Gärtner

Beiträge zum Thema Gärtner

Umwelt

Eine Radtour für Hobbygärtner

Weißensee. Eine Fahrrad-Exkursion für Gärtnerinnen und Gärtner zum Projekt Peace of Land veranstaltet das Stadtteilzentrum Frei-Zeit-Haus Weißensee am Freitag, 7. Mai, um 16 Uhr. Der Permakultur-Gemeinschaftsgarten Peace of Land befindet sich am Rande des Ortsteils Prenzlauer Berg, zwischen dem Gewerbegebiet an der Storkower Straße und dem Volkspark Prenzlauer Berg. Am Gärtnern Interessierte erfahren von versierten Fachfrauen im Gemeinschaftsgarten unter anderem, welchen Einfluss der Boden und...

  • Weißensee
  • 30.04.21
  • 42× gelesen
  • 1
Jobs und Karriere
Der Garten- und Landschaftsbau bietet hervorragende Perspektiven, ein Praktikum bringt Sicherheit.
2 Bilder

Vielfältig und kreativ
Landschaftsgärtner haben ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld

Der Garten ist ein Ort, an dem wir uns gerne aufhalten und das Leben genießen. Solch ein Traumgarten entsteht natürlich nicht von allein, sondern er wird professionell angelegt ... und zwar von Landschaftsgärtnern. Heute ist ein Garten mehr als ein abgesteckter Raum, in dem Obst und Gemüse wachsen. Es geht um das Zusammenspiel von Pflanzen, Wegen, Wasser, Licht und vielem anderen. Wir brunchen auf der Terrasse, ziehen vielleicht unsere Bahnen im Pool, genießen den Blütenduft der Beete und das...

  • Niederschöneweide
  • 19.04.21
  • 51× gelesen
Jobs und Karriere
Mit dem Aufziehen von Bäumen und der Stadtbegrünung beschäftigen sich Baumschulgärtner.

Helden des Alltags
Baumschulgärtner werden zu Klimarettern

Der Klimawandel rückt mehr und mehr in den Fokus des Bewusstseins vieler Menschen. Und damit verbunden auch die Frage: Was kann jeder Einzelne dazu beitragen, die Natur zu bewahren und ihr zu helfen? Ein Beruf, bei dem dies jeden Tag aufs Neue im Mittelpunkt steht, ist der des Baumschulgärtners. Um junge Menschen für eine Ausbildung in diesem vielseitigen und zukunftsorientierten Beruf zu gewinnen, hat der Bund deutscher Baumschulen nun eine ganz besondere Kampagne an den Start gebracht. „Wir...

  • Panketal
  • 18.04.21
  • 46× gelesen
Tipps und Service
Baumschnitt erfordert Fachwissen, gutes Werkzeug und die richtige Technik. Es kommt darauf an, zu erkennen, was ein Gehölz an Pflege benötigt, um gesund und in Form zu bleiben.

Gefahren auf der Parzelle
Hobbygärtner sind für Arbeitsschutz selbst verantwortlich

Jetzt heißt es wieder: ab nach draußen und den Garten fit machen! Doch wie ist das eigentlich geregelt, wenn ich mich dabei verletze? Und worauf sollte ich beim Werkeln im Garten besser achten? Die Leiter ist wackelig, die Sprossen matschverschmiert und die elektrische Heckenschere wird immer schwerer am Arm: Jedes Jahr passieren in deutschen Haushalten rund 200 000 Gartenunfälle. Die Versicherungsprofis der Deutschen Vermögensberatung AG (DVAG) verraten, was für die Gartenarbeit wichtig ist....

  • Westend
  • 17.04.21
  • 37× gelesen
Kultur
Mein Haus-Garten - Tulpen-Potpourri im März 2020.
8 Bilder

In der Krise KREATIV
MALEN und GÄRTNERN gegen Corona!

In Französisch Buchholz lebt die Kultur leise aber in Vielfalt und Engagement. Mein Motto: Malen und Gärtnern gegen Corona! Gemeinsam freuen sich die Buchholzer und Buchholzerinnen an ihren Gärten. Viele individuelle "Gartenmeister" sind in ihrem Refugium "zugange". In den zahlreichen Kleingartenanlagen - um die 20 in Französisch Buchholz - wird gewerkelt, gebuddelt und geschnitten. Überall blüht es über die Gartenzäune hinweg und das Grün sprießt kräftig. Eine besondere Überraschung war der...

