Anzeige

Alles zum Thema geflüchtete Frauen

Beiträge zum Thema geflüchtete Frauen

Bildung

Zwei Jahre Deutschkurse

Friedenau. Mit einer internen Feier haben ehrenamtliche Deutschlehrer im Bündnis „Friedenau hilft” gemeinsam mit Vertretern des Trägervereins der Notunterkunft im Rathaus Friedenau, der Sozialen Initiative Niederlausitz mit Sitz in Cottbus, und der Bürgerstiftung Berlin auf zwei Jahre Deutschkurse für geflüchtete Frauen zurückgeblickt. In den zurückliegenden beiden Jahren haben weit mehr als 20 Ehrenamtliche an Vor- und Nachmittagen sowie an Abenden insgesamt 16 049 Unterrichtsstunden gegeben,...

  • Friedenau
  • 14.05.18
  • 22× gelesen
Bildung

Computerkurs für Flüchtlingfrauen

Kreuzberg. Im FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, beginnt am 10. Januar ein weiteres kostenloses Medienkompetenztraining für geflüchtete Frauen. Die Teilnehmerinnen lernen selbständig mit Computern und Online-Ressourcen umzugehen. Mitmachen können Frauen unabhängig von Herkunftsland, Sprachkenntnissen oder PC-Vorkenntnissen. Für Übersetzung in Arabisch, Farsi, Englisch und Französisch ist ebenso gesorgt wie für eine Kinderbetreuung. Die Trainingszeiten sind mittwochs von 14.30 bis 17.30...

  • Kreuzberg
  • 26.12.17
  • 20× gelesen
Soziales
Frauen Blumen zu überreichen ist auch unter Gender-Aspekten erlaubt. Barbara König (links) überreichte je ein Gebinde an Renate Wielpütz (rechts) und Karin Reichel.

"Unbeschreiblich weiblich": Karin Reichel ist neue Chefin im FrauenComputerZentrum

Im Saal waren fast ausschließlich Frauen. Mitarbeiterinnen, Mitstreiterinnen oder solche, die in ihrer Funktion eine Verbindung zu der Einrichtung haben. Und die schon naheliegende Zusammensetzung des Publikums geriet dann auch zu einer Bestandsaufnahme der aktuellen Frauenpolitik und des Feminismus. Festgemacht am FrauenComputerZentrum und den beiden Hauptpersonen der Veranstaltung. Bei denen handelte es sich um Renate Wielpütz und Karin Reichel. Die erste war seit den Anfängen vor 33...

  • Kreuzberg
  • 06.12.17
  • 198× gelesen
Anzeige
Soziales
Rasha freut sich, dass sie eine Arbeit gefunden hat.
2 Bilder

Ein guter Start: Rasha aus Syrien hat in Berlin Arbeit gefunden und möchte demnächst studieren

Adlershof. Vor zwei Jahren hatte die Berliner Woche Geflüchtete porträtiert, die in Berlin angekommen waren. Diesmal sprachen wir mit Flüchtlingen, die sich inzwischen eine neue Existenz aufgebaut haben oder gerade dabei sind. Als ich mich mit Rasha verabredet habe, um über ihr neues Leben in Berlin zu sprechen, regnet es aus Kübeln. Das sonnige Wetter in Damaskus vermisst die 36Jährige sehr. „Meine Haut ist schon ganz blass geworden“, bemerkt sie ironisch. Die große, schlanke und eher...

  • Adlershof
  • 22.08.17
  • 230× gelesen
Leute
Rund 15 Frauen kommen regelmäßig zum "Digital Empowerment" ins FrauenComputerZentrum.
5 Bilder

Interaktive Integration: Geflüchtete Frauen lernen per Computer nicht nur Sprache und IT

Kreuzberg. Ein knappes Dutzend Frauen sitzt vor den Bildschirmen. Einige klicken sich zunächst durch verschiedene Websites, andere starten ziemlich schnell mit eigenen Schreibübungen. "Intisar Albattat", trägt eine von ihnen als erstes ihren Namen auf der Seite ein. Es folgt da Alter und danach deutsche Sätze wie "Ich backe einen Apfelkuchen". Die 35-Jährige aus Syrien gehört zu den regelmäßigen Besucherinnen des Projekts "Digital Empowerment – Medienkompetenz für geflüchtete Frauen", das seit...

  • Kreuzberg
  • 11.02.17
  • 368× gelesen
Bildung

IT für geflüchtete Frauen

Kreuzberg. Am 6. Januar beginnt im FrauenComputerZentrumBerlin, Cuvrystraße 1, ein kostenloses Medienkompetenztraining für geflüchtete Frauen. Zum Lernprogramm gehören das Nutzen von Internet, E-Mail und Textverarbeitung, speziell zum Deutsch lernen sowie zur Orientierung in Berlin und Deutschland. Das Angebot ist unabhängig von Herkunftsland, Status, Sprachkenntnissen oder Bildungshintergrund. Für Übersetzungen in Arabisch, Farsi, Englisch und Französisch ist gesorgt. Außerdem gibt es eine...

  • Kreuzberg
  • 19.12.16
  • 12× gelesen
Anzeige