Geschäftsstraßenmanagement

Beiträge zum Thema Geschäftsstraßenmanagement

Wirtschaft

Sprechstunden im Stadtteilladen finden wieder statt

Moabit. Die Sprechstunden im Stadtteilladen Krefelder Straße 1A sind wieder gestartet: Sprechstunden der Prozesssteuerung (KoSP GmbH) sind dienstags 9.30 bis 12 Uhr, donnerstags 15.30 bis 18 Uhr; Sprechstunden des Geschäftsstraßenmanagement (die raumplaner) sind dienstags 15 bis 18 Uhr, freitags 9 bis 11 Uhr. Mit Mundschutz und Abstand kann man kommen; bitte möglichst vorher anmelden im B-Laden an der Lehrter Straße 27-30, Telefon: 397 52 38, E-Mail: b-laden@lehrter-strasse-berlin.net....

  • Moabit
  • 01.08.20
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Die Turmstraße soll sich zum attraktiven Gebiet weiterentwickeln.
2 Bilder

Ein vielfältiges und funktionsfähiges Stadtteilzentrum
Städtebauliches Entwicklungskonzept für die Turmstraße

2008 wurde das Gebiet um die Turmstraße in die Förderung des Bund-Länder-Programms „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“(AZ) aufgenommen, seit 2011 ist es zudem Sanierungsgebiet. Die Förderung mit einem Volumen von rund 33 Millionen Euro endet 2026. Bis dahin sollen die Turmstraße und ihr Umfeld ein vielfältiges und funktionsfähiges Stadtteilzentrum sein. Gisbert Preuß, Uwe Lotan, Christin Noack, Andreas Wilke, und Maximilian Mushold vom Koordinationsbüro für Stadtentwicklung und...

  • Moabit
  • 16.10.18
  • 392× gelesen
Wirtschaft

Monotonie von Fast Food und Spätis: So steht es um den Wirtschaftsstandort Turmstraße

Moabit. Wie gut geht es dem Wirtschaftsstandort Turmstraße? Das Geschäftsstraßenmanagement (GSM) hat eine umfassende Bestandsanalyse vorgenommen. Rund 50 Läden wechselten 2016 Besitzer und Angebot – eine Fluktuation von zirka zehn Prozent. Das hatte aber so gut wie keinen Einfluss auf den Branchenmix rund um die Moabiter Magistrale, die gleichzeitig Fördergebiet des Bund-Länder-Programms „Aktive Zentren“ ist. Abgesehen von einigen „innovativen“ Gastronomiebetrieben, die in den Nebenstraßen...

  • Moabit
  • 03.04.17
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.