  • Französisch Buchholz
  • 14.04.20
  • 242× gelesen
Umwelt

Austausch, Infos, Tipps
Online-Plattform für Berliner Gemeinschaftsgärten

Berlin. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat die „Plattform Produktives Stadtgrün – Gemeinschaftsgärtnern“ online gestellt. Die Plattform informiert über die Vielzahl der Gemeinschaftsgärten und unterstützt die Vernetzung der Gemeinschaftsgärten und -gärtner, bietet einen aktiven Austausch und informiert über die lange Geschichte der Gemeinschaftsgärten. Eine interaktive Karte bietet einen Überblick über die mehr als 200 Gemeinschaftsgärten in Berlin. Im Forum können...

  • Charlottenburg
  • 05.04.20
  • 297× gelesen
Wirtschaft

Bezirksamt Mitte sucht Gärtner-Azubis

Mitte. Das Bezirksamt bietet zehn Ausbildungsplätze für den Beruf Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau. Die dreijährige Ausbildung startet am 1. September 2020. Interessenten können sich ab sofort beim Straßen- und Grünflächenamt online über das Berliner Karriereportal bewerben: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=9494. Weitere Informationen zur Ausbildung auch unter: https://www.berlin.de/ba-mitte/karriere/ausbildung/artikel.109705.php....

  • Bezirk Mitte
  • 20.11.19
  • 174× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit den neuen Auszubildenden vor dem Rathaus-Altbau.

Zwingender Generationenwechsel in den nächsten Jahren
30 neue Auszubildende im Rathaus

Im Bezirksamt haben 30 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen. Die Bewerber haben sich unter insgesamt 966 Bewerbungen durchgesetzt. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hieß die neuen Auszubildenden  willkommen im Kreise der rund 1700 Mitarbeiter des Bezirksamtes. Im Jahrgang 2019 werden 20 Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachangestellte für Medien- und Informationstechnik, fünf Gärtner und ein Vermessungstechniker ausgebildet. Erstmals seit langem werden zudem auch wieder zwei...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 04.09.19
  • 420× gelesen
Bauen
2 Bilder

Stadt und Natur gestalten
Alles von Hand gemacht - der naturnahe Spielplatz

Spandauer Grünzug. Zwei Grünflächen direkt gegenüber dem Verkehrsgarten wurden zur Baustelle eingerichtet.  Azubis der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau absolvieren hier den praktischen Teil ihrer Ausbildung. Ein Spielplatz entsteht. Doch fabrikfertige Federwipp- und Drehspielgeräte sucht man hier vergebens. Die angehenden Gärtner/-innen lernen Wege anzulegen, Natursteine zu pflastern, naturbelassene, hölzerne Balancierstangen im Boden zu verankern, Sträucher zu pflanzen und ihr...

  • Spandau
  • 12.08.19
  • 231× gelesen
Umwelt

Wildkräuter entdecken

Blankenfelde. Stefan Ludwig lädt Naturfreunde am Sonntag, 11. August, zu einem Wildkräuter-Spaziergang durch den Botanischen Volkspark Blankenfelde ein. Start ist um 17 Uhr. Die Tour soll rund drei Stunden lang dauern. Teilnehmer lernen beispielsweise Johanniskraut, Beifuß und Nachtkerze kennen. Stefan Ludwig will auch individuell beraten, welche Sommerkräuter welche gesundheitlichen Effekte haben. Wer dabei ist, sollte ein kleines verschließbares Glas mitbringen. Darin wird später...

  • Blankenfelde
  • 28.07.19
  • 26× gelesen
Wirtschaft
Landwirt Max von Grafensstein (vorne) zeigt den Baunergärtnern ein paar Handgriffe. Er hat die Kreisform der Beete eingeführt, damit alle Gärtner leichter einen Bezug zum gesamten Acker bekommen.
3 Bilder

Hobbybauern fehlt die Lobby
Hunderte Städter wollen gärtnern, es finden sich aber kaum Flächen

Vor allem Bauherren haben gute Karten, wenn es um die Verteilung von Freiflächen im Norden Berlins geht. Landwirte mit innovativen Konzepten, wie die Produktion von Lebensmitteln für Städter neu gedacht werden kann, suchen dagegen seit Jahren vergebens. Man kann sagen, die Kluft zwischen Bedarf und Wirklichkeit wird in Berlin immer größer: Jahr für Jahr wollen mehr Städter selbst gärtnern und die Ideen, wie man dieses Bedürfnis in der Stadt oder am Stadtrand realisieren könnte, sprudeln....

