nachbarn und Kinogänger in Stimmung kommen, haben Schüler der...

  • Falkenhagener Feld
  • 03.09.18
  • 44× gelesen
Kultur

Verdrängung hat viele Gesichter

Neukölln. Der Verein „Prachttomate“ verwandelt donnerstags den Gemeinschaftsgarten an der Bornsdorfer Straße 9 in ein Freiluftkino. Am 16. August ist um 20.30 Uhr der Film „Verdrängung hat viele Gesichter“ zu sehen, den das Filmkollektiv Schwarzer Hahn im Jahr 2014 gedreht hat. Es geht um einen kleinen Kiez auf dem ehemaligen Mauerstreifen, wo es ein direktes Nebeneinander von neuen Bauherren, Altmietern mit wenig Geld und zugezogenen Mittelschichtsangehörigen gibt. Die Konflikte bleiben nicht...

  • Neukölln
  • 14.08.18
  • 134× gelesen
Kultur

„Tiger Girl“ zum Nulltarif

Neukölln. Das Quartiersmanagement lädt zum Freiluftkino im Körnerpark ein. Am Freitag, 3. August, um 21 Uhr steht „Tiger Girl“ von Jakob Lass (Deutsch mit englischen Untertiteln) auf dem Spielplan. Es geht um die beiden jungen Frauen Vanilla und Tiger, die sich anfangs gegen aufdringliche Männer wehren, aber nach und nach auf eigene Faust gewalttätige Streifzüge durch Berlin unternehmen. Jakob Lass, der mit „Love Steaks“ bereits Erfolge feierte, ließ große Teile der Dialoge improvisieren. Sein...

  • Neukölln
  • 26.07.18
  • 172× gelesen
Kultur
Das kleine historische Riesenrad steht auch dieses Jahr am Marktplatz.
2 Bilder

Die Altstadt genießen: Rockmusik und elde Tropfen bei Altstadtfest und Weinsommer

Spandau. Auch in diesem Jahr trifft in Spandau am letzten Sommerferienwochenende wieder Gemütlichkeit auf Rockmusik: Top-Coverbands präsentieren zum Altstadtfest auf der großen Bühne am Rathaus vom 31. August bis zum 3. September Livekonzerte, während auf dem Marktplatz ein großer Weingarten einlädt. Auf das Eröffnungskonzert auf dem Rathausvorplatz mit „Four Roses“ am Donnerstag um 18.30 Uhr folgt am Freitag ab 19.30 Uhr „BON – the ACDC-Show“, während zum großen Sonnabendkonzert ab 19 Uhr...

  • Spandau
  • 24.08.17
  • 948× gelesen
Kultur

Filmvorführung im Körnerpark

Neukölln. „Vergiss mein nicht“, eine Doku von David Sieveking, ist am Donnerstag, 17. August, um 20.30 Uhr unter freiem Himmel zu sehen – an der Ecke Jonas- und Selkestraße im Körnerpark. Der Regisseur erzählt von der Pflege seiner demenzkranken Mutter Gretel. Er erlebt wunderbar lichte Momente mit ihr und erfährt auf einer Reise pikante Geschichten aus der Vergangenheit seiner Eltern. Bei schlechtem Wetter findet die Vorführung in der WerkStadt, Emser Straße 124, statt. Der Eintritt ist frei;...

  • Neukölln
  • 15.08.17
  • 14× gelesen
Kultur
Tausende Besucher strömten vergangenes Jahr zum Parkfest, um gemeinsam zu feiern und auf die Rechte von Homosexuellen aufmerksam zu machen.
2 Bilder

Ein Zeichen gegen Diskriminierung: „LesBiSchwule Parkfest“ feiert 20-jähriges Bestehen

Friedrichshain. Was einst klein anfing, ist heute ein großes Event. Am 12. August wird zum 20. Mal das „LesBiSchwule Parkfest“ gefeiert. „Mein Herz schlägt höher, wenn du kommst“, lautet das diesjährige Motto. In der Freilichtbühne Friedrichshain präsentieren sich wieder zahlreiche Initiativgruppen, um auf die Rechte von Homosexuellen aufmerksam zu machen. Bei der ersten Ausgabe im September 1997 waren nicht einmal 200 Gäste dabei. Diesmal werden wie im vergangenen Jahr mehr als 6000 Besucher...

  • Friedrichshain
  • 04.08.17
  • 165× gelesen
Kultur

"Die letzte Sau" macht den Anfang: Freiluftkino im Körnerpark

Neukölln. Der August ist Kino-Monat im Körnerpark: An den nächsten vier Donnerstagen werden Filme unter freiem Himmel gezeigt. Die Vorführungen finden an der Ecke Jonas- und Selkestraße statt. Bei schlechtem Wetter geht es in die Räume des Kunstvereins „WerkStadt“, Emser Straße 124. Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne gesehen. Der Auftakt wird am 3. August um 20.30 Uhr mit der Komödie „Die letzte Sau“ gemacht. Regisseur Aron Lehmann erzählt die Geschichte des schwäbischen...

