Anzeige

Alles zum Thema Geburtstag

Beiträge zum Thema Geburtstag

Leute

Runder Geburtstag

Reinickendorf. Am 9. Mai feierte Annemarie Bensch ihren 100. Geburtstag. Bezirksstadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer (beide CDU) gratulierten einer der ältesten Bürgerinnen des Bezirks. JoM

  • Borsigwalde
  • 11.05.18
  • 3× gelesen
Leute

Bürgermeisterin gratuliert zum 60.

Marienfelde. Bürgermeisterin Angelika Schöttler hat Detlef Timm persönlich zum 60. Geburtstag gratuliert. Detlef Timm ist der Sohn von Hans Timm, dem Seniorchef von „Timm Fensterbau“. Das Unternehmen hat seinen Sitz seit mehr als 50 Jahren im Bezirk. Gemeinsam mit seinem Bruder Bernd und dem Enkel Bastian führt Detlef das Lebenswerk seines Vaters fort. „Drei Generationen arbeiten hier seit langer Zeit unter einem Dach. Mittlerweile bin ich mir sicher, dass ein Teil des Erfolgsrezeptes der...

  • Marienfelde
  • 11.05.18
  • 20× gelesen
Anzeige
Soziales

70 Jahre „Zwicke“: Ältester Jugendclub der Stadt lädt am 20. April zur Party ein

Mit einem knappen Jahr Verspätung feiert das Kinder- und Jugendclubhaus am Zwickauer Damm 112 seinen 70. Geburtstag. Die Party steigt Freitag, 20. April, um 15 Uhr. Wie berichtet, ist Berlins ältester Jugendclub von Grund auf saniert worden. Eigentlich sollten die Arbeiten schon im Frühjahr des vergangenen Jahres beendet sein, um dann im Mai das runde Jubiläum zu begehen. Doch es kam zu Verzögerungen. Deshalb laden nun das Team der "Zwicke" und Jugendstadtrat Falko Liecke (CDU) zur Feier...

  • Rudow
  • 18.04.18
  • 57× gelesen
Leute
Gorilla-Dame Fatou feierte ihren 61. Geburtstag

Gorilla-Dame Fatou feierte 61. Geburtstag

Tiergarten. Gorilla-Dame Fatou feiert in diesem Jahr ihren 61. Geburtstag. Klar, dass bei der Geburtsparty im Zoo Berlin eine Reistorte, gespickt mit Himbeeren und Weintrauben, nicht fehlen durfte. Fatou gilt mit ihrem stolzen Alter als einer der beiden ältesten Gorillas der Welt. Sie kam unter kuriosen Umständen nach Berlin: Nachdem ein trinkfester Matrose den kleinen Gorilla als Zahlungsmittel in einer Gastwirtschaft im französischen Marseille einsetzte, kam sie im zarten Alter von zwei...

  • Tiergarten
  • 16.04.18
  • 253× gelesen
Wirtschaft

50 Jahre Wutzky-Center

Gropiusstadt. Als das Wutzky-Center am 9. April 1968 als „Ladenzentrum Süd“ eröffnete, war es das größte Einkaufszentrum in einer Berliner Großsiedlung. Heute noch gibt es hier – direkt am U-Bahnhof Wutzkyallee – 41 Geschäfte, Restaurants und Praxen auf über 9000 Quadratmetern Fläche. Den 50. Geburtstag wollen die Werbegemeinschaft und die Degewo als Betreiberin nach und nach und das ganze Jahr über feiern: An jedem Freitag gibt es ein kleines Event. Die Kunden bekommen Geschenke, werden...

