gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Beiträge zum Thema gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr

Blaulicht

Unbekannte werfen Fahrrad auf Bahngleis am U-Bahnhof Hellersdorf

Hellersdorf. Am Morgen des 27. Juli kam es in Hellersdorf zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Gegen 4 Uhr warfen Unbekannte von der Fußgängerbrücke der Lyonel-Feininger-Straße ein Fahrrad in das Gleisbett der U-Bahnlinie 5 am Bahnhof Hellersdorf. Der Zugführer eines U-Bahnzuges bremste, konnte aber das Überfahren des Fahrrades nicht mehr verhindern. Fahrgäste und der Zugführer wurden nicht verletzt. Durch die Aufräumarbeiten kam es zu einer Beeinträchtigung des Zugverkehrs. Die...

  • Hellersdorf
  • 29.07.20
  • 72× gelesen
Blaulicht

Stein auf Polizeiauto

Kreuzberg. Ein Einsatzfahrzeug der Polizei ist am 9. Mai mit einem Stein beworfen und an der rechten hinteren Seitenscheibe beschädigt worden. Die Beamten im Auto klagten danach über leichte Ohrenschmerzen. Der Angriff passierte gegen 23 Uhr, als der Wagen in Richtung Mehringdamm unterwegs war. Am Tatort konnten die Polizisten keine verdächtige Person feststellen, fanden aber einen Pflasterstein auf der Fahrbahn. Ermittelt wird jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. tf

  • Kreuzberg
  • 11.05.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Polizistin angefahren

Friedrichshain. Aus Wut hat ein 73-Jähriger eine Polizistin angefahren und dabei leicht am Bein verletzt. Auslöser war das an der Straße Am Ostbahnhof ordnungswidrig geparkte Auto des Rentners. Während die Beamtin gerade den Strafzettel schrieb, kam der Halter zurück, habe sich über die Ahndung aufgeregt und sofort damit begonnen, die Einsatzkraft zu beschimpfen und zu beleidigen. Als die daraufhin seine Papiere verlangte und nach Weigerung weitere Unterstützung anforderte, habe sich der Mann...

  • Friedrichshain
  • 10.02.20
  • 77× gelesen
Blaulicht

Illegales Straßenrennen

Kreuzberg. Vor den Augen einer Zivilstreife lieferten sich am frühen Morgen des 15. März zwei Autos ein illegales Straßenrennen. Gegen 1.30 Uhr wurde der Polizeiwagen in der Urbanstraße zunächst von einem Tesla mit Elektroantrieb überholt. An der nächsten roten Ampel traf er auf einen Audi, anscheinend sein Konkurrent bei der nächtlichen Wettfahrt. Beide Fahrzeuge beschleunigten bei Grün und setzten dann zu mehreren Profilierungsmanövern an. Das Auto der Polizei konnte zunächst nicht mithalten,...

  • Kreuzberg
  • 16.03.16
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.