Anzeige

Alles zum Thema Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

Politik

Sommerausflug in die Politik

Spandau. Der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) lädt am 30. August zu einem Ausflug in das politische Berlin ein. Auf dem Programm stehen der Besuch des Bundesverteidigungsministeriums, des Bundestags und ein Hintergrundgespräch mit Schulz. Mittags und abends kann in Restaurants in der Nähe des Regierungsviertels gegessen werden. Wer mitkommen will, meldet sich bis zum 9. August an unter 22 77 01 87 oder schickt eine E-Mail an swen.schulz.ma03@bundestag.de. uk

  • Bezirk Spandau
  • 26.07.18
  • 17× gelesen
Leute

Vortrag, Gespräch und Sprechstunde

Charlottenburg. In seinem Bürgerbüro in der Fredericiastraße 9a stellt Andreas Statzkowski (CDU), MdA, am 5. Juli um 19 Uhr in einem Reisevortrag den Südwesten Irlands vor: "Killarney, zwischen Nationalpark und Golfstrom". Bereits am 27. Juni, 19 Uhr gibt es einen Vortrag und Meinungsaustausch mit Dr. Andreas Nix, Politikwissenschaftler und Dozent am Lehrstuhl für Politische Theorie an der Universität Potsdam, zum Thema „Was ist heutzutage noch konservativ?“. Interessenten melden sich per...

  • Charlottenburg
  • 23.06.18
  • 58× gelesen
Politik

Mit Bettina König durchs Parlament

Reinickendorf. Wer am Freitag, 8. Juni, ab 16.30 Uhr an einer anderthalbstündigen Tour durch das Berliner Abgeordnetenhaus mit der SPD-Abgeordneten Bettina König teilnehmen möchte, meldet sich bis 1. Juni an. Die Teilnehmer können sich zunächst auf eine Führung durch das Parlament freuen. Dabei werden sie vor Ort über die Geschichte des Hauses, das seit 1993 als Sitz des Abgeordnetenhauses dient, informiert. Anschließend gibt es ein persönliches Gespräch mit Bettina König. Anmeldungen sind...

  • Reinickendorf
  • 19.05.18
  • 39× gelesen
Anzeige
Kultur

Lesefreunde treffen sich

Marienfelde. In der Stadtteilbibliothek, Marienfelder Allee 107/109, findet am Dienstag, 29. Mai, ein Lesetreff statt. Von 19 bis 20.30 Uhr wird über Geschichten und Lieblingsbücher diskutiert. Im Mittelpunkt des Treffens steht des Buch „Olga“, ein Roman von Bernhard Schlink. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 902 77 41 44. PH

  • Marienfelde
  • 14.05.18
  • 6× gelesen
Politik

Politikerinnen der Linken treffen

Neu-Hohenschönhausen. „Auf einen Kaffee mit Ines Schmidt und Gesine Lötzsch“ heißt es wieder am Sonntag, 13. Mai, um 10 Uhr im Kieztreff Falkenbogen in der Grevesmühlener Straße 20. Die beiden Politikerinnen der Linkspartei laden interessierte Lichtenberger zum morgendlichen Gespräch und Austausch ein. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.05.18
  • 12× gelesen
Politik

Abgeordneter bietet Tagesfahrt

Neukölln. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu lädt am Freitag, 25. Mai, interessierte Neuköllner zu einer Tagesfahrt ein. Mit dem Bus geht es in den Bundestag, wo ein Gespräch mit Felgentreu auf dem Programm steht. Auch im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt es Informationen. Es folgt eine Führung durch die Ausstellung „Alltag in der DDR“ in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg. Als Abschluss wird eine abendliche Schiffstour auf der Spree geboten. Die...

