geöffnet

Beiträge zum Thema geöffnet

Sport

Schwimmhalle Kreuzberg in den Ferien geöffnet

Kreuzberg. Eigentlich ist sie vor allem für Schulen und Vereine da. In den Herbstferien ist die neue Schwimmhalle Kreuzberg jedoch für alle geöffnet. Montags bis freitags ist sie ab sofort in zwei Zeitfenstern geöffnet. Karten gibt es im Ticket-Shop der Berliner Bäder-Betriebe oder an der Kasse des Bades. Die Öffnungszeiten gelten bis einschließlich 22. Oktober. Die Schwimmhalle Kreuzberg ist als Interimsbauwerk konzipiert. Mit diesem Bad werden Engpässe bei der Versorgung ausgeglichen, da die...

  • Kreuzberg
  • 11.10.21
  • 37× gelesen
Kultur

Bibliothek öffnet am 4. Oktober

Lichtenberg. Die Egon-Erwin-Kisch-Bibliothek ist ab dem 4. Oktober wieder geöffnet. In den vergangenen Tagen wurde in der Bibliothek an der Frankfurter Allee 149 der Eingangsbereich neu gestaltet. Er erhielt einen frischen Anstrich. Außerdem fanden weitere Instandhaltungsarbeiten in der Bibliothek statt. Die Maßnahmen wurden mit Mitteln aus dem Bezirkshaushalt finanziert. Geöffnet ist Montag, Dienstag, Mittwoch von 13 bis 19 Uhr, Donnerstag, Freitag von 9 bis 18 Uhr und Sonnabend von 9 bis 13...

  • Lichtenberg
  • 24.09.21
  • 5× gelesen
Kultur
Kurator Clemens Maier-Wolthausen (links) und Tierparkdirektor Andreas Knieriem eröffnen die neue Ausstellung im Schloss Friedrichsfelde.
3 Bilder

Blick in die Geschichte
Schloss Friedrichsfelde mit neuer Ausstellung wieder geöffnet

Nachdem Schloss Friedrichsfelde pandemiebedingt seit Herbst 2020 geschlossen bleiben musste, hat es nun wieder für Besucher geöffnet. Die erwartet eine neue Ausstellung. Im „Geschichtszimmer“ des Ostflügels führt sie nicht nur durch die bewegte, fast 400-jährige Historie des Schlosses, sondern gibt auch spannende Einblicke in die Geschichte Berlins, beginnend 1237 mit der ersten urkundlichen Erwähnung von Cölln, einer der beiden Gemeinden, die Berlin begründeten. Vor allem beleuchtet die...

  • Friedrichsfelde
  • 21.09.21
  • 67× gelesen
Sport

Slipanlage öffnet wieder

Heiligensee. Vom 18. bis 31. Oktober wird die Slipanlage an der Fährstraße geöffnet, um Wassersportlern die Möglichkeit zu geben, ihre Boote dort aus dem Wasser zu holen. Über die genauen Details werde ein Aushang vor Ort informieren, teilte das Bezirksamt mit. tf

  • Heiligensee
  • 18.09.21
  • 13× gelesen
Sport

Hallenbäder öffnen wieder

Wilmersdorf. Das Stadtbad Wilmersdorf I in der Mecklenburgischen Straße 80 hat jetzt wieder geöffnet. Auch im Stadtbad Wilmersdorf II in der Fritz-Wildung-Straße 7 kann wieder geschwommen werden. Gleichzeitig wurde die Freibadsaison im Sommerbad in der Forckenbeckstraße beendet. Auch in den Hallenbädern gibt es Zeitfenster für die Nutzung. Der Ticketverkauf ist online über den Ticketshop www.berlinerbaeder.de/tickets/ möglich. Mit dem Start der Hallensaison nehmen die Bäderbetriebe auch ihren...

  • Wilmersdorf
  • 26.08.21
  • 27× gelesen
Verkehr

Wieder reguläre Öffnungszeiten der Jugendverkehrsschulen

Pankow. Die Einschränkungen bei den Öffnungszeiten der Pankower Jugendverkehrsschulen (JVS) sind beendet. Die Standorte in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee sind jetzt wieder regulär montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die Verkehrsschule in Pankow an der Straße vor Schönholz 20 hat zusätzlich sonnabends von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Wegen der Radfahrausbildung von Schülern waren die drei Einrichtungen zuletzt nur eingeschränkt geöffnet. Es wird allerdings weiterhin empfohlen, sich...

