Fußball-Woche

Beiträge zum Thema Fußball-Woche

Sport

2:0 reicht nicht zum Sieg

Tempelhof: Ärgerlicher Punktverlust für Blau-Weiß 90: Der Oberligist führte beim Greifswalder FC bereits 2:0, musste sich aber am Ende mit einem Remis begnügen, 2:2 (1:0). Matthias hatte die Gäste in der 37. Minute in Führung gebracht und selbst nachgelegt (52.). Doch erst verkürzte Rohde (58.), dann gelang Dos Santos Sekunden vor dem Abpfiff noch der Ausgleich. Letztlich war es allerdings gemessen an den Spielanteilen ein gerechtes Unentschieden. „Mit dem Ergebnis können wir leben. Wir...

  • Tempelhof
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Sport

Tasmania besiegt Stralau

Neukölln: Berlin-Ligist SV Tasmania hat im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen Berolina Stralau einen 4:2 (3:1)-Sieg eingefahren. Die Tore für die Tasmanen erzielten Hartwig (2), Robrecht und Engelhardt, während für Stralau Beer und Jonach trafen. Tasmania-Trainer Tim Jauer haderte zwar mit der Chancenverwertung seiner Mannschaft, entgegen der vorherigen beiden Spiele (jeweils Remis) fiel das diesmal jedoch nicht ins Gewicht. Am kommenden Wochenende haben die Neuköllner spielfrei, weil die...

  • Neukölln
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Sport

Ohne Üre, ohne Punkte

Rudow: Ohne den gesperrten Torjäger Üre verlor der TSV Rudow in der Berlin-Liga 1:2 (0:1) bei Berlin Türkspor. Sehenswert war vor allem das erste Tor der Gastgeber, als Aydogdu Torwart Ottho mit einem Heber aus 25 Metern überlistete. De Almeida schloss nach gut einer Stunde einen Konter zum zweiten Treffer ab, zuvor hatte Hirik für den TSV den Pfosten getroffen. Rudow verkürzte zwar noch durch den verwandelten Foulelfmeter von Hirik (83.), der selbst gefoult worden war. Doch mehr...

  • Neukölln
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Sport

Kantersieg für die VSG Altglienicke

Altglienicke: Damit hätten wohl nicht mal die kühnsten Optimisten gerechnet: Im Derby am vergangenen Sonnabend gegen den BFC Dynamo gewann Regionalligist VSG Altglienicke mit sage und schreibe 5:0 (3:0). In die Torschützenliste trugen sich Pütt (2), Pepic, Quiring und Kahlert ein. Kein Wunder, dass VSG-Trainer Andreas Zimmermann seine Mannschaft überschwänglich lobte: „Die Jungs haben wirklich alles umgesetzt, was wir unter der Woche erarbeitet haben. Wir haben ein ganz hervorragendes Spiel...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.11.18
  • 21× gelesen
Sport

Zengler trifft doppelt

Köpenick: Beim 1. FC Lübars konnte der Köpenicker SC am vergangenen Sonntag einen 2:1-Auswärtssieg landen. Beide Tore erzielte Torjäger Maximilian Zengler (38., 80.). Lübars war durch Erkul zunächst in Führung gegangen (23.) und nach der Gelb-Roten Karte gegen KSC-Akteur Möhle (70.) sogar in Überzahl. Bereits am Freitag steht ein Pokalspiel für den KSC an: In der 3. Hauptrunde geht es unter Flutlicht gegen den Berlin-Liga-Vertreter SC Charlottenburg (Wendenschloßstraße, 19 Uhr)....

  • Köpenick
  • 14.11.18
  • 13× gelesen
Sport

Gekämpft, aber verloren

Friedrichshain: Wacker gekämpft, trotzdem verloren: Berlin-Liga-Aufsteiger Berolina Stralau unterlag beim SV Tasmania mit 2:4 (1:3). Die Tore für die Gäste erzielten Clemens Beer in der 38. und Tom Jonach in der 65. Minute. Stralaus Trainer Detlef Schneider musste vor der Partie erneut die dünne Personaldecke beklagen. So spielte Robert Kleßny, mit sechs Saisontoren Berolinas bester Torschütze, trotz Rückenschmerzen. Erst in der 81. Minute wurde Kleßny ausgewechselt. Am übernächsten Sonntag...

