Gespräch

Beiträge zum Thema Gespräch

Politik

Sprechstunden im Freien

Heiligensee/Konradshöhe. Der CDU-Abgeordnete Stephan Schmidt lädt am Sonnabend, 1. Februar, zu einer zweigeteilten Open-Air-Sprechstunde. Von 9 bis 10 Uhr ist er zusammen mit CDU-Bezirksverordneten vor dem Edeka-Markt am Bekassinenweg 24 ansprechbar, von 10 bis 11 Uhr ebenfalls vor Edeka am Falkenplatz. Dort ist auch die Jubiläumsausgabe der Ortsteilzeitschrift „Wir im Norden“ erhältlich. Die seit 2001 nun das 50. Mal erscheinende Publikation der CDU widmet sich aktuellen Themen aus...

  • Heiligensee
  • 25.01.20
  • 22× gelesen
Kultur

Ausstellung, Gespräche und mehr
Ganz viele Infos über Armenien

„Neukölln armenisch“ heißt es noch bis Anfang April im Interkulturellen Zentrum Genezareth auf dem Herrfurthplatz. Neben einer Ausstellung über den Kaukasus-Staat stehen etliche Rahmenveranstaltungen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Armenien liegt zwischen Georgien, Aserbaidschan, dem Iran und der Türkei und hat rund drei Millionen Einwohner. Das heutige Staatsgebiet umfasst den nordöstlichen Teil des ehemals viel größeren Siedlungsgebiets, das jedoch nur selten ein vereintes Reich...

  • Neukölln
  • 24.01.20
  • 136× gelesen
Bauen

Kiezversammlung mit Experten
Neue Wohnungen, mehr Verkehr

Neue Wohnbauprojekte, mehr Verkehr: Haselhorst wandelt sich rasant. Was sich in 2020 konkret verändern wird, ist das Thema der nächsten Bürgerversammlung im Kiez. Dazu laden der die Spandauer SPD-Abgeordneten Swen Schulz (Bundestag) und Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) am 21. Januar in die Evangelische Weihnachtskirche ein. Vertreter der Gewobag und Bau-Experten informieren und beantworten Fragen aus dem Publikum. „Damit Haselhorst trotz der vielen neuen Bauvorhaben ein lebenswerter...

  • Haselhorst
  • 13.01.20
  • 145× gelesen
  •  1
Kultur
5 Bilder

SFB mon amour
Schauspielerin Hansi Jochmann zu Gast in der Humboldtbibliothek - Die Geschichte des Senders Freies Berlin von und mit Alexander Kulpok

Hansi Jochmann - Homepage S F B M O N A M O U R Alexander Kulpok liest aus seinem Buch über die Geschichte des Senders Freies Berlin (1954 – 2003) unterstützt von zwei Fachkundigen: Hansi Jochmann, seit ihrem 6. Lebensjahr Schauspielerin, mit 8 Jahren erstmals vor der Kamera in einem SFB-Fernsehspiel, Mitwirkende in „Moskito“ im SFB-Kinderfernsehen und bei Dieter Hildebrandts „Scheibenwischer“ ,  und Klaus Dieter Großmann  SFB-Chefingenieur für Hörfunk und Fernsehen...

  • Reinickendorf
  • 12.01.20
  • 208× gelesen
  •  2
Bauen

Michael Müller Fragen stellen

Siemensstadt. Berlins Regierender Bürgermeister kommt am Montag, 20. Januar, nach Spandau. Der SPD-Abgeordnete Daniel Buchholz hat Michael Müller (SPD) zum lockeren Abendgespräch in sein Bürgerbüro eingeladen. Wer dem Regierenden schon immer mal persönlich eine Frage stellen wollte oder wissen will, was das Jahr 2020 Berlin und den Spandauern bringt, kommt einfach vorbei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Beginn ist um 18 Uhr im Bürgerbüro an der Nonnendammallee 80. uk

  • Siemensstadt
  • 08.01.20
  • 25× gelesen
  •  1
Kultur

Musikalischer Adventskalender in der Deutschen Oper

Charlottenburg. Der traditionelle musikalische Adventskalender der Deutschen Oper wird am Montag, 2. Dezember 2019, um 17 Uhr eröffnet. Montag bis Freitag, bis zum 21. Dezember, wird im Foyer gesungen, musiziert und auch über Kunst und Musik gesprochen. Beginn ist jeweils um 17 Uhr bei freiem Eintritt. my

