Friedhof Zehlendorf

Beiträge zum Thema Friedhof Zehlendorf

Kultur

Spaziergänge zu Ehrengräbern

Zehlendorf. Der Stadtführer Ulrich Thom lädt am Sonnabend und Sonntag, 5. und 6. September, zu Spaziergängen zu Ehren- und Prominentengräbern auf dem Waldfriedhof Zehlendorf und dem Friedhof Zehlendorf ein. Am Sonnabend geht es um 11 Uhr am Haupteingang des Waldfriedhofes, Wasgensteig 30, los. Besucht werden die Ehren- und Prominentengräber unter anderem von Willy Brandt, Ernst Reuter, Walter Scheel, Hans Scharoun, Helmut Käutner, Hilfegard Knef, Hendrikje Fitz und Günter Pfitzmann. Die...

  • Zehlendorf
  • 31.08.20
  • 49× gelesen
Kultur

Spaziergang zu Ehrengräbern

Zehlendorf. Stadtführer Ulrich Thom lädt am Wochenende, 8. und 9. August, wieder zu Führungen zu Ehren- und Prominentengräbern auf den Zehlendorfer Friedhöfen ein. Am 8. August geht es auf dem Friedhof Zehlendorf, Haupteingang Onkel-Tom-Straße 30, unter anderem zu den Gräbern von Ingeborg Drewitz, Götz und Heinrich George sowie von Mildred, Arvin, Falk Harnack und Ernst von Harnack. Treffpunkt ist um 17 Uhr. Die Kosten betragen zehn Euro pro Person. Am Sonntag, 9. August, führt Thom auf dem...

  • Zehlendorf
  • 31.07.20
  • 117× gelesen
Soziales

Regelungen für Bestattungen in Zeiten von Corona

Steglitz-Zehlendorf. Die Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bringen auch Folgen für die Bestattungen auf den landeseigenen Friedhöfen mit sich. So finden zwar Erd- und Urnenbestattungen weiterhin statt, die Feierhallen bleiben aber geschlossen, und Trauergemeinschaften sind nur bis zu 50 Personen zulässig. Auch persönliche Besuche in der Friedhofsverwaltung sind nicht mehr möglich. Anmeldungen und Auskunftsersuchen werden nur noch telefonisch entgegengenommen: für den...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.03.20
  • 1.087× gelesen
Kultur
Ein Relief auf dem Friedhof Zehlendorf zeigt die Schicksalgöttinnen, die nach der griechischen Mythologie die Lebensfäden spinnen und abschneiden.

Rundgang auf dem Friedhof Zehlendorf: Berühmte Frauen und ihre Biografien

Zehlendorf. Der Friedhof Zehlendorf hat mit fünf Ehrengräbern so viele wie kaum ein anderer in Berlin. Claudia von Gélieu stellt die Gräber und die Lebensläufe der geehrten Frauen vor.Zu ihnen gehört die Bildhauerin Louise Stomps (1900-1988). Im Alter von 18 Jahren fing sie an zu zeichnen und zu modellieren. Sie bildete sich überwiegend autodidaktisch. Sie schuf Holzskulpturen, später auch Arbeiten in Stein. Mit Beginn des Nationalsozialismus ging sie in die innere Emigration, arbeitete in...

  • Zehlendorf
  • 30.03.15
  • 225× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.