Alles zum Thema Friedenauer Höhe

Beiträge zum Thema Friedenauer Höhe

Bauen

Mehr Wohnungen, aber nicht mehr Mieter
Steigerung um rund 40 Prozent im neuen Stadtquartier „Friedenauer Höhe“

Bisher war immer davon die Rede, dass im neuen Stadtquartier „Friedenauer Höhe“ rund 940 Wohnungen entstehen. Nun geht Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Grüne) von 1300 Wohnungen aus. Das ist eine Steigerung um rund 40 Prozent. Mehr Menschen als in den bisher geplanten 940 Wohnungen sollen laut Stadtrat künftig aber nicht im neuen Friedenauer Quartier leben. Wie kommt es zu dieser höheren Wohnungszahl? Im Bebauungsplan wurde eine zulässige Bruttogeschossfläche von insgesamt 94 000...

  • Friedenau
  • 10.09.18
  • 281× gelesen
Verkehr

Gestiegener Güterverkehr
Lärmschutz am Innsbrucker Platz

Sind die Lärmschutzmaßnahmen für die „Friedenauer Höhe“ ausreichend? Darum sorgt sich im Bezirk die Fraktionschefin der Linken, Elisabeth Wissel. „Friedenauer Höhe“ ist der neue Name für das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf. Hier entstehen in den kommenden Jahren bis zu 1300 neue Wohnungen. Wie Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Grüne) in seiner Antwort auf eine mündliche Anfrage der Linken-Fraktionsvorsitzenden in der BVV Tempelhof-Schöneberg ausführte, sind...

  • Schöneberg
  • 01.08.18
  • 92× gelesen
Bauen

Friedenauer Höhe wächst

Friedenau. Wie der Stadtrat für Stadtentwicklung in Tempelhof-Schöneberg, Jörn Oltmann (Grüne), am Rande einer Veranstaltung mitgeteilt hat, erhöht sich die Zahl der Wohnungen, die unter dem Vermarktungsnamen „Friedenauer Höhe“ entstehen. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf nahe dem Innsbrucker Platz sollen statt der ursprünglich geplanten 900 Wohnungen 1300 gebaut werden. KEN

  • Friedenau
  • 26.07.18
  • 560× gelesen
Bauen

Infos zur "Friedenauer Höhe" von Stadtrat und Investoren

Mitarbeiter der am Bauvorhaben auf dem ehemaligen Güterbahnhof Wilmersdorf beteiligten Unternehmen OFB und BÖAG haben die Pläne im Rathaus Schöneberg vorgestellt. Zuzeit läuft der Bodenaushub. Bis zum Herbst oder Winter 2022, so ist es vorgesehen, entstehen mit einer Geschossfläche von 108 000 Quadratmetern mehr als 900 Wohnungen, 245 davon im sozialen Wohnungsbau. Im östlichen Teil des Areals am Innsbrucker Platz werden sich um einen neu geschaffenen Stadtplatz Büros, Restaurants, Geschäfte...

  • Schöneberg
  • 20.03.18
  • 1.118× gelesen
Bauen
Friedenauer Höhe nennen die Bauherren ihr neues Stadtquartier auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf. Es entstehen rund 940 Wohnungen.

Investoren informierten über Baustelle

Friedenau. Begleitet von vereinzelten Protesten haben der Bezirk und die Investoren des Stadtquartiers „Friedenauer Höhe“ auf dem früheren Güterbahnhof Wilmersdorf über die Fortschritte des Projekts informiert. Die Bahngebäude sind abgerissen. Die Aushubarbeiten sind im Gange. Zunächst werden die Sozialwohnungen und der Schallschutz an Gleisen und Autobahn errichtet. Die Baustraße zweigt nahe dem Innsbrucker Platz von der Hauptstraße ab. Das zentrale Baulager ist am Zugang zur Großbaustelle an...

  • Friedenau
  • 13.07.17
  • 836× gelesen
Bauen
BÖAG-Vorstand Michael Streithorst, Stadtentwicklungsstadträtin Sibyll Klotz, BÖAG-Vorstand Lars Böge und Staatssekretär Engelbrecht Lütke Daldrup (von links).
2 Bilder

Spatenstich für das neue Quartier „Friedenauer Höhe“

Friedenau. Es werden Jahre vergehen, bis das letzte Gebäude steht. Aber ein Anfang ist gemacht. Am 16. September war Spatenstich für die „Friedenauer Höhe“ auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Wilmersdorf. Der Startschuss ist gegeben für eine neue Stadt in der Stadt. Ein „qualitätsvolles, grünes, nahezu autofreies Wohnquartier mit der für ein modernes Leben notwendigen Urbanität“, wie Investor Lars Böge, Vorstand der Hamburger BÖAG Beteiligungs AG, betonte. Statt Handel, Großhandel...

  • Schöneberg
  • 27.09.16
  • 2.664× gelesen
  •  1