Güterbahnhof Grunewald

Beiträge zum Thema Güterbahnhof Grunewald

Bauen
Kurz nach der Unterführung unter der Avus hindurch präsentiert sich der Blick auf das Areal des alten Güterbahnhofs Grunewald.

Brache ist Luxus
Grüne fordern: Alter Güterbahnhof Grunewald soll städtebauliches Entwicklungsgebiet werden

Eine Fläche, so groß wie etwa 30 Fußballfelder, liegt brach im teuren Berlin. Die Frage, ob der alte Güterbahnhof Grunewald nicht endlich zu einem städtebaulichen Entwicklungsgebiet erklärt werden könne, war eine Frage der Zeit. Die Grünen haben sie per Antrag gestellt, der Rest des Bauausschusses setzte sich mit ins Boot. Der Bezirk möge sich doch bitte beim Senat dafür stark machen, forderte Jenny Wieland für die Grünen in der Februar-Sitzung des BVV-Ausschusses für Stadtentwicklung. SPD...

  • Grunewald
  • 18.03.19
  • 634× gelesen
Bauen
Leben in den Gleisbrachen: So könnte es am Westkreuz aussehen, wenn man Architekten freie Hand lässt.
10 Bilder

Visionen für das Westkreuz: Wie Architekten ein „Monster“ zähmen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Sie nennen es „Spaghettimonster“. Und dass am Bahnhof Westkreuz weit mehr möglich wäre als das jetzige Gedärm an Verkehrswegen, beweisen nun junge Architekten beim Schinkel-Wettbewerb. Es entstanden Bilder einer Canyon-Landschaft mit dem ICC als „friendly Alien". Schienen und Straßen schlingen sich durch ein zerklüftetes Tal. Bestehende Bauten und Brachfelder liegen dahingekrümelt wie Bolognesebrocken in einer Schüssel Spaghetti. Am Westkreuz könnten Architekten...

  • Charlottenburg
  • 13.03.17
  • 1.219× gelesen
  •  4
Bauen
Kein Ende des Dornröschenschlaf: Eine neue Nutzung des brachliegenden Güterbahnhofs ist nicht abzusehen.

Krieger verkauft Güterbahnhof: Zukunft der Gleis-Wildnis wieder offen

Grunewald. Erst Möbelhäuser, dann eine moderne Mischung aus Gewerbe, Freizeit und Wohnen – und nun überhaupt nichts? Eine Belebung des Güterbahnhofs Grunewald liegt wieder in weiter Ferne. Denn Eigentümer Kurt Krieger lässt sein City West-Projekt platzen. Mit Bekanntwerden des Verkaufs zerschlagen sich Hoffnungen, wonach der Inhaber mehrerer Möbelhausketten den brachliegenden Güterbahnhof in Abstimmung mit Bezirk und Nachbarschaft in ein neues Stadtviertel verwandelt. Ein entsprechendes...

  • Grunewald
  • 04.07.15
  • 578× gelesen
Bauen
Wohnen zwischen Bahnhofsbauten? Über die Zukunft der 14 Hektar großen Brachfläche denken alle Beteiligten gemeinsam nach.

Innovative Pläne für Bahnhofsbrache in Grunewald

Grunewald. Eingeklemmt zwischen Verkehrstrassen, verlärmt, verfallen: Der Güterbahnhof Grunewald bringt nicht die besten Vorraussetzung mit für ein gemischtes Wohn-, Gewerbe- und Freizeitquartier. Aber am Ende könnte er genau das werden.Wie eine landschaftliche Scholle liegt es da. Das alte Bahnhofsgelände am Eichkamp - ein scheinbar unbrauchbares Sammelsurium von Bahnanlagen zwischen Autobahntrasse und noch befahrenen Gleisen mitten im Nichts. So gesehen handelt es sich nicht gerade um ein...

  • Grunewald
  • 13.10.14
  • 162× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.