  • Charlottenburg
  • 01.12.19
  • 46× gelesen
Politik

Mit Tim Zeelen ins Parlament

Reinickendorf. Der CDU-Abgeordnete Tim-Christopher Zeelen lädt zu einem Besuch des Berliner Abgeordnetenhauses am Donnerstag, 12. Dezember, um 16 Uhr ein. Auf dem Programm steht eine Führung durch den Preußischen Landtag, die Teilnahme an der Plenarsitzung und ein persönliches Gespräch mit dem Abgeordneten. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sollten sich Interessierte bis zum 3. Dezember mit Namen, Geburtsdatum, Adresse und Rückrufnummer unter 23 25 28 38 oder per E-Mail an...

  • Reinickendorf
  • 18.11.19
  • 35× gelesen
Soziales

Vortrag über Krebs und Psyche

Gropiusstadt. Was löst eine Krebserkrankung in einem Menschen aus? Welche Wege können helfen, damit umzugehen? Darüber spricht die Psychologin und Psychoonkologin Judith Kunde am Mittwoch, 20. November, um 18.30 Uhr im Selbsthilfezentrum, Lipschitzallee 80. Die Gebühr beträgt zwei Euro. Anmeldung erbeten unter der Telefonnummer 605 66 00 oder shkgropiusstadt@t-online.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 08.11.19
  • 2× gelesen
Bauen

Fragen zur Karl-Marx-Straße?

Neukölln. Alle, die an der Entwicklung von Neuköllns größter Einkaufsstraße und Baustelle interessiert sind, sind eingeladen, an den Sitzungen der Lenkungsgruppe der Aktion Karl-Marx-Straße teilzunehmen. Hier können sie mit Mitarbeitern des Bezirksamts, der Sanierungsbeauftragten und dem Citymanagement direkt ins Gespräch zu kommen. Der nächste Termin ist Dienstag, 12. November, um 19 Uhr an der Richardstraße 5. sus

  • Neukölln
  • 03.11.19
  • 20× gelesen
Kultur

Konzert und Gespräch

Friedrichshain. Die Musiker Gerhard Schöne, Jens Goldhardt und Ralf Benschu treten am Sonntag, 3. November, zu einem gemeinsamen Konzert in der Samariterkirche, Am Samariterplatz, auf. Beginn ist um 17 Uhr. Die Karten kosten 18, ermäßigt 16 Euro. Am Donnerstag, 7. November, findet um 19 Uhr in Samariter ein interreligiöses Gespräch zum Thema "Der, die, das Fremde" statt. Darüber sprechen ein Rabbiner, ein Imam, eine Buddhistin und ein Religionskritiker. Moderiert wird die Veranstaltung von...

  • Friedrichshain
  • 24.10.19
  • 48× gelesen
Bildung

Frauenpolitik nach der Wende

Baumschulenweg. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mauergespräche“ der Volkshochschulen Treptow-Köpenick und Neukölln finden im VHS-Lernzentrum, Baumschulenstraße 79 - 81, mehrere Veranstaltungen statt. In dem Zeitzeugengespräch „Frauenpolitik nach der Wende“ am 16. Oktober 18 Uhr diskutieren Jutta Weißbecker (SPD Neukölln) und Ursula Schröter (Demokratischer Frauenbund) über die Wenderfahrungen von Frauen in Ost und West. Am 21. Oktober um 17 Uhr lädt die Autorin Constanze Suhr zur Vernissage...

  • Baumschulenweg
  • 05.10.19
  • 46× gelesen
Bildung

Gesprächsrunde mit dem chilenischen Autor
"Der Sinn der Sinnlosigkeit im Leben"

Anlässlich des Besuchs von Dario Ergas Benmayor in Berlin lädt die Spandauer Gemeinschaft von Silos Botschaft zu einer Gesprächsrunde mit dem chilenischen Autor zum Thema "Der Sinn der Sinnlosigkeit im Leben" ein. Dario Ergas wurde 1952 in Santiago de Chile geboren und beteiligt sich seit seiner Jugend in der spirituellen Strömung, die durch Silo inspiriert wurde und verbreitete aktiv die Humanistische Bewegung sowie den Neuen Humanismus in Lateinamerika und Europa mit und hielt zahlreiche...