  • Blankenfelde
  • 13.07.19
  • 242× gelesen
Bildung

Spitzenreiter bei der Aus- und Weiterbildung
Steglitz-Zehlendorf bietet berlinweit die meisten Ausbildungsplätze an

Bei der Aus- und Weiterbildung im Bezirksamt nimmt Steglitz-Zehlendorf berlinweit eine Spitzenstellung ein. Und auch den Vergleich mit dem Berliner Senat entscheidet der Bezirk für sich. 84 Ausbildungsplätze stellte das Bezirksamt im vergangenen Jahr zur Verfügung. Dies teilte Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowksi (CDU) im Dezember auf eine Kleine Anfrage in der Bezirksverordnetenversammlung mit. Allerdings konnten nicht alle Plätze auch besetzt werden. Im Detail handelte es sich um 30...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 18.01.19
  • 238× gelesen
Bildung

Ausbildung im Bezirksamt

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt bietet ab 1. September 2019 Ausbildungsplätze unter anderem in den Bereichen Verwaltungsfachangestellte, Gärtner, Kaufleute für Büromanagement, medizinische Fachangestellte oder Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste an. Die Ausbildung dauert jeweils drei Jahre. Sie kann unter bestimmten Voraussetzungen verkürzt werden. Danach besteht Interesse an einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Bewerbungen können online über das Jobportal der...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 07.01.19
  • 273× gelesen
Kultur
Einige Publikationen von Helmut Geelhaar befinden sich im Archiv des Bezirksmuseums.
3 Bilder

Blumenzüchter aus Leidenschaft
Gärtnermeister Helmut Geelhaar wurde zu einem Experten für Gladiolen

Das ehemalige Dorf Marzahn war in Berlin berühmt für die Produktion von Gemüse und Blumen in größerem Stil. Für Helmut Geelhaar war die Zucht von Blumen, besonders von Gladiolen, eine Passion. Der Gartenbau und die Pflanzenzucht waren Helmut Geelhaar gewissermaßen in die Wiege gelegt. Er wurde als Sohn eines Gärtners am 6. Januar 1921 in Alt-Marzahn geboren und führte später den Betrieb seines Vaters weiter. Wenig später machte er sich einen Namen als Gladiolenzüchter und Buchautor. Er verstarb...

  • Marzahn
  • 04.11.18
  • 102× gelesen
Politik

Bezirksamt sucht Gärtner-Azubis

Wedding. Das Bezirksamt sucht ab dem 1. September mehrere junge Leute, die eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau machen wollen. Die Bezirksgärtner pflegen und pflanzen Bäume, Sträucher und Stauden, kümmern sich um Rasenflächen sowie um die Pflege von Grünanlagen und Spielplätzen. Sie bauen Wege und Plätze und dürfen auch „Baustellen planen, vorbereiten und ausführen, inkl. Vermessung“. Voraussetzung sind körperliche Fitness, handwerkliche Fähigkeiten und mindestens die...

  • Wedding
  • 23.10.18
  • 53× gelesen
Bildung

18 neue Azubis im Rathaus

Lichtenberg. Das Bezirksamt bildet aus: 18 junge Erwachsene absolvieren in den kommenden drei Jahren eine Ausbildung im Rathaus. Elf von ihnen werden zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, zwei zu Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Außerdem sind unter ihnen drei Gärtner, ein angehender Vermessungstechniker sowie ein Student, der ein duales Studium im Baubereich absolviert. Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) sagt: „Wer sich bei uns ausbilden lässt, hat anschließend...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 10.09.18
  • 44× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer (Mitte) mit den neuen Auszubildenden und den Ausbildern vor dem Rathaus-Altbau.

