Anzeige

Alles zum Thema Gesine Lötzsch

Beiträge zum Thema Gesine Lötzsch

Politik

Politikerinnen der Linken treffen

Neu-Hohenschönhausen. „Auf einen Kaffee mit Ines Schmidt und Gesine Lötzsch“ heißt es wieder am Sonntag, 13. Mai, um 10 Uhr im Kieztreff Falkenbogen in der Grevesmühlener Straße 20. Die beiden Politikerinnen der Linkspartei laden interessierte Lichtenberger zum morgendlichen Gespräch und Austausch ein. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.05.18
  • 6× gelesen
Soziales

Gesine Lötzsch fördert Ferienfahrt

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) fördert auch in diesem Jahr 15 Ferienplätze für ein Sommercamp des Vereins „Paddel-Kids“. Der Verein wurde im Jahr 2011 gegründet, ist freier Träger der Jugendhilfe und organisiert für junge Leute im Alter von sechs bis 17 Jahren Sommer-, Oster-, Winter- und Herbstferienfahrten. Vom 23. Juli bis 5. August geht es nach Schweden. Auf dem Programm: Bogenschießen und erlebnispädagogische Spiele, Wanderungen durch den Wikingerwald,...

  • Lichtenberg
  • 08.05.18
  • 70× gelesen
Kultur

Gewinnspiel zum Osterfest

Lichtenberg. Zu einem Ostergewinnspiel lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) alle kleinen Leute aus dem Bezirk ein: Wer mitmachen möchte, schickt einfach ein selbstgemaltes Bild mit seinem liebsten Ostermotiv ans Büro der Politikerin – oder gibt es dort persönlich ab. Den drei schönsten und einfallsreichsten Bilder winkt ein bunt bestückter Osterkorb. Einsendeschluss ist der 21. März, bitte den Absender nicht vergessen. Bilder gehen ans Wahlkreisbüro Gesine Lötzsch, Zingster...

  • Lichtenberg
  • 08.03.18
  • 18× gelesen
Anzeige
Politik

Rosen zum Frauentag

Lichtenberg. Anlässlich des Internationalen Frauentages verteilt das Team der Bundestagsabgeordneten Gesine Lötzsch (Die Linke) wieder Rosen – diesmal lautet das Motto: „Gemeinsam machen wir jeden Tag zum Frauentag“. Wer eine Rose haben möchte, sollte sich am 8. März um 7.30 Uhr an einem der folgenden Standorte einfinden: Ring-Center Frankfurter Allee sowie an den S-Bahnhöfen Hohenschönhausen, Wartenberg, Lichtenberg, Storkower Straße und Friedrichsfelde Ost. bm

  • Lichtenberg
  • 06.03.18
  • 10× gelesen
Politik

Bundestag und Stadtrundfahrt

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) lädt anlässlich des Internationalen Frauentages zu Besuchen ins Parlament mit Rahmenprogramm ein: jeweils am 9., 10. und am 12. März stehen die ganztägigen Touren an. Geplant sind Gespräche mit der Politikerin, der Besuch der Reichstagskuppel sowie eine Führung durch den Bundestag und eine Stadtrundfahrt. Ebenso inbegriffen sind Mittag- und Abendessen. Am 9. März umfasst das Angebot zudem eine szenische Lesung mit dem Titel...

  • Lichtenberg
  • 23.02.18
  • 39× gelesen
Politik

Gespräch über Kita und Schule

Neu-Hohenschönhausen. Weil Eltern wochentags oft nicht die Zeit dafür finden, halten die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch und die Wahlkreisabgeordnete Ines Schmidt (beide Die Linke) ein Angebot für sie bereit: Bei einer Tasse Kaffee am Sonntagmorgen möchten die beiden Politikerinnen mit interessierten Lichtenbergern ins Gespräch kommen: besonders über die Themen Kita und Schule. Eltern können ihren Nachwuchs mitbringen, es gibt einen Basteltisch und Malbücher sowie ein Betreuungsangebot für...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 20.01.18
  • 13× gelesen
Anzeige
Kultur
Gesine Lötzsch hat mit Frodo schnell Freundschaft geschlossen. Wer weiß, aus welchem Buch der Name stammt, hat die Chance eine Tierpark-Jahreskarte zu gewinnen.

