Gelassenheit

Beiträge zum Thema Gelassenheit

Kultur

Mit Yoga ins Wochenende

Steglitz-Zehlendorf. In einem Online-Kurs können die Teilnehmer mit Yoga ins Wochenende startet. Er startet am Sonnabend, 28. August, und findet an weiteren sieben Sonnabenden in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr statt. Ziel ist es, Achtsamkeit, Gelassenheit und Zufriedenheit im Alltag zu finden sowie Ruhe, Entspannung und Konzentration auf das Wesentliche zu erlangen. Anfänger und Wiedereinsteiger willkommen. Nach der Anmeldung gibt es den Link und eine Anleitung für den Online-Zoom-Zugang....

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 20.08.21
  • 8× gelesen
Soziales

Gelassenheit entwickeln

Weißensee. Im Familienzentrum, Mahlerstraße 4, können sich Interessierte am 13. August zwischen 19.30 und 21 Uhr in Gelassenheit üben. Ziel ist es, die Alltagssorgen hinter sich zu lassen. Auch Ärger, Wut, Eifersucht, negatives Denken sind überwindbar, ebenso wie Gefühle von Wertlosigkeit und Überforderung. Man muss nur die Wege dafür kennen. Anmeldung unter Tel. 91 14 76 90 oder per E-Mail an info@familienzentrum-weissensee.de. cn

  • Weißensee
  • 26.07.19
  • 54× gelesen
Auto und Verkehr
Ein erschrockener Blick in den Rückspiegel: Wer hektisch fährt, kann schnell in Unfälle verwickelt werden. Fahrschullehrer raten deshalb, sich bei der Fahrt nicht von Zeitdruck leiten zu lassen.

Mit Abstand gewinnen: Lektionen aus der Fahrschule

Im Jahr 2014 sind laut dem Statistischen Bundesamt 3368 Menschen auf deutschen Straßen ums Leben gekommen – viele davon, weil Autofahrer die Regeln missachten. Regeln das beste Mittel, um sicher ans Ziel zu kommen. Eine Gedächtnishilfe: • Die Zwei-Sekunden-Regel: Dichtes Auffahren ist die zweithäufigste Ursache für Crashs. "Um ausreichend Abstand zu halten, sollten sich Autofahrer die Zwei-Sekunden-Regel in Erinnerung rufen", sagt Kay Schulte vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR). Wer es...

  • Mitte
  • 06.10.15
  • 155× gelesen
Kultur

Lesung mit Sigrid Engelbrecht

Steglitz. „Schalt die Welt auf Pause! In 7 Schritten zu weniger Stress und mehr Gelassenheit“, heißt das neue Buch von Sigrid Engelbrecht, das sie am 24. September, ab 19 Uhr in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Grunewaldstraße 3, vorstellt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter  902 99 24 10. m.k.

  • Steglitz
  • 17.09.15
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.