Gastronomie

Beiträge zum Thema Gastronomie

Wirtschaft
Die Hygieneregeln werden auch im Restaurant „east“ streng befolgt. Das gibt den Gästen Vertrauen und Sicherheit.
4 Bilder

Gastronomen und Gäste haben Regeln einzuhalten
Restaurants haben wieder geöffnet

Nach achtwöchiger Zwangspause sind Berlins Restaurants seit Mitte Mai wieder geöffnet, allerdings sind Hygiene- und Abstandsregeln dringend einzuhalten. So ist es zum Beispiel nötig, dass das Personal einen Mund-Nase-Schutz trägt und die Tische mindestens 1,50 Meter voneinander entfernt stehen. Anders als in anderen Bundesländern, müssen in Berlin die Namen und Adressen der Gäste nicht erfasst und aufbewahrt werden. Es gibt lediglich eine Empfehlung, dies zu tun. Auch eine...

  • Charlottenburg
  • 27.05.20
  • 322× gelesen
Wirtschaft
Gastronomen in der Maaßenstraße warten auf Gäste. Die FDP Schöneberg fordert den gesamten Gehweg für die Außenbewirtschaftung.
2 Bilder

Mehr Platz für Tische und Stühle
Liberaler plädiert in Ausgehkiezen für Außenbestuhlung auf gesamtem Gehweg

Am 15. Mai durften nach wochenlanger Zwangsschließung wieder Restaurants und Cafés öffnen. Allerdings müssen die Gastronomen coronabedingt erhebliche Einschränkungen hinnehmen, was ihre Einnahmen schmälern dürfte. Sebastian Ahlefeld von den Schöneberger Liberalen fordert, dass Restaurants und Cafés in beliebten Ausgehkiezen ihre Außenbestuhlung auf den gesamten Gehweg ausbauen dürfen. Die größte Einschränkung für Restaurant- und Cafébetreiber sei die Abstandsregelung. „Dies bedeutet für...

  • Schöneberg
  • 18.05.20
  • 165× gelesen
  •  1
Soziales

Kiezkneipe & Co. retten

Berlin. Über https://helfen.berlin können Berliner dabei helfen, ihre Lieblings-Ausgehorte zu retten, indem sie jetzt schon Gutscheine für Essen, Getränke und Besuche kaufen, einlösbar nach der Krise. So bleiben die Wirte erst einmal flüssig. Durch die vorsorglichen Schließungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind Gastronomie, Clubs, und Kulturorte momentan existenziell bedroht. JoM

  • Schöneberg
  • 21.03.20
  • 75× gelesen
Wirtschaft

Länger warten auf "Rote Karte"

Charlottenburg-Wilmersdorf. Arbeitgeber und -nehmer der Lebensmittelbranche und der Gastronomie müssen sich bezüglich des Erhalts der "Roten Karte" auf länger Wartezeiten einstellen. Der große Andrang treffe derzeit mit einem Personalmangel in den Gesundheitsämtern zusammen. „Selbst bei voller Besetzung der Beratungsstellen ist schon jetzt zum Teil mit Wartezeiten von zwei Wochen auf einen Beratungstermin zu rechnen“, sagte Stadtrat Carsten Engelmann (CDU). Die Situation werde sich künftig noch...

  • Wilmersdorf
  • 27.12.17
  • 505× gelesen
Wirtschaft
Am 10. und 11. Juni macht die 23. Brandenburger Landpartie Lust auf Brandenburg.

Die 23. Brandenburger Landpartie vom 10. und 11. Juni 2017

Endlich wieder Land sehen: Fast 250 Betriebe - von der Agrargenossenschaft bis zum Urlaubsbauernhof - öffnen ihre Türen für die Besucher. Spargel, Erdbeeren, ofenfrisches Brot und handgemachter Kuchen, alte Traktoren, hochmoderne Mähdrescher, flauschige Kaninchen und beeindruckendes Milchvieh, Stallführungen, Traktorfahrten, Gespräche, Kutsch- und Radtouren: Es gibt viele Gründe auf’s Land zu fahren. Am 10. und 11. Juni macht die 23. Brandenburger Landpartie Lust auf Brandenburg. Fast 250...

