Frohnau

Beiträge zum Thema Frohnau

Bildung
Das Centre Bagatelle bietet in den Ferien unter anderem Malkurse für Kinder.
3 Bilder

Angebote für die schulfreie Zeit
Diese Ferien werden spannend

Am 24. Juni beginnen die Sommerferien. Wegen der aktuell entspannteren Corona-Lage sind in diesen Wochen Veranstaltungen und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche möglich. Das Jugendzentrum comX, Senftenberger Ring 53 im Märkischen Viertel (Öffnungszeiten: Mo bis Fr, 10-16 Uhr) bietet zum Beispiel im Kinderbereich ein Ferienprogramm vom 12. bis 28. Juli. Bereits am 2. Juli werden im Rahmen eines Workshops Ideen für die künftige Gartengestaltung gesammelt. Der Jugendbereich ist vom 24....

  • Reinickendorf
  • 15.06.21
  • 146× gelesen
Verkehr
Demo für mehr Fahrradwege am 6. März auf dem Zabel-Krüger-Damm.
2 Bilder

Initiativen fragen, Parteien antworten
Die Entwicklung des Verkehrs stand bei den "Wahlprüfsteinen" im Mittelpunkt

Ende März haben mehrere Bürgerinitiativen sogenannte "Wahlprüfsteine" an die Parteien geschickt. Sie beinhalteten Fragen zur Verkehrssituation mit der Bitte um Einschätzungen sowie Lösungsvorschlägen. Alle im Bezirksparlament vertretenen politischen Gruppierungen haben die Fragen sehr ausführlich geantwortet. Es wurden unterschiedliche Vorschläge gemacht, die vor allem darauf abzielen, den Autoverkehr in Reinickendorf zu reduzieren. Da ging es um den weiteren Ausbau und mehr Attraktivität für...

  • Reinickendorf
  • 14.05.21
  • 84× gelesen
  • 1
Soziales

Längere Frist für Kiezfonds

Reinickendorf. Die Frist zum Einreichen von Projekten für den Kiezfonds 2021 wurde bis zum 30. Mai verlängert. In diesem Jahr werden Projekte aus den Ortsteilen Reinickendorf und Frohnau gefördert. Voraussetzung ist, dass sie im Interesse eines gemeinschaftlichen Miteinanders im Kiez stehen und beispielsweise der Jugendarbeit, dem Umweltschutz, dem Sport oder ehrenamtlichen Aktivitäten zugute kommen. Beteiligen können sich Vereine, lokale Gruppen, Religionsgemeinschaften, Nachbarschaften und...

  • Reinickendorf
  • 11.05.21
  • 10× gelesen
Blaulicht

Berlin stärkt die Kiezpolizei
Im Polizeiabschnitt 11 sind jetzt vier Kontaktbereichsbeamte zusätzlich im Einsatz

Ende 2020 startete das Projekt "Kiezorientierte Polizeipräsenz durch Kontaktbereichsbeamte", kurz KoB 100 genannt. Es markierte eine Art Rückkehr zum Streifenbeamten. Los ging es mit zunächst 42 Beamten in vier Polizeiabschnitten in Berlin. Einer davon war der Abschnitt 12, zuständig für den Bereich Frohnau, Hermsdorf, Wittenau, Waidmannslust, Lübars und das Märkische Viertel. Insgesamt zehn KoBs sind seither in dieser Gegend im Einsatz. Anfang Mai kamen vier weitere hinzu. Sie verstärken den...

  • Reinickendorf
  • 07.05.21
  • 105× gelesen
Verkehr
Die Gesichter verschiedener Initiativen.
3 Bilder

Initiativen erstellen Wahlprüfsteine
Fragen an Bezirks- und Landespolitiker kreisen vor allem um Verkehrsthemen

Verkehrsthemen dominieren die Bezirkspolitik. An vielen Stellen geht es um die Dauerbelastung von Straßen, um Lärm, Schadstoffe oder mangelnde Sicherheit. Zahlreiche Initiativen haben sich jetzt zusammen geschlossen und aus Anlass der Wahlen im September sogenannte "Wahlprüfsteine" erarbeitet. Im Vorfeld wollen sie dazu die Haltung und Pläne der Kandidaten auf Bezirks- und Landesebene erfahren. Insgesamt wurden sechs – manchmal sehr lange – Wahlprüfsteine formuliert. Sie bestehen bisweilen aus...

  • Reinickendorf
  • 02.04.21
  • 73× gelesen
Umwelt
Eher ein Rinnsal. Der Ceciliengraben-Teich.

Zu trocken und zu viel Schilf
27 der 59 Kleingewässer in Reinickendorf weisen Mängel auf

Zu trocken und ein Schilfdeckungsgrad von annähernd 100 Prozent. So lautete die Bewertung für den Ceciliengraben-Teich in Hermsdorf. Einen ähnlichen Befund gibt es für viele weitere Kleingewässer im Bezirk. Vom Achtrutenteich in Wittenau bis zum Teich am Rosenanger in Frohnau. Bei anderen wird die "Belastung durch Straßenabwässer", "fehlende Flachwasserzonen" oder "Erosionsgefahr" bemängelt. "Fünf vor Zwölf für Frosch & Co" betitelte der Bund für Umwelt und Naturschutz Berlin (BUND) insgesamt...

  • Reinickendorf
  • 20.03.21
  • 64× gelesen
Soziales

Ideen für den Kiezfonds

Reinickendorf. Projekte aus den Ortsteilen Reinickendorf und Frohnau werden, wie bereits berichtet, in diesem Jahr durch den Kiezfonds gefördert. Bewerbungen können bis zum 30. April eingereicht werden. Insgesamt stehen 40 000 Euro bereit. Davon sind 10 000 Euro zunächst für den Bereich Umweltschutz reserviert. Für ein Projekt soll es mindestens 500 und höchstens 2000 Euro geben. Unterstützenswert sind alle Initiativen, "die im Interesse eines gesellschaftlichen Miteinanders im Kiez stehen"....

  • Reinickendorf
  • 15.03.21
  • 5× gelesen
Soziales

Kiezfonds-Gebiete festgelegt

Reinickendorf. Die Ortsteile Reinickendorf und Frohnau sollen in diesem Jahr Fördergebiete für den Kiezfonds werden. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) am 13. Januar. Im Rahmen des Kiezfonds werden Projekte unterstützt, die das bürgerschaftliche Engagement und das gemeinschaftliche Miteinander stärken. Eine Ausschreibung soll noch im ersten Quartal 2021 erfolgen. Bewerben können sich Vereine, lokale Gruppen, Religionsgemeinschaften, Nachbarschaften, ebenso wie alle...

  • Reinickendorf
  • 25.01.21
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.