  • Neukölln
  • 27.07.17
  • 79× gelesen
Kultur
Mit dem Dynamics Powerdrive E8 Elektrorad von Zweirad Stadler kommen auch Sie schnell ins Grüne.
3 Bilder

„Mein Sommer in Berlin“: Jetzt mitmachen und gewinnen

Berlin. Urlaub in Berlin ist klasse. Wir wollen von Ihnen wissen, wo und wie man ihn am besten verbringt. Werden Sie Leserreporter und machen Sie bei unserer Aktion „Mein Sommer in Berlin“ mit. Zu gewinnen gibt es ein E-Bike und einen 1000-Euro-Gutschein von Zweirad Stadler. Wir Berliner lieben unseren Urlaub. Wir fiebern ihm entgegen, zählen Wochen und Tage bis zum Beginn. In Berlin und dem Umland lässt sich viel erleben, aber auch ungemein gut ausspannen. Dösen in der Hängematte auf dem...

  • Kreuzberg
  • 29.06.16
  • 2.482× gelesen
  •  4
  •  11
Kultur

Kino in den Rehbergen

Wedding. Am 13. Mai startet die Kinosaison im Freilichtkino Rehberge. Das nördlichste Open-Air-Kino der Stadt bietet im schönen Volkspark Rehberge 1500 Plätze. Betreiber des Kinos ist die Piffl Medien GmbH. Der Eingang ist in der Windhuker Straße/Ecke Petersallee. Das aktuelle Programm gibt es im Internet unter www.freiluftkino-rehberge.de. Der Eintritt kostet sieben Euro. DJ

  • Wedding
  • 13.05.16
  • 26× gelesen
Kultur

Freiluftkino mit Komödie

Märkisches Viertel. Das Jugendhaus des Christlichen Vereins junger Männer tourt mit einem Freiluft-Sommerkino durch das Märkische Viertel. Der nächste Termin ist am 14. August um 20.30 Uhr im Nachbarschaftsgarten "Willkommen in Bettinchen", Senftenberger Ring 45. Gezeigt wird die Komödie "Monsieur Claude und seine Töchter", in der es um mulitkulturelle Toleranz geht. Der Eintritt ist frei. CS

  • Märkisches Viertel
  • 11.08.15
  • 45× gelesen
Kultur

Kino unterm Sternenhimmel

Tiergarten. Die Yorck-Kinogruppe zeigt wieder täglich in lauen Sommernächten auf dem Kulturforum zwischen Philharmonie und Gemäldegalerie die besten Filme der vergangenen Monate. Bis zu 1000 Besucher können bequem im Liegestuhl das cineastische Vergnügen genießen. Der Eintritt kostete sonntags bis mittwochs 7,50, ermäßigt 6,50 Euro, donnerstags bis sonnabends 7,50 Euro und 8,50 Euro. Mit einem Yorck-Kinoabonnement ist der Eintritt frei. Das Programm bis 29. August findet sich unter...

  • Tiergarten
  • 04.08.15
  • 32× gelesen
Kultur

Freiluftkino zum Nulltarif

Neukölln. Der WerkStadt Kulturverein zeigt am 7. August in seiner Reihe „Freiluftkino im Körnerpark“ die Dokumentation „Master of the Universe“ aus dem Jahr 2013. Der sehr kontrovers diskutierte Dokumentarfilm entführt seine Zuschauer in die gedanklichen Abgründe der Finanzspekulanten. Der Film läuft um 20.30 Uhr im Park an der Ecke Jonas- und Selkestraße, bei schlechtem Wetter in der WerkStadt in der Emser Straße 124. Nach der Vorführung gibt es die Möglichkeit zum Publikumsgespräch. Infos...

  • Neukölln
  • 31.07.15
  • 50× gelesen
Kultur
Bei frischer Luft können die Besucher des Open-Air-Kinos im Innenhof der Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13 ihren Kinoabend genießen.
2 Bilder

Am 22. Mai startet der Open-Air-Kinosommers in der Altstadt

Spandau. In die 12. Saison des Open-Air-Kinosommers in der Altstadt startet am 22. Mai das Kino im Kulturhaus. Bis September verwandelt sich der Innenhof der Stadtbibliothek an der Carl-Schurz-Straße 13 dann wieder in ein idyllisches Freiluft-Filmtheater.Los geht es am 22. Mai 21.15 Uhr mit der turbulenten französischen Komödie "Nur eine Stunde Ruhe" mit Christian Clavier als Jazzfan am Rande des Nervenzusammenbruchs. Das Freilichtkino im Zentrum der Spandauer Altstadt gehört zu den...

  • Haselhorst
  • 11.05.15
  • 60× gelesen
Kultur

Freiluftkino ist gestartet

Kreuzberg. Am 2. Mai begann die diesjährige Sommersaison im Freiluftkino Kreuzberg im Innenhof des Bethanien am Mariannenplatz 2. Bis 30. August gibt es täglich Filme. Am Donnerstag, 7. Mai, läuft "Tod den Hippies! Es lebe der Punk", einen Tag später "Wild Tales - Jeder dreht mal durch" und am 9. Mai "Die Entdeckung der Unendlichkeit". Beginn ist bis 12. Juni um 21.30 Uhr, danach 21.45 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, Besitzer eines Berlin-Passes bezahlen fünf Euro. Die Fünferkarte kostet...

  • Kreuzberg
  • 04.05.15
  • 51× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.