  • Gropiusstadt
  • 05.04.18
  • 73× gelesen
Anzeige
Leute

Neuköllnerin wird 102 Jahre alt

Neukölln. Frieda Reinhardt wird am 28. März 102 Jahre alt. Im Namen des Bezirksamtes gratuliert Sozialstadtrat Jochen Biedermann (Bündnis 90/Die Grünen) der Jubilarin herzlich und wünscht noch viele schöne Jahre bei allgemeinem Wohlergehen. sus

  • Neukölln
  • 27.03.18
  • 14× gelesen
Leute
Margot Gensicke mit einem Foto von ihrem Ururenkel Luke Elias und dessen Eltern Julia und Alex. Sie feiert in den nächsten Tagen ihren 90. Geburtstag.
2 Bilder

Eine Ururoma wird 90: Margot Gensicke hat eine besonders große Familie

Auf dem kleinen Tisch neben der Couch steht ein gutes Dutzend gerahmter Fotos. Ein Blick auf diese Bilder lässt erahnen, dass Margot Gensicke eine große Familie hat. „Ich bin inzwischen Ururoma“, sagt sie. „Mein Ururenkel Luke Elias ist gerade ein Jahr alt geworden.“ Und Margot Genicke selbst kann dieser Tage ihren 90. Geburtstag feiern. Dass sie einmal die Entwicklung der Familie über vier Generationen miterleben darf, macht die Pankowerin glücklich. Ihre zwei Töchter bescherten ihr vier...

  • Pankow
  • 15.03.18
  • 70× gelesen
Kultur
Charlotte von Mahlsdorf hier auf einem Foto vor dem Gründerzeitmuseum an ihrem 70. Geburtstag.
3 Bilder

Am 18. März wäre Charlotte von Mahlsdorf 90 Jahre alt geworden

Charlotte von Mahlsdorf wäre am 18. März 90 Jahre alt geworden. Der Förderverein Gutshaus Mahlsdorf und das Bezirksamt begehen den Geburtstag mit einer Festveranstaltung und der Benennung einer Straße. Einen Tag darauf sind Besucher eingeladen, sich die Schätze des Gründerzeitmuseums anzusehen. Als Lothar Berfelde kam Charlotte von Mahlsdorf am 18. März 1928 in Mahlsdorf auf die Welt. Später wurde der Junge als Charlotte von Mahlsdorf einer der bedeutendsten Transsexuellen deutschlandweit....

  • Mahlsdorf
  • 10.03.18
  • 922× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Frank Balzer mit Gisela und Bernd Viebranz.

Familienbetrieb feierte 85. Geburtstag: Gratulation vom Bürgermeister

Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat den Eheleuten Bernd und Gisela Viebranz zum 85-jährigen Bestehen ihrer typenoffenen Kfz-Werkstatt in Frohnau gratuliert. Balzer wies bei der Feier darauf hin, dass das auf Mobilität spezialisierte Unternehmen vor Öffnung der Berliner Mauer an einer wenig befahrenen Straße lag und trotzdem seine Kunden fand. Gründer Otto Viebranz startete 1933 mit seiner Mechaniker-Werkstatt und Shell-Tankstelle in der Oranienburger Chaussee 59 die Firmengeschichte....

  • Frohnau
  • 07.03.18
  • 54× gelesen
Leute
Kein Motiv ist vor Ernst Wendorff sicher. Auch dem Schloss Charlottenburg hat sich der waschechte Berliner gewidmet.
3 Bilder

Kunstprofessor Ernst Wendorff wird am 12. Februar 100 Jahre alt

Laut Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) ist der Bezirk ein gutes Pflaster für das Erreichen eines hohen Lebensalters. Rund 150 Menschen hätten bereits mindestens das 100. Lebensjahr gefeiert. Der „Club der 100er“ bekommt nun Zuwachs: Ernst Wendorff, Künstler aus Westend, hat am 12. Februar 100. Geburtstag. Ernst Wendorff lebt im vierten Stock eines Mietshauses an der Reichsstraße. Ein wenig dauert es, bis die Eingangstür unten summt. „Hallo“, sagt er freundlich und bittet, ihm zu folgen....

  • Charlottenburg
  • 04.02.18
  • 151× gelesen
Kultur Anzeige
4 Bilder

Dschungelbuch-LIVE - Theatererlebnis für die gesamte Familie

"Dschungelbuch-Live..........." der Familie Markus Sperlich kommt erstmalig nach Berlin. Markus Sperlich steht für Hochqualitative Kinderveranstaltungen und gastiert erstmals in Berlin-Spandau Klosterstraße 38 07.04.2018 - 21.05.2018 Vorstellungen Mi - bis Sa 17:00 Uhr Sonntags & Feiertags 11:00 & 15:00 Uhr Montags & Dienstags = spielfrei ausser Pfingstmontag Zelt ist gut beheizt Infos und Kartenreservierung unter www.Dschungelbuch-Live.de Handlung Der kleine...