  • Neukölln
  • 05.05.18
  • 43× gelesen
Anzeige
Politik

Stadtgespräch mit Elke Breitenbach

Charlottenburg. Elke Breitenbach (Die Linke), Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, lädt am Donnerstag 3. Mai, ab 18.30 Uhr zum Stadtgespräch ins Stadtbüro Michael Efler, Behaimstraße 17. my

  • Charlottenburg
  • 30.04.18
  • 12× gelesen
Leute

Weltmeister Eberhard Gienger zur Gast

Westend. Dieser Mann ist eine lebende Legende: am Reck, am Fallschirm, im Bundestag. Er war 36-facher Deutscher Meister, einmal Weltmeister am Reck (1974) und Bronzemedaillen-Gewinner bei den Olympischen Spielen 1976 – ebenfalls am Reck. Er sprang über 5100-mal mit dem Fallschirm ab. Seit 2002 sitzt er für die CDU im Bundestag: Eberhard Gienger. Am Mittwoch, 25. April, ist er um 19 Uhr zu Gast im Bürgerbüro Andreas Statzkowski, MdA, Fredericiastraße 9a. Anmeldung zum Sportgespräch mit Eberhard...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 52× gelesen
Soziales

Gegen das Stigma, für Aufklärung: Filmreihe „Irrsinnig Menschlich“ beginnt

Die erfolgreiche Filmreihe „Irrsinnig Menschlich“ läuft wieder – bereits zum neunten Mal. Sie zeigt bei ermäßigtem Eintritt Kinofilme zum Thema seelische Gesundheit. Im Anschluss stehen Experten für Gespräche bereit. In Deutschland leiden rund 40 Prozent aller Menschen im Laufe ihres Lebens mindestens einmal unter einer psychischen Störung, doch nur etwa ein Drittel der Betroffenen nimmt professionelle Hilfe in Anspruch. Die gesamte Thematik ist noch immer mit einer Vielzahl an Vorurteilen...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.04.18
  • 37× gelesen
Soziales

MS-Gruppe trifft sich

Charlottenburg. Die MS-Gesprächsgruppe trifft sich zum Thema „Berufung und Leidenschaft“ am Montag, 23. April, um 17 Uhr in der Schlosspark-Klinik, Heubnerweg 2, Raum 021 im Erdgeschoss Ärztehauses (Eingang über das Schlosspark-Hotel). Referent ist Dr. Puhlmann, Oberarzt der Neurologischen Abteilung der Schlosspark-Klinik. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen daher per E-Mail an SimoneZeppLePlat@web.de. Weitere Informationen auf www.schlosspark-klinik.de. my

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 7× gelesen
Kultur

Gespräche über Musik und Kunst

Neukölln. „The audiovisual concert“ ist Thema des nächsten Konzertgesprächs in der Helene-Nathan-Bibliothek, Karl-Marx-Straße 66. Dienstag, 10. April, um 15 Uhr geht es um Ausdrucksmöglichkeiten von elektronischer Musik, audiovisueller Kunst und Klanginstallationen. Zu Gast sind die Flötistin Sabine Vogel und der Laptopkünstler Kaffe Matthews. Der Eintritt ist frei. Auskünfte gibt es unter 902 39 43 42. sus

  • Neukölln
  • 08.04.18
  • 8× gelesen
Kultur
Knapp 70 Jahre nach Beginn der Luftbrücke hat sich die Fotografin Dagmar Gester auf Spurensuche begeben.

Gespräch und Ausstellung zur Berliner Luftbrücke

Im Juni 1948 blockierten die Sowjets elf Monate lang die Land-, Schienen- und Wasserwege nach West-Berlin. Die Stadt musste mit Flugzeugen versorgt werden. Daran erinnert am Sonntag, 15. April, um 11.30 Uhr eine Veranstaltung im Museum Neukölln, Alt-Britz 81. Zu Gast sind Corine Defrance, Ulrich Pfeil und Jörg Echternkamp, Herausgeber und Autoren des Buchs „Die Berliner Luftbrücke“, das in diesen Tagen erscheint. Sie laden ein zur Lesung und zum Gespräch über die damalige und heutige...

  • Britz
  • 06.04.18
  • 151× gelesen
Kultur
"Inside Töpfern" heißt die aktuelle Ausstellung in der rk-Galerie im Rathaus an der Möllendorffstraße.
2 Bilder

Renaissance für Kunst aus Ton: Neue Ausstellung in der rk-Galerie im Rathaus

„Inside Töpfern“ heißt die aktuelle Ausstellung in der rk-Galerie im Rathauskeller an der Möllendorffstraße. Zu sehen ist die Schau noch bis zum 27. April. Die zeitgenössische Kunst entdeckt Ton und Keramik als Ausdrucksmittel gerade wieder – Kunstwerke aus den alten Materialien erleben eine Renaissance. Die Kuratorin Julia Wirxel hat acht internationale Künstler eingeladen, in der rk-Galerie für zeitgenössische Kunst ihre Arbeiten präsentieren: Charlotte Dualé, Andreas Matias Gloël,...