  • Weißensee
  • 31.05.17
  • 398× gelesen
Ausflugstipps
Die blühenden Obstgärten von Werder laden zum Bummeln und Verweilen ein.
4 Bilder

Werder an der Havel feiert das 138. Baumblütenfest

Vom 29. April bis 7. Mai wird vor den Toren Berlins wieder zünftig gefeiert. Die Blütenstadt Werder lädt zum 138. Baumblütenfest ein. Am Anfang stand eine Sitzung des Werderaner Obstzüchtervereins vom März 1879. Damals beschloss man, in Berliner Tageszeitungen mit Annoncen für den Besuch der blühenden Obstplantagen zu werben. Die Werbeaktion hatte Erfolg. Am 10. Mai 1879 fuhr der erste Sonderzug mit Besuchern aus der nahen Reichshauptstadt im Bahnhof Werder ein. Heute reicht ein einzelner...

  • Köpenick
  • 25.04.17
  • 783× gelesen
Kultur

Unsere Verlosung: Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de“ ist da

Berlin. Etwas für den Schatz, ein Präsent für die Eltern oder eine kleine Aufmerksamkeit für Freunde: Wer ein Geschenk für alle sucht, dem sei der Gastro- und Freizeitführer „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung 2017“ zu empfehlen. Über den Allrounder voller 2für1- und Wertgutscheine freuen sich nicht nur Genießer, sondern auch Wellness-Jünger, Adrenalin-Junkies, Kulturinteressierte und viele mehr. Ob ein Abendessen, ein Thermenbesuch oder eine Shopping-Tour: Die...

  • Charlottenburg
  • 14.11.16
  • 1.122× gelesen
  •  4
Wirtschaft
Chefkoch Matthias Kleber, Resort Mark Brandenburg: „Erdverbunden und ehrlich“ lautet sein Motto. Er setzt nur frische und regionale Produkte ein.
2 Bilder

Gastronomen als Gastgeber im Schlaraffenland Brandenburg

Märkische Streusandbüchse? Von wegen! Wer sich zu einem kulinarischen Ausflug ins Brandenburger Umland aufmacht, trifft auf erstaunliche Genüsse – präsentiert von leidenschaftlichen Gastgebern. Das Gerücht, dass märkischer Sandboden gerade einmal für den Anbau von Spargel tauge, scheint sich hartnäckig zu halten. Die Teltower Rübchen, die derzeit ihre Renaissance erleben, schätzte schon Goethe wegen ihrer leichten Schärfe. Auf ihren Knieperkohl schwören die Prignitzer bereits seit dem Ende...

  • Weißensee
  • 21.06.16
  • 121× gelesen
Politik

Wenn man mal muss: Gastronomen sollen Toiletten für jeden zugänglich machen

Berlin. Die Hauptstadt hat angeblich zu wenige öffentliche Toiletten. Aus Tempelhof-Schöneberg kommt nun der Vorschlag, dass Gastronomen ihre Toiletten öffentlich zugänglich machen sollen. Wer in der Stadt unterwegs ist und muss, der ist auf öffentliche Toiletten angewiesen. Doch ausgerechnet dann, so zeigt die Erfahrung, findet man bestimmt kein City-Klo. Was tun? Die nächste Gaststätte, das nächste Restaurant wäre eine Lösung. Man würde ja auch gerne zahlen. Doch oftmals, steht an der Tür...

  • Charlottenburg
  • 05.04.16
  • 607× gelesen
  •  6
  •  3
Bildung
Gelernt ist gelernt: Auszubildende bei der Zubereitung von Fastnachtssüßigkeiten.
3 Bilder

Gefragte Köche mit „ungerader“ Biografie

Schöneberg. Sven Henschel und Tim Sandte, die Leiter der Palladin-Kochschule, haben ein gutes Händchen für die ihnen anvertrauten Jugendlichen. Beim Genuss ihrer exquisit zubereiteten Speisen wünscht man sich eine rasche Anstellung der Nachwuchskräfte in der Gastronomie. Diese Ausbildungsstätte ist etwas Besonderes. Patrick, Francisco, Sabrina, Vanessa, Cem, Jenny, Dennis, Mohamed oder Lucas haben nicht die vielen Einser im Zeugnis, die sie für „normale“ Gastronomiebetriebe interessant machen....

  • Schöneberg
  • 19.02.16
  • 320× gelesen
Wirtschaft
Stephan Knochenhauer serviert Ihnen auch feinste Dessertvariationen.

Ausgehtipp des Monats: Welcome to Wilson’s – The Prime Rib Restaurant!

