Alles zum Thema Fridays for Future

Beiträge zum Thema Fridays for Future

Umwelt

Brauchen wir wirklich noch Plastiktüten?
Unser kleiner Beitrag

Aldi hat angekündigt, jedem Kunden, der beim Einkauf einen kleinen Plastikbeutel ordert, dafür einen Cent zu berechnen. Das soll ein Beitrag zu weniger Rückgriff auf den Kunststoff sein. Aber wie das Unternehmen selbst formuliert, ist er vor allem symbolisch. Die Cent-Abgabe geht zwar in die richtige Richtung und soll auch Nachahmer finden. Würde Aldi allerdings die vollständigen Herstellungskosten berechnen, müsste für jede Tüte 22 Cent kassiert werden. Warum eigentlich nicht? Und wieso...

  • 24.06.19
  • 300× gelesen
Politik
Yannick Schmitz (rechts) nahm auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Jan-Marco Luczak am Planspiel "Jugend und Parlament" teil.

Reden unter dem Bundesadler
Student beim Planspiel "Jugend und Parlament" im Bundestag

Anfang Juni hatten 360 Jugendliche beim Planspiel „Jugend und Parlament“ wieder die Möglichkeit, in die Rolle von Abgeordneten zu schlüpfen. Im Plenarsaal des Bundestags diskutierten sie über Gesetze. Darunter auch Yannick Schmitz, der auf Einladung des Lichtenrader CDU-Abgeordneten Jan-Marco Luczak kam. Der 18-Jährige studiert Jura an der Humboldt-Universität und kann bereits einige politische Erfahrungen vorweisen. Seit Dezember ist er Kreisvorsitzender der Schülerunion...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 19.06.19
  • 109× gelesen
SozialesAnzeige
3 Bilder

ViVa Wasser - Wasser Für Alle
ViVa Wasser ICH & HERR MEYER spenden einen Song an Viva con Agua e. V.

Hallo Freunde guter Kindermusik, wir von der Kindermusikband "ICH & HERR MEYER" haben einen neuen SOMMER-Hit, der derzeit im Kinderradio auf Rotation läuft! Der Song heißt VIVA WASSER Da wir uns auch mit unserem Musik-Projekt für eine bessere Welt (Klima, Umweltschutz etc.) einsetzen wollen, aber kein Geld spenden können, dachten wir, einfach einen Song zu spenden ;-) Musik für Wasser - das ist unsere Idee und so fließen alle download-Einnahmen nun direkt an Viva con Agua de...

  • Charlottenburg
  • 13.06.19
  • 65× gelesen
Umwelt

In Expeditionszelten im Museumsdorf
Ferien-Camp für Kinder und Jugendliche rund ums Thema Wasser

Ein Sommer-Camp für Kinder und Jugendliche bietet die Kleine-Stiftung in Kooperation mit dem Museumsdorf Düppel an. Die Kleine Summer School ist ein Camping-Erlebnis rund um das Thema Wasser und globale Zusammenhänge. Die Teilnehmer sind eine Woche lang in Expeditionszelten auf dem Gelände des Museumsdorfes untergebracht. Sie lernen anknüpfend an die Fridays-for-Future-Bewegung, wie sie konkret die Folgen der Globalisierung positiv beeinflussen können, unternehmen Ausflüge, gehen in Seen und...

  • Nikolassee
  • 08.06.19
  • 16× gelesen
Bildung

Humboldt for Future
Vorlesungsreihe für Schüler der #FridaysForFuture-Demos

Seit Monate demonstrieren Schüler weltweit für Klimaschutz und eine bessere Klimapolitik. Der Wissenschaftler Carl-Friedrich Schleussner von der Humboldt-Universität (HU) hat eine kleine Vorlesungsreihe für Schüler von #FridaysForFuture ins Leben gerufen. Wie funktioniert eigentlich globale Klimapolitik? Welche Rolle spielen Verhaltensänderungen beim Erreichen der Klimaziele? Ist ein klimaneutrales Europa möglich? Und mit welchen Folgen müssen wir rechnen, wenn wir jetzt nicht handeln? Das...

  • Mitte
  • 17.05.19
  • 76× gelesen
Politik

Wahlen entscheiden auch über die Zukunft der Jüngeren
Mit 16 ein Kreuz machen

Für die kommende Europawahl kommt der Vorstoß zu spät. Aber er wird sicher auch danach noch eine Rolle spielen. Jugendliche bereits im Alter von 16 Jahren für wahlberechtigt erklären, lautet die Forderung – was in Berlin bei den Wahlen zu den Bezirksverordnetenversammlungen schon möglich ist. Aber künftig soll das grundsätzlich gelten. Außer der Zielgruppe finden das inzwischen auch manche Politiker gut und wichtig. Etwa Justizministerin Katarina Barley (SPD). Motto etwa: Wer in der Lage...

  • 13.05.19
  • 357× gelesen
  •  4
  •  1
Umwelt

Fridays for Future und Klassenreise mit dem Flugzeug
Das passt nicht zusammen

Was ich von den Fridays-for-Future-Demonstrationen halte, fragte mich kürzlich ein Ehepaar aus der Nachbarschaft. Meine Antwort: Grundsätzlich wäre es doch gut, wenn Jugendliche für den Klimaschutz auf die Straße gehen. Die Folgen und die Hintergründe ihrer Forderungen, so denke ich aber, seien ihnen dabei wohl nicht immer bewusst. Die Frau lachte. "Genau diese Diskussion hatten wir vor Kurzem mit unseren Kindern", sagte sie. Der Aufhänger war auch hier die Frage, ob man denn jeden...

  • 01.04.19
  • 565× gelesen
  •  4