Ein Jahr kostenlos in den Tierpark: Traditionelles Preisrätsel von Gesine Lötzsch

Wer richtig liegt, dem winken zwölf Monate lang kostenlose Besuche bei Elefanten, Eisbären und Erdhörnchen. Auch 2018 verschenkt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) ein Jahresticket für den Tierpark – an den Gewinner ihres Preisrätsels. Mal war es eine Giraffe, mal ein Elefant - in diesem Jahr hat sich Gesine Lötzsch mit einem gefiederten Tierpark-Bewohner ablichten lassen: dem Fleckenuhu Frodo. „Frodo ist eine Handaufzucht“, erzählt die Politikerin, die sich schon seit...

  • Lichtenberg
  • 30.12.17
  • 574× gelesen
  • 3
Politik

Gesine Lötzsch auf Silvestertour

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) hat eine Silvester-Tradition: Sie besucht Feuerwachen, Polizeiabschnitte und Krankenhäuser, um allen Dankeschön zu sagen, die über den Jahreswechsel ihren wichtigen Dienst leisten. Auch in diesem Jahr wird die Lichtenberger Politikerin ab 21.45 Uhr im Bezirk unterwegs sein. bm

  • Lichtenberg
  • 28.12.17
  • 12× gelesen
Soziales
Trafen sich in der HalleLuja, einer Traglufthalle für die Kältehilfe,  zum Gespräch: die Linken-Politiker Gesine Lötzsch und Michael Grunst sowie Pfarrer Joachim Lenz.
4 Bilder

Immer mehr Menschen sind obdachlos: Politiker fordern Hilfe vom Bund und der EU

Lichtenberg. Rund 40 000 Menschen in Berlin sind wohnungslos; die Zahl der Frauen und Männer ohne jegliche Bleibe liegt zwischen 5000 und 10 000. Tendenz steigend. Der Berliner Senat hat seine Ausgaben für die Kältehilfe bereits aufgestockt. Politiker wie Bürgermeister Michael Grunst und die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (beide Die Linke) sehen auch den Bund und die EU in der Pflicht. HalleLuja – so hat die Berliner Stadtmission ihre Traglufthalle für die Kältehilfe getauft, die seit...

  • Lichtenberg
  • 09.12.17
  • 264× gelesen
Politik

Sprechstunde bei den Linken

Neu-Hohenschönhausen. Die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Dr. Gesine Lötzsch (DIE LINKE) lädt am 23. Oktober um 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Treffpunkt ist in der Zingster Straße 12. Anmeldung unter 22771787 oder gesine.loetzsch@bundestag.de. PH

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 21.10.17
  • 6× gelesen
Sport

Einladung zum Hallen-Klettern

Lichtenberg. Die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) lädt eine Schulklasse zum Indoor-Klettern in die Boulder-Halle am Rummelsburger See ein. Anlass ist der Weltkindertag. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter ab acht Jahren. Klettertermin ist der 19. September ab 9 Uhr. Interessierte Lehrer melden sich unter  22 77 17 87 oder per E-Mail an gesine.loetzsch@bundestag.de bm

  • Lichtenberg
  • 07.09.17
  • 6× gelesen
Politik

Mit Gesine Lötzsch auf Tour

Lichtenberg. Zu einem Besuch des Parlaments lädt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) am Dienstag, 5. September, interessierte Lichtenberger ein. Das Programm beinhaltet eine Diskussion mit der Politikerin, die Besichtigung des Bundestages, ein Mittagessen, eine Stadtrundfahrt, ein Abendessen und eine Schiffrundfahrt durch Berlin. Wer dabei sein möchte, sollte den ganzen Tag einplanen und sich anmelden unter  22 77 17 87 oder gesine.loetzsch@bundestag.de. bm

  • Lichtenberg
  • 25.08.17
  • 15× gelesen
Politik
Sie wollen mehr für für die Kinder in Lichtenberg tun: Norman Wolf, Gesine Lötzsch und Katrin Framke (von links).
2 Bilder

Im Juli eröffnet ein Familienbüro in der Große-Leege-Straße

Lichtenberg. Ob Kinder-Ferienreisen oder Unterhaltsvorschuss: Im Bezirk erhalten Familien vielfach Unterstützung, nur wissen nicht alle davon. Im Juli eröffnet ein Familienbüro, das Familien beraten wird. Kinder werden in der Verwaltung oft als ein abstrakter "Strukturbedarf" gesehen, sagt Familienstadträtin Katrin Framke (parteilos für Die Linke). "Dabei müssen und wollen wir mehr für Familien tun". Die Partei Die Linke will ihr Programm schärfen und so nehmen die Bundestagsabgeordnete und...