  • Friedrichshain
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Sport

Zurück in der Erfolgsspur

Mahlsdorf: Nach der deutlichen und überraschenden 0:4-Niederlage beim TuS Makkabi war Eintracht Mahlsdorf im Heimspiel am vergangenen Sonntag gegen den BSV Al-Dersim­spor auf Wiedergutmachung aus. Die Spieler von Trainer Christian Gehrke zeigten eine gute Reaktion und besiegten die Kreuzberger mit 4:0. Vor der Pause brachten Christopher-Lennon Skade (26. Minute) und Julian Hentschel (35.) die Eintracht auf Kurs. Nach dem Seitenwechsel schraubten Ringo Kretzschmar (48.) und Alexander Möller...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Sport

Weiter in der Abstiegszone

Weißensee: Auch gegen die Reserve des BFC Dynamo konnte der Weißenseer FC am vergangenen Sonntag nicht punkten und verlor 0:2. In der 2. Abteilung der Landesliga liegt Weißensee auf einem Abstiegsplatz. Am Sonntag ist der WFC in der 3. Hauptrunde des AOK-Landespokals unverhofft spielfrei, weil der Gegner (Stern 1900 oder die Spandauer Kickers) wegen eines Sportgerichtsurteil noch nicht feststeht. Sagnic macht Deckel drauf BSV Heinersdorf: Bei Stern 1900 II konnte das Team von Philipp...

  • Weißensee
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Sport

Hutter macht den Sieg klar

Prenzlauer Berg: Der SV Empor rehabilitierte sich für die 0:2-Niederlage beim BFC Preussen und setzte sich am vergangenen Sonnabend zu Hause gegen den TuS Makkabi mit 2:0 durch. Egas-Sanchez traf in der 13. Minute zum 1:0, Benjamin Hutter machte den Sieg in der 77. Minute perfekt. Für Empor war es das erste Berlin-Liga-Spiel 2018 auf dem lange gesperrten Naturrasen im kleinen Stadion des Jahn-Sportparks. Empor tritt im Landespokal am Sonntag bei Hilalspor an (13.30 Uhr, Wiener Straße). In der...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Sport

Wichtiger Auswärtssieg

Pankow: Durch einen 4:1-Erfolg beim Köpenicker SC II konnte der SV Blau-Gelb  am vergangenen Sonntag die Abstiegszone in der Bezirksliga (3. Abteilung) vorerst verlassen. Nic-Chaplin Schuster war für Blau-Gelb gleich dreimal erfolgreich, zuvor hatte Marc Holzki das Führungstor für die Weißenseer markiert. Das nächste Pflichtspiel für die Blau-Gelben steht wegen der Pokalpause erst am 24. November gegen den SV Empor II an (14 Uhr, Cantianstraße).

  • Pankow
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Sport

Dritter Sieg in Serie

Pankow: Gegen Mahlsdorf/Waldesruh glückte Fortuna Pankow am vergangenen Sonntag in der Bezirksliga der dritte Dreier am Stück. Die Pankower Tore erzielten Christoph Spitze (2.) und Yannick Hertel kurz vor dem Abpfiff (89.). Nach dem Pokalwochenende, an dem die Fortuna spielfrei ist, heißt am 25. November der nächste Gegner SG Blankenburg (14.15 Uhr, Straße 18).

  • Pankow
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Sport

Niederlage beim Favoriten

Prenzlauer Berg. Eine Woche nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen den Aufsteiger Frohnauer SC gab es einen Dämpfer für den SV Empor. Die Elf von Trainer Nils Kohlschmidt verlor das Auswärtsspiel beim Titelkandidaten Eintracht Mahlsdorf am vergangenen Sonntag mit 0:3 und war dabei über weite Strecken chancenlos. Am kommenden Sonntag ist Empor spielfrei. Das Heimspiel gegen SD Croatia wurde wegen der noch bis zum 26. August im Jahn-Sportpark stattfindenden Para-EM der Leichtathleten um drei Tage nach...

