Fußgängerüberweg

Beiträge zum Thema Fußgängerüberweg

Verkehr
Johannes Kraft setzt sich für einen Fußgängerüberweg über die Blankenburger Chaussee ein.

Endlich sicher zur Kita kommen
Fußgängerüberweg über die Chaussee gefordert

Das Bezirksamt soll dafür sorgen, dass Passanten die Blankenburger Chaussee an der Kreuzung Beuthener Straße und Straße 43 sicherer überqueren können. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) auf Antrag der CDU-Fraktion. Das Überqueren der stark befahrenen Blankenburger Chaussee in diesem Bereich birgt ein hohes Unfallrisiko. Die CDU-Fraktion Pankow hatte in der BVV schon mehrfach Lösungen für diese Gefahrenstelle gefordert. Entsprechende Beschlüsse haben das Pankower Bezirksamt...

  • Karow
  • 13.09.21
  • 38× gelesen
Verkehr

Mehr Tempo machen
Senat baut 50 neue Fußgängerüberwege in fünf Bezirken

Die Senatsverkehrsverwaltung will bis Ende 2022 insgesamt 50 Querungshilfen für Fußgänger bauen. Geplant sind Fußgängerüberwege, Mittelinseln und Gehwegvorstreckungen in Pankow, Reinickendorf, Mitte, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg. Die Vorhaben werden zentral im Senat bearbeitet, um die Bezirksämter zu entlasten. Sonst dauern solche Bauvorhaben von der Anordnung bis zur Fertigstellung meist viele Jahre. Wie die Verwaltung von Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) mitteilt, sei die...

  • Tiergarten
  • 29.08.21
  • 80× gelesen
Politik
Schulkinder und Eltern wollen einen Zebrastreifen für einen sicheren Schulweg.
2 Bilder

Demo für einen Zebrastreifen
Kinder, Eltern und Anwohner fordern mehr Sicherheit an der Mariannenstraße

Für einen Moment konnten Grundschulkinder die Mariannenstraße an der Ecke Georgenstraße auf einem Zebrastreifen überqueren. Das wünschen sich die Mädchen und Jungen, Eltern und Anwohner für jeden Tag. Denn der Weg zur Grundschule am Karpfenteich im Berufsverkehr ist alles andere als sicher. Mit einer Demonstration machte eine Anwohnerinitiative auf diesen Missstand aufmerksam. Die Demonstranten rollten einen selbst gemalten Zebrastreifen aus, um dann symbolisch darüber zu laufen. Seit Jahren...

  • Lichterfelde
  • 18.08.21
  • 102× gelesen
Bauen

Reichsstraße: Gehwege werden erneuert

Westend. In der Reichsstraße werden die Gehwege zwischen Leistikowstraße und Reichsstraße 17 erneuert. Die Kreuzung Eschenallee, Länderallee und Reichsstraße bekommt im Zuge der Bauarbeiten einen Fußgängerüberweg über die Reichsstraße. Laut Tiefbauamt werden beim Gehwegbau viele Materialien nachhaltig wiederverwendet. Mehrere Grundstückszufahrten werden ebenfalls erneuert. Die Zufahrten sind dann gesperrt. Für Fußgänger bleiben die Grundstücke erreichbar. Gearbeitet wird bis November...

  • Westend
  • 28.06.21
  • 31× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen für Damerowstraße

Pankow. Die Damerowstraße ist eine sehr stark befahrene Straße. Allerdings gibt es auf ihr zwischen der Kreuzung Stiftsweg/Hadlichstraße und dem S-Bahnhof Pankow-Heinersdorf bisher keinen gesicherten Fußgängerüberweg in Form einer Ampel oder eines Zebrastreifens. In diesem Abschnitt gibt es zwar Fußgängerinseln vor den Hausnummern Damerowstraße 7 und 62. Das hält der Verkehrsausschuss der BVV mit Blick auf die 350 neu errichteten Wohnungen der Gesobau an der Mendelstraße aber für nicht...

  • Pankow
  • 24.04.21
  • 53× gelesen
Verkehr

Einen Überweg einrichten

Französisch Buchholz. Das Bezirksamt soll sich bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dafür einsetzen, dass auf der Blankenfelder Straße in Höhe der Einmündung des Kalvinistenweges ein Fußgängerüberweg eingerichtet wird. Das beschloss die BVV auf Antrag der CDU-Fraktion. Auf der Blankenfelder Straße gibt es vor allem in der Rushhour viel Verkehr. Aber zwischen der Kreuzung mit dem Rosenthaler Weg und der Einmündung in die Berliner Straße befindet sich auf einer Länge von...

