Gasometer Schöneberg

Beiträge zum Thema Gasometer Schöneberg

Bauen
So soll der bebaute Gasometer aussehen. Ganz oben ist eine Skylounge geplant.

Bezirksverordnete stimmen B-Plan zu
Gasometer wird fast komplett ausgebaut

Der Ausbau des Gasometers kommt. Die Bezirksverordneten haben den Bebauungsplan für den EUREF-Campus beschlossen. In den Gasometer will die Deutsche Bahn einziehen. An den Ausbauplänen gibt es viel Kritik. Mit dem Mehrheitsbeschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat der Eigentümer des EUREF-Campus jetzt grünes Licht und kann den Gasometer fast komplett ausbauen. In der denkmalgeschützten Stahlkonstruktion wird ein Büroturm gebaut und zwar 14 Meter höher als ursprünglich geplant. Damit...

  • Schöneberg
  • 08.07.21
  • 175× gelesen
Bauen

"Bedrohtes Denkmal"
Verband Deutscher Kunsthistoriker setzt Gasometer auf die Rote Liste

Der Verband Deutscher Kunsthistoriker hat den Gasometer auf die Rote Liste bedrohter Denkmäler gesetzt. Hintergrund ist der geplante Innenausbau des Industriedenkmals. Im Streit um die geplante Bebauung des Gasometers auf der Roten Insel mischt jetzt auch der Verband Deutscher Kunsthistoriker mit. Der hat das Industriedenkmal mit dem Status „drohende Gefährdung“ versehen und auf die Rote Liste bedrohter Baudenkmäler gesetzt. In ihrem Artikel zur Geschichte und bauhistorischen Bedeutung des...

  • Schöneberg
  • 07.05.21
  • 105× gelesen
Kultur

Gasometer: Kunst im Schaufenster

Schöneberg. 100 kreative Liebeserklärungen an den Gasometer präsentiert die Wolfgang Leonhardts "Volks-Galerie". Aquarelle, Collagen, Fotos, Ölbilder oder Siebdrucke würdigen das Industriedenkmal auf der Roten Insel. Neben dem künstlerischen Aspekt will die Ausstellung auch ein Statement gegen den geplanten Bau eines Büroturms im Gasometer und für den Denkmalschutz sein. Der Künstler Wolfgang Leonhardt hat mit seiner "Volks-Galerie" deshalb Kreative aus nah und fern eingeladen, dem Schöneberger...

  • Schöneberg
  • 23.04.21
  • 32× gelesen
Bauen
Mit einer Plakatkampagne ruft die Bürgerinitiative „Gasometer retten!“ dazu auf, bei der geplanten Bebauung des Gasometers auf der Roten Insel den Denkmalschutz zu beachten.

Plakatkampagne gestartet

Schöneberg. Mit einer Plakatkampagne ruft die Bürgerinitiative „Gasometer retten!“ dazu auf, bei der geplanten Bebauung des Gasometers auf der Roten Insel den Denkmalschutz zu beachten. Die Initiative fordert, dass beim Bau des geplanten Büroturms im Inneren des Gasometers, wie vom Landesdenkmalamt vorgegeben, die beiden oberen Felder des Stahlgerüsts des stadtbildprägenden Denkmals frei bleiben.

  • Schöneberg
  • 16.04.21
  • 82× gelesen
  • 1
Bauen

Bürgerinitiative schreibt offenen Brief
Gasometer: Bahn soll Denkmalschutz beachten

In einem offenen Brief mahnt die Bürgerinitiative „Gasometer retten!“ die Deutsche Bahn AG an, den Denkmalschutz zu beachten. Die Bahn will als Mieter in den Büroturm im Gasometer einziehen. Ihre vordringlichste Sorge ist der Denkmalschutz. Daran erinnert die Bürgerinitiative „Gasometer retten!“ nun auch die Bahn. „Machen Sie deutlich, dass ein Gebäude, das den Belangen des Denkmalschutzes nicht gerecht wird, nicht in Ihrem Interesse liegt“, heißt es in dem offenen Brief an den...

