Alles zum Thema Garten der Sinne

Beiträge zum Thema Garten der Sinne

Soziales

Wer möchte mitgärtnern?

Buch. Wer hat Lust ehrenamtlich den Garten am Bucher Bürgerhaus mitzugestalten? Hinter dem Gebäude in der Franz-Schmidt-Straße 8-10 befindet sich eine große Fläche. Auf dieser blühte es bereits in den vergangenen Jahren wunderschön. Anemonen, Veilchen und Ehrenpreis sorgten für bunte Farbtupfer. Damit auch in diesem Jahr in diesem Garten viel gedeiht, sind Bucher willkommen, die gärtnern möchten. Wer Lust hat, meldet sich bei Britta Rosenfeld oder Tanja Skander, Raum 220a, unter 94 11 41 56...

  • Buch
  • 30.03.18
  • 23× gelesen
Soziales

Werkeln im Garten der Sinne

Mahlsdorf. Im Rahmen des diesjährigen Berliner Freiwilligentags lädt der Verein "Mittendrin leben“ am 8. September ab 9 Uhr ein in den „Garten der Sinne“, Wodanstraße 6. Gemeinsam mit Besuchern soll eine Pergola gebaut und der Zaun mit bunten Holzblumen verschönert werden. Für Material und Verpflegung ist gesorgt, gute Laune und Kreativität müssen mitgebracht werden. Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle des Vereins unter  998 81 60 oder unter...

  • Mahlsdorf
  • 29.08.17
  • 19× gelesen
Bauen
Der neue Garten der Sinne: Auf der Hängematte kann man entspannen und den Duftgarten genießen.

Albert-Schweitzer-Stiftung eröffnet einen Garten der Sinne

Blankenburg. Der Ortsteil ist um eine grüne Oase reicher. Hinter dem Haus Lusanne in der Bahnhofstraße 32 wurde ein neuer Garten angelegt. In ihm kann Natur auf unterschiedliche Weise erkundet werden. Gestaltet wurde dieser Garten im Auftrage der kommunalen Albert-Schweitzer-Stiftung. „Das Besondere daran ist, dass Elemente auf der großzügig gestalteten Fläche alle Sinne anregen“, erklärt Jill Büldt von der Stiftung. Unter anderem wurde ein Klangzaun installiert, der bei Berührung die...

  • Blankenburg
  • 07.09.15
  • 134× gelesen
Sport

Seniorenwandertag zu Fuß und per Rad

Marzahn-Hellersdorf. Der Seniorenwandertag am Mittwoch, 5. August, führt in diesem Jahr in den Garten der Sinne in der Wodanstraße. Dort gibt es ein Unterhaltungsprogramm und eine Führung durch den Garten. Neben mehreren Wanderrouten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden können Senioren an einer Fahrradtour teilnehmen. Auch Nordic Walking ist im Angebot. Alle Touren führen bis 12 Uhr zum Garten der Sinne in der Wodanstraße 40. Dort gibt es eine Stärkung und entspannte Unterhaltung mit...

  • Mahlsdorf
  • 22.07.15
  • 84× gelesen
Kultur

Saisonstart im Garten der Sinne

Mahlsdorf. Der Verein "Mittendrin leben" hat den Garten der Sinne wieder geöffnet. In der Anlage in der Wodanstraße 6 und 40 bietet der Verein Sinnesführungen, Kräuterführungen und Veranstaltungen zur gesunden Ernährung sowie Brotbacken im Holzbackofen an. In diesem Jahr wird auch über heimische Fledermäuse informiert. Der Garten der Sinne ist jeden Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr geöffnet. Jeden Mittwoch gibt es zusätzlich von 17 bis 19 Uhr ein besonderes Angebot. Mehr Infos unter ...

  • Mahlsdorf
  • 23.04.15
  • 74× gelesen
Kultur
Das Kinderforschungszentrum "Helleum" ist eine der IGA-Orte, an denen sich der Bezirk während der IGA 2017 den Besuchern präsentieren will.

Der Bezirk stellt sich mit 39 Projekten vor

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk nutzt die IGA 2017, um sich Besuchern auch außerhalb des IGA-Geländes zu präsentieren. 39 Orte hat eine Jury ausgewähltZiel des Programms "IGA vor Ort" ist es, den Besuchern der Internationalen Gartenausstellung interessante Einblicke in den Bezirk und das Leben seiner Bewohner zu geben. Die vorgestellten Einrichtungen und Projekte sollen zur Internationalen Gartenausstellung passen, die Zukunft des Grüns in Stadtlandschaften darzustellen. Im Oktober...

  • Marzahn
  • 12.03.15
  • 132× gelesen
Soziales
Der Leiter des Gartens der Sinne, Matthias Brühl, schaut durch die Schablone, mit deren Hilfe der Backofen gebaut und zu Halloween eingeweiht wird.

Verein "Mittendrin leben" baut Backofen

Mahlsdorf. Der Verein "Mittendrin leben" baut im Garten der Sinne einen Backofen."Mit dem Ofen haben wir eine weitere Attraktion zu bieten", sagt Matthias Brühl. Der Leiter des Gartens der Sinne schwärmt von frischen Brot, von Besuchern des Gartens selbst gebacken und am Ende auch selbst verzehrt. Er sieht auch eine pädagogische Komponente: Auf diese Weise können die Besucher sinnlich erfahren, wie ein Lebensmittel entsteht. Im vergangenen Jahr baute der Verein eine Mühle im Fachwerkstil...

  • Mahlsdorf
  • 09.10.14
  • 90× gelesen