Das Wilson’s – The Prime Rib Restaurant hat den schon legendären Gourmetklassiker aus den USA nach Berlin geholt und bereichert damit seit November 2010 in der Nürnberger Straße 65 die Berliner Gastro-Szene. Für den Küchenchef Andreas Kündgen und sein Team stehen dabei stets Authentizität und Professionalität sowie Frische und Qualität an erster Stelle. Neben dem beliebten und besonders edlen Fleischgericht gibt es hier auch viele andere Spezialitäten – angefangen vom "Wilson's Prime 77...

  • Tiergarten
  • 28.07.15
  • 228× gelesen
WirtschaftAnzeige
Genießen auch Sie die idyllische Umgebung der Hechtsee-Terrassen.

Raus aus dem Alltag

Genau gegenüber der Endstation der U-Bahnlinie U5 in Hönow liegen die Hechtsee-Terrassen mit ihrem Biergarten. Von außen ist es schwer erkennbar, welches Kleinod sich hinter der Hecke verbirgt. Der Biergarten mit Selbstbedienung, direkt am Hechtsee gelegen, bietet wunderschöne Plätze zum Verweilen. Schön angelegte Terrassen lassen den Alltag vergessen und die Natur genießen. Nicht nur das Reiherpärchen und die Enten, sondern auch das Schwanenpärchen mit seinen frisch geschlüpften Jungen am...

  • Mitte
  • 04.06.15
  • 1.201× gelesen
WirtschaftAnzeige

Ein kulinarischer Höhepunkt

Wer Freude an speziellen Geschmackserlebnissen hat, ist im HIMALI genau richtig. In dem mehrfach ausgezeichneten Restaurant werden Gerichte der nepalesischen und tibetanischen Küche sowie des indischen Hochlandes serviert. Großer Wert wird dabei auf die Verwendung von Originalgewürzen aus dem Himalaja gelegt. In Verbindung mit traditionellen Zubereitungsarten - wie z.B. das Garen im Lehmofen - verleihen sie den Speisen ihren unverwechselbaren, einmaligen Geschmack. Es fällt schwer, sich...

  • Schöneberg
  • 20.05.15
  • 34× gelesen
WirtschaftAnzeige

Fußball-WM der Frauen erleben

Pünktlich zum Anstoß der Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft am 6. Juni in Kanada finden sich im Tresenbereich vor den Großbildschirmen die Sportfreundinnen und -freunde ein, um bei den TV-Übertragungen live im Robbengatter dabei zu sein. Seit der Eröffnung des Restaurants ist das Robbengatter ein beliebter Treffpunkt zum Essen, Trinken, Klönen und zum Feierabendbier. Zu den Gästen zählen vielfach Bewohner des Bayerischen Viertels; aber auch von weither kommen Hungrige und Durstige. Vom...

  • Schöneberg
  • 20.05.15
  • 40× gelesen
WirtschaftAnzeige
Am 26. März wurde der symbolische Scheck bei Karstadt in Steglitz durch Sabrina Stark, Trainee der Filialgeschäftsführung, und Leif Buchmann, Restaurantleiter von LeBuffet, an Achim Karatas (Bildmitte), dem Fundraiser der Berliner Tafel e.V., übergeben.

LeBuffet-Restaurants spenden an die Berliner Tafel

In fünf Berliner LeBuffet-Restaurants wurde von Dezember 2014 bis Februar 2015 täglich "eine heiße Suppe gegen soziale Kälte" zum Vorzugspreis angeboten. Den Gästen wurde hierbei freigestellt, ob sie für nur einen Euro mehr Gutes tun wollen und dieser Euro ohne Abzüge direkt an die Berliner Tafel fließt. So kamen durch die Spenden der LeBuffet-Gäste zum Ende der Aktion "Suppe mit Sinn" insgesamt 3518 Euro zusammen, die nun für soziale Projekte der Berliner Tafel zur Verfügung stehen. Am...

  • Mitte
  • 30.03.15
  • 505× gelesen
WirtschaftAnzeige

Leckere Osterüberraschungen im Gallo Nero

Rechtzeitig vor den Osterfeiertagen öffnete das Restaurant Gallo Nero seine Türen. So wie aus einer unscheinbaren Raupe schließlich ein farbenprächtiger Schmetterling wird, so verwandelten sich die vorhandenen alten, dunklen Räume in ein helles, zum Verweilen einladendes Restaurant mit typisch italienischer Atmosphäre. Hier fühlt man sich wohl und bekommt das Gefühl, bei Freunden zu Gast zu sein. An warmen Tagen lädt zusätzlich eine große Terrasse zum Verweilen ein. Eine Vielzahl mediterraner...