  • Französisch Buchholz
  • 20.04.21
  • 132× gelesen
Verkehr

Einen Überweg rasch einrichten

Französisch Buchholz. Auf der Blankenfelder Straße in Höhe der Einmündung des Kalvinistenwegs muss nach Auffassung der Bezirksverordneten ein Fußgängerüberweg angelegt werden. Per Beschluss beauftragten sie das Bezirksamt, sich dafür bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz einzusetzen. Auf der Blankenfelder Straße, die in den Hauptverkehrszeiten stark befahren wird, befindet sich zwischen der Kreuzung mit dem Rosenthaler Weg und der Einmündung in die Berliner Straße auf...

  • Französisch Buchholz
  • 30.03.21
  • 41× gelesen
Verkehr

Senat will noch 2021 geplanten Fußgängerüberweg bauen

Marzahn. Die Senatsverkehrsverwaltung will den Fußgängerüberweg über die Marzahner Promenade an der gleichnamigen Bus- und Tramhaltestelle noch in diesem Jahr errichten. Einen Fertigstellungstermin gibt es aber nicht. Dies teilte Staatssekretär Ingmar Streese (B’90/Grüne) auf Anfrage der Linken-Abgeordneten Manuela Schmidt mit. Derzeit liefen letzte Abstimmungen zwischen dem Bezirksamt und der Senatsverwaltung. Zudem informierte er, dass die Verlegung der Bushaltestelle zum Verlust der an...

  • Marzahn
  • 25.03.21
  • 46× gelesen
Verkehr

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Wilmersdorf. Provisorische Querungshilfen sollen in der Konstanzer Straße zur Verbesserung der Verkehrssituation für Fußgänger beitragen. Die CDU-Fraktion schlägt in einem Antrag vor, im Bereich der Pommerschen Straße, Wittelsbacher Straße, Zähringer Straße und Duisburger Straße solche Querungshilfen kurzfristig einzurichten. Darüber hinaus wird das Bezirksamt gebeten, sich bei der Polizei für häufigere Geschwindigkeitskontrollen einzusetzen. Die CDU-Fraktion begründet ihren Antrag mit der...

  • Wilmersdorf
  • 13.03.21
  • 16× gelesen
  • 1
Verkehr

Querungshilfe in der Belziger Straße

Schöneberg. Um für mehr Sicherheit der Fußgänger zu srgen, stellt das Straßen- und Grünflächenamt in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz in der Belziger Straße/Gothaer Straße Überquerungshilfen in Form von Gehwegvorstreckungen her. Mit der Verkehrssicherung wurde bereits Anfang Februar begonnen; durch den Wintereinbruch verzögerten sich die bauarbeiten. Als Fertigstellung wird nun der 1. April avisiert. my

  • Schöneberg
  • 21.02.21
  • 40× gelesen
Verkehr

Teplitzer Straße: Zebrastreifen gefordert

Schmargendorf. Die SPD-Fraktion der BVV setzt sich in einem Antrag für einen Zebrastreifen in der Teplitzer Straße ein. Der Fußgängerüberweg soll vor dem Seniorenheim „Residenz am Roseneck“ eingerichtet werden. Die Teplitzer Straße sei eine verkehrsreiche Straße mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, begründet die Fraktion ihren Antrag. Das hohe Verkehrsaufkommen und die hohe Geschwindigkeit lassen das Überqueren der Straße zu einem gefährlichen Unterfangen werden. Ampeln gibt...

  • Schmargendorf
  • 17.02.21
  • 21× gelesen
Verkehr
An dieser Stelle der Dietzgenstraße, und zwar in Höhe Heinrich-Böll-Straße, sollte es zukünftig eine Ampelanlage geben. Einen entsprechenden Antrag stellte die SPD-Fraktion.
2 Bilder

Antrag für eine Ampel
Dietzgenstraße soll leichter zu überqueren sein

An der Ecke Dietzgen- und Heinrich-Böll-Straße soll eine Bedarfsampel installiert oder ein Fußgängerüberweg eingerichtet werden. Das fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung. Ideengeber dafür war Abgeordnetenhausmitglied Torsten Hofer (SPD). Während eines Kiezspaziergangs wurde er von Eltern angesprochen, die sich eine Ampel an der Ecke Dietzgen- und Heinrich-Böll-Straße in Niederschönhausen wünschen. An dieser Stelle sei es für Eltern mit Kindern sehr...

  • Niederschönhausen
  • 11.02.21
  • 122× gelesen
Verkehr
In diesem Bereich der Konrad-Wolf-Straße, der von vielen Kindern überquert werden muss, sollte eine neue sichere Überquerungsmöglichkeit geschaffen werden, regt die CDU-Fraktion an.