  • Prenzlauer Berg
  • 22.08.18
  • 32× gelesen
Sport

Köln überrennt Dynamo

Alt-Hohenschönhausen. Es läuft derzeit nicht rund beim Regionalligisten aus Hohenschönhausen. In der Regionalliga belegt die Mannschaft von Trainer René Rydlewicz nach vier Spieltagen mit nur drei Punkten den vorletzten Platz. Auch die Teilnahme an der ersten Runde im DFB-Pokal geriet zu einem Desaster, musste Dynamo am vergangenen Sonntag im Olympiastadion gegen Zweitligist 1. FC Köln doch eine herbe 1:9 (1:4)-Niederlage hinnehmen. Immerhin war die Rydlewicz-Elf durch einen Treffer von Patrik...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.08.18
  • 21× gelesen
Sport

Klare Sache für Stern

Steglitz. Zweites Spiel, erster Sieg für Stern 1900 in der Berlin-Liga: Dem 0:0 gegen den SD Croatia folgte ein klares 3:0 (2:0) gegen Aufsteiger Frohnauer SC. Vor allem in der ersten Halbzeit waren die Gastgeber klar überlegen, hätten mehr als nur zwei Tore schießen können. Für diese sorgten Mattern (15.) und Torjäger Freyer (29.). In der zweiten Halbzeit ließ es Stern ruhiger angehen und die Gäste kamen etwas besser ins Spiel. Ein Treffer wollte ihnen aber nicht gelingen. Dafür...

  • Steglitz
  • 22.08.18
  • 35× gelesen
Sport

Klare Niederlage für Bilek-Elf

Schöneberg. Die Elf von Trainer Ayhan Bilek hat ihr erstes Spiel in der Landesliga am vergangenen Sonntag daheim gegen Stern Marienfelde 0:4 (0:4) verloren. Am Sonntag empfängt Schöneberg den SC Staaken II (12.30 Uhr, Vorarlberger Damm).

  • Schöneberg
  • 22.08.18
  • 16× gelesen
Sport

Sieg in Blankenburg

Blankenburg. Gelungener Saisonauftakt für den SVB! Das Auswärtsspiel bei der SG Blankenburg konnte dank der Treffer von Dustin Warmbrunn (37. Minute), Ronny Bunge (61.) und Alexis Schmoldt (81.) mit 3:1 gewonnen werden. Am kommenden Sonntag gastieren die Buchholzer beim BSV Heinersdorf (14 Uhr, Kissingenstadion).

  • Blankenburg
  • 22.08.18
  • 27× gelesen
Sport

Verlierer im Aufsteiger-Duell

Weißensee. Bei Mitaufsteiger SC Gatow II verlor das Team von Thomas Leifheit mit 1:3. Enrico Schütt traf in der 43. Minute nur zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Am nächsten Sonntag soll es beim VfB Friedrichshain die ersten Punkte für die Blau-Gelben geben (11 Uhr, Virchowstraße).

  • Weißensee
  • 22.08.18
  • 15× gelesen
Sport

Al-Moussa trifft zum 2:0

Hermsdorf. Der VfB Hermsdorf ist mit einem Sieg in die neue Landesliga-Saison gestartet. Am Sonntag setzte sich das Team von Trainer Uwe Grossmann mit 2:0 gegen die SF Charlottenburg-Wilmersdorf durch. Charles Duncan traf für den VfB zum 1:0, kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Yassin Al-Moussa auf 2:0. Diesen Vorsprung brachte der VfB, der am nächsten Sonntag den 1. FC Novi Pazar empfängt (15 Uhr, Seebadstraße), dann über die Zeit.

