Alles zum Thema Friedrichshain

Beiträge zum Thema Friedrichshain

Blaulicht
Der gesuchte Tatverdächtige.
4 Bilder

Mehrere Frauen beraubt

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen Räuber. Zwischen 26. und 28. Juli kam es in Friedrichshain zu sechs Raubüberfällen, deren Opfer ausschließlich Frauen waren. Der Täter soll sie jeweils mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben. Er soll dabei mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein. Wer den abgebildeten Mann kennt beziehungsweise Angaben zu seiner Identität oder seinem...

  • Friedrichshain
  • 10.10.18
  • 20× gelesen
Verkehr
Der Kalender mit Eisenbahn-Fotografien von Burkhard Wollny für 2019 ist jetzt erhältlich.
3 Bilder

Zwölf Monate elektrische S-Bahnen
Eisenbahnkalender für 2019 erschienen

Am 4. Oktober begann der Verkauf des Eisenbahnkalenders für das kommende Jahr. Er zeigt zum vierten Mal historische Motive von Bahnhöfen in Friedrichshain und Lichtenberg, etwa hier am Ostkreuz. Die 13 Bilder stammen erneut hauptsächlich von dem Eisenbahn-Fotografen Bukhard Wollny. Der Kalender kostet fünf Euro und ist in den Kundenzentren und Verkaufsstellen der S-Bahn erhältlich. Natürlich auch am Ostkreuz. Außerdem im Onlineshop. Der Erlös geht je zur Hälfte an die Parkeisenbahn...

  • Friedrichshain
  • 09.10.18
  • 61× gelesen
Kultur
Oben links ist das Logo deutlich dezenter geworden, auch der Schriftzug ist nicht mehr farbig. Der Berliner Sender MTV "Brand New" ist nur gegen Bezahlung - meist in kostenpflichtigen TV-Paketen - zu empfangen.

Berliner PayTV-Sender
MTV "Brand New" verpasst sich neues Design

BERLIN - Der PayTV-Sender MTV "Brand New" ist unter anderem im Berliner Kabelnetz zu empfangen. Seit einigen Tagen wundern sich die Zuschauer über ein neues Logo. Und das wird nicht die einzige Änderung von Viacom aus Friedrichshain bleiben. Von der Boxhagener Straße aus sendet MTV deutschlandweit sein Programm. Der PayTV-Ableger "Brand New", ein reiner Musiksender ohne Werbung und Shows von MTV, bekam vor wenigen Tagen ein neues Logo verpasst. Nun gleicht das MTV Zeichen identisch dem des...

  • Friedrichshain
  • 06.10.18
  • 131× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Akte 20.18 legt den Schwerpunkt auf Reportagen und Alltagstest mit versteckter Kamera. Claus Strunz (51) moderiert das Magazin seit 2017 live aus Berlin Friedrichshain. Ende des Jahres verliert die Produktionsfirma Meta  Productions jedoch das Format.

Aus nach 23 Jahren
SAT.1 "Akte" ab 2019 nicht mehr live aus Berlin

BERLIN - Schock bei Meta Productions: Die Firma produziert jeden Dienstag live für SAT.1 das Magazin "Akte". Doch damit ist bald nach 23 Jahren Schluss! Der Sender zieht das Magazin zum Jahresende aus Berlin ab. Es ist nicht die erste bittere Pille, die die Medien-Hauptstadt zur Zeit verkraften muss. Die schlechten Nachrichten für die Medienbranche in der Hauptstadt reißen nicht ab. Nach dem Ende der RTL II News aus Berlin, wo am Jahresende bis zu 30 Mitarbeiter ihren Job verlieren, gibt's...

  • Friedrichshain
  • 27.09.18
  • 281× gelesen
Verkehr

Weitere Parkraum-Pläne

Friedrichshain-Kreuzberg. Noch in diesem Jahr soll es eine Voruntersuchung für ein möglichst flächendeckendes Parkraumbewirtschaftungsgebiet in Kreuzberg geben. 2019 ist eine solche Studie für Friedrichshain vorgesehen. Das kündigte Baustadtrat Florian Schmidt (Bündnis90/Grüne) im Ausschuss für Umwelt und Verkehr an. Wann allerdings, entsprechende Ergebnisse vorausgesetzt, der gesamte Bezirk zur Parkraumzone werden könnte, ist bisher noch unklar. tf

  • Friedrichshain
  • 20.04.18
  • 140× gelesen
Bildung

Vom RAW zur Rigaer Straße

Friedrichshain. Das Bezirksmuseum bietet auf Nachfrage eine Führung zu den wichtigsten Brennpunkten in Friedrichshain von den 1990er-Jahren bis zur Gegenwart an. Die Tour beginnt am RAW-Gelände, Treffpunkt Ecke Warschauer- und Revaler Straße, und verläuft über die Simon-Dach-Straße, den Boxhagener Platz, Mainzer und Silvio-Meier-Straße zur Rigaer Straße. Den etwa zweistündigen Spaziergang können Gruppen mit bis zu 25 Teilnehmern buchen. Gesamtpreis: 75 Euro. Anmeldung unter...

