Geburtsort

Beiträge zum Thema Geburtsort

Leute

André Previn, ein Sohn Schönebergs

Schöneberg. Am 28. Februar ist im Alter von 89 Jahren in New York das musikalische Multitalent André Previn gestorben. Die Wiege des berühmten Pianisten, Komponisten und Dirigenten stand in Schöneberg. Dort wurde er am 6. April 1929 als Andreas Ludwig Priwin in eine jüdische Familie hineingeboren. André Previn war das dritte Kind des Rechtsanwalts und Notars Jakob Priwin und seiner Frau Charlotte, einer geborenen Epstein. Die Familie wohnte in der Innsbrucker Straße 19. 1938 musste Previn mit...

  • Schöneberg
  • 06.03.19
  • 46× gelesen
Leute
Vor ca. 30 Jahren habe ich in meinem Geburtsort eine Tanne gepflanzt. Heute hat sie eine stattliche Höhe von ca. fünf Metern erreicht.

Heimat hat viele Gesichter

Heimat – war früher ein Wort für nur einen Ort, meistens war es der Geburtsort eines Menschen. Ich bin aus dem Umland von Berlin und habe dort gut 30 Jahre meines Lebens gelebt. Dort habe ich meine Grundlagen für das Leben erhalten und erfahren. Behütete Kindheit, Schulzeit, Lehre, erste Liebe, enttäuschte Liebe, Arbeitsalltag und vieles mehr – alle ersten Erfahrungen habe ich dort erlebt und gelebt. Mitte 30 bin ich dann bewußt nach Berlin gegangen, habe mich umorientiert vom Land in die...

  • Wartenberg
  • 29.09.15
  • 137× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.