  • Hermsdorf
  • 22.08.18
  • 20× gelesen
Sport

Hilalspor macht fünf Tore

Kreuzberg. Hilalspor setzte sich in der Landesliga mit 5:2 (3:2) gegen Eintracht Mahlsdorf II durch. Die Gastgeber hatten durch Inal und Uzuner schon nach vier Minuten mit 2:0 geführt. Danach traf Inal ins eigene Tor (7.). Englert glich in der 28. Minute für Mahlsdorf aus, doch E. Dogan machte Sekunden vor der Halbzeitpause das dritte Tor für Hilalspor. Erneut Uzuner (47.) und Özcalik (62.) legten in der zweiten Hälfte nach. Am Sonntag empfängt Hilalspor im Willi-Kressmann-Stadion den TSV...

  • Kreuzberg
  • 22.08.18
  • 21× gelesen
Sport

Klatsche gegen Aufsteiger

Weißensee. Gegen Aufsteiger Friedenauer TSC setzte es am vergangenen Sonntag für das Team von Marino Ballmer eine herbe 1:5-Klatsche zum Saisonauftakt der 2. Abteilung der Landesliga. Entscheidend war die gnadenlose Effizienz der Friedenauer. Am Sonntag empfängt der WFC den SSC Teutonia im Stadion Buschallee um 14:15.

  • Weißensee
  • 22.08.18
  • 15× gelesen
Sport

In der Nachspielzeit verloren

Neukölln. Bis zur Nachspielzeit hatte Berlin-Liga-Absteiger DJK zumindest einen Punkt, doch dann traf Marschel doppelt für den TSV Mariendorf 97. Dadurch unterlag Neukölln am ersten Landesliga-Spieltag 2:4 (2:2). Zuvor hatten Erdogan und Wittmann die Gastgeber jeweils in Führung gebracht, Dort glich zweimal aus. „Natürlich freuen wir uns über den gelungenen Saisonstart, auch wenn er am Ende etwas glücklich zustande kam“, sagte TSV-Trainer Thorsten Cornils und ergänzte: „Ein Unentschieden wäre...

  • Neukölln
  • 22.08.18
  • 16× gelesen
Sport

Barcic trifft doppelt

Rudow. Croatia holte in der Berlin-Liga beim 2:2 (2:1) gegen die Füchse Berlin einen Auswärtspunkt. „Der war im Endeffekt für uns glücklich“, sagte Coach Marco Wilke. Barcic traf in der dritten und 78. Minute für die Gäste. Dazwischen hatten die Füchse die Partie durch Tore von Trampisch (57.) und Gross (64.) vorübergehend gedreht. Der Spielplan sieht in dieser Woche eigentlich zwei Begegnungen vor, doch Croatia läuft nur einmal auf, am Mittwoch um 18.30 Uhr im Friedrich-Ebert-Stadion gegen...

  • Tempelhof
  • 22.08.18
  • 9× gelesen
Sport

Türkiyem erst einmal hinten

Kreuzberg. Nach der Niederlage bei Al-Dersimspor steht der Berlin-Liga-Aufsteiger nach zwei Partien mit nur einem Punkt da. In der Woche gibt es zwei Gelegenheiten, weitere Zähler einzufahren: Mittwoch im Willi-Kressmann-Stadion gegen TuS Makkabi (18.30 Uhr), Sonntag in der Fischerstraße bei Sparta Lichtenberg (14.30 Uhr).

  • Kreuzberg
  • 22.08.18
  • 16× gelesen
Sport

Zu schwache Abwehr

Wedding. Aufgrund einer schwachen Abwehrleistung vergeigte Tur Abdin den Start – 1:4 (0:1) in der Bezirksliga bei Berolina Mitte. Zudem flog Dakic in der 80. Minute vom Platz. Das einzige Tor für die Gäste erzielte Karatshov in der 87. Minute. Tur Abdin spielt am Sonntag um 14 Uhr bei Normannia 08 (Königshorster Straße).

  • Wedding
  • 22.08.18
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.