  • Friedrichshain
  • 17.04.18
  • 27× gelesen
Blaulicht
Auch am Frankfurter Tor bzw. auf der Karl-Marx-Allee sowie Frankfurter Allee in Friedrichshain gab es am Samstagnachmittag keinen Strom / Symbolbild!

Stromausfall in Friedrichshain: Über 3.000 Haushalte im Dunkeln!

BERLIN - Am Samstagnachmittag kam es im Berliner Bezirk Friedrichshain zu einem großen Stromausfall. Über 3.000 Haushalte waren betroffen. Der Grund für den Stromausfall sei ein Defekt im Umspannwerk Gürtelstraße gewesen, so die Polizei. Betroffen von dem Ausfall waren auch große Straßen wie die Frankfurter Allee sowie die Karl-Marx-Allee. Insgesamt waren 3270 Haushalte und 350 Gewerbebetriebe betroffen. Der Stromausfall wurde am Samstag gegen 15:30 Uhr der Polizei gemeldet. Weitere...

  • Friedrichshain
  • 06.01.18
  • 139× gelesen
Politik

Polizei stürmte Teppichfabrik: Hausbesetzer sind verschwunden und klagen nun

Friedrichshain. Die Polizei hatte sich mit knapp 200 Beamten auf den Einsatz vorbereitet. Am Morgen des 15. August räumten sie die ehemalige Teppichfabrik auf dem Grundstück Alt-Stralau 4. Diese wurde zuvor monatelang von Linksautonomen besetzt. Nur aufgrund eines Eigentümerwechsels war die Besetzung überhaupt erst bekannt geworden. Der neue Eigentümer hatte in der Fabrik „wohnähnliche Zustände“ entdeckt. Daraufhin wurde ein privater Wachschutz engagiert, der das Eindringen von Besetzern...

  • Friedrichshain
  • 18.08.17
  • 97× gelesen
Kultur
Am Stand der "TofuTussis" gibt es verschiedene Tofu-Burger.
2 Bilder

Ein Fest für einen weißen Würfel: Erster Welt-Tofu-Tag in Berlin am 25. August

Friedrichshain. Tofu sieht nicht besonders spektakulär aus. Doch damit lassen sich viele verschiedene Gerichte zubereiten. Ein eigener Feiertag soll den unscheinbaren, viereckigen Klotz nun populär machen. Initiatoren des ersten Welt-Tofu-Tages in Berlin sind Elke Weihusen und ihr Freund Sebastian Rapp. Beide ernähren sich seit drei Jahren vegan. Auf ihrem Speiseplan taucht Tofu immer wieder auf. Irgendwann kamen sie auf die Idee, daraus einen eigenen Feiertag zu machen. Dafür müssen sie...

  • Friedrichshain
  • 16.08.17
  • 346× gelesen
Bildung

Nach Lichtenberg zur Schule: Bezirksamt prüft Neubauten für Schüler im Nachbarbezirk

Friedrichshain. Die katastrophale Raumnot in den Schulen speziell im Friedrichshainer Nordkiez bewirkt zur Zeit ein Nachdenken über verschiedene Alternativen. Eine lautet: Grundschüler aus dieser Gegend könnten künftig im nahe gelegenen Lichtenberg die Schule besuchen. Ins Spiel gebracht hat diese Idee zunächst die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einem Antrag. Er verlangte zu prüfen, ob konkret im Gebäude der einstigen Olof-Palme-Schule an der Paul-Junius-Straße...

  • Friedrichshain
  • 13.07.17
  • 262× gelesen
Kultur
Shawn Mendes (18) tritt heute Abend live in Friedrichshain auf.

Shawn Mendes singt in Berlin: "Ich kann's kaum abwarten!"

Seine neue Single "There's Nothing Holdin' Me Back" hat schon die iTunes-Charts erobert. Heute gibt sich der Kanadier Shawn Mendes in Berlin die Ehre. In der Friedrichshainer Mercedes-Benz Arena singt der 18-Jährige exklusiv auf seiner allerersten Stadiontournee. Kurz vor dem Auftritt probt der Teenieschwarm noch einmal auf seiner Gitarre. Shawn Mendes ist schon ein ganz großer der Branche. Nachher singt er natürlich aus seinem Hitalbum "Illuminate". Nicht fehlen darf da der neue Song...