  • Bezirk Pankow
  • 12.07.21
  • 18× gelesen
Kultur

Volle Museen bei Umsonst-Sonntag

Berlin. Viele Berliner und Touristen haben den ersten eintrittsfreien Museumssonntag am 4. Juli genutzt. Über 20 000 Besucher kamen in die 60 Museen und Ausstellungen, um Kunst umsonst zu genießen. Bund und Senat, die den eintrittsfreien Museumssonntag einmal im Monat finanzieren, wollen so mehr Leute ins Museum locken. „So habe ich es mir erhofft – von 0 auf 100 am ersten Sonntag. Das zeigt: Der Bedarf ist da, die Sehnsucht nach Kultur ist da“, sagt Kultursenator Klaus Lederer (Linke). Die...

  • Mitte
  • 07.07.21
  • 35× gelesen
Kultur

Die Bibliotheken sind geöffnet

Lichtenberg. Die vier Standorte der Stadtbibliothek Lichtenberg sind auch in den Sommerferien für ihre Leser geöffnet. Die einheitlichen Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Mittwoch von 13 bis 18 Uhr sowie Donnerstag und Freitag von 9 bis 15 Uhr. Beim Besuch besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Kinder vom vollendeten sechsten bis zum vollendeten 14. Lebensjahr können allerdings auch medizinische Masken tragen. Beim Betreten der Bibliothek sind Besucher angehalten, einen am...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 07.07.21
  • 13× gelesen
Soziales

Seniorenclubs wieder offen

Neukölln. Die neue Seniorenfreizeitstätte in Alt-Rudow 60 hat am 5. Juli mit einem Fest wiedereröffnet. Nun steht sie den älteren Bürgern werktags von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung. Bereits zuvor an den Start gegangen ist die Behindertenfreizeitstätte Alt-Buckow 16 (werktags von 8-15 Uhr, freitags bis 14 Uhr). Die benachbarte Seniorenfreizeitstätte Alt-Buckow 18 hat zu folgenden Zeiten geöffnet: montags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 17 Uhr, dienstags von 10 bis 16 Uhr und freitags nur bei...

  • Rudow
  • 30.06.21
  • 30× gelesen
Kultur

Brosehaus ist sonntags geöffnet

Niederschönhausen. Nach pandemiebedingter langer Schließzeit öffnet der Freundeskreis der Chronik Pankow das Brosehaus an der Dietzgenstraße 42 wieder an einem Tag in der Woche für Besucher. Jeweils am Sonntag, 14 bis 17 Uhr, können Besucher die Ausstellung „Die Dietzgenstraße. Ein historischer Spaziergang“ besichtigen. Die Ausstellung geht besonders auf die historische Bausubstanz entlang der Dietzgenstraße und den Wandel vom Dorf zu einem Ortsteil Berlins ein. Die Besucher der Ausstellung...

  • Niederschönhausen
  • 25.06.21
  • 17× gelesen
Umwelt
Sie nahmen vor einem Jahr ihre Arbeit in der Koordinierungsstelle für Natur- und Umweltbildung auf: Jasmin Büttner (links) und Sandra Göttsche.
2 Bilder

Umweltbildung auch im Sommer
Einrichtungen in der Natur öffnen nach langer Pause wieder

Nach langer Zwangspause haben die Lichtenberger Akteure der Natur- und Umweltbildung wieder ihre Arbeit aufgenommen. Das ermöglicht der vor einem Jahr eingerichteten Koordinierungsstelle Natur- und Umweltbildung, endlich Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu vermitteln. Jasmin Büttner und Sandra Göttsche sind dort als Koordinatorinnen tätig. Sie nahmen in den zurückliegenden Monaten zwar Kontakt zu Einrichtungen und Akteuren der Natur- und Umweltbildung im Bezirk auf. Wegen der...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 24.06.21
  • 27× gelesen
Ausflugstipps
Das Sommerbad Staaken-West ist vor allem für Familien gut geeignet.
4 Bilder

Weitere Freizeiteinrichtungen öffnen
Sommerbad Staaken-West, Militärhistorisches Museum und Fort Hahneberg laden wieder ein

Im vergangenen Jahr fiel die Badesaison im Sommerbad Staaken-West am Brunsbütteler Damm sprichwörtlich ins Wasser. In diesem Jahr ist alles anders. Das Bad öffnet am Sonnabend, 19. Juni. Das Sommerbad ist bis zum Ende der Schulferien täglich geöffnet. Es gibt es vier Zeitfenster (7-9, 9.15-12.15, 12.45 -15.45 sowie 16.15-19 Uhr), für die Eintrittskarten im Internet auf www.berlinerbaeder.de gebucht werden können. Die Tickets kosten einheitlich 3,80 Euro. Kinder bis fünf Jahren haben freien...