  • Lichtenberg
  • 24.05.17
  • 239× gelesen
Soziales

Ferienplätze geschenkt

Lichtenberg. Nicht alle Eltern können es sich leisten, mit ihren Kindern in Urlaub zu fahren. Seit vielen Jahren verschenkt deshalb die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) Ferienplätze an Kinder: In diesem Jahr geht es in ein Zeltlager nach Schweden. Vom 19. Juli bis zum 9. August können Kinder ab sechs Jahren bei der Reise des Vereins „Kinderring Berlin“ mitmachen. Gezeltet wird am See und am Waldrand. Interessierte können sich formlos bewerben unter...

  • Lichtenberg
  • 13.05.17
  • 19× gelesen
Politik

Platz vier für Pascal Meiser

Friedrichshain-Kreuzberg. Pascal Meiser, Direktkandidat der Linken im Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost, ist von der Landesdelegiertenversammlung seiner Partei am 2. April auf Platz vier der Landesliste für den Bundestag gewählt worden. Angeführt wird die Liste von Petra Pau, vor Stefan Liebich und Gesine Lötzsch. Diese drei haben ebenso wie Gregor Gysi vor vier Jahren ihre Bundestagswahlkreise direkt gewonnen. tf

  • Friedrichshain
  • 05.04.17
  • 25× gelesen
Politik
Gesine Lötzsch (Die Linke) ist seit Oktober 2002 Abgeordnete im Deutschen Bundestag.

In ihrem neuen Buch erzählt Gesine Lötzsch aus ihrem politischen Alltag

Lichtenberg. Sie hat keine Angst vor hohen Tieren: Die Linke-Politikerin Gesine Lötzsch gibt im neuen Buch „Immer schön auf Augenhöhe“ einen kurzweiligen Einblick in ihren Arbeitsalltag. 2002 zog Gesine Lötzsch zum ersten Mal mit einem Direktmandat in den Deutschen Bundestag für die PDS ein. Mit Petra Pau bildete Lötzsch „die letzten sichtbaren Überbleibsel des Real-Sozialismus“, wie damals der „Spiegel“ schrieb. Beide Frauen waren die einzigen Abgeordneten ihrer Partei – ohne Fraktionsstärke...

  • Lichtenberg
  • 03.04.17
  • 129× gelesen
Politik

Die Linke hat ihren Frauenpreis verliehen: Integrationsbeauftragte ausgezeichnet

Lichtenberg. Jedes Jahr zeichnet der Kreisverband der Partei Die Linke in Lichtenberg mit einem Frauenpreis das Engagement für Menschlichkeit und Solidarität aus. Am 7. März ging die diesjährige Auszeichnung an Heike Marquardt. "Als Integrationsbeauftragte hat Frau Marquardt fast 22 Jahre lang viele Menschen beim Ankommen begleitet und ging als Ehrenamtliche mit Projekten gegen Rassismus an", hob die Kreisverbandsvorsitzende Gesine Lötzsch in ihrer Laudatio hervor. Marquardt rief...

  • Lichtenberg
  • 18.03.17
  • 75× gelesen
Politik
Michael Grunst (46).
3 Bilder

Michael Grunst ist der neue Kandidat der Linken für das Bürgermeisteramt

Lichtenberg. Die Partei Die Linke kehrt auf ihrer Hauptversammlung die Scherben des Wahldebakels zusammen: Michael Grunst kandidiert nun für das Bürgermeisteramt, Katrin Framke soll Stadträtin werden. Gesine Lötzsch wird neue Bezirksvorsitzende. Schon William Shakespeare wusste: Für ein Komplott braucht es Schurken, keine Edelmänner. Und auch für viele Mitglieder der Linkspartei steht offenbar fest, welche Art von Parteigenossen es waren, die Evrim Sommer als Spitzenkandidatin für das...

  • Lichtenberg
  • 30.11.16
  • 278× gelesen
Soziales

Jetzt anmelden: kostenlose Ferien für Kinder

Neu-Hohenschönhausen. Der Verein Kinderring Berlin bietet ein mehrwöchiges Zeltlager in der polnischen Seenlandschaft der Region Masuren an. Die Lichtenberger Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) lädt fünf Kinder aus finanziell schlecht gestellten Familien dazu ein, kostenlos an dieser Reise teilzunehmen. Das Zeltlager findet vom 20. Juli bis zum 10. August statt. Interessenten können sich ans Bürgerbüro der Abgeordneten unter  22 77 17 86 wenden oder eine E-Mail an...