  • Schöneberg
  • 19.03.15
  • 154× gelesen
WirtschaftAnzeige

Sich zu Ostern verwöhnen lassen

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Überraschen Sie doch ihre Familie oder ihre Freunde mit einem besonderem "Osterei": einem Besuch im mehrfach ausgezeichneten HIMALI. Hier sucht man auf der Speisekarte zwar vergeblich nach den traditionellen Ostergerichten, findet dafür aber eine reiche Auswahl an nach Originalrezepten zubereiteten Gerichten aus dem indischen Hochland, aus Tibet und dem Nepal. Das HIMALI ist ein Ort zum Genießen, Wohlfühlen und Entspannen. Das spezielle Ambiente und die...

  • Schöneberg
  • 19.03.15
  • 14× gelesen
Bauen

Verbot von Heizpilzen gilt nur im öffentlichen Straßenland

Berlin. Seit 2009 sind Heizpilze auf öffentlichem Grund vor Lokalen in Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow, Tempelhof-Schöneberg und Treptow-Köpenick verboten. Doch nicht alle Wirte halten sich daran. Die sechs Bezirke hatten 2009 eine gemeinsame Initiative gestartet. Wärme unter freiem Himmel in die Luft zu blasen, hauptsächlich, damit die Raucher vor der Tür nicht frieren, hielten Politiker aller Parteien für ökologisch unsinnig. Lokalen, die sich nicht an das...

  • Mitte
  • 10.12.14
  • 1.267× gelesen
WirtschaftAnzeige

40 Jahre Robbengatter!

40 Jahre sind seit der Eröffnung im Mai 1974 vergangen und das Robbengatter zählt weiterhin zu den Wegbereitern der neuen Gastronomie. Ein beliebter Treffpunkt zum Essen, Trinken, Klönen und zum Feierabendbier. Zu den Gästen zählen die Bewohner des Bayerischen Viertels; aber auch von weither kommen Hungrige und Durstige Besucher. Vom Angebot einer ausgewogenen Getränke- und Speisekarte mit wechselnden Wochen- und Saisonkarten, dem beliebten Sonntagsbrunch - natürlich auch am Muttertag - oder...

  • Schöneberg
  • 24.04.14
  • 24× gelesen
WirtschaftAnzeige

Das Mittelmeer in Schöneberg

Ein wenig versteckt und doch zugleich mitten in Schöneberg (Belziger Straße 34) ist das modern und geschmackvoll eingerichtete BELMÉR zu finden. Die überwiegend dunklen Töne des Interieurs vermitteln eine dezente Gediegenheit, die zum Verweilen einlädt und in der man sich wohlfühlt. Ein erfahrener Küchenchef bürgt für die Qualität einer hochklassigen Gastronomie. Die hervorragend schmeckenden Gerichte der mediterranen Küche werden unter Verwendung frischer Zutaten kreativ zubereitet und ergeben...

  • Schöneberg
  • 21.03.14
  • 32× gelesen
WirtschaftAnzeige

Sich zu Ostern verwöhnen lassen

Die Osterfeiertage stehen vor der Tür. Überraschen Sie doch Ihre Familie oder Ihre Freunde mit einem besonderem "Osterei": einem Besuch im HIMALI. Hier sucht man auf der Speisekarte zwar vergeblich nach den traditionellen Ostergerichten, findet dafür aber eine reiche Auswahl an Gerichten aus dem indischen Hochland, aus Tibet und Nepal. Zubereitet werden sie nach Originalrezepten unter Verwendung spezieller Gewürze. Natürlich werden die Tandoori-Spezialitäten im namensgebenden Lehmofen gegart...

  • Schöneberg
  • 21.03.14
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige

Jetzt schon an Ostern denken

Wer sich in der Osterzeit etwas Besonderes gönnen möchte, sollte über einen Besuch im "ROMA" nachdenken. Das Ambiente der Räume lädt zum Verweilen, Wohlfühlen und Genießen ein. Mit Beginn des Frühlings steht den Gästen auch wieder die einladende Sonnenterrasse zur Verfügung. Die Speisekarte wird durch schmackhafte, österliche Spezialitäten ergänzt. Der erste Spargel bereichert das Speisenangebot. Das "ROMA" bietet sich auch für Feiern im kleinen und großen Kreis an. Allerdings sollte man...

  • Schöneberg
  • 21.03.14
  • 34× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.