  • Spandau
  • 14.06.21
  • 179× gelesen
  • 1
Kultur
Sören Marotz ist seit fünf Jahren Ausstellungsleiter des DDR-Museums.
8 Bilder

Von der Panke ins DDR-Museum
Sören Marotz freut sich wieder auf Besucher

Viele Pankower kennen ihn vor allem als profunden Kenner der Geschichte des Flüsschens Panke. Sören Marotz kennt sich mit dieser inzwischen wohl so gut aus wie kaum ein anderer. Seine reich bebilderten Vorträge zur Panke im Schloss Schönhausen sind seit Jahren bestens besucht. Ebenso seine „kulturhistorischen Bilderreisen“ durch den Ortsteil Niederschönhausen. Und in bester Erinnerung ist die Ausstellung über die Panke, die er 2013 gemeinsam mit Arwed Steinhausen und Hannelore Sigbjoernsen im...

  • Pankow
  • 13.06.21
  • 268× gelesen
  • 1
Soziales

„Laib und Seele“ startet wieder

Karow. Die Ausgabe von „Laib und Seele“ im Kirchlichen Begegnungszentrum in der Achillesstraße 53 hat wieder geöffnet. Lebensmittel werden dort das nächste Mal am 17. Juni von 15 bis 16.45 Uhr ausgegeben. „Wir freuen uns, dass wir in diesen Zeiten der vielen Beschränkungen Unterstützung erfahren“, erklärt die Pfarrerin der Bucher Schlosskirchengemeinde, Cornelia Reuter, die die Ausgabestelle gemeinsam mit der evangelischen Gemeinde Karow betreibt. Dank finanzieller Unterstützung der...

  • Bezirk Pankow
  • 08.06.21
  • 14× gelesen
Kultur

Museumsarchiv wieder geöffnet

Rummelsburg. Nach langer Schließzeit hat das Archiv des Museums Lichtenberg wieder geöffnet. Es können historische Fotos, Dokumente und Materialien aus der Geschichte des Bezirks und seiner zehn Ortsteile eingesehen werden. Termine für einen Besuch des Archivs im Museum an der Türrschmidtstraße 24 werden allerdings nur nach Anmeldung unter Telefon 57 79 73 88 18 oder moldt@kultur-in-lichtenberg.com vergeben. Der Zutritt erfolgt mit FFP2-Maske und nach Vorlage eines aktuellen Corona-Negativ-...

  • Lichtenberg
  • 08.06.21
  • 11× gelesen
Bildung

Gartenarbeitsschule ist wieder geöffnet

Karlshorst. Die Gartenarbeitsschule an der Trautenauer Straße 40 hat nach Lockerung der pandemiebedingten Beschränkungen wieder Montag bis Freitag von 7 bis 15 Uhr geöffnet. Zeitgleich dürfen sich bis zu 30 Personen auf dem Gelände aufhalten. Außerdem können jetzt auch wieder die wöchentlichen Umweltbildungsveranstaltungen des Vereins Agrarbörse Deutschland Ost stattfinden. Sie werden jeden Dienstag und Mittwoch angeboten. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es beim Verein unter...

  • Karlshorst
  • 02.06.21
  • 24× gelesen
Verkehr

Fahrtraining ist wieder möglich

Lichtenberg. An den beiden Standorten der Jugendverkehrsschule Lichtenberg ist jetzt wieder das sogenannte freie Fahren im Verkehrsgarten an den Nachmittagen möglich. Dafür wurde ein Schutz- und Hygienekonzept erarbeitet. An der Baikalstraße 4 kann jedermann Montag bis Freitag von 15.30 bis 18 Uhr ein freies Training im Verkehrsgarten auf dem Fahrrad absolvieren. Es dürfen sich maximal 15 Besucher auf dem Gelände aufhalten. Am Malchower Weg 66 ist ein Fahrradfahrtraining Montag bis Freitag von...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 27.05.21
  • 19× gelesen
Umwelt

Wieder ohne Test in den Tierpark

Friedrichsfelde. Nachdem in Berlin aufgrund der Entwicklung der Inzidenzwerte die bundeseinheitliche Notbremse aussetzt ist, kann der Tierparks Berlin seine Corona-Regelungen lockern. Die wohl wichtigste Änderung: Die Testpflicht entfällt. Allerdings müssen Tickets weiter online für ein Besuchszeitfenster gebucht werden. Und auf dem gesamten Gelände gilt, dass alle ab sieben Jahre eine medizinische Maske tragen müssen. Die begehbaren Tiergehege und Spielplätze sind wieder geöffnet. Nur die...