  • Heiligensee
  • 16.01.18
  • 1153× gelesen
Bildung

10 Jahre Einsatz für bessere Bildung: Netzwerk feiert Jubiläum

Vor zehn Jahren hat sich der Bildungsverbund Gropiusstadt gegründet. Ziel war und ist es, bessere Lernmöglichkeiten für Kinder zu schaffen – von der Kita bis zum Berufsleben. Heute gehören zum Netzwerk Vertreter der Schulen, Kitas, dem Quartiersmanagement, der Wohnungsgesellschaft Degewo, der regionalen Schulaufsicht und dem Jugendamt. Gemeinsam beschäftigen sie sich mit Themen wie Schulentwicklung, Verbesserung des Mathematik-Unterrichtes, Übergang von der Kita zur Grundschule und von der...

  • Gropiusstadt
  • 03.12.17
  • 35× gelesen
Leute Anzeige
31 Bilder

Feiert mit: Williams Berliner Weihnachtscircus "SENSATIONELL & Modern" Ein Fest für die ganze Familie

Die größte Raubtiergruppe in Berlin unter Manuel Wille.......weiße Löwen und Tiger in der Manege vereint........Spitzen Clowns die auf vielen Festivals mehrfach ausgezeichnet wurden und ein Artist, der auf dem Schlappseil einen Handstand vollführt............ EINZIGARTIG in Berlin und das Event im Winter................ "Magisch, Spektakulär und Tierreich das ist Williams Weihnachtscircus" Berliner Weihnachtscircus der Gebrüder Wille hier verlassen alle verzaubert und erstaunt zugleich...

  • Heiligensee
  • 21.11.17
  • 203× gelesen
Kultur

40 Torten zum Jubiläum: Senioren gratulieren SchwulenZentrum

Neukölln. Mit 40 Torten haben 40 Neuköllner Seniorinnen und Senioren dem SchwulenZentrum (SchwuZ) zum 40. Geburtstag gratuliert und mit einem Gläschen Eierlikör auf die gute Nachbarschaft angestoßen. Hinter der Aktion, die am 30. Oktober stattfand, steht der Verein „MoRo Seniorenwohnanlagen“ mit seiner Leiterin Sylvia-Fee Wadehn, die sich selbst vor 20 Jahren zur Transsexualität geoutet und sich einer geschlechtsangleichenden Operation unterzogen hat. Der Verein organisiert...

  • Neukölln
  • 02.11.17
  • 101× gelesen
Kultur
Das Verwaltungsgebäude der Hebammenschule kurz nach der Eöffnung im Jahr 1917. Etwa drei Jahre dauerten die Bauarbeiten.

100 Jahre Hebammenschule: Ausstellung im Museum Neukölln

Neukölln. Die Neuköllner Hebammenschule feiert einen runden Geburtstag: In 100 Jahren sind hier mehr als 2000 Geburtshelferinnen ausgebildet worden. Anlass genug für eine Ausstellung und einen kleinen Rückblick. Ihren ursprünglichen Sitz hatte die Hebammen-Lehranstalt am Mariendorfer Weg 28-38, der späteren Frauenklinik. Das Aus für dieses Krankenhaus, in dem unzählige Neuköllner das Licht der Welt erblickten, kam 2005. Nach Jahren der Verwahrlosung entsteht hier seit einigen Jahren – rund...

  • Neukölln
  • 19.09.17
  • 94× gelesen
Sport
Helga Thierse hat Tausenden Pankowern die ersten Tanzschritte beigebracht. Nun schaut sie auf 80 Lebensjahre zurück.

Ein Leben lang getanzt: Trainerin Helga Thierse feiert 80. Geburtstag

Pankow. Sie ist die Nestorin der Pankower Tanzsportszene: Helga Thierse. Dieser Tage kann sie ihren 80. Geburtstag feiern. Nach wie vor kümmert sie sich um die Jugend und den Lokalsport in Pankow. Mit dem Tanzen fing die Jubilarin schon recht früh an. Im Alter von 15 Jahren begann sie eine Ausbildung zur Bühnentänzerin für klassisches Ballett. Vier Jahre später beendete sie diese mit der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung bei Gret Palucca. Anschließend wirkte sie als Bühnentänzerin...