  • Lichtenberg
  • 09.06.16
  • 32× gelesen
Leute
Beate Klarsfeld verpasste 1968 dem damaligen Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger eine Ohrfeige. Sie wollte damit auf seine einstige Mitgliedschaft der NSDAP aufmerksam machen. Das ist ihr gelungen. Weltweit sprachen die Medien über ihre Aktion.
2 Bilder

Die als "Nazi-Jägerin" bekannte Beate Klarsfeld spricht über die Lehren der Geschichte

Fennpfuhl. Zusammen mit ihrem Ehemann widmete Beate Klarsfeld ihr Leben der Suche nach untergetauchten Nazi-Verbrechern. Heute ist sie Unesco-Sonderbeauftragte. Sie sprach mit den Schülern des Herder-Gymnasiums über die Lehren der Geschichte. Es war ein Moment, der sie weltberühmt machte: "Ich wußte, ich hatte nur diesen Augenblick." Sie saß 1968 auf einem CDU-Parteitag, heftete ihren Blick auf die Uhr, setzte sich auf dem Ziffernblatt eine Zielmarke. Als der Zeiger diese überschritt, ging sie...

  • Fennpfuhl
  • 12.05.16
  • 134× gelesen
Politik
Tobias Trommel vom "Aktionsbündnis A100 stoppen" zeigt den Trassenverlauf.
2 Bilder

Bürger wollen bei A100 mitreden

Lichtenberg. Noch lässt der Spatenstich für den 17. Bauabschnitt der A100 auf sich warten. Einige Bürger und Politiker wollen den Bau ganz verhindern. Vorgeworfen wird nicht nur mangelnde Transparenz bei der Projektplanung, sondern auch der Kostenaufwand. Denn es könnte "der teuerste Bauabschnitt in Deutschland" werden. Mit der Verlängerung der A100 durch die Bauabschnitte 16 und 17 soll die Innenstadt vom Durchgangsverkehr befreit und die noch fehlende Verbindung in den Süden geschaffen...

  • Lichtenberg
  • 29.04.16
  • 176× gelesen
Wirtschaft

Tierpark erhöht die Preise

Friedrichsfelde. Zum 1. Februar erhöhte der Tierpark in Friedrichsfelde die Eintrittspreise. Betroffen von den Erhöhungen sind Sozialhilfeempfänger und Schwerbehinderte. Zahlten sie früher sechs Euro, müssen sie nun neun Euro Eintritt bezahlen – so viel wie Schüler, Studenten und Auszubildende. Auch die Tageskarte ist um einen Euro teurer geworden. Die Preiserhöhungen kritisieren die Lichtenberger Linke-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch und der Landesvorsitzende der Partei Die Linke, Klaus...

  • Friedrichsfelde
  • 10.03.16
  • 65× gelesen
Politik

Abgeordnete Gesine Lötzsch sucht studentische Hilfe

Lichtenberg. Für ihr Bundestagsbüro sucht die Linke-Abgeordnete Gesine Lötzsch zum 15. Dezember eine/n studentische/n Mitarbeiter/in. Zu den Aufgaben zählt die Betreuung von Bundespresseamtsfahrten und Besuchergruppen sowie die Post- und Telefonbearbeitung. Die Wochenarbeitszeit beträgt zehn Stunden, es handelt sich um eine befristete Beschäftigung für die 18. Wahlperiode. Erwartet wird eine Identifikation mit den politischen Zielen der Partei Die Linke und eine Immatrikulation an einer Hoch-...

  • Lichtenberg
  • 05.11.15
  • 51× gelesen
Soziales

Lötzsch schenkt Ferienpässe

Neu-Hohenschönhausen. Auch in diesem Jahr verschenkt die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Linkspartei) Super-Ferienpässe an Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren. Zu vergeben sind insgesamt 20 Exemplare. "Nicht alle Kinder können in den Sommerferien in den Urlaub fahren. Ich freue mich, einen kleinen Beitrag für tolle Erlebnisse leisten zu können", sagt Lötzsch. Wer einen Super-Ferienpass ergattern will, sollte sich per E-Mail unter gesine.loetzsch@bundestag.de melden....

  • Malchow
  • 24.06.15
  • 59× gelesen
  • 1
  • 2