Alles zum Thema Friedhof Treuhand Berlin

Beiträge zum Thema Friedhof Treuhand Berlin

Soziales

Lila Kerzen gegen das Vergessen

Westend. Die Dauergrabpflegegesellschaft Friedhof Treuhand Berlin (FTB) wird am Totensonntag, 25. November, um 15 Uhr in den Memoriam-Gärten auf verschiedenen Berliner Friedhöfen viele hundert lila Kerzen gegen das Vergessen anzünden, darunter auch auf dem Friedhof Ruhleben, Am Hain 1. Dieser Garten wird von 15.30 bis 17.30 Uhr in ganz besonderer Weise illuminiert, die Besucher sollen sich überraschen lassen, kündigt die FTB an. maz

  • Westend
  • 18.11.18
  • 5× gelesen
Bauen
Der Memoriam-Garten mit zentralem Denkmal.
2 Bilder

Blühender Friedhof: Erster Memoriam-Garten eröffnet in Spandau

Falkenhagener Feld. Spandau geht einen neuen Schritt bei der Friedhofskultur. Im September eröffnet ein Memoriam-Garten auf dem Friedhof In den Kisseln. Es ist Spandaus erster Memoriam-Garten. Eröffnen wird er offiziell am 1. September auf dem Friedhof In den Kisseln. Das teilte die Dauergrabpflegegesellschaft der Friedhof Treuhand Berlin (FTB) mit, die in Berlin bereits fünf solcher Gärten betreibt. Gestaltet hat den Memoriam-Garten die Friedhofsgärtnerei des Evangelischen Johannesstifts....

  • Falkenhagener Feld
  • 20.08.17
  • 575× gelesen
Bauen
Auf dem Friedhof Bergstraße wird bald ein zweiter Memoriam-Garten mit mediterranem Flair eröffnet. Foto: Friedhofsgärtnerei Fortte-Lawrenz.
2 Bilder

Zweiter Memoriam-Garten auf dem Friedhof Bergstraße

Steglitz. Am Montag, 7. August, wird auf dem Friedhof Bergstraße ein neuer Memoriam-Garten offiziell übergeben. Es ist bereits der zweite auf diesem Friedhof. Der neue Memoriam-Garten befindet sich auf einer rund 2000 Quadratmetern großen Fläche. Sie wurde als Parklandschaft mit mediterranem Flair gestaltet. Im Randbereich entstehen sechs neue Ruhe-Gemeinschaften. Es ist ein grüner und blühender Garten, in dessen Atmosphäre Trauernde und Besucher den Friedhof auch als Ort des Lebens neu...

  • Steglitz
  • 27.07.17
  • 610× gelesen
Kultur

„Memoriam Garten“ eröffnet

Westend. Ein „Friedhof der Lebenden“ auf dem Friedhof Ruhleben, Am Hain 1, zeigt ab sofort neuartige Nutzungsmöglichkeiten solcher Gedenkstätten. Ohne starre Abgrenzungen will dieser „Memoriam Garten“ als Raum der Trauer und Erinnerung, aber auch als ein Ort der Entspannung und Kommunikation verstanden werden, wie das Bezirksamt zur Eröffnung mitteilte. Da die Pflege aller Grabstätten in diesem Grabfeld über Treuhandverträge bei der Friedhof Treuhand Berlin gesichert ist, weist der...

  • Haselhorst
  • 29.07.16
  • 19× gelesen