  • Lichtenberg
  • 31.03.18
  • 129× gelesen
Politik
Im Leuchtturm lässt es sich gut plaudern.

Erzählcafé öffnet wieder: Sabine Toepfer-Kataw über Politik und das Leben danach

In geselliger Runde zusammensitzen und interessanten Geschichten lauschen: Das ist alle 14 Tage im Erzählcafé im Neuköllner Leuchtturm, Emser Straße 117, möglich. Den Auftakt in diesem Jahr macht die Politikerin Sabine Toepfer-Kataw. Am Donnerstag, 22. Februar, wartet von 16 bis 18 Uhr im Leuchtturm ein großer Tisch auf die Gäste. Auch Kaffee und Kuchen stehen für sie bereit. Willkommen sind alle Nachbarn aus dem Körnerkiez, die Lust auf Gespräche haben. Im Mittelpunkt wird Sabine...

  • Neukölln
  • 19.02.18
  • 134× gelesen
Politik

Besuch im Parlament

Lichtenberg. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März besucht der Lichtenberger Abgeordnete Sebastian Schlüsselburg (Die Linke) gemeinsam mit einer Frauengruppe das Berliner Parlament. Um 10 Uhr können die Teilnehmer von der Besuchertribüne aus die Plenarsitzung verfolgen. Im Anschluss stehen Gespräche und eine Führung durchs Abgeordnetenhaus auf dem Programm. Fünf Leserinnen der Berliner Woche sind dazu eingeladen – sie müssen sich nur bis spätestens 28. Februar anmelden unter...

  • Lichtenberg
  • 14.02.18
  • 16× gelesen
Politik

Mit Schmidt ins Landesparlament

Reinickendorf. Bis 16. Februar anmelden! Wer am Donnerstag, 22. Februar, mit dem CDU-Wahlkreisabgeordneten für Heiligensee, Konradshöhe und Tegel, Stephan Schmidt (CDU), von 11 bis 15 Uhr den Preußischen Landtag, Niederkirchnerstraße 5, besuchen möchte, muss sich beeilen. Auf dem Programm stehen die Teilnahme an der Plenarsitzung des Berliner Abgeordnetenhauses, eine Führung durch das historische Gebäude und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Anmeldung mit Namen, Geburtsdatum,...

  • Tegel
  • 07.02.18
  • 59× gelesen
Politik

Kevin Hönicke auf Wintertour

Lichtenberg. Wie im vergangenen Jahr begibt sich der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung, Kevin Hönicke, in Bälde wieder auf Bezirkstour. Bei den Treffen mit interessierten Lichtenbergern möchte er erfahren, welche Anliegen, Sorgen und Ideen sie haben. An den folgenden Tagen sind noch Termine möglich, um mit dem SPD-Politiker ins direkte Gespräch zu kommen: 5. Februar von 13 bis 20 Uhr, 7. und 9. Februar jeweils von 8 bis 18 Uhr. Wer die Gelegenheit...

  • Lichtenberg
  • 28.01.18
  • 13× gelesen
Verkehr

Rad contra Auto: Film und Diskussion

Aus der Filmreihe "#2030" der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf ist am Freitag, 2. Februar, ab 18 Uhr im Kino delphi LUX, Kantstraße 10, der Dokumentarfilm "Bikes vs. Cars" des schwedischen Produzenten und Journalisten Fredrik Gertten zu sehen.  Der Streifen beleuchtet die globale Krise rund um die Themen Klima und Ressourcenvergeudung, darunter ganze Städte, die von Autos verschlungen werden. Das Fahrrad spielt als Alternative zum...

