Gerrit Kringel

Beiträge zum Thema Gerrit Kringel

Verkehr
Die meisten Autos, die vor dem Stadion stehen, gehören Anwohnern und nicht Sportlern.
2 Bilder

Streit über den Wegfall von Parkplätzen
CDU will Stellplätze an Gesundheitszentrum erhalten, doch die sind nicht für Patienten gedacht

Gegenüber vom Gesundheitszentrum an der Lipschitzallee 20 sollen rund 50 Parkplätze verschwinden. Die CDU ist damit nicht einverstanden. Sie bemängelt, das Bezirksamt habe diese Pläne nicht mit dem Zentrum abgestimmt. Stadträtin Karin Korte (SPD) weist die Kritik zurück und wirft der CDU „Stimmungsmache“ vor. Das Ärztehaus mit seinen unterschiedlichen Praxen sei ein wichtiger Pfeiler der Gesundheitsversorgung im Bezirk, so Gerrit Kringel, Vorsitzender der CDU-Fraktion in der...

  • Gropiusstadt
  • 18.06.20
  • 190× gelesen
Politik

Sprechstunde der Christdemokraten

Britz. Gerrit Kringel ist Bezirksverordneter und Vorsitzender der CDU-Fraktion. Dienstag, 3. September, zwischen 17 und 19 Uhr ist er im Bürgerbüro am Britzer Damm 113 für jedermann zu sprechen. Wer vorbeikommen möchte, meldet sich unter 687 22 99 oder info@cdu-neukoelln.de an. So können Wartezeiten vermieden werden. sus

  • Britz
  • 23.08.19
  • 26× gelesen
Politik

Sprechstunde bei der CDU

Britz. Gerrit Kringel ist CDU-Bezirksverordneter und Vorsitzender seiner Fraktion. Wer mit ihm sprechen möchte, hat Montag, 17. Dezember, von 17 bis 18 Uhr dazu Gelegenheit. Anzutreffen ist er im Büro am Britzer Damm 113. Eine Anmeldung unter ¿687 22 99 oder info@cdu-neukoelln.de ist erwünscht. sus

  • Britz
  • 12.12.18
  • 19× gelesen
Politik
In einer gemeinsamen symbolischen Aktion mit Moctar Kamara (links), Vorsitzender des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland, und Famson Akinola, Vorsitzender des Afrika-Rates Berlin Brandenburg, forderten Susanna Kahlefeld und Bernd Szczepanski einen anderen Namen für die Wissmannstraße.

Soll der Name Wissmann weg? Grüne demonstrieren für Umbenennung der Straße

Neukölln. Anlässlich des Internationalen Tages gegen Rassismus am 21. März wurde die Wissmannstraße zum zweiten Mal in einer symbolischen Aktion umbenannt. Die Grünen-Fraktion im Bezirksparlament setzt sich dafür ein, SPD und CDU sträubten sich bislang noch. Seit 2005 kämpft die Fraktion der Grünen in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vehement dafür, dass die Wissmannstraße endlich einen anderen Namen erhält. „Als Reichskommissar schlug Hermann von Wissmann von 1888 bis 1890 den...

  • Neukölln
  • 24.03.17
  • 3.426× gelesen
  • 2
Politik
Mit Plakaten demonstrierten Schulleitung, Lehrer und Schüler der Sonnengrundschule gegen die Abschiebung der Erstklässlerin Ayla im März.

Ein Integrationsfeindliches Signal

Neukölln. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat in ihrer Sitzung am 15. Juni den Appell „Ayla darf nicht aus ihrer Heimat Neukölln abgeschoben werden“ als Dringlichkeits-Entschließung mit den Stimmen von SPD, Grünen, Piraten und Linken beschlossen. Ist eine Entscheidung, die in einem rechtsstaatlichen Verfahren zustande gekommen ist, in jedem Fall zu respektieren oder sind auch Proteste dagegen angebracht? Über diese Frage stritten in der BVV am 15. Juni die Fraktionen der SPD, Grünen,...

  • Neukölln
  • 17.06.16
  • 91× gelesen
Politik
Violetta Barkusky-Fuchs ist aus Protest aus der CDU Neukölln ausgetreten.
3 Bilder

Ärger nach Nominierung: Bezirksverordnete tritt aus Neuköllner CDU aus

Neukölln. Seit 1997 war Violetta Barkusky-Fuchs Mitglied in der CDU Neukölln. Dem Bezirksparlament gehörte sie als Bezirksverordnete seit 2004 an. Aus Protest kündigte sie nun ihre Mitgliedschaft in der Partei. Seinen Ausgangspunkt nahm der Eklat auf dem Kreisparteitag im November, als die CDU ihre Direktkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sowie den Kreisvorsitzenden und Stadtrat Falko Liecke für das Amt des Bürgermeisters nominierte. Die...

  • Neukölln
  • 07.01.16
  • 1.107× gelesen
  • 1
Politik

Stammtisch der CDU

Neukölln. Der Ortsverband Alt-Rixdorf der CDU plant eine neue Veranstaltungsreihe. Mindestens einmal monatlich um 20.30 Uhr soll ein offener Stammtisch in der Villa Alt-Rixdorf am Richardplatz 6 mit Mitgliedern der Partei auf allen Ebenen stattfinden, zu dem interessierte Neuköllner eingeladen sind. "Wir wollen einfach zeigen, dass wir da sind. Ein offenes Ohr für Probleme und Sorgen anbieten", so der Ortsvorsitzende und Fraktionsvorsitzende im Bezirksparlament Gerrit Kringel. Der nächste...

  • Neukölln
  • 04.05.15
  • 43× gelesen
Politik

CDU mit neuem Vorsitzenden

Neukölln. Der größte Neuköllner CDU-Ortsverband in Alt-Rixdorf hat mit Gerrit Kringel einen neuen Vorsitzenden. Nach zwölf Jahren im Amt ist der bisherige Amtsinhaber Michael Freiberg am 27. Februar zurückgetreten. Er wolle den Staffelstab an die nächste Generation übergeben, sagte er. Gerrit Kringel ist bereits CDU-Fraktionsvorsitzende in der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung. Klaus Tessmann / KT

  • Neukölln
  • 09.03.15
  • 42× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.