  • Pankow
  • 19.09.17
  • 394× gelesen
Kultur Anzeige
9 Bilder

Circus William "New Generation" in Pankow

Weiße Löwen & Weiße Tiger von einem der Führenden Raubtierlehrer Deutschlands: Manuel Wille und seine gemsiche Raubtierdressur 2017 die neue Show "New Generation"  Pankow Granitzstr./ ehemaliges Bahngelände Do. 05.10 - So. 05.11 Do.+ Fr. + Mo.17.00 Sa. 15.00+19.00 So. + Di.31.Okt. 14.00 Di. + Mi. keine Veranstaltung Do.+ Mo. Familientage 10,00 pro Person auf allen Plätzen außer Loge und Sperrsitz. Sa. 19.00 ein Kind hat freien Eintritt in Begleitung...

  • Heiligensee
  • 15.09.17
  • 1308× gelesen
Kultur
Die Gesangsgruppe des Tschechow-Theaters unter der Leitung von Marina Carrozza (rechts) unterhielten zum Theaterjubiläum mit populären Liedern.
3 Bilder

Tschechow-Theater feiert 15-jähriges Bestehen

Marzahn. Das deutsch-russiche Tschechow-Theater feierte seinen 15. Geburtstag. Neben viel Lob und gute Laune gab es auch Sorgen, ob das Theater auch seinen 16. Geburtstag wird feiern können. Bundestagsvizepräsidentin Petra Bau und Kulturstadträtin Juliane Witt (beide die Linke) hoben bei der offiziellen Feier die Bedeutung des Tschechow-Theaters für Marzahn hervor. Nach Blumen gab es ein Programm mit einem bunten Strauß von dem, was das Tschechow-Theater ausmacht: Theater, Tanz und Gesang...

  • Marzahn
  • 18.07.17
  • 82× gelesen
Leute

100. Geburtstag feiern

Reinickendorf. Am 29. Juni feiert Johanna Matthey aus Reinickendorf ihren 100. Geburtstag. Im Namen des Bezirksamtes wünschen Stadträtin Katrin Schultze-Berndt und Bürgermeister Frank Balzer alles Gute – vor allem Gesundheit und persönliches Wohlergehen. my

  • Reinickendorf
  • 28.06.17
  • 3× gelesen
Soziales

Glückwünsche zum Geburtstag

Neukölln. Hildegard Ahrens hat am 20. Juni 2017 ihren 101. Geburtstag gefeiert. Im Namen des Bezirksams gratulierte Sozialstadtrat Jochen Biedermann (Bündnis 90/Grüne) der Jubilarin und wünscht ihr Gesundheit und Wohlergehen. sus

  • Neukölln
  • 21.06.17
  • 2× gelesen
Soziales

Spende von Amitola

Friedrichshain. Bei seiner Feier zum zehnten Geburtstag am 6. Mai hat das Familiencafé Amitola an der Krossener Straße 220 Euro an Spenden eingenommen. Das Geld ging an die Mutter-Vater-Kind-Gruppe vom Kinderhaus des Vereins Berlin-Mark Brandenburg. Mit dem Betrag wurde ein Ausflug in den Belantis-Park bei Leipzig finanziert. tf

  • Friedrichshain
  • 14.06.17
  • 11× gelesen
Kultur
21 Bilder

Wir Kinder vom Kleistpark feierten ihren 10. Geburtstag

Zudem wurde die bereits sechste CD vorgestellt Das Ensemble um die Musikpädagogin Elena Marx wird immer erfolgreicher. In diesem Frühjahr gab es in der Urania etwas ganz Besonderes zu feiern: 10 Jahre gibt es das Musikprojekt "Wir Kinder vom Kleistpark" nun bereits. Dies wurde mit drei Konzerten ausgiebig gefeiert. Die Shows waren grandios, die Zuschauer erlebten ein wahres Feuerwerk bekannter und neuer Lieder in verschiedenen Sprachen sowie kraftvoller Tänze begleitet von genialen...

  • Schöneberg
  • 02.06.17
  • 98× gelesen