Anzeige

Alles zum Thema Fundstücke

Beiträge zum Thema Fundstücke

Kultur
Ein fast vollständig erhaltenes Henkelgefäß aus Ton wurde bei den Ausgrabungen auf dem IGA-Gelände entdeckt. Es ist in einer  Ausstellung im Bezirksmuseum zu sehen.
2 Bilder

Landesdenkmalamt veranstaltet Archäologentag im Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Der diesjährige Berliner Archäologentag findet am östlichen Stadtrand statt. Aus gutem Grund: Marzahn-Hellersdorf ist in den zurückliegenden Jahrzehnten zu einem wichtigen Fund- und Ausgrabungsort historischer Zeugnisse geworden. Aktueller Anlass sind die zahlreichen archäologischen Funde, die bei den Arbeiten zur Vorbereitung der IGA auf dem Erweiterungsgelände der Gärten der Welt gemacht wurden. Diese vervollständigten das Bild von der Besiedlung Marzahns seit der...

  • Marzahn
  • 27.09.17
  • 78× gelesen
Kultur
Berliner Goldhut

Fund aus Raubgrabung steht im Berliner Museum

Auf dem ersten Blick denkt man an einen goldenen Kegel, der schwebend unter dem Sternenhimmel angestrahlt wird. Doch bei näherer Betrachtung entpuppt sich das „Goldstück“ im Neuen Museum in Berlin als Zeremonialhut (besser bekannt als Berliner Goldhut). Er ist aus einem einzigen Stück gearbeitet, ohne Naht, von allen Seiten gleich. Das Goldblech ist papierdünn ausgetrieben, so dass das Stück trotz seiner Höhe von 74 Zentimetern nur 490 Gramm wiegt. Der Hut ist ein Meisterwerk...

  • Lichtenrade
  • 26.07.17
  • 47× gelesen
Anzeige
Blaulicht
Wer erkennt auf diesem Bild sein Eigentum wieder?

Diebesgut gefunden

Marzahn-Hellersdorf. Am Ufer des Hechtsees in Hönow hat ein Passant am 19. Februar eine Tasche mit Diebesgut gefunden. Die Polizei mutmaßt, dass die geklauten Stücke aus Wohnungseinbrüchen stammen. Unter dem Diebesgut befinden sich viele Schmuckstücke. Personen, die die abgebildeten Stücke erkennen oder etwas zu ihrer Herkunft sagen können, bittet die Polizei, sich unter 03341/33 00 mit der Polizei in Strausberg in Verbindung zu setzen. Text:FG/Foto: Polizei

  • Marzahn
  • 25.02.16
  • 88× gelesen