  • Schöneberg
  • 01.04.21
  • 78× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Bahn AG zieht ins Gasometer

Schöneberg. Jetzt ist es offiziell: Die Deutsche Bahn AG wird bis Ende 2023 auf 28 000 Quadratmetern und zwölf Etagen ins Gasometer auf dem Euref-Campus einziehen. Dies teilte die Senatswirtschaftsverwaltung mit. Rund 2000 Mitarbeiter der Digitalisierungssparte werden im Gasometer ihren Arbeitsplatz haben. 800 dieser Arbeitsplätze entstehen neu. uma

  • Schöneberg
  • 11.03.21
  • 16× gelesen
Bauen
Die EUREF AG will im 78 Meter hohen Gasometer ein Bürohaus hochziehen. Neu sind die Pläne nicht.
3 Bilder

Bauherr stellt Pläne vor
Innenausbau vom Gasometer beginnt

Seit einigen Wochen wird die „Jauch-Kuppel“ demontiert. Der Innenausbau des Gasometers auf dem EUREF-Campus läuft auf Hochtouren. Was der Eigentümer vorhat, wo das Bezirksamt mitgeht und was die Anwohner dazu sagen, war Thema einer öffentlichen Videokonferenz. Größter Kritikpunkt: Gebaut werden soll 14 Meter höher als ursprünglich geplant. Talkmaster Günther Jauch ließ dort seine Gäste schwitzen. Zuletzt war sie Veranstaltungslocation. Nun heißt es: tschüss, Glaskuppel. Seit Mitte Januar wird...

  • Schöneberg
  • 19.02.21
  • 788× gelesen
  • 1
Bauen

Videokonferenz zum Gasometer

Schöneberg. Wie weiter mit dem Gasometer? In einer öffentlichen Videokonferenz informiert das Bezirksamt am 16. Februar zum Planungsstand "Innerer Ausbau des Gasometers". Baustadtrat Jörn Oltmann (Grüne) und Reinhard Müller vom Bauherrn des EUREF-Campus erläutern den aktuellen Stand des Bebauungsplans und die Forderungen des Denkmalschutzes. Der Bauherr stellt den Bauablaufplan und die geplanten Maßnahmen zur Sanierung des Gasometers vor. Zuhörer können Fragen stellen und mitdiskutieren. Die...

  • Schöneberg
  • 04.02.21
  • 47× gelesen
Bauen

Ist der Denkmalschutz in Gefahr?
Anwohner schreiben offene Briefe gegen Gasometer-Bebauung

In offenen Briefen an das Bezirksamt und das Landesdenkmalamt vom 4. Oktober 2020 haben sich rund 60 Anwohner gegen die Bebauung des Gasometers auf der Roten Insel und für eine strikte Einhaltung des Denkmalschutzes ausgesprochen. Hintergrund der Initiative sind die Pläne des Gasometer-Eigentümers und EUREF-Investors Reinhard Müller, der den Innenbereich des Industriedenkmals bebauen will. Der Beschluss des Bezirksamts Tempelhof-Schöneberg vom 8. September (Drucksache Nr. 1876/XX), den...

  • Schöneberg
  • 27.10.20
  • 537× gelesen
Wirtschaft
Reinhard Müller (EUREF Vorstand) und Bürgermeisterin Angelika Schöttler.

Bis 2023 ist alles fertig
Sommerspaziergang auf dem EUREF Campus

Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) und Reinhard Müller, Vorstand des EUREF Campus, trafen sich kürzlich zum Sommerspaziergang auf dem EUREF-Campus. Vor zehn Jahren hat die Erfolgsgeschichte begonnen. Wer heute das Vorher und Nachher miteinander vergleicht, wird dieses Gelände nicht mehr wiedererkennen. 2023 soll dann laut Aussage Reinhard Müllers der letzte Baustein des Areals, der Gasometer, fertiggestellt sein. Mit Fertigstellung des Gasometers, in dem künftig auch viele Büros Platz...

