Fußballverein

Beiträge zum Thema Fußballverein

Politik

Preis für Toleranz

Kreuzberg-Friedrichshain. Der selbstorganisierte Fußballverein „DFC Kreuzberg“ und das Obdachlosen-Theaterprojekt „Ratten 07“ haben den Silvio-Meier-Preis 2020 erhalten. Mit dem Preis ehrt der Bezirk seit 2016 Einzelpersonen oder Vereine und Initiativen, die sich aktiv und gewaltfrei gegen Rassismus und Diskriminierung, für Toleranz und Vielfalt engagieren. Silvio Meier galt als Aktivist der linksalternativen Szene in Berlin. Der Hausbesetzer wurde 1992 in Friedrichshain von Neonazis erstochen....

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 08.07.20
  • 10× gelesen
Soziales
In der Geschäftsstelle in der Rathausstraße 10a koordniert Benjamin Hendschke die Hilfsaktion.
  3 Bilder

Fußballer bringen Einkäufe
Sportklub Blau-Weiß 1890 Berlin bietet älteren Menschen Hilfe an

„Blau-Weiß 90 kauft ein“ heißt eine Hilfsaktion des Sportvereins in der Rathausstraße. Ältere Menschen aus Mariendorf und Tempelhof, die sich wegen des Coronavirus nicht nach draußen trauen, können sich an den Klub wenden. Dort werden Bestellungen entgegengenommen, Einkäufe erledigt und vor die Haustür gebracht. Weil der Spielbetrieb im Berliner Amateurfußball seit Mitte März ruht und die Sportanlage von Blau-Weiß auch für Training bis vorerst 19. April gesperrt ist, hat Benjamin Hendschke...

  • Mariendorf
  • 02.04.20
  • 155× gelesen
Sport
Seine Arbeitszeit als FSJler beginnt für Felix Schlüter immer erst am Nachmittag, wenn die jungen Fußballer zum Training kommen.
  4 Bilder

Vom Kumpel zum Trainer
Felix Schlüter absolviert als erster sein Freiwilliges Soziales Jahr beim SV Blau-Gelb

Er ist der erste, der seit September sein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Sportverein Blau-Gelb Berlin absolviert. Und Felix Schlüter sammelte dabei bereits viele Erfahrungen. Seit sieben Jahren spielt der 19-Jährige in Fußballmannschaften des SV Blau-Gelb. „Ich bin seinerzeit in der D-Jugend eingestiegen“, sagt der Blankenburger. „Die letzte Saison habe ich dann in der A-Jugend gespielt.“ Als er dann im Frühjahr sein Abitur machte, stand er vor der Frage, wie es weitergehen soll....

  • Weißensee
  • 18.12.19
  • 145× gelesen
Soziales
Am 21. August erhielten die Kicker der 1. F-Jugend-Mannschaft auf dem Gelände des FC Stern Marienfelde 1912 ihr neues Outfit. Die jungen Spieler freuten sich mit dem stellvertretenden Marktleiter Ebubekir Akasak (li.) und Trainer Markus Hagemann.
  2 Bilder

Trikots für FC Stern Marienfelde 1912
OBI Markt unterstützt Sportvereine

Neukölln. Seit vielen Jahren ist der OBI Markt an der Grenzallee eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Darüber hinaus möchte OBI die Jugendarbeit in den regionalen Sportvereinen vor Ort unterstützen und fördern. Deshalb sponserte der Markt, wie viele andere OBI Märkte, einen Trikotsatz für eine Jugendsportmannschaft. Insgesamt können sich über 500 Mannschaften über neue Trikots freuen. „Wir sind sehr froh, den Kindern und Vereinen in der Umgebung damit eine...

  • Neukölln
  • 22.08.19
  • 321× gelesen
WirtschaftAnzeige
Marktleiter Roland Braun (hinten links) übergab die Trikotsätze an die Jungkicker des SSV Köpenick Oberspree sowie an die Mannschaft des FSV Berolina Stralau 1901.
  3 Bilder

Jugendsportmannschaften bekamen Trikots
OBI Markt unterstützt Sportvereine

Seit 16 Jahren ist der OBI Markt Berlin-Treptow eine feste und zuverlässige Adresse für Heimwerker und Gartenliebhaber. Darüber hinaus möchte OBI die Jugendarbeit in den regionalen Sportvereinen vor Ort unterstützen und fördern. Deshalb sponserte der Markt, wie viele andere OBI Märkte, zwei Trikotsätze für Jugendsportmannschaften, d.h. insgesamt über 500 Mannschaften können sich über neue Trikots freuen. „Wir sind sehr froh, den Kindern und Vereinen in der Umgebung damit eine Freude zu...

  • Treptow-Köpenick
  • 14.06.19
  • 544× gelesen
Sport
Die Mannschaft mit Bürgermeister Martin Hikel.