  • Spandau
  • 31.08.19
  • 89× gelesen
  •  1
Politik

Flucht über die Berliner Mauer

Neukölln. Geglückte und verhinderte Fluchtversuche und der Alltag im Todesstreifen: Darum geht es bei dem Zeitzeugengespräch am Mittwoch, 11. September, von 18 bis 20.30 Uhr. Der frühere Fluchthelfer Boris Franzke und der ehemalige DDR-Grenzsoldat Richard Hebstreit erzählen. Ort: Erinnerungsstätte Notaufnahme Marienfelde, Marienfelder Chaussee 66. Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte bei der Volkshochschule Neukölln anmelden unter mauergespräche@vhs-neukoelln.de (Kursnummer Nk-B073c). sus

  • Neukölln
  • 31.08.19
  • 147× gelesen
Soziales

So kann ein Gespräch helfen

Karlshorst. Wie können Beraterinnen und Berater ein helfendes Gespräch gestalten? Rund um diese Frage dreht sich ein Workshop des FrauenTechnikzentrums am Freitag, 13. September, in der Treskow-allee 109/111. Die Methode des aktiven Zuhörens im helfenden Gespräch bietet eine Antwort. Dabei handelt es sich um eine Technik, die Beraterinnen und Berater in die Lage versetzt, Menschen in schwierigen Lebenssituationen neue Handlungsperspektiven zu eröffnen. Der Workshop vermittelt, wie man durch das...

  • Karlshorst
  • 29.08.19
  • 86× gelesen
Bildung

Vom Leben direkt an der Mauer

Neukölln. Die Volkshochschule bietet Mittwoch, 28. August, einen kostenlosen Kiezspaziergang an. Die Teilnehmer treffen sich um 17 Uhr an der Ecke Bouché- und Harzer Straße. Dort leren sie die ehemaligen Maueranwohner Brigitte Apel aus der Bouchéstraße und Wilfried Seiring aus der Elsenstraße kennen. Die beiden erzählen vom Alltag im Grenzgebiet vor und nach dem Mauerbau. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb ist eine Reservierung unter mauergespräche@vhs-neukoelln.de (Kursnummer Nk-B072c)...

  • Neukölln
  • 20.08.19
  • 34× gelesen
  •  1
Kultur

Lesung im Gemeindesaal
Werner Krätschell erinnert an die friedliche Revolution in der DDR

„Die Macht der Kerzen“ ist der Titel des neuen Buchs von Werner Krätschell. Aus diesem liest der evangelische Pfarrer im Ruhestand am 21. August um 19.30 Uhr im Gemeindesaal der Heinersdorfer Kirche in der Romain-Rolland-Straße 52-54. Die evangelischen Kirchengemeinden und Pfarrhäuser in der DDR waren zentrale Orte im Zusammenhang mit der friedlichen Revolution 1989/1990. Sie boten Schutzräume, dort formierten sich Gruppen und sie ließen freien Gedankenaustausch zu. Dadurch waren sie auch...

  • Weißensee
  • 10.08.19
  • 143× gelesen
Soziales

Junge Mutter überlebt Sturz vom Balkon des Jugendamtes

Hellersdorf. Eine junge Mutter hat sich am Dienstag, 6. August, gegen 12 Uhr vom Balkon des Jugendamtes, Riesaer Straße 94, gestürzt. Eine Stunde zuvor hatte sie hier ein Beratungsgespräch. Zum Termin erschien sie in Begleitung ihrer Betreuerin. Auch ihr sechs Monate altes Baby war dabei. Die Mutter überlebte den Sturz und wurde von Mitarbeitern des Jugendamtes bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Ihr Kind wurde nicht verletzt. Das Bezirksamt konnte zunächst keine Angaben zu den...