  • Friedrichsfelde
  • 26.05.21
  • 77× gelesen
Kultur

Die Galerien öffnen wieder

Lichtenberg. Aufgrund der sinkenden Inzidenz-Zahlen hat sich das Bezirksamt entschlossen, die Ausstellungen in den kommunalen Galerien des Bezirks wieder für Publikum zu öffnen. Ein Besuch ist während der Öffnungszeiten nach Anmeldung und unter Einhaltung der geltenden Schutz- und Hygienebestimmungen möglich. Aktuell gehört dazu auch der Nachweis eines negativen Corona-Tests, der nicht älter als 24 Stunden ist, oder der Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens 14 Tage...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 26.05.21
  • 12× gelesen
Sport
Bürgermeister Helmut Kleebank wünschte dem neuen Imbiss-Pächter in der Freizeitanlage Süd, Stephan Illmann, viel Erfolg.

Freizeitsportanlage Südpark wieder geöffnet und mit neuem Betreiber

Wilhelmstadt. Die Freizeitsportanlage Südpark hat seit heute wieder täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Wer in die Anlage kommt, wird am Eingang registriert. Alle Spiel- und Sportflächen können unter Einhalten von Abstands- und Hygieneregeln genutzt werden. Das gilt auch für den Wasserspielplatz. Es werden aber keine Sportgeräte wie Badmintonschläger oder Bälle ausgegeben. Parallel zum Saisonstart bekam der Imbiss im Südpark mit Stephan Illmann einen neuen Pächter. Gäste im Außenbereich des...

  • Wilhelmstadt
  • 21.05.21
  • 476× gelesen
Sport

Die Freibäder sind geöffnet

Neukölln. Am Columbiadamm und an der Lipschitzallee haben die Freibäder seit dem 21. Mai wieder geöffnet. Es ist aber einiges zu beachten: Besucher müssen auf der Internetseite www.berlinerbaeder.de ein Zeitfenster-Ticket buchen. Bei Eintritt vorzuweisen ist entweder ein aktueller negativer Corona-Test, ein Nachweis über eine überstandene Infektion, die nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegt, oder ein Nachweis über eine vollständige Impfung, die mindestens zwei Wochen her ist. Kinder...

  • Bezirk Neukölln
  • 20.05.21
  • 22× gelesen
Kultur

Offene Kirche am Mittwoch

Rudow. Jeden Mittwoch ist die Dorfkirche Rudow, Köpenicker Straße 185, zwischen 10 und 12 Uhr geöffnet. Ein Ansprechpartner der Gemeinde ist vor Ort. Wer eine Führung durch das Gotteshaus wünscht, meldet sich an unter kuesterei@kirche-rudow.de oder Telefon 669 92 60 (dienstags 16 bis 18 Uhr, mittwochs und freitags 9 bis 12 Uhr). sus

  • Rudow
  • 10.04.21
  • 10× gelesen
Kultur
Der Kapitulationssaal im sowie die Ausstellung im Garten am Deutsch-Russischen Museum können wieder besucht werden.
2 Bilder

Räume im Deutsch-Russischen Museum wieder zu
Neue Sonderausstellung im Garten

Das Deutsch-Russische Museum an der Zwieseler Straße 4 ist wieder geschlossen. Im Außengelände wird jedoch die neue Sonderausstellung „‘Vergesst uns nicht…‘ Opfer deutscher Vernichtungspolitik im Nordkaukasus 1942/43“ gezeigt. Für den Besuch muss im Vorfeld ein Zeitfenster gebucht werden unter www.museum-karlshorst.de. Die Corona-Pandemie durchkreuzt im Deutsch-Russischen Museum, wie in allen Museen und Kultureinrichtungen, die Pläne für Ausstellungen, Veranstaltungen, Bildungsprojekte und...

  • Karlshorst
  • 23.03.21
  • 44× gelesen
Kultur

Zimmermeister Brunzel lädt ein

Prenzlauer Berg. Die Kiezausstellung "Zimmermeister Brunzel – Bauen und Wohnen in Prenzlauer Berg um 1900" steht Besuchern wieder offen. Die Dauerschau zum sozialen Wandel, zur Industrialisierung, zum Arbeiterleben und zu den Bau- und Wohnverhältnissen um die Jahrhundertwende ist im Wohnhaus Dunckerstraße 77 zu finden. Betreut wird sie vom Verein "Miteinander-Füreinander Selbsthilfebegegnungsstätten". Das zweite Projekt des Vereins, die "Herbstlaube", bleibt derweil weiterhin geschlossen. Mehr...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.03.21
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.