Sicherer über die Konrad-Wolf-Straße
Zwischen Ampeln fehlt eine Alternative

Um die Sicherheit von Kindern auf dem Weg zu Schulen und Kita zu erhöhen, fordert die CDU-Fraktion in der BVV eine weitere sichere Überquerungsmöglichkeit über die Konrad-Wolf-Straße. Die Konrad-Wolf-Straße gehört zu den am stärksten befahrenen Hauptstraßen im Bezirk. An den Kreuzungen mit Weißenseer Weg und Sandinostraße regeln Ampeln den Verkehr. Anders sieht es genau zwischen diesen beiden Kreuzungen aus, und zwar in Höhe der Konrad-Wolf-Straße 45/46. Hier befindet sich die Kita „Matt Lamb“,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.02.21
  • 64× gelesen
Politik

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Lankwitz. Anwohner und vor allem Eltern der Schulkinder der Paul-Schneider-Grundschule beklagen eine deutliche Zunahme des Verkehrs in der Seydlitzstraße. Das Überqueren der Straße sei gefährlicher geworden. SPD und die Linke regen in einem Antag an, einen Fußgängerüberweg vor dem Gebäude der Paul-Schneider-Grundschule an der Ecke Seydlitzstraße/Derfflingerstraße anzulegen. KaR

  • Lankwitz
  • 02.02.21
  • 17× gelesen
Verkehr

Für eine viel bessere Sicht

Weißensee. Am Fußgängerüberweg Pistoriusstraße, nahe der Woelckpromenade, sollen die Parkmöglichkeiten auf der rechten Seite, Richtung Berliner Allee, schon bald nicht mehr für Autos zur Verfügung stehen. Dort werden stattdessen Fahrradabstellbügel aufgebaut. Das beschloss die Bezirksverordnetenversammlung. Durch den Wegfall der Parkplätze erhoffen sich die Verordneten, dass Autofahrer Fußgänger, die den Zebrastreifen benutzen möchten, rascher erkennen. Das Bezirksamt hat inzwischen...

  • Weißensee
  • 24.01.21
  • 67× gelesen
Verkehr

Neuer Übergang mit Mittelinsel

Tegel. In der Bernauer Straße plant das Straßen- und Grünflächenamt zwischen 23. November und 19. Dezember den Neubau eines Fußgängerüberwegs. Er entsteht – einschließlich Mittelinsel – auf Höhe der Hausnummer 29. Während der Arbeiten, die in zwei Bauabschnitten erfolgen sollen, werden der Gehweg und teilweise die Fahrbahn gesperrt. Für den Autoverkehr gibt es nur eine Spur, eine Ampel regelt den Verkehr. Fußgänger und Radfahrer werden im Baustellenbereich über die Fahrbahn geleitet. Der...

  • Tegel
  • 18.11.20
  • 61× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen kommt
Überweg an der Conrad-Blenkle-Straße vor allem für Schulkinder wichtig

Der lange geforderte Fußgängerüberweg auf der Conrad-Blenkle-Straße soll frühestens im nächsten Jahr kommen. Das teilte jetzt die Senatsverwaltung für Verkehr mit. Nachgefragt hatte der SPD-Abgeordnete Tino Schopf. Laut Antwort wird die Querungshilfe südlich der Rudi-Arndt-Straße eingerichtet. Zusätzlich sollen alle vier Gehwege der Kreuzung baulich vorgestreckt werden. „Steter Tropfen höhlt den Stein“, kommentiert Tino Schopf die Nachricht. Gemeinsam mit Anwohnern und Eltern der Kinder, die in...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.10.20
  • 112× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen für mehr Sicherheit

Alt-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll prüfen, wann und unter welchen Voraussetzungen ein Fußgängerüberweg auf dem Malchower Weg, und zwar in Höhe Straße 5, Ecke Königswalder Straße gebaut werden kann. Diesen Auftrag erhielt es auf Antrag der CDU-Fraktion von der BVV. Der Malchower Weg wird zu Zeiten des Berufsverkehrs sehr intensiv genutzt. Eine Überquerung der Fahrbahn ist daher eine Herausforderung für alle Fußgänger. Damit für sie eine höhere Verkehrssicherheit gewährleistet werden kann,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.10.20
  • 76× gelesen
Verkehr

Zebrastreifen an der Leberstraße

Schöneberg. An der Kreuzung Leberstraße und Gustav-Müller-Platz hilft jetzt ein Zebrastreifen Fußgängern über die Straße. Dazu wurden der Bordstein abgesenkt und taktile Platten eingebaut. Außerdem ließ das Straßen- und Grünflächenamt auf dem Gustav-Müller-Platz die Fahrbahn sanieren, und im Abschnitt Leberstraße wurde eine der zwei Mittelinseln umgebaut und mit einem Fußgängerüberweg versehen. Die Baumaßnahme hatte Mitte August begonnen. Die Kosten für Fahrbahnsanierungen, Querungshilfen,...

