Alles zum Thema Friedhof Bergstraße

Beiträge zum Thema Friedhof Bergstraße

Leute
Die Grabstelle von Carl Schwartz. Nach dem Bankier ist die Schwartzsche Villa benannt. Christian Simon weiß so manche Geschichte über das Grab und zur Person des Bankies zu erzählen.
2 Bilder

Buchautor und Heimatforscher
Christian Simon kennt viele Geschichten über den Friedhof Bergstraße

Auf dem Friedhof Bergstraße sind wenige berühmte Personen begraben. Die „großen Namen“ findet man hier nicht. Aber wenn es um Heimatgeschichte geht, erzählt der Friedhof viele Geschichten. Auch aus diesem Grund gehört er zu den Lieblingsplätzen von Christian Simon. Zu Beginn des Spaziergangs über den Friedhof und durch ein Stück Steglitz-Geschichte weist der ausgewiesene Experte für Heimatgeschichte auf ein Bauwerk hin, dass heute gar nicht zum Friedhof gehört: Der Wasserturm. Das markante...

  • Steglitz
  • 12.02.19
  • 69× gelesen
Sonstiges
Auf dem Grabstein wurden fast alle Bronze-Buchstaben entfernt.
2 Bilder

Tatort Friedhof
Buntmetalldiebe klauen immer wieder Buchstaben von Grabsteinen

Als Dagmar W. zum zehnten Todestag ihres Mannes sein Grab auf dem Friedhof Bergstraße besuchte, war sie schockiert: Fast alle Bronze-Buchstaben des Grabsteins waren gewaltsam entfernt worden. Die Steglitzerin, die ihren vollen Namen lieber nicht genannt haben möchte, ist nicht die Einzige, der das passiert ist. Immer wieder sind auf Friedhöfen Buntmetall-Diebe unterwegs. „Wir müssen uns leider mit diesem Thema schon seit vielen Jahren beschäftigen“, sagt die für die Friedhöfe zuständige...

  • Steglitz
  • 05.02.19
  • 26× gelesen
Verkehr

Nachts die Ampel abschalten

Steglitz. Die Ampelanlage am Eingang zum Friedhof Bergstraße an der Bismarckstraße, Ecke Selerweg, soll ab 21 Uhr abgeschaltet werden. Dafür soll sich nach einem einstimmigen BVV-Beschluss das Bezirksamt gegenüber der Senatsverkehrsverwaltung einsetzen. Nach 21 Uhr benutzen kaum noch Fußgänger diese Ampel, da der Friedhof geschlossen ist. Außerdem würde auch der Verkehr in der Bismarckstraße um diese Zeit abnehmen. Der Betrieb der Ampel sei somit nicht mehr nötig und es könne Energie gespart...

  • Steglitz
  • 23.09.18
  • 73× gelesen
Bildung

Gräber im Schatten des Wasserturms

Steglitz. Der Friedhof Bergstraße ist kein Friedhof der Stars. Hier fand eher die „Prominenz der zweiten Reihe“ ihre letzte Ruhe. Auf einer Führung gibt es Geschichte und Geschichten zu erfahren. Unter anderem findet man hier die Gräber des ältesten Discjockeys der Welt, Ewald Wenck, von Bürgermeister Franz Amrehn, des Fliegers Freiherr von Hünefeld sowie Generaloberst Günther Korten, der beim Attentat auf Hitler ums Leben kam. Auf der Führung hören die Teilnehmer Geschichten von Menschen,...

  • Steglitz
  • 11.06.15
  • 63× gelesen
Soziales
Der Friedhof Bergstraße macht wieder einen gepflegten Eindruck.

Steglitz-Zehlendorf erhöht den Etat auf 310.000 Euro

Steglitz. Es tut sich was auf dem Friedhof Bergstraße. Noch im vergangenen Jahr rief der schlechte Zustand des Friedhofes den Ärger von Besuchern hervor. Jetzt sind die meisten Abteilungen und Wege wieder in Ordnung gebracht worden.Am deutlichsten sind die positiven Veränderungen im Bereich der Urnengräber an der Bismarckstraße und dem Hünenweg unterhalb des Wasserturms sichtbar. Ein Teil der verwilderten Stellen wurde vom Grünflächenamt eingeebnet. Im Vergleich zum vergangenen Jahr sei das ein...

  • Steglitz
  • 07.04.14
  • 47× gelesen