Gartenarbeitsschule Borkzeile

Beiträge zum Thema Gartenarbeitsschule Borkzeile

Umwelt

Tag des offenen Gartens am 15. Mai

Spandau. Die Gartenarbeitsschule Borkzeile 34 im Schul-Umwelt-Zentrum Spandau (SUZ) lädt am Sonnabend, 15. Mai, zu einem Tag der offenen Gärten ein. Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es zu jeder halben Stunde Rundgänge, entweder als Wildkräuterführung oder Gartentour einschließlich Vorstellen der Einrichtung. Dazu können Schülerbeete, Insektenhotels oder die Wildblumenwiese besichtigt werden und es gibt Informationen zu verschiedenen Kompostiermöglichkeiten. Der Eintritt beträgt drei Euro für...

  • Spandau
  • 08.05.21
  • 15× gelesen
Umwelt

In der Gartenarbeitsschule Borkzeile alles über die Quitte lernen

Spandau. Geschichte, Heilkraft und kulinarischer Nutzen der Quitte ist Thema eines Workshops am Sonnabend, 10. Oktober, in der Gartenarbeitsschule Borkzeile 34. Unter Anleitung von Kräuterpädagogin Sybille Bach werden Quitten-Gerichte selbst hergestellt. Zeit: Zwischen 11 und circa 13.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Bitte eigene scharfe Messer sowie zwei Gläser für die Quittenprodukte mitbringen. Die Veranstaltung findet im Garten statt. Vorherige Anmeldung unter 26 30 53 45 und...

  • Spandau
  • 03.10.20
  • 42× gelesen
Umwelt

Gartenarbeitsschule sucht Äpfel für Werkstatt Kinder im September

Spandau. Im September werden wieder über 800 Kita- und Schulkinder an der Apfelwerkstatt im Schulumweltzentrum (SUZ) Spandau am Standort Gartenarbeitsschule in der Borkzeile und in der Gartenarbeitsschule Hakenfelde teilnehmen. Dort verarbeiten sie zum Beispiel Äpfel zu Saft oder Gelee, probieren unterschiedliche Sorten oder backen Apfelkuchen. Dafür wird Obst gebraucht und deshalb zu Apfelspenden aufgerufen. Die Exemplare sollten möglichst aus Privatgärten stammen und sie müssen unbehandelt...

  • Spandau
  • 13.08.20
  • 46× gelesen
Umwelt

Gartenarbeitsschule „Borkzeile“ stellt sich vor

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule „Borkzeile“ lädt am 16. Mai zu „Offene Gärten Berlin-Brandenburg“ ein. Gäste und Besuchergrüppchen sind willkommen, wenn sie den Mindestabstand einhalten. Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem Rundgang über das weiträumige Gelände des grünen Lernortes. Die Rundgänge werden bis 17 Uhr stündlich angeboten. Um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr stehen Wildkräuterführungen auf dem Programm. Um 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr wird durch den Garten und die...

  • Hakenfelde
  • 08.05.20
  • 47× gelesen
Umwelt

Informationen rund um den Apfel

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule Borkzeile feiert am Sonnabend, 19. Oktober, wieder das Apfel- und Erntefest. Wie in den vergangenen Jahren erfahren die Besucher in kurzen Vorträge und an vielen Stationen, wie man frisches Obst verarbeiten kann. Nicht nur zu Marmelade, Kompott oder Quittensaft, sondern auch zu Pesto und Gemüsesalz. Wer an Gläser denkt, kann die selbst produzierten Produkte gleich mit nach Hause nehmen. Auch ein Pomologe ist wieder vor Ort, um Apfelsorten zu bestimmen, die in...

  • Hakenfelde
  • 10.10.19
  • 33× gelesen
Kultur

Wildkräuter verarbeiten

Hakenfelde. Wildkräuter oder Wildbeeren erkennen und geschmackvoll verarbeiten? Wie das geht, erklärt Kräuterpädagogin Sybille Bach in ihrem Kräuterkurs am 15. September in der Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34. Der Kurs dauert von 11 bis 13.30 Uhr und kostet pro Teilnehmer 15 Euro. Eine Anmeldung ist nötig: 0173/ 312 12 05 oder E-Mail schreiben an wildkraeutersprache@gmx.de. uk

  • Hakenfelde
  • 07.09.18
  • 30× gelesen
Umwelt

Fruchtaufstriche selber machen

Spandau. Hobbygärtner, aufgepasst: Die Klimawerkstatt Spandau bietet wieder Aktionen zum Mitmachen an. Ums Konservieren, Tauschen und Ausprobieren geht es am 11. September in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile 34. Diesmal wird Obst zu schmackhaften Getränken vergärt. Am 13. September werden Fruchtaufstriche in der grünen Küche hergestellt. Ort ist von 14 bis 16 Uhr der Gemeinschaftsgarten der Jugendtheaterwerkstatt Spandau in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile. Zum offenen...

  • Spandau
  • 31.08.18
  • 22× gelesen
Soziales

"Rotbäckige" gesucht

Hakenfelde. Die Gartenarbeitsschule "Borkzeile" sammelt Äpfel aus Privatgärten. Denn im Oktober werden wieder mehr als 600 Kita- und Schulkinder das Fallobst zu Apfelsaft und Apfelgelee verarbeiten, viele Sorten probieren und Apfelkuchen backen. Die Äpfel sollten unbehandelt sein, da sie mit der Schale verarbeitet werden. Gebraucht werden mindestens 400 Kilogramm. Abgegeben werden kann das Obst in Gartenarbeitsschule, Borkzeile 34, Eingang Petersenweg hinter der Askanier-Grundschule....

  • Hakenfelde
  • 17.08.18
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.