Gesobau-Stiftung

Beiträge zum Thema Gesobau-Stiftung

Kultur
Björn Wohlert (Mitte, rechts) organisierte die Spendensammlung für das Knopfakkordeon.

Verein singt deutsche und russische Volkslieder bei Auftritten
Neues Knopfakkordeon für Russlanddeutsche

Der russlanddeutsche Aussiedlerverein HMKG (Heimat, Musik, Kultur, Geschichte) ist mit einem neuen Knopfakkordeon bestens für neue Auftritte ausgerüstet. Nach einem öffentlichen Spendenaufruf des integrationspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung, Björn Wohlert konnte ein neues Knopfakkordeon für den russlanddeutschen Aussiedler-Verein angeschafft werden. Für die Anschaffung mussten 4000 Euro zusammen kommen. Bei der Finanzierung halfen Bürgermeister...

  • Märkisches Viertel
  • 29.01.20
  • 144× gelesen
Soziales

Zehn Hühner und eine Kochstation

Niederschönhausen. Im Garten des Elisabeth-Diakoniewerks Niederschönhausen konnte kürzlich ein Hühnerstall eingerichtet werden. Ermöglicht wurde dies durch eine Spende der Gesobau-Stiftung in Höhe von 1200 Euro. Nun sind im Garten an diesem Pflegeheim zur Freude der 120 Bewohner zehn Hühner zu Hause. Die Einrichtung freut sich noch über eine weitere Zuwendung. Dank einer Spende der KD-Bank-Stiftung in Höhe von 2350 Euro konnte auch eine Mobile Kochstation angeschafft werden. Damit wird das...

  • Niederschönhausen
  • 20.10.19
  • 46× gelesen
Bildung
Zwar regnete es zur Kita-Geburtstagsfeier, aber Cornelia Neitzel von der Gesobau-Stiftung, Sabrina Schröter und Elke Müller von der Kita-Leitung, Kita-Kind Anton sowie als besondere Gäste die mehrfache Goldmedaillengewinnerin bei den Paralympischen Spielen, Marianne Buggenhagen und ihr Mann Jörg Buggenhagen ließen sich die Freude am Feiern nicht nehmen.
4 Bilder

Kiez-Kita feierte 50. Geburtstag
Hier steht die Bewegung im Vordergrund

Die Kita Pankower Straße kann in diesem Monat auf 50 Jahre Bestehen zurückschauen. Sie ist eine der ältesten im Ortsteil. Eröffnet wurde sie im Mai 1969 in einem Neubau an der Pankower Straße 13. Das Gebäude war seinerzeit noch nicht in Plattenbauweise errichtet worden. Hier wurde noch richtig Stein auf Stein gemauert. Und von ihrer Gestaltung her ist die Kita auch etwas Besonderes. Sie besteht aus zwei Gebäuden, die mit einem verglasten Gang verbunden sind. Dadurch entsteht ein grüner...

  • Pankow
  • 21.05.19
  • 214× gelesen
Soziales

Die 100 überschritten: Gute Nachrichten für den Bürgerverein

Heinersdorf. Über drei gute Nachrichten kann sich dieser Tage die Zukunftswerkstatt Heinersdorf freuen. Der Verein wurde im Jahre 2007 von 44 Bürgern des Ortsteils gegründet und ist unter anderem Träger des Nachbarschaftshauses Alte Apotheke in der Romain-Rolland-Straße 112 und des Heinersdorfer Schülerclubs. Kürzlich konnte er die Marke von 100 Mitgliedern überschreiten. Weiterhin ist der Verein jetzt vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben als Einsatzstelle für den...

  • Heinersdorf
  • 13.11.15
  • 46× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.