Alles zum Thema Gespräche

Beiträge zum Thema Gespräche

Politik

Einladung zu Gesprächen

Lichtenberg. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung, Kevin Hönicke, setzt seine Herbsttouren durch den Bezirk fort: Initiativen, Vereine, Interessengruppen oder Einzelpersonen haben die Möglichkeit, ihre Wünsche, Probleme und Anliegen zu äußern oder einfach mit dem Verordneten ins Gespräch zu kommen. An den folgenden Tagen sind noch Termine möglich: Montag, 22. Oktober, von 8 bis 19 Uhr, Mittwoch, 24. Oktober, von 8 bis 18 Uhr und Donnerstag, 25....

  • Lichtenberg
  • 05.10.18
  • 39× gelesen
Bildung

Oberschule stellt sich vor

Hakenfelde. Die Heinrich-Böll-Oberschule öffnet am Sonnabend, 13. Oktober, ihre Türen. Ab 10 Uhr können sich Besucher über das Schulprogramm mit den Profilen in Sport, Kunst, Musik und Sprachen informieren. Lehrer und Schüler stehen in der Mensa für Gespräche und Führungen durchs Schulhaus bereit, und die Schulleiterin beantwortet alle Fragen zum Unterrichtsalltag, den Wahlmöglichkeiten und Bildungswegen, den die integrierte Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe bietet. Die Schule liegt Am...

  • Hakenfelde
  • 24.09.18
  • 62× gelesen
  •  1
Kultur
Blick auf Thessaloniki: einer der bekanntesten Plätze der Stadt mit dem Eingang zur Internationalen Messe, dem Funkturm und dem Archäologischen Museum.
4 Bilder

Eine Stadt zwischen Orient und Okzident
Thessaloniki im Blickpunkt der 15. Europäischen Kulturtage

Vier Wochen lang rückt die griechische Stadt Thessaloniki in den Mittelpunkt im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Die Ausstellung läuft ab Donnerstag, 9. August, 18 Uhr im Rahmen der 15. Europäischen Kulturtage. Die Stadt Thessaloniki steht für europäische Kulturgeschichte zwischen Orient und Okzident. Seit jeher ist die nordgriechische Metropole Ankunfts- und Abschiedsort für Migranten und zeichnet sich durch ihre multikulturelles Leben aus. Die Ausstellung mit dem Titel...

  • Dahlem
  • 06.08.18
  • 190× gelesen
Politik

Girls Day bei der JU Reinickendorf

Reinickendorf. Die Junge Union (JU) Reinickendorf bietet am 26. April einen Girls-Day-Platz an. Eine junge Frau kann dann einen Tag lang die kommunalpolitische Arbeit der JU Reinickendorf begleiten. Neben Terminen im Bezirk wartet auf sie ein Einblick in die Presse- und Onlinearbeit des Verbands und ein Mittagessen mit den Vorstandsmitgliedern, während dem sie die Möglichkeit hat, Fragen zur Arbeit der JU Reinickendorf zu stellen. Junge Frauen ab der 5. Schulklasse bewerben sich mit einer...

  • Reinickendorf
  • 08.03.18
  • 117× gelesen
Soziales

Nachbarschaft trifft sich im Café

Siemensstadt. Ab dem heutigen Mittwoch, 7. März, findet im Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr ein Nachbarschaftscafé für alle Interessierten aus dem Kiez statt. Bei Kaffee und Kuchen kann in lockerer Atmosphäre gequatscht, gelacht und gemeinsam gespielt werden. Weitere Informationen gibt es unter 382 89 12. CS

  • Siemensstadt
  • 07.03.18
  • 7× gelesen
Kultur

Jetzt sonnabends geöffnet

Moabit. Ab sofort hat das Nachbarschaftshaus „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32/32b, auch an jedem ersten Sonnabend im Monat von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Im Stadtschloss-Treff gibt es Kaffee und Kuchen, Gesellschaftsspiele und nette Gespräche. Die Stadtschloss-Kids öffnen ihre Türen für Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren, die Kurt-Tucholsky-Bibliothek im Haus macht Familien interessante Angebote rund um Bücher. KEN

  • Moabit
  • 20.07.17
  • 6× gelesen
Politik

Verein „Roter Baum“ startet Gespräche zur Bundestagswahl

Marzahn-Hellersdorf. Der Verein „Roter Baum“ eröffnet auf eigene Weise den Bundestagswahlkampf im Bezirk. Unter dem Titel „Politik isst Wurst“ lädt er Bürger und Politiker zum Gespräch beim Grillen ein. Die nächste Veranstaltung ist gleich etwas Besonderes. Der Verein veranstaltet zusammen mit dem Bezirksschülerausschuss am Freitag, 16. Juni, um 17 Uhr ein spezielles Grillwurstessen für Schüler und Jugendliche zusammen mit Politikern in der Jugendfreizeitrichtung „Anna Landsberger“,...

