Gegenverkehr

Beiträge zum Thema Gegenverkehr

Blaulicht

Unfall nach Schwächeanfall

Kreuzberg. Ein Radfahrer hat am 23. August auf der Zimmerstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, geriet auf die Gegenfahrbahn und wurde dort von einem Auto erfasst. Er musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Ursache für den Zusammenstoß war wahrscheinlich eine Kreislaufschwäche des Radlers. tf

  • Kreuzberg
  • 26.08.19
  • 27× gelesen
Blaulicht

Filmreife Verfolgungsjagd
Autofahrer auf der Flucht

Der Autofahrer fiel einer Zivilstreife am frühen Nachmittag des 27. April auf der Warschauer Straße wegen seiner Fahrweise und lauter Musik auf. Sie forderte ihn deshalb auf, ihr zu folgen. Zunächst machte der Mann das auch. Als die Zivilpolizisten allerdings in die Marchlewskistraße einbogen, um ihn dort zu kontrollieren, raste der Mann geradeaus weiter in Richtung Oberbaumbrücke. Das war der Beginn einer wilden Verfolgungsjagd, bei der der Flüchtende unter anderem mehrfach die Spur...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 29.04.19
  • 55× gelesen
Blaulicht

Bus fuhr in Gegenverkehr

Kreuzberg. Vermutlich wegen gesundheitlicher Probleme verlor der Fahrer eines BVG-Busses am 22. März auf der Lindenstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Es geriet in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Auto zusammen. Dessen Fahrerin litt nach dem Unfall unter Kopf- und Nackenschmerzen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ebenso wie der Busfahrer. tf

  • Kreuzberg
  • 25.03.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Betrunken unterwegs

Friedrichshain. Einer Polizeibeamtin außer Dienst fiel am 22. Juli gegen 1.25 Uhr ein Autofahrer durch verkehrswidriges Verhalten auf. Er soll auf der Stralauer Allee zunächst Schlangenlinien gefahren sein und an Baustellen zweimal fast die Absperrungen touchiert haben. Danach bog der Lenker ohne zu blinken in die Warschauer Straße ab, wo nur knapp eine Kollision mit dem Gegenverkehr verhindert wurde. Die Polizistin informierte Kollegen und fuhr dem Wagen hinterher. Als das Auto an der Kreuzung...

  • Friedrichshain
  • 24.07.18
  • 27× gelesen
Blaulicht

Missglücktes Überholmanöver

Adlershof. Ein Überholmanöver auf dem Autobahnzubringer Ernst-Ruska-Ufer hat am 3. Juni drei Menschen ins Krankenhaus gebracht. Gegen 14 Uhr wollte ein 26-Jähriger mit seinem Alfa Romeo noch kurz vor der Autobahnauffahrt ein anderes Fahrzeug überholen. Er geriet in den Gegenverkehr und rammte einen Citroen. Dabei wurden beide Fahrer sowie eine Beifahrerin im gerammten Fahrzeug schwer verletzt. Für die Unfallaufnahme musste der Bereich an der Autobahn rund dreieinhalb Stunden gesperrt werden....

  • Adlershof
  • 06.06.18
  • 76× gelesen
Verkehr

Cranachstraße bleibt wie sie ist

Schöneberg. Die grüne Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung ist im Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt mit ihrem Antrag gescheitert, die Cranachstraße von der Beckerstraße in Richtung Süden bis zur Thorwaldsenstraße entgegen der Einbahnstraße für den Radverkehr freizugeben. Der Antrag fand keine Mehrheit in dem Gremium. Die Grünen hatten argumentiert, dass die Straße schon heute von Radfahrern in beiden Richtungen befahren werde. Die vielen, zumeist problemlosen Begegnungen...

  • Schöneberg
  • 26.03.18
  • 86× gelesen
Blaulicht

Radfahrer verletzt

Kreuzberg. Beim Einbiegen vom Oranienplatz in die Oranienstraße stieß ein Auto am frühen Abend des 11. Juni mit einem Fahrrad zusammen. Der Zweiradlenker war in Richtung Moritzplatz unterwegs und fuhr nach Polizeiangaben links und im Gegenverkehr an Fahrzeugen vorbei, die an einer roten Ampel warteten. Er kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 13.06.17
  • 8× gelesen
Blaulicht

Radfahrer erlitt Kopfverletzung

Hellersdorf. Ein Radfahrer ist bei einem Unfall auf der Stendaler Straße am Dienstag, 2. Mai, schwer verletzt worden. Der 18-Jährige fuhr gegen 16.50 Uhr entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Er geriet auf die Fahrbahn wurde dabei von einem entgegenkommenden Autofahrer erfasst. Der Radfahrer erlitt eine Kopfverletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.hari

  • Hellersdorf
  • 04.05.17
  • 24× gelesen
Blaulicht

Eiliger Raser: Verkehrsrowdy hält Polizei in Atem

Tempelhof-Schöneberg. Polizeibeamte vom Verkehrsdienst hatten am Nachmittag des 22. Februar wohl einige Mühe, „dranzubleiben", um einen Verkehrsrowdy nach einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd zu stoppen. Den Beamten war zunächst an der Kreuzung Columbiadamm/Tempelhofer Damm ein Mini Cooper eines Carsharing-Unternehmens aufgefallen, der „offensichtlich mit viel zu hoher Geschwindigkeit“, so der Polizeibericht, in Richtung Dudenstraße unterwegs war und grob unter Missachtung aller Regeln den...

  • Tempelhof
  • 27.02.17
  • 118× gelesen
  •  1
Auto und Verkehr

Überholen auf Landstraßen

Um einen Lkw gefahrlos zu überholen, brauchen Autofahrer etwa 600 Meter freie Sicht auf den Gegenverkehr. Bei langsamen Traktoren reichen auch 300 Meter, erklärt der TÜV Süd. Leichtsinniges Überholen ist den Angaben nach eine der Hauptursachen für tödliche Unfälle auf der Landstraße. Viele Autofahrer neigen dazu, den Zeitvorteil durch schnelles Fahren zu überschätzen, so der TÜV. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 101× gelesen
Auto und Verkehr

Nicht hektisch gegenlenken

Kommt der Wind unerwartet von der Seite, sollten Autofahrer ihrem Reflex zum heftigen Gegenlenken widerstehen. Reißt der Seitenwind nämlich plötzlich ab, führt der Weg schlimmstenfalls in die Leitplanke oder den Gegenverkehr, warnt der TÜV Thüringen. Die beste Reaktion sind behutsame Lenkbewegungen gegen die Windrichtung. Das geht natürlich nur, wenn Autofahrer vorausschauend fahren und sich auf Seitenwind einstellen. Gefährliche Orte sind vor allem Bereich rund um Brücken oder Waldlichtungen....

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 29× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.