Alles zum Thema Freizug

Beiträge zum Thema Freizug

Sport
Die Schüler der Poelchau-Eliteschule des Sports freuen sich. Es darf wieder Hockey, Handball und Volleyball gespielt werden.
8 Bilder

Dreifelderhalle geht zurück an den Leistungssport

Das Horst-Korber-Sportzentrum (HKS) steht jetzt wieder vollständig dem Spitzen- und Breitensport sowie als Austragungsort bedeutender Veranstaltungen zur Verfügung. Die als Notunterkunft für Geflüchtete dienende Dreifelderhalle wurde am 13. Februar seiner ursprünglichen Nutzung übergeben. In der Dreifelderhalle und der Rudolf-Harbig-Halle waren von September 2015 bis Mai 2016 zeitweilig bis zu 1150 Flüchtlinge untergebracht. Die Sanierung der beiden Hallen hat rund 3,74 Millionen Euro...

  • Westend
  • 15.02.18
  • 118× gelesen
Politik

Eventarena ist frei gezogen: Siemensstadt: Senat denkt jetzt über Notunterkunft für Obdachlose nach

von Ulrike Kiefert Die Eventarena an der Paulsternstraße gehörte zu den größeren Notunterkünften im Bezirk. Inzwischen sind die Flüchtlinge raus. Sportstätte wird die Halle aber wohl trotzdem erstmal nicht.  Kein eigenes Zimmer, notdürftige Trennwände, kaum Privatsphäre: Die Sammelunterkunft an der Paulsternstraße 20 galt als besonders prekär. Zuletzt wohnten dort noch 207 Flüchtlinge, viele mit einem Ablehnungsbescheid in der Tasche. Seit dem 20. Dezember ist die Sport- und Eventarena...

  • Siemensstadt
  • 24.01.18
  • 265× gelesen
  •  1
Politik

Bezirk richtet ein Integrationsbüro ein

Die letzten Notunterkünfte für Geflüchtete im Bezirk werden gerade freigezogen. Weil damit die Unterstützung Betroffener nicht enden soll, wird im Rathaus nun ein Integrationsbüro aufgebaut. Als der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) kürzlich zu seinem Fazit zum Freizug der Notunterkunft Rathaus Wilmersdorf bat, wollte niemand das erfolgreiche Projekt trüben. Mit Recht. Bezirk, der Träger oder die ehrenamtlichen Helfer können nichts dafür, dass sich unter den 500 letzten Bewohnern, die in einer...

  • Charlottenburg
  • 19.12.17
  • 62× gelesen
Soziales

Freizug der Notunterkunft im ehemaligen Rathaus ist abgeschlossen

Die Notunterkunft Rathaus Wilmersdorf ist freigezogen, der letzte Bewohner hat sie am 29. November verlassen. Zeit für ein Resümee des Trägers Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und der beteiligten Behörden vor Ort, das überwiegend positiv ausfiel. Der Bezirk stellte ab August 2015 das ehemalige Verwaltungsgebäude am Fehrbelliner Platz als Notunterkunft zur Verfügung. Was als Provisorium gedacht war, entwickelte sich zu einem Mammutprojekt. 28 Monate lebten dort Menschen aus Syrien, Afghanistan,...

  • Wilmersdorf
  • 11.12.17
  • 84× gelesen
Politik

OSZ-Halle wieder frei

Siemensstadt. Die Sporthalle der Knobelsdorff-Schule ist wieder frei. Die Flüchtlinge sind in die Unterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne umgezogen. Wie schnell die Turnhalle für die Schüler des Oberstufenzentrums (OSZ) und den Vereinssport wieder nutzbar ist, wird jetzt geprüft. Laut Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) sind größere Schäden nicht erkennbar. Das gilt auch für den Hallenboden, der vor der Belegung komplett mit einer Schutzschicht versehen wurde. Die...

  • Haselhorst
  • 02.08.16
  • 24× gelesen
Politik

Der Terminplan steht: Sporthallen werden sukzessive wieder freigezogen

Pankow. Die Sporthallen, die der Senat im Bezirk zur Unterbringung von Flüchtlingen beschlagnahmte, sollen in den nächsten Wochen nach und nach freigezogen werden. Im gesamten Bezirk waren insgesamt acht Hallen zu Notunterkünften umfunktioniert worden. Dadurch gab es erhebliche Einschränkungen für den Schulsport. Auch etliche Vereine konnten die Hallen nicht mehr für ihr Training nutzen. Deshalb fordert das Bezirksamt seit Monaten vom Senat, alternative Unterkünfte zu errichten und die Hallen...

  • Pankow
  • 27.07.16
  • 274× gelesen
Politik

Sporthallen werden früher geräumt: Flüchtlinge im OSZ ziehen im Juli aus

Spandau. Die zwei Sporthallen, die noch als Flüchtlingsquartiere genutzt werden, sollen früher frei werden als bisher bekannt. Die Bewohner ziehen in neue Häuser um. Der Senat will die Sporthalle am Oberstufenzentrum für Bautechnik I (Knobelsdorff-Schule) an der Nonnendammallee 140 und die Bundeswehr-Turnhalle am Kladower Damm 182 früher frei ziehen als geplant. Darüber hat jetzt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) informiert. Die zwei Sporthallen werden noch als Flüchtlingsunterkünfte...

  • Spandau
  • 03.06.16
  • 121× gelesen