Ausbildungsbeginn im Rathaus
28 junge Leute starten in den Beruf

Im Bezirksamt haben 28 junge Menschen ihre Ausbildung begonnen. Die Personalentscheider wählten aus insgesamt 806 Bewerbungen die 28 besten Bewerber. Das sind sechs mehr als im Vorjahr. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) begrüßte die neuen Auszubildenden im historischen Saal der Bezirksverordnetenversammlung und hieß sie willkommen im Kreise der rund 1600 Mitarbeiter des Bezirksamtes. Im Jahrgang 2018 werden 20 Verwaltungsfachangestellte, zwei Fachangestellte für Medien- und Informationstechnik,...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 06.09.18
  • 157× gelesen
Bildung

Gärtner im Schul-Umwelt-Zentrum

Wedding. Das Schul- und Sportamt bietet zwei Ausbildungsplätze in der Fachrichtung Zierpflanzengärtner an. Die Ausbildung beginnt am 1. September im Schul-Umwelt-Zentrum (SUZ) in der Scharnweberstraße 159. Gesucht werden junge Menschen „mit Interesse an der Arbeit in der Natur sowie handwerklichen Fähigkeiten“, heißt es. Die Ausbildungszeit inklusive Praktikum bei einem Partnerschaftsbetrieb beträgt drei Jahre. Voraussetzung ist mindestens der Mittlere Schulabschluss (MSA) mit guten Noten in...

  • Wedding
  • 12.01.18
  • 48× gelesen
Politik

Halbe Million Schaden

Mitte. Allein der Schaden durch gefällte Bäume beläuft sich auf mindestens 540.000 Euro. Das ist die Zwischenbilanz nach Sturm Xavier, der am 5. Oktober auch in Berlin gewütet hat. Die Aufräumarbeiten in den Parks werden noch Wochen dauern. Alle verfügbaren Gärtner und beauftragte Firmen sind im Einsatz, um umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und andere Schäden zu beseitigen. Mindestens 60 Straßenbäume und 400 Parkbäume sind dem Sturm zum Opfer gefallen, wie das Bezirksamt auf Anfrage...

  • Mitte
  • 18.10.17
  • 20× gelesen
Wirtschaft

Bezirksamt sucht Gärtner-Azubis

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Bezirksamt bietet eine Berufsausbildung zum Gärtner an. Gesucht werden zum 1. August 2018 jeweils sechs Azubis für die Fachbereiche Gärtner im Garten- und Landschaftsbau und Zierpflanzengärtner. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Junge Frauen und Männer können ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Januar 2018 an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Zentrale Dienste, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin,...

  • Charlottenburg
  • 16.10.17
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Mobile Mosterei im Einsatz

Baumschulenweg. Am 5. und 6. August kommt eine mobile Mosterei in die Späth’schen Baumschulen. Im Rahmen der Klarapfel-Tage wird Apfelmark hergestellt. Verarbeitet werden Äpfel von privaten Gärtnern, die Mindestmenge sind zehn Kilo. Geöffnet sind an beiden Tagen auch Hofcafé, Pflanzenverkauf und das nahe Arboretum. Besucher können den Gräserschaugarten bestaunen und Kinder in einer Märchenhütte Platz nehmen. Die Baumschulen befinden sich in der Späthstraße 80/81, geöffnet ist an beiden Tagen...

  • Baumschulenweg
  • 30.07.17
  • 70× gelesen
Wirtschaft

Bezirksamt bildet Gärtner aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sucht Auszubildende für die Berufe Gärtner im Garten- und Landschaftsbau und Zierpflanzengärtner. Bis Ende April kann man sich bewerben mit Lebenslauf und Zeugniskopien beim Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt Zentrale Dienste, Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin oder per E-Mail: StadtZ@charlottenburg-wilmersdorf.de. Schon jetzt hat das Bezirksamt 26 angehende Gärtner in seinen...

  • Charlottenburg
  • 04.04.17
  • 64× gelesen
Wirtschaft

Bezirk bildet Gärtner aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Ab August bietet das Bezirksamt Ausbildungsplätze in den Fachrichtungen Garten- und Landschaftsbau und Zierpflanzenbau an. Bewerber schicken ihre Unterlagen an das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt, Fachbereich Grünflächen, Hohenzollerndamm 174-177, 10713 Berlin. Infos auf www.gaertner-casting.de. tsc

  • Charlottenburg
  • 27.01.17
  • 17× gelesen
Bildung

Mitte bildet Garten- und Landschaftsbauer aus

Mitte. Das Bezirksamt von Mitte bildet wieder Garten- und Landschaftsbauer aus. Dafür stehen ab August nächsten Jahres 13 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Junge kräftige Menschen mit einem Schulabschluss, die Interesse an der Arbeit in der Natur haben und handwerklich begabt sind, können sich schriftlich unter Angabe der Kennziffer L bis zum 31. Januar 2017 beim Bezirksamt Mitte von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Straßen- und Grünflächenamt, Bau ID 112 in der...

  • Gesundbrunnen
  • 18.10.16
  • 27× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.