Alles zum Thema Geistigbehinderte

Beiträge zum Thema Geistigbehinderte

Kultur
Die Kunstwerke im Ratz-Fatz zeigen Menschen, Tieren und Naturmotive.
2 Bilder

Werke geistig behinderter Menschen im Ratz-Fatz ausgestellt

Sie hängen fein säuberlich nebeneinander aufgereiht und zeigen Menschen, Porträts, Tiere und Bäume. Wer es nicht besser weiß, denkt im ersten Moment, dass Kinder hinter den Zeichnungen stecken. Es sind jedoch Menschen, die mit einer geistigen Behinderung leben müssen. Dass auch sie künstlerisches Talent besitzen, beweist eine die Kunstausstellung im "Ratz-Fatz". „Diese Menschen haben keine Ausbildung, aber sie wollen etwas ausdrücken. Sie sind nicht so geschickt, doch das ist das Gute. Sie...

  • Niederschöneweide
  • 06.12.17
  • 92× gelesen
Kultur

Bilder zur Bibel ausgestellt

Hellersdorf. Die evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf zeigt ab Dienstag, 1. August im Gemeindezentrum, Glauchauer Straße 7, die Ausstellung „Bilder zur Bibel“. Die Bilder wurden von geistig behinderten Menschen gestaltet. Die Ausstellung ist So 11-18, Di 13-16/18-19 Uhr sowie Absprache zu besichtigen. Der Eintritt ist frei. Die Schau endet am 25. September. Infos und Kontakt unter  991 80 13. hari

  • Hellersdorf
  • 25.07.17
  • 4× gelesen
Kultur

Kunst von geistig Behinderten

Biesdorf. Zwei geistig behinderte jungen Menschen haben derzeit eine Ausstellung in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten, Brebacher Weg 15. Sina Gimmich, geboren 1990, und Fabian Mettin, Jahrgang 1987, sind Mitglieder des Ateliers „Farbklang“ in Mitte. Das Atelier arbeitet mit Kindern, die sich in Therapie befinden, und Menschen, die ein Handicap haben. Zu sehen sind bis 11. September Malerei und Zeichnungen. Die Öffnungszeiten sind täglich von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine...

  • Biesdorf
  • 13.07.16
  • 14× gelesen
Soziales

Sonderfahrten für geistig behinderte Kinder gestrichen

Tempelhof. In seltener Geschlossenheit schimpfen alle fünf in der BVV im Rathaus Schöneberg vertretenen Parteien auf den Berliner Rechnungshof.Dieser hat behinderten Schülern der Tempelhofer Marianne-Cohn-Schule (Förderzentrum für geistige Entwicklung) seit Beginn des laufenden Schuljahrs die Fahrten zum Schwimm- und Sportunterricht gestrichen. Diese Sparmaßnahme auf Kosten der Schwächsten wollen die Bezirksverordneten unisono nicht hinnehmen: "Der Schwimmunterricht und auch die Fußball AG...

  • Tempelhof
  • 06.10.14
  • 26× gelesen
Soziales
Durch Basteln mit Computerschrott kann das Interesse an Computern und modernen Medien geweckt werden.

Verein führt Behinderte in die Welt des Computers ein

Prenzlauer Berg. Wie lässt sich die Computerkompetenz von Menschen mit geistiger Behinderung verbessern? Mit dieser Frage beschäftigen sich zurzeit viele im Bezirk, die in Förderschulen, in Behindertenwerkstätten oder in Wohnprojekten mit jungen Menschen mit Lernbehinderungen zu tun haben.Damit sich alle, die an diesem Thema Interesse haben, über ihre Erfahrungen austauschen und praktische Beispiele kennenlernen können, lud der Verein "Fördern durch Spielmittel" kürzlich zu einer Fachtagung...

  • Prenzlauer Berg
  • 10.07.14
  • 32× gelesen