Gemeindepsychiatrischer Verbund Lichtenberg

Beiträge zum Thema Gemeindepsychiatrischer Verbund Lichtenberg

Soziales
Das Team des Netzwerks Arbeit und seelische Gesundheit vor dem Büro an der Normannenstraße.

Individuelles Coaching je nach Bedarf
Beratungsstelle des Netzwerks Arbeit und seelische Gesundheit besteht seit zehn Jahren

Seit zehn Jahren gibt es an der Normannenstraße 37 Beratung zum Thema Arbeit und Beschäftigung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen oder/und Abhängigkeitserkrankungen. Hier sitzt das Netzwerk Arbeit und seelische Gesundheit. Bei der Beratungsstelle handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der WIB – Weißenseer Integrationsbetriebe GmbH und der Pegasus GmbH für soziale/gesundheitliche Integration. „Die Idee entstand in der AG Arbeit des Gemeindepsychiatrischen Verbunds Lichtenberg....

  • Lichtenberg
  • 19.12.20
  • 267× gelesen
Soziales

Aktionstag und Sportfest

Friedrichsfelde. Ein Aktionstag, kombiniert mit einem Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderungen, findet am Freitag, 13. September, von 10 bis 16 Uhr auf dem Zachert-Sportplatz im Stadion Friedrichsfelde statt. Der Tag steht unter dem Motto „Gesundheit – Bewegt – Dabei“ und wird vom Netzwerk für Gesundheit und Bewegung der Gemeindepsychiatrischen Verbünde (GPV) Lichtenberg und Reinickendorf veranstaltet. Er soll ein Fest für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen werden, die gemeinsam...

  • Friedrichsfelde
  • 05.09.19
  • 159× gelesen
Soziales

Filme und Gespräche
Irrsinnig ist menschlich

Die Filmreihe „Irrsinnig Menschlich“ des Lichtenberger Gesundheitsamtes feiert in diesem Jahr den zehnten Geburtstag. Die Vorführungen rund ums Thema seelische Gesundheit haben pro Jahr bis zu 700 Menschen besucht. Das Besondere sind die Gespräche im Anschluss. Dabei tauschen sich Experten, Menschen mit persönlicher Erfahrung und Angehörige aus. „Mit der Filmreihe wollen wir alle Menschen für die besonderen Lebenslagen der Betroffenen sensibilisieren und so der Stigmatisierung entgegentreten“,...

  • Lichtenberg
  • 27.02.19
  • 77× gelesen
Soziales

Filmreihe über psychisch Kranke

Neu-Hohenschönhausen. Ein Kooperationsprojekt zeigt anhand von spannenden Kinofilmen, was es mit psychischen Krankheiten auf sich hat.Psychische Erkrankungen sind oft nicht einfach verständlich zu machen. Wie sich Menschen mit solchen Erkrankungen fühlen und wie das Umfeld darauf reagieren kann, ist auch Gegenstand von Kinofilmen. Mit der Film- und Diskussionsreihe "Irrsinnig menschlich" werden Krankheitsbilder, Therapiemöglichkeiten und Unterstützungsangebote vorgestellt. Nach den Filmen...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.02.15
  • 90× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.