Alles zum Thema Freiluftkino Friedrichshain

Beiträge zum Thema Freiluftkino Friedrichshain

Kultur
Unter dem Kletterturm auf dem RAW-Gelände laufen ab 17. Mai wieder Filme.

Filme gucken unter freiem Himmel

Am Mittwoch, 16. Mai, beginnt die diesjährige Spielzeit im Freiluftkino im Volkspark Friedrichshain. Zur Premiere wird ab 21.30 Uhr der Film "In den Gängen" gezeigt. Angekündigt ist er als "Großmarktromanze zwischen Dosensuppen und Kühlregalen". Im Volkspark gibt es bis 9. September tägliches Programm. Der Eintritt kostet 7,50 Euro. Die Fünfer-Karte gibt es für 30, zehn Tickets im Block für 55 Euro. Kinder unter 13 Jahren bezahlen 5,50, Berlinpass-Inhaber fünf Euro. Die vollständige...

  • Friedrichshain
  • 06.05.18
  • 101× gelesen
Kultur
1500 Plätze gibt es im Freiluftkino Friedrichshain.

Filme unterfreiem Himmel: Start der Open Air-Saison

Friedrichshain. Auch wenn das Wetter zuletzt nicht danach aussah – es beginnt die Freiluftkinosaison. Im Pompeji an der Laskerstraße 5 ist der Start bereits erfolgt. Bis 10. Mai läuft dort noch der Eröffnungsfilm "Tiger Girl" von Jakob Lass. Er beginnt um 21 Uhr. Die Karten kosten 6,50 Euro. Das Programm und weitere Informationen unter www.zukunft-ostkreuz.de. Das Freiluftkino Insel am Cassiopeia auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, lädt zur offizielle Premiere am 18. Mai ein. Gezeigt wird...

  • Friedrichshain
  • 09.05.17
  • 59× gelesen
Kultur
Das "LesBiSchwule Parkfest" im Friedrichshain zieht in jedem Jahr über 6000 Besucher an.
2 Bilder

"LesBiSchwules Parkfest" am 13. August 2016 im Freiluftkino Friedrichshain

Friedrichshain. Das "LesBiSchwule Parkfest" im Freiluftkino Friedrichshain geht am Sonnabend, 13. August, in die 19. Runde. Der Volkspark steht von 15 bis 22 Uhr ganz im Zeichen der Regenbogenfahne. Das erste Parkfest gab es 1998 im Rahmen der Feiern zum 150. Jubiläum des Volksparks. Veranstalter ist die AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. Seit dem ist es zu einer wichtigen Sommerveranstaltung in Berlin geworden. „Im vergangenen Jahr kamen mehr als 6000 Besucher in den Park“, sagte Christian...

  • Friedrichshain
  • 04.08.16
  • 201× gelesen
Kultur
Kino am Kletterturm. Auch in diesem Jahr gibt es wieder Freiluftfilme im Cassiopeia auf dem RAW-Gelände.

Start der Freiluftkinos: Open Air-Filme den ganzen Sommer

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Mai beginnt traditionell die Spielzeit in den Freiluftkinos im Bezirk. Den Anfang machte bereits am 30. April das "Pompeji" in der Laskerstraße 5. Zum Auftakt gab es, passend zum 400. Todestag von William Shakespeare, eine Filmversion von dessen Werk "Romeo und Julia". Zu sehen ist die US-Adaption aus dem Jahr 1996 mit dem jungen Leonardo DiCaprio in der männlichen Titelrolle. Sie ist auch am 4., 9. und 11. Mai auf dem Spielplan. Am 5., 8. und 10. Mai wird...

  • Friedrichshain
  • 29.04.16
  • 56× gelesen
Kultur
Bunt und tolerant: Über 6000 Menschen feiern seit 18 Jahren das LesBiSchwule Parkfest im Friedrichshain.
2 Bilder

Schwul-Lesbisches Parkfest am 8. August 2015 im Volkspark Friedrichshain

Friedrichhain. Am 8. August zeigt sich der Volkspark Friedrichshain wieder ganz im Zeichen der Regenbogenfahne. Um 15 Uhr beginnt am Freiluftkino das LesBiSchwule Parkfest. Die Arbeiterwohlfahrt Spree-Wuhle e. V. und das Bezirksamt veranstalten seit 1998 jährlich diese LesBiSchwule Parkfest. Aus kleinen Anfängen ist dieses Event mittlerweile zu einer festen Größe im Bezirk und in der ganzen Stadt geworden. „Wir sind inzwischen das drittgrößte Fest in Berlin“, sagte Christian Meyerdierks –...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.07.15
  • 1.075× gelesen
Kultur

Preis für Kinos im Bezirk

Friedrichshain-Kreuzberg. Mehrere Filmtheater im Bezirk sind Ende Juni mit dem Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Er wurde in unterschiedlicher Höhe als Anerkennung für großes Engagement und Enthusiasmus an insgesamt 34 Berliner Spielstätten vergeben. 15 000 Euro und damit die Höchstsumme erhielten aus dem Bezirk die Kinos Eiszeit, Zeughofstraße 20, fsk, Segitzdamm 2, Moviemento, Kottbusser Damm 22, und das Sputnik am Südstern, Hasenheide 54. 10 000 Euro gingen an das...

  • Friedrichshain
  • 01.07.15
  • 25× gelesen