Alles zum Thema Fundament

Beiträge zum Thema Fundament

Kultur
Ein Steingeviert lässt die verschwundene Kirche erahnen.
3 Bilder

Erinnerung an eine verschwundene Kirche: Umrisse in der Grünanlage

Ein Geviert von Steinen erinnert in Alt-Hermsdorf an die im 18. Jahrhundert abgetragene Hermsdorfer Dorfkirche. Ein großer Stein markiert eine kleine Grünanlage in Alt-Hermsdorf. „Hier ruhten Menschen wie Du“ ist darauf zu lesen. Der Satz erinnert daran, dass hier seit dem Mittelalter eine christliche Begräbnisstätte zu finden war. Schließlich wurde rund um die Kirche bestattet. Ausgrabungen in den Jahren 1987 und 1988 hatten Feldsteinfundamente der einstigen Kirche in rund 1,50 Metern Tiefe zu...

  • Hermsdorf
  • 20.05.18
  • 113× gelesen
Bauen und Wohnen

Fundament in Gefahr

Nahe am Gebäude stehende Bäume können leicht die Bausubstanz beschädigen. Gartenbesitzer sollten deshalb regelmäßig kontrollieren, ob sich wuchernde Wurzeln unter das Fundament geschoben haben und dort Schaden anrichten. Darauf weist der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin hin. Oder sie heben Gartenwege, Außentreppen und Einfriedungen an. Dann müssten Gartenbesitzer schnell reagieren und den Baum entfernen, bevor er die Bausubstanz noch stärker beschädigt. In Kommunen mit...

  • Mitte
  • 27.11.14
  • 24× gelesen
Bauen
Noch lässt sich die Mensa nur erahnen.
2 Bilder

Fundamente der Mensa des Kant-Gymnasiums verlegt

Spandau. Der Bau der Mensa am Kant-Gymnasium schreitet voran. Die Fundamente sind verlegt. Anfang September soll der Rohbau stehen.Für die neue Mensa sind die Fundamente betoniert, die Grundleitungen verlegt und der Unterbeton, die sogenannte Sauberkeitsschicht, eingebaut. Derzeit finden auf der Baustelle die Bewehrungsarbeiten statt. Dabei wird der Beton mit Stahl widerstandsfähig gemacht. Danach beginnen die Freischaltungsarbeiten für die Haustechnik des Medienraums, der Teil der Mensa wird....

  • Spandau
  • 24.07.14
  • 32× gelesen
Kultur
Sabine Wöhler vor der Friedens-Plastik. Seit 2007 verkümmert sie hinter einem Bauzaun.

Friedens-Plastik der Süd-Grundschule benötigt ein Fundament

Zehlendorf. Die Süd-Grundschule in der Claszeile will ihre Plastik endlich angemessen würdigen. Seit 2007 schon wird der freie Blick auf das Kunstwerk des US-Bildhauers Matt Lamb auf dem Rasen vor der Schule von einem Bauzaun getrübt.Im Oktober 2007 hatte der irisch-amerikanische Künstler der Schule die Plastik mit einer Friedensbotschaft vermacht. Sie entstand im Rahmen eine Kunst-Aktion "Umbrellas for Peace" (Schirme für den Frieden), die Lamb nach den Terroranschlägen auf das "World Trade...

  • Zehlendorf
  • 31.03.14
  • 368× gelesen