SV Tasmania ist Fußballmeister

Neukölln. Der Freude war groß: Der Neuköllner Fußballverein SV Tasmania Berlin ist Berliner Fußballmeister 2019! Das feierte die Mannschaft auf dem Rathausbalkon und zeigte ihren Fans den Pokal. Nach 20 Jahren ist Tasmania Berlin wieder in die Oberliga Nordost aufgestiegen und wird damit ab der kommenden Saison in der 5. Liga spielen. cn

  • Neukölln
  • 13.06.19
  • 96× gelesen
Sport
Eine Aufnahme von Paul Jestram, dem Gründer des BFC Germania 1888.

Späte Würdigung für Paul Jestram
Fußballplatz des BFC Germania nach einstigem Vereinsgründer umbenannt

Er war 17 Jahre alt und ging noch zur Schule, als Paul Jestram am 15. April 1888 mit seinen Brüdern Max, Fritz und Walter sowie sieben Schulkameraden den BFC Germania gründete. Heute ist der Verein der älteste bestehende Fußballklub Deutschlands. Zum 131. Geburtstag hat er sich eine besondere Würdigung überlegt. Bei seiner Jubiläumsfeier am vergangenen Sonnabend wurde der Fußballplatz in der Götzstraße 34 im Beisein von Bernd Schultz, dem Präsidenten des Berliner Fußballverbands, in „Paul...

  • Tempelhof
  • 12.05.19
  • 168× gelesen
Sport
Einige alte Pokale hat der Verein in einer selbstgezimmerten Regalwand ausgestellt.
  5 Bilder

Der BFC Germania 1888 ist der älteste Fußballverein Deutschlands

Mehr Fußballhistorie geht nicht. Der BFC Germania 1888 aus Tempelhof ist der älteste noch existierende Verein Deutschlands. Am 15. April wird er 130. Grund genug für einen Rückblick. Gegründet wurde Germania am 15. April 1888 vom 17-jährigen Schüler Paul Jestram, seinen drei Brüdern Max, Fritz und Walter sowie sieben Schulkameraden. Zu dieser Zeit spielte der Fußball im Land des heute viermaligen Weltmeisters noch keine Rolle. Der Deutsche Fußball-Bund wurde erst zwölf Jahre später...

  • Tempelhof
  • 07.04.18
  • 548× gelesen
Leute
Fan mit Leib und Seele: Barbara Barz in Fan-Kleidung.

Spätes „Eisernes Mädchen“: Barbara Barz ist ein begeistertes Union-Mitglied

Köpenick. Barbara Barz hat für eine 71-Jährige ein eher ungewöhnliches Hobby: Sie ist begeisterte Union-Anhängerin, verpasst kein Spiel und sammelt Fan-Artikel des Fußballvereins. Eigentlich sind ihre drei erwachsenen Söhne schuld an der späten Fußballliebe. „Die haben mich immer wieder angebaggert und geschwärmt von Union“, sagt die zierliche Dame mit den kurzen Haaren. 2008 hatten sie schließlich Erfolg: Barbara Barz ging mit ins Stadion und erlebte ihr erstes Union-Spiel. „Es war der...

  • Köpenick
  • 10.08.17
  • 503× gelesen
Sport

Junge Fußballer willkommen

Karow. Dem Fußballverein SV Karow 96 sind ab sofort junge Leute willkommen, die die Nachwuchsmannschaften des Vereins verstärken möchten. Junge Spieler ab 13 Jahre können zu Beginn dieser Saison in die Mannschaft der A-Junioren (Jahrgang 1997/98), der B-Junioren (Jahrgang 1999/2000) oder der C-Junioren (2001/02) einstiegen. Wer mehr wissen möchte, meldet sich unter  0176 41 41 46 01 oder per E-Mail an vorstand@sv-karow-96.de. Weitere Informationen zu den Mannschaften finden sich auf...

  • Karow
  • 30.08.15
  • 29× gelesen
Sport
Der Nordberliner SC (blau/) - hier gegen den FCK Frohnau beim Bezirkspokal am 21. Juli 2013 - geht als Titelverteidiger in den Wettbewerb.

AG veranstaltet Bezirksmeisterschaft im Fußball

Wittenau. Die Arbeitsgemeinschaft Reinickendorfer Fußballvereine veranstaltet am Sonntag, 20. Juli, die 16. Reinickendorfer Bezirksmeisterschaft. Auf der Sportanlage an der Göschenstraße streiten sich ab 10 Uhr acht Teams um die Fußball-Krone des Bezirks.In der Gruppe A treffen der FC Arminia Heiligensee, der VfB Hermsdorf, der SC Borsigwalde und der Frohnauer SC aufeinander. In der Gruppe B treten der MSV Normannia, der Titelverteidiger Nordberliner SC, der 1. FC Lübars und der BFC Alemannia...

  • Wittenau
  • 10.07.14
  • 300× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.