  • Marzahn
  • 08.06.17
  • 53× gelesen
Politik

Gespräche zur Kommunalpolitik

Neukölln. Vorstand und Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Alt-Rixdorf laden interessierte Neuköllner am 11. Oktober ab 20.30 Uhr zu einem After-Work-Stammtisch ein. Er dient als offene Diskussionsrunde zu kommunalpolitischen Themen und findet jeden zweiten Dienstag im Monat nach der monatlichen Ortsvorstandssitzung der CDU Alt-Rxdorf in der Villa Rixdorf am Richardplatz 6 statt. Weitere Infos gibt es unter www.cdu-alt-rixdorf.de. SB

  • Neukölln
  • 03.10.16
  • 18× gelesen
Soziales

Hilfe für Frauen in Frührente

Neukölln. Im Selbsthilfezentrum Neukölln Nord (SHZ) hat eine Frauengruppe mit dem Titel „Frührente und jetzt?“ noch freie Plätze anzubieten. Der Gruppe gehören Frauen an, die eine psychische Erkrankung haben und deren unmittelbare Folgen zu einer dauerhaften Frühverrentung führten. In Gesprächen tauschen sich die Frauen sich gegenseitig aus, motivieren und unterstützen sich. Die Treffen sind an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat von 19 bis 20.30 Uhr. Nächste Termin ist der 27. April....

  • Neukölln
  • 20.04.16
  • 25× gelesen
Soziales

Leben mit der Trauer

Gropiusstadt. Eine Gruppe im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Nord (SHZ), die einen regelmäßigen Austausch für die seelische Bewältigung des Verlustes eines geliebten Menschen bietet, hat derzeit noch freie Plätze. Die Teilnehmer reden und unternehmen etwas gemeinsam, geben sich gegenseitig Halt und Verständnis. Die Gruppe trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr im SHZ in der Hertzbergstraße 22. Der nächste Termin ist am 5. Januar. Anmeldungen nimmt die...

  • Neukölln
  • 23.12.15
  • 23× gelesen
Jobs und Karriere

Schweigen ist nicht Pflicht

Auch wenn es der Arbeitgeber nicht gerne sieht: Mitarbeiter dürfen sich untereinander darüber austauschen, was sie verdienen. Es kann sogar hilfreich sein, um in Gehaltsverhandlungen mit dem Chef ein besseres Gefühl dafür zu haben, ob die Forderung angemessen ist, sagt Henrike von Platen hin. Sie ist Präsidentin des Verbandes Business and Professional Women Germany und Leiterin des Forums zum Equal Pay Day. Haben Arbeitnehmer eine Klausel im Vertrag, dass sie über ihr Gehalt nicht sprechen...

  • Mitte
  • 17.08.15
  • 74× gelesen
Kultur
Michael Moritz (l.) und Jens Haupt (vorn, 2.v.r.) von der Sparkasse überreichten am 19. Juni den Scheck über 11 500 Euro an die Organisatoren des Camps.

Das erste "BarCamp" in Spandau findet am 29. Juni statt

Falkenhagener Feld. Die Jugendtheaterwerkstatt, Gelsenkircher Straße 20, organisiert erstmals in Spandau ein "BarCamp". Es findet am 29. Juni von 10 bis 15.30 Uhr statt.Ein "BarCamp" ist einerseits ein lockeres Treffen vieler Menschen, die sich mit anderen austauschen wollen. Dazu werden erst spontan vor Ort die Gesprächs- oder Workshop-Themen festgelegt. Nach einem kurzen Begrüßungsvortrag folgen mehrere "Sessions" von jeweils 45 Minuten hintereinander. In den Pausen gibt es ein Buffet, und am...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.06.14
  • 38× gelesen