  • Schöneberg
  • 17.10.20
  • 151× gelesen
Verkehr

Einschränkungen für Verkehr bis Ende Oktober
Zwei Mal Bauarbeiten

Eine verlängerte Linksabbiegespur und ein Fußgängerüberweg sind zwei Bauvorhaben, die am 12. Oktober in Tegel beginnen sollen. Bei erstem handelt es sich um den Waidmannsluster Damm im Bereich der Auffahrt zur Stadtautobahn in Richtung Süden. Der Ausbau soll dort für weniger Stau sorgen. Das passiert zu Lasten des bisher begrünten Mittelstreifens. Während der Arbeiten, die voraussichtlich bis 23. Oktober dauern, wird die mittlere Spur gesperrt. Mehr Sicherheit für FußgängerDer Fußgängerüberweg...

  • Tegel
  • 22.09.20
  • 181× gelesen
Verkehr

Neuer Überweg ist freigegeben

Französisch Buchholz. An der Ecke Berliner und Dr.-Markus-Straße ist der neue Fußgängerüberweg fertiggestellt und freigegeben worden. Damit wird zu Beginn des neuen Schuljahres der Schulweg für Kinder aus dem Ortsteil sicherer. Für diesen Fußgängerüberweg hatten sich mehr als sieben Jahre lang Förderverein und Elternvertreter der Jeanne-Barez-Grundschule stark gemacht. Gebaut werden konnte er nun mit Mitteln der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, die dafür 224 000 Euro...

  • Französisch Buchholz
  • 29.07.20
  • 84× gelesen
Verkehr
Genau an dieser Stelle, wo im Dezember 2019 eine Radfahrerin tödlich verunglückte, fordert die SPD eine dauerhafte Ampel. Wer hier werktags zehn Minuten steht, sieht etwa genauso viele Fußgänger und Fahrradfahrer, die die Straße Luisenplatz queren wollen.

"Da muss jetzt Zug reinkommen"
SPD-Fraktion macht sich beim Senat für Sicherheit an der Schlossbrücke stark

Die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus erhöht den Druck auf den Senat, die Verkehrssituation rund um die Schlossbrücke sicherer zu machen. „Ein tödlicher Unfall wie der der Radfahrerin im vergangenen Jahr darf sich keinesfalls wiederholen“, sagt der Abgeordnete Christian Hochgrebe. Die SPD bemängelt das Fehlen einer Fußgängerampel, die das Queren des Luisenplatzes auf Höhe des Zugangs zum Schlosspark gefahrlos ermöglicht. Genau an der Stelle, an der die 69-jährige Fahrradfahrerin am 11. Dezember...

  • Charlottenburg
  • 29.06.20
  • 136× gelesen
Verkehr

Neuer Überweg für Fußgänger

Lichterfelde. In der Curtiusstraße wird auf Höhe der Baseler Straße vom 25. Juni bis zum 24. Juli ein Fußgängerüberweg gebaut. Zusätzlich zum Zebrastreifen entstehen Gehwegvorstreckungen, um die Verkehrssicherheit der Fußgänger weiter zu erhöhen. Des Weiteren wird der Kreuzungsbereich asphaltiert und das Großsteinpflaster entnommen. Die Kreuzung ist in dieser Zeit komplett gesperrt und die Einbahnstraßenregelung der Hans-Sachs-Straße aufgehoben. Aufgrund der Vollsperrung können die Bauzeit...

  • Lichterfelde
  • 21.06.20
  • 414× gelesen
Verkehr

Grüne fordern bessere Planung
Mobilitätsgesetz soll bei Sanierung der Straße vor Schönholz berücksichtigt werden

Wenn die Berliner Wasserbetriebe ihr Bauvorhaben Germanenstraße/Straße vor Schönholz abgeschlossen haben, soll die Straße vor Schönholz gleich unter nachhaltigen Gesichtspunkten saniert werden. Das müsse das Bezirksamt bei der Erstellung der entsprechenden Ausführungsplanung berücksichtigen, fordert die Grünen-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Vor allem sollten noch stärker die Vorgaben des neuen Mobilitätsgesetzes berücksichtigt werden. In der bisherigen Planung werde dem...

  • Pankow
  • 15.06.20
  • 195× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.