Fußball-Europameisterschaft

Beiträge zum Thema Fußball-Europameisterschaft

Sport

Wieder Public Viewing

Spandau. Fußballfans können sich freuen. In vielen Lokalen wie unter anderem im Lutetia in der Jüdenstraße können die Spiele der Fußball-EM auf Großleinwand verfolgt werden – zumeist im Außenbereich, teilweise aber auch in den Innenräumen. Neben dem weiteren Verlauf der Pandemie wird es wahrscheinlich vom Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft abhängen, ob Public Viewing auch bei dieser besonderen EM zu einem Massenereignis wird.

  • Spandau
  • 19.06.21
  • 86× gelesen
Sport

Der Ball rollt
Fußball-Europameisterschaft 2021 im Sony Center

24 Nationen treten noch bis zum 11. Juli 2021 bei der Fußball-Europameisterschaft gegeneinander an. Wer jetzt noch nach der passenden Location für das gemeinschaftliche EM-Erlebnis sucht, wird im Sony Center am Potsdamer Platz fündig. Die Restaurants im Forum des Centers zeigen viele Spiele des frei empfangbaren Fernsehens in ihren Außenbereichen und ermöglichen Public Viewing überdacht. Im Lindenbräu am Potsdamer Platz können Berliner und Gäste aus aller Welt die Spiele der deutschen...

  • Tiergarten
  • 15.06.21
  • 111× gelesen
Sport
Die Berliner Morgenpost verlost unter allen Neuabonnenten des EM-Newsletters eins von zwei Trikots der Nationalmannschaft. Nur kurz für den EM-Newsletter eintragen und schon sind Sie dabei.

Immer auf Ballhöhe
EM-Newsletter der Berliner Morgenpost abonnieren und Trikot gewinnen

Vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 findet die Fußball-Europameisterschaft statt. 24 Nationen treten an, um den Nachfolger von Portugal auszuspielen. Damit Sie da nicht den Überblick verlieren, empfehlen wir Ihnen den EM-Newsletter der Berliner Morgenpost. Dort finden Sie Vorberichte, Analysen und Hintergründe rund ums Turnier und die Mannschaften. Persönliche Eindrücke liefern die Nationalmannschaftsreporter, die das DFB-Team begleiten. Wer spielt wo wann gegen wen? Welcher Sender überträgt welches...

  • Westend
  • 08.06.21
  • 113× gelesen
Politik
Auch die Parkscheinautomaten spucken wegen der Corona-Krise weniger Geld aus.

Wo kann gespart werden?
Auswirkungen von Corona auf den Bezirkshaushalt

Den vollständigen Überblick kann es erst geben, wenn die Corona-Krise einigermaßen überstanden ist. Aber es ist keine Binsenweisheit: Die vergangenen und noch folgenden Wochen werden auch im Bezirkshaushalt tiefe Spuren hinterlassen. Zusätzliche Mehrkosten, etwa für den Kauf von Masken oder Desinfektionsmittel sind dabei noch das geringste Problem. Auch wenn allein im Bereich des Facility Managements dafür bereits 200 000 Euro ausgegeben wurden. Dazu kommen weitere Anschaffungen in anderen...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 14.05.20
  • 229× gelesen
Sport
"Schland-Fans", die – entsprechend eingekleidet – die EM gemeinsam mit vielen Gleichgesinnten verfolgen. Diese Bilder wird es ab 10. Juni wieder häufig geben.

Torjubel um Mitternacht: Was Sie in den kommenden EM-Wochen beachten müssen

Friedrichshain-Kreuzberg. Für absolute Fußballmuffel kommt jetzt eine schwere Zeit. Alle anderen, und das ist wohl die große Mehrheit, freuen sich auf einen Monat Fußball-Europameisterschaft. Vom 10. Juni bis 10. Juli wird die EM in Frankreich ausgetragen. Zum ersten Mal sind bei diesem Turnier 24 Nationalmannschaften mit dabei. Bis zum Finale muss ein Team sieben Mal antreten. Nicht nur deshalb fordert die EM auch den Fans zu Hause Einiges ab. Public Viewing: Seit dem Sommermärchen 2006 in...

  • Friedrichshain
  • 06.06.16
  • 99× gelesen
Sport
Ab dem 10. Juni ist auch Friedrichshain-Kreuzberg wieder im EM-Fieber. Antifußballer, die sich vom abendlichen Public Viewing gestört fühlen, haben keine Chance, wenn der Veranstalter eine Genehmigung vorweisen kann.

Kein Stress während der EM: Public Viewing sollte bei den Behörden angemeldet werden

Friedrichshain-Kreuzberg. Vom 10. Juni bis 10. Juli findet in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft statt. Die gut vier Wochen stehen auch wieder im Zeichen vieler Freiluftübertragungen. Lokale oder andere Veranstaltungsorte, die Public Viewing anbieten, sollten vor allem für die Spiele am Abend eine Genehmigung einholen. Darauf hat das Bezirksamt hingewiesen. Das gelte unabhängig von der vom Bundesrat verabschiedeten Regelungen. Denn sie setzen die Berliner Lärmschutzverordnung nicht...

  • Friedrichshain
  • 20.05.16
  • 162× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.