  • Hellersdorf
  • 07.08.19
  • 212× gelesen
Bildung

Gespräch über Ernährung

Neukölln. Regionale und saisonale Kost ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und klimafreundlich. Mehr zu diesem Thema erzählt die Diätassistentin Catrin Bechimer am Freitag, 9. August, um 15 Uhr auf der Streuobstwiese zwischen Richardplatz und Donau- beziehungsweise Böhmischer Straße (ein Zugang befindet sich an der Kirchgasse neben dem Museum im Böhmischen Dorf). Um besser planen zu können, bittet der Verein Restlos glücklich um Anmeldung unter unsere.küche@restlos-gluecklich.berlin. Die...

  • Neukölln
  • 02.08.19
  • 34× gelesen
Soziales

Für Angehörige psychisch Kranker

Neukölln. Der Verein Angehörige psychisch Kranker (ApK) möchte eine neue Gruppe in Neukölln aufbauen. Sie wendet sich an alle, die eine Beziehung zu Menschen mit gravierenden seelischen Problemen haben, zum Beispiel an Partner, Geschwister, Eltern, erwachsene Kinder, Mitbewohner und Freunde. Das Gründungstreffen findet am Donnerstag, 22. August, um 16 Uhr im Nachbarschaftstreff an der Mahlower Straße 27 statt. Weitere Termine werden vor Ort vereinbart. Geplant ist, monatlich ein bis zweimal...

  • Neukölln
  • 30.07.19
  • 83× gelesen
Soziales

Thementag für Trauernde

Gropiusstadt. Was können uns Märchen vom Tod über das Leben sagen? Darum geht es beim Thementag für Trauernde, zu dem Ulrike Femy und Renate Raber in die evangelische Kirchengemeinde, Joachim-Gottschalk-Weg 41, einladen. Die Veranstaltung startet am Sonnabend, 13. Juli, um 15 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Ein Unkostenbeitrag von drei Euro wird erhoben. Anmeldungen gehen an telefonisch 66 68 92 21 oder per E-Mail an buero@kirche-gropiusstadt.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 08.07.19
  • 66× gelesen
Politik

Klaus-Dieter Gröhler auf dem Elsterplatz

Schmargendorf. Das Gesprächsformat "meine Grillsaison" mit Klaus-Dieter Gröhler (CDU), Bundestagsabgeordneter des Wahlkreises Charlottenburg-Wilmersdorf, geht weiter. Am Freitag, 14. Juni, trifft man den Politiker bei Bratwurst und Getränk von 18 bis 20 Uhr auf dem Elsterplatz. Eine Anmeldung ist nicht nötig. my

  • Schmargendorf
  • 10.06.19
  • 18× gelesen
Soziales

Auch an sich selbst denken

Neukölln. An pflegende Angehörige richtet sich die Veranstaltung, die Donnerstag, 23. Mai, im Engagementzentrum, Hertzbergstraße 22, stattfindet. Marlies Carbonaro spricht und informierte von 18 bis 19.30 Uhr über das Thema „Selbstfürsorge“. Die Anmeldung läuft unter 681 60 62. sus

  • Neukölln
  • 15.05.19
  • 15× gelesen
Politik

CDU bittet zum 1.-Mai-Fest

Rudow. Das traditionelle Fest der CDU Rudow findet am Mittwoch, 1. Mai, von 11 bis 16 Uhr in der Kulturscheune an der Köpenicker Straße 182 statt. Als Gäste haben sich ankündigt: die Abgeordnete Hildegard Bentele, Spitzenkandidatin der CDU Berlin für die Europawahl, der Bundestagsabgeordnete Kai Wegener und Falko Liecke, stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Jugend und Gesundheit. Neben der Politik soll der gesellige Teil nicht zu kurz kommen. Es gibt Gegrilltes, Fassbier,...

  • Rudow
  • 18.04.19
  • 129× gelesen
Politik

Bürgermeister an der Feuerschale

Weißensee. Unter dem Motto „Talk in Weißensee“ lädt das Frei-Zeit-Haus am 2. April zu einem Gespräch mit Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) ein. Mit ihm kann jeder ab 18 Uhr an einer Feuerschale im Garten der Pistoriusstraße 23 über Demokratie, Mitgestaltung und Bürgerbeteiligung ins Gespräch kommen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal des Hauses statt. BW

  • Weißensee
  • 22.03.19
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.