Anzeige

Alles zum Thema Friedrichstadtpalast

Beiträge zum Thema Friedrichstadtpalast

Soziales

Freikarten für Gewaltopfer

Berlin. Mit seiner neuen Initiative #KartenGegenTaten vergibt der Friedrichstadt-Palast Freikarten an Betroffene von Hass und Gewalt. Dabei wird nicht unterschieden, ob die Gewalt von links, rechts oder aus der Mitte der Gesellschaft kommt. Nähere Infos gibt es auf www.palast.berlin/kartengegentaten/. hh

  • Mitte
  • 21.06.18
  • 4× gelesen
Soziales
Gesangssolistin Brigitte Oelke, Dr. Berndt Schmidt, Intendant des Friedrichstadt-Palastes, Bärbel Mangels-Keil, Vorständin der Björn Schulz Stiftung, und Gesangssolist Roman Lob (von links) bei der Spendenübergabe.

Gäste des Friedrichstadt-Palastes spendeten 62 000 Euro für Björn Schulz Stiftung

Gesangssolistin Brigitte Oelke, Friedrichstadt-Palast-Intendant Berndt Schmidt und Gesangssolist Roman Lob übergaben einen Spendenscheck stellvertretend für die Gäste und das gesamte Palast-Ensemble an Bärbel Mangels-Keil von der Björn Schulz Stiftung in Niederschönhausen. Das Geld haben die Darsteller des internationalen Bühnenensembles vom ersten Adventswochenende bis Silvester jeden Abend nach der aktuellen Produktion The One Grand Show bei den Zuschauern gesammelt. Die Björn Schulz...

  • Mitte
  • 19.01.18
  • 90× gelesen
Wirtschaft
Spektakuläre Kostüme von Jean Paul Gaultier bei der zehn Millionen Euro teuren aktuellen Grand Show.

Air Berlin-Pleite drückt Palast-Bilanz: Friedrichstadt-Palast dennoch mit historischem Ergebnis

Der landeseigene Friedrichstadt-Palast hat 2017 fast einen Rekordumsatz erreicht. Doch wegen der Air Berlin-Insolvenz reichte es nur für Platz Zwei in der 98-jährigen Geschichte des Hauses. 25,3 Millionen Euro hat die Landesbühne an Ticketumsatz gemacht und über eine halbe Million Gäste begrüßt. Damit überspringt der Palast zum zweiten Mal seit 1919 die 25-Millionen-Marke. Im Vergleich zum Vorjahr mit 22,2 Millionen Euro sind das 3,1 Millionen Euro mehr. Im Rekordjahr 2013 wurden sogar satte...

  • Mitte
  • 12.01.18
  • 89× gelesen
Anzeige
Kultur
Bernd Schmidt im Besuchersaal.

Zehn Jahre Friedrichstadt-Palast: Jubiläum für Intendant Bernd Schmidt

Mitte.Seinen ersten Arbeitstag im Friedrichstadt-Palast hatte Bernd Schmidt am 1. November 2007. Damals war das Kulturhaus wenig profitabel. Also traf der neue Intendant einige Entscheidungen, die bei vielen Kollegen aneckten. Doch der Erfolg gab ihm Recht. Heute liegt der Ticketumsatz zeitweise dreimal so hoch wie damals. Seine wichtigste Aufgabe sei die Modernisierung des Hauses gewesen, sagt Schmidt. Vor zehn Jahren kamen kaum junge Leute zu den Aufführungen im Friedrichstadt-Palast. Die...

  • Mitte
  • 31.10.17
  • 90× gelesen
Soziales

Belohnung für Schülerlotsen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie sorgen für Verkehrssicherheit auf dem Weg in Richtung Klassenzimmer: Schülerlotsen. Nun bedankte sich das Bezirksamt bei den kleinen Schutzleuten mit einer Aktion. Nach einem gemeinsamen Restaurantbesuch begleiteten die Stadträte Heike Schmitt-Schmelz und Oliver Schruoffeneger sie in den Friedrichstadtpalast. Mit Urkunden gewürdigt, sahen die Lotsen die Kinderrevue „Verrückte Sonne“. tsc

  • Charlottenburg
  • 25.11.16
  • 11× gelesen
Leute

Zwillinge dringend gesucht

Haselhorst. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Andreas veranstaltet Christian Bergel aus der Schwielowseestraße am Sonnabend, 9. Juli, das 14. Zwillingstreffen in Berlin. In diesem Jahr wollen die Geschwisterpaare für ihr traditionelles Gruppenfoto auf der Theaterbühne des Friedrichstadt-Palastes in Mitte posieren. Zeit: 14.30 Uhr. Zwei kanadische Tänzerinnen vom Ballettensemble des Hauses – natürlich Zwillingsschwestern – sind mit von der Partie, im Anschluss geht's gemeinsam in die Show...

  • Spandau
  • 30.06.16
  • 99× gelesen
Anzeige
Kultur

WYLD-Tänzer verdienen 3.500 Euro

Friedrichstadt-Palast zwischen 2.838 und 4.843 Euro und liegen damit auf das Gesamtjahr betrachtet bei monatlich durchschnittlich 3.515 Euro. Das hat der Verwaltungsdirektor im Friedrichstadt-Palast, Guido Herrmann, im Zusammenhang mit dem Warnstreik des Balletts und den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Ver.di jetzt mitgeteilt. Ver.di fordert die schrittweise Anhebung der Grundgage auf 3.200 Euro von derzeit 2.621 Euro. Darüber verhandeln auf Arbeitgeberseite der Deutsche Bühnenverein...

  • Mitte
  • 25.06.15
  • 962× gelesen
Soziales
Gäste vom Friedrichstadtpalast, Mitglieder und Botschafter der "Kinderschutzengel", Chefarzt Volker Stephan (3. von rechts) und fünf kuschelige Vierbeiner: Scheckübergabe im Lichtenberger Sana Klinikum an der Fanningerstraße.

Friedrichstadtpalast sammelte Geld für "Kinderschutzengel"

Lichtenberg. Das ist eine Riesensumme für einen Verein: Einen Scheck über 82.884 Euro konnten die "Kinderschutzengel" kürzlich im Sana Klinikum Lichtenberg entgegennehmen. Der warme Geldregen ist dem Friedrichstadtpalast zu verdanken.Mitglieder des internationalen Ballettensembles sammelten von Ende November bis Silvester allabendlich am Ende der Show "The Wyld" Spenden. Die Berliner und ihre Gäste zeigten sich großzügig - sehr zur Freude der Kinderschutzengel, die sich vor zehn Jahren...

  • Lichtenberg
  • 22.01.15
  • 97× gelesen
Sport Anzeige

Ladies first!

Pünktlich zum Saisonstart im neuen Jahr beginnt für alle Einsteiger in der Tanzschule Dance Up am Brunsbütteler Damm ein neuer Gesellschaftstanz-Grundkurs am 17. Januar. Vom Walzer bis zum Discofox können Sie mit Ihrem Partner die neuen Schritte erlernen und sich gemeinsam zu schwungvollen Rhythmen bewegen. Damit sind Sie für die kommenden Veranstaltungen bestens vorbereitet. "Ladies first!" Aufgrund erhöhter Nachfragen von Damen ohne Tanzpartner nach Gesellschaftstanz hat das Dance Up Team...

  • Spandau
  • 11.12.14
  • 32× gelesen