  • Friedrichshain
  • 03.05.17
  • 2826× gelesen
Blaulicht

In Friedrichshain gefunden

Friedrichshain. Die seit dem 14. Februar vermisste Chantal aus Reinickendorf wurde fünf Tage später in Friedrichshain entdeckt. Laut Polizei habe die Ermittler ein Hinweis zur Wohnung eines gesuchten Zeugen geführt, wo sie die Zwölfjährige angetroffen hätten. Sie sei danach ihren Erziehungsberechtigten übergeben worden. Anhaltspunkte für eine Straftat würden zumindest nach erstem Stand nicht vorliegen. tf

  • Friedrichshain
  • 21.02.17
  • 14× gelesen
Politik

Vogelgrippe: Kreuzberg ist Sperrgebiet

Kreuzberg. Die Geflügelpest oder Vogelgrippe hat den Bezirk erreicht. Am 18. November wurde zunächst ein toter Schwan auf Höhe der Baerwaldbrücke aus dem Landwehrkanal geborgen. Nach Angaben der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz sei bei dem Tier das sogenannte H5N8-Virus festgestellt worden, ein Subtyp der Geflügelpest. Weitere rund ein halbes Dutzend verendete Vögel fanden sich einen Tag später, ebenfalls vor allem im Bereich des Landwehrkanals, zum Beispiel an der...

  • Kreuzberg
  • 21.11.16
  • 154× gelesen
Bauen
Bombe aus dem 2.Weltkrieg in Friedrichshain

Bombenentschärfung in Friedrichshain am Rudolfplatz

Friedrichshain. LKA Spezialisten im Einsatz. Die Spezialisten des LKA entschärfen seit heute Mittag eine Bombe am Friedrichshainer Rudolfplatz. Wie die Polizei mitteilte, soll die Bombe aus dem 2.Weltkrieg stammen und wurde bei Bauarbeiten entdeckt. Die Bombe soll rund 100 kg schwer sein. Vier Spezialkräfte waren im Einsatz und konnten die Bombe ohne Komplikationen entschärfen.ME

  • Friedrichshain
  • 13.07.16
  • 79× gelesen
Blaulicht

Rigaer Straße - Polizei zieht sich zurück

Die Polizei zieht sich in der Rigaer Straße zurück. Auf Druck der Anwohner? Seit Wochen eskaliert die Situation um die Rigaer Straße 94. Gestern gab es eine Veranstaltung von Anwohnern. Plakate in den jeweiligen Fenstern deuten darauf hin, dass viele Anwohner sich mit den Bewohnern und Besetzern der Rigaer Straße 94 solidarisieren. Zugangskontrollen aufgehoben Bereits gestern wurden die Absperrungen auf der Fahrbahn und den Gehwegen abgebaut. Die Polizei teilt mit, dass die...

  • Friedrichshain
  • 13.07.16
  • 23× gelesen
Wirtschaft

Bäckerei in Friedrichshain erteilt Polizei Hausverbot

Friedrichshain. "Hiermit erteilt die Bäckerei 2000 der Polizei bis auf weiteres Hausverbot" heisst es auffällig an der Tür der Bäckerei am Dorfplatz in Friedrichshain Nicht nur der Einkauf wird der Polizei verwehrt, sondern ausdrücklich auch "der Besuch der Toiletten". Bei Nichteinhaltung des Hausverbot droht der Polizei Freiheitsstrafe Auf dem Plakat in der Eingangstür wird die Polizei außerdem mit Paragraph 123 Abs.1 belehrt. Demnach hat ein Jeder das Recht Hausverbot in seiner...

  • Friedrichshain
  • 28.06.16
  • 1115× gelesen
  • 2
Sport

Yin und Yan - Körper und Klang – Auszeit vom Alltag in Friedrichshain

Zeit nehmen für sich – Auszeit – ist das Zauberwort in der hektischen Großstadt. In Friedrichshain kann man Auszeit nehmen. Gleich um die Ecke am Bersarinplatz findet man so einen Ort. In der Mitte der hektischen Stadt, an einer belebten Kreuzung gibt es ein Studio, das mehr verspricht als es scheint... Yoga und Ayurveda werden hier gelebt und bieten Raum zur Selbstfindung! „Tritt man herein kommt Glück herein“...so begrüßt und umarmt uns Martin. Warme Socken und bequeme Hose, eine...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 02.05.16
  • 82× gelesen
Kultur

Gottesdienste zum Fest: Zwischen Abendmahl und Osterfrühstück

Friedrichshain. Karfreitag und Ostern, die Kreuzigung und Auferstehung von Jesus Christus, sind die höchsten christlichen Feiertage. Daran wird mit zahlreichen Gottesdiensten erinnert. ev. Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32. 24. März: 19 Uhr, Gottesdienst mit Tischabendmahl. 27. März: 10 Uhr, Gottesdienst zum Ostersonntag. kath. St. Antoniuskirche, Rüdersdorfer Straße 45a. 24. März: 19 Uhr, Messe vom letzten Abendmahl mit Fußwaschung. 27. März: 10.15 Uhr, Hochamt. 28. März: 10.15 Uhr,...