  • Charlottenburg
  • 26.01.18
  • 46× gelesen
Bildung
Stefan Brandt erzählte den Schülern der Heinz-Brandt-Oberschule vom Leben mit seinem Vater.
3 Bilder

Streitbarer Intelektueller: Stefan Brandt berichtet über das Leben seines Vaters

Einen besonderen Gast konnten Schüler und Lehrer der Heinz-Brandt-Oberschule (HBO) vor wenigen Tagen begrüßen: Stefan Brandt, den Sohn des Namensgebers der Schule. Anlass für seinen Besuch war der Heinz-Brandt-Tag. Dieser werde an der Schule jedes Jahr am Todestag von Heinz Brandt (1909-1986) begangen und solle das Andenken an diesen streitbaren Intellektuellen lebendig halten, sagt Lehrer Benedikt Dominik. Über anderthalb Stunden hatten Schüler die Möglichkeit, Stefan Brandts ganz...

  • Weißensee
  • 19.01.18
  • 273× gelesen
Kultur

Gespräch über Robert Seethaler

Reinickendorf. Das erste Literaturgespräch in der Bibliothek am Schäfersee, Stargardtstraße 11-13, ist am Montag, 8. Januar, ab 17 Uhr dem Roman „Ein ganzes Leben“ des Schriftstellers Robert Seethaler gewidmet. Das Gespräch wird von Dorothea Peichl moderiert. Der Eintritt ist frei. CS

  • Reinickendorf
  • 30.12.17
  • 2× gelesen
Politik

Fritz Felgentreu vor der Haustür

Neukölln. Rixdorfer sollten sich nicht wundern, wenn es am Freitag, 17. November, bei ihnen klingelt und ein freundlicher Herr von der SPD vor der Wohnungstür steht. Der Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu ist an diesem Tag rund um den Richardplatz unterwegs, um mit Bürgern ins Gespräch zu kommen. Seine Besuche sind Teil der bundesweiten Aktionswoche „SPD-Fraktion im Dialog“. Ziel ist es herauszufinden, welche Themen die Bürger am meisten interessieren und wo sie Handlungsbedarf sehen....

  • Neukölln
  • 13.11.17
  • 7× gelesen
Kultur

Führungen, Filmschau und viele Informationen: Denkmaltage im Museum Karlshorst

Karlshorst. Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligt sich auch das Deutsch-Russische Museum in der Zwieseler Straße 4. Im Angebot sind Führungen, Werkstattgespräche, eine Filmschau und Informationen über die historischen Kriegsmaschinen im Garten des Hauses. Das Gebäude des Offizierskasinos der Pionierschule wurde in der Nacht vom 8. zum 9. Mai 1945 zu einem historisch wichtigen Ort: Dort ging mit der bedingungslosen Kapitulation des Oberbefehlshabers der deutschen Wehrmacht der...

  • Karlshorst
  • 05.09.17
  • 24× gelesen
Politik

Gröhler lädt zu Sprechstunden

Charlottenburg-Wilmersdorf. Auch im September bietet der Wahlkreisabgeordnete von Charlottenburg-Wilmersdorf, Klaus-Dieter Gröhler (CDU), feste Sprechstundentermine im Bezirk an. Die Termine sind Mittwoch, 6. September, um 16 Uhr im Caritas-Seniorenzentrum Kardinal Bengsch, Iburger Ufer 14; um 19 Uhr im Café au Lait, Kantstraße 110; am Donnerstag, 7. September, um 16 Uhr im Café La Manife, Spandauer Damm 115; am Montag, 11. September, 19 Uhr im Café Roberta, Dahlmannstraße 16, und am...

  • Charlottenburg
  • 04.09.17
  • 15× gelesen
Politik
Carolin Emcke hat als Spiegel-Auslandskorrespondentin gearbeitet und ist als Publizistin für die Zeit und die Süddeutsche Zeitung tätig. Für ihren Essay „Gegen den Hass“ erhielt sie 2016 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Gegen Hass: Neuköllner Buchläden gegen Rechtspopulismus

Neukölln. Carolin Emcke kommt nach Rudow. Am Freitag, 1. September, liest die Friedenspreisträgerin des Deutschen Buchhandels in der evangelischen Kirchengemeinde an der Prierosser Straße 70 aus ihrem Essay „Gegen den Hass“. Das ist der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe „To Do: Demokratie“ von Neuköllner Buchläden. Carolin Emcke folgt der Einladung von Heinz Ostermann, dem Eigentümer der Buchhandlung „Leporello“. Er hatte sich im vergangenen Jahr mit Kolleginnen und Kollegen zur...

  • Neukölln
  • 28.08.17
  • 130× gelesen