  • Schöneberg
  • 10.09.20
  • 197× gelesen
Kultur
Kurator Norbert Wiesneth hat für jedes Bild eine Geschichte parat. Der Fotograf Karl-Ludwig Lange zum Beispiel hat mit seinen eindrucksvollen Bildern vom Gasometer (im Hintergrund) das Bauwerk seinerzeit vor dem Abriss bewahrt.
2 Bilder

Berlin und seine Facetten
Kommunale Galerie zeigt Großstadtbilder

Vor 100 Jahren wurde Berlin zu Groß-Berlin. Die Stadt wuchs durch die Eingemeindung der bis dahin selbstständigen Vororte quasi über Nacht zur drittgrößten Metropole Europas heran. Anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Groß-Berlin“ stellt die Kommunale Galerie Berlin Fotos und Grafiken von Künstlern aus, die Berlin und ihre vielen Facetten zeigen. „100 x Berlin“ zeigt Fotografien und Grafiken, die nicht nur Stimmungen verschiedener Epochen einfangen, sondern die auch in die Geschichte einer...

  • Wilmersdorf
  • 06.08.20
  • 254× gelesen
Kultur
Der schönste Sonnenuntergang in Berlin
7 Bilder

Die aufregendste Sonnenuntergangstour in Berlin....

Unsere Stadt hat viel zu bieten, ein Highlight ist die atemberaubende Besteigung des Gasometers in Schöneberg bei Sonnenuntergang! Das 1913 erbaute Stahl-Konstrukt ist ein Blickfang in Berlin, nicht nur, weil es von weitem über Berlin mit den großen Buchstaben "EUREF" leuchtet, sondern auch, weil es ein Denkmal in dieser Stadt ist, dass Geschichte geschrieben hat…und immer noch schreibt! Der ca. 80 Meter hohe Turm steht auf dem ehemaligen GASAG Gelände und speicherte früher Gas für Haushalt und...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 02.08.20
  • 371× gelesen
  • 1
Kultur
Die Leberstraße, als Sedanstraße angelegt, ist bis heute die Hauptgeschäftsstraße der Schöneberger Insel geblieben. Eine frühere berühmte Bewohnerin erkennt man auf einer Hauswand.
6 Bilder

Heimatkunde der schönsten Art
Auf der „Insel-Tour“ Schöneberger Geschichte im Selbstversuch erleben

„Viel Vergnügen beim Erkunden“, wird im „Insel-Tour“-Heft gewünscht. Um es gleich vorwegzunehmen: Wer sich auf die Erkundungstour auf der Schöneberger oder Roten Insel begibt, wird dieses Vergnügen haben. Geschichte wird lebendig. Wir haben es ausprobiert. Den Rundgang im von Eisenbahnlinien umgebenen und daher als „Insel“ bezeichneten Quartier zwischen Kolonnenstraße, Gasometer und Industriegebiet an der Wilhelm-Kabus-Straße beginnt an der Informationstafel Nummer 1 am S-Bahnhof...

  • Schöneberg
  • 24.07.19
  • 711× gelesen
Bauen

Gasometer wird ab 2020 saniert

Schöneberg. Vor zehn Jahren haben Bezirksamt und die Euref AG vereinbart, den denkmalgeschützten Gasometer Schöneberg zu sanieren. Das soll nun im Rahmen der geplante Innenbebauung des Denkmals erfolgen. Eine Zeit- und Maßnahmeplan steht. Der Bauantrag für den Neubau soll Mitte des Jahres eingereicht werden. Mit dem Baubeginn ist 2020 zu rechnen. Erst muss die befristete Genehmigung der Veranstaltungshalle im Gasometerinneren auslaufen. Bis dahin legen Eigentümer und Untere Denkmalschutzbehörde...

  • Schöneberg
  • 23.12.18
  • 418× gelesen
Kultur

420 Stufen in die Höhe

Schöneberg. Wer schwindelfrei ist und keine Höhenangst kennt, kann bei einer geführten Tour den 78 Meter hohen Schöneberger Gasometer auf dem Euref-Campus an der Torgauer Straße 12 erklimmen. Oben werden die Mühen des Aufstiegs mit einem Blick auf Berlin aus der Vogelperspektive belohnt. Unterwegs über die 420 Stufen hinauf auf den obersten Ring des Industriedenkmals begeistern Sascha A. Maikowski und Team mit vielen kleinen Geschichten. Interessierte können sich unter...

  • Schöneberg
  • 06.04.16
  • 88× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.