  • Friedrichshain
  • 20.03.16
  • 26× gelesen
Wirtschaft

BSR holt Weihnachtsbäume

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Abholtermine für die Weihnachtsbäume sind in Friedrichshain am 13. und 20., in Kreuzberg am 15. und 22. Januar. Die Bäume bitte gut zugänglich am Straßenrand abstellen, wo sie von der Berliner Stadtreinigung (BSR) eingesammelt werden. Sie müssen vollständig abgeschmückt sein. tf

  • Friedrichshain
  • 07.01.16
  • 31× gelesen
Kultur

Von Krippenspiel bis Abendmesse: Gottesdienste zu Weihnachten

Friedrichshain. Während der Feiertage laden die Kirchengemeinden zu zahlreichen Gottesdiensten. Hier ein Überblick. Andreas-Kirchsaal, Stralauer Platz 32 - 24. Dezember, 17 Uhr: Christvesper; 25. Dezember, 10 Uhr: Weihnachtsgottesdienst. Auferstehungskirche, Friedenstraße 83 - 24. Dezember, 15 Uhr: Gottesdienst mit Krippenspiel; 17 Uhr: Christvesper; 26. Dezember, 10 Uhr: Regionaler Singegottesdienst. Bethel-Gemeinde, Matternstraße 17/18. - 24. Dezember, 16 Uhr: Christvesper; 25. Dezember,...

  • Friedrichshain
  • 19.12.15
  • 170× gelesen
Leute
Museumsleiter Martin Düspohl sprach mit unserem Reporter Thomas Frey über die kleinen Unterschiede des Friedrichshainer und Kreuzberger Heimatgefühls.

Ein Bezirk, unterschiedliche Heimatgefühle

Friedrichshain-Kreuzberg. Früher habe Martin Düspohl (58) mit dem Begriff Heimat ein größeres Problem gehabt, als heute. Seit der Gründung im Jahr 1990 ist er Leiter des Kreuzberg Museums, aus dem später das Friedrichshain-Kreuzberg Museum wurde. Im Rahmen der Heimat-Serie sprach mit ihm Berliner-Woche-Reporter Thomas Frey. Das Bezirksmuseum heißt nicht Heimatmuseum. War das eine bewusste Entscheidung? Martin Düspohl: Ja, zu Beginn wäre wahrscheinlich niemand auf diese Bezeichnung gekommen....

  • Friedrichshain
  • 14.10.15
  • 291× gelesen
Soziales

Flohmarkt im Hinterhof

Friedrichshain. Die Friedrichshainer Nachbarschaftsinitiative Polly & Bob organisiert an jedem Sonntag im September Hinterhofflohmärkte in bestimmten Gebieten Berlins. Am 20. September sind Friedrichshain und außerdem Lichtenberg, Marzahn und Hellersdorf an der Reihe. Wer mitmachen möchte, kann sich bis einen Tag vor der Veranstaltung anmelden: www.pollyandbob.com oder  0163/ 337 50 25. Die Flohmärkte haben zwischen 12.30 und 17 Uhr geöffnet. tf

  • Friedrichshain
  • 09.09.15
  • 91× gelesen
Bauen

WBM plant umfangreiches Neubauprogramm

Friedrichshain. Bis zu 1500 neue Wohnungen sind in Friedrichshain möglich. Davon sollen etwa 450 relativ schnell realisiert werden. Die Wohnungsbaugesellschaft Mitte (WBM) plant hier in den kommenden Jahren ein großes Neubauprogramm.Verwirklicht werden soll es vor allem dort, wo sie bereits Eigentümer der Flächen ist. Größtenteils betrifft das die Quartiere südlich und nördlich der Karl-Marx-Allee zwischen Strausberger Platz und Straße der Pariser Kommune. Dort sollen auf Parkplätzen oder...

  • Friedrichshain
  • 20.11.14
  • 1420× gelesen
Politik
Die Warschauer Straße bildet die Grenze der beiden jetzt vorgesehenen Parkzonen.

Erste Resultate der Parkraum-Debatte liegen vor

Friedrichshain. Die Einführung der Parkraumbewirtschaftung im südlichen Friedrichshain ist beschlossene Sache. Über die endgültigen Modalitäten sollten die Bürger aber mitentscheiden - was sie auch taten.In drei gut besuchten Versammlungen im März sowie bis zum 4. April auch online konnten Anregungen und Kritik vorgebracht werden. "Allein via Internet haben wir 487 Stellungnahmen bekommen", berichtete Axel Koller, Leiter der Abteilung Tiefbau und Landschaftsplanung, am 9. April im Ausschuss für...

  • Friedrichshain
  • 10.04.14
  • 63× gelesen