gesucht

Beiträge zum Thema gesucht

Soziales

Wer will Patienten zur Seite stehen?

Neukölln. Der Bezirk sucht ehrenamtliche Patientenfürsprecher. Ihre Aufgabe ist es, Patienten bei Beschwerden über die medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus zur Seite zu stehen, ihre Anliegen gegenüber dem Krankenhaus zu vertreten und möglichst vermittelnd zu klären. Die Fürsprecher werden von den Bezirksverordneten für fünf Jahre gewählt und sie erhalten eine Aufwandsentschädigung. Wegen des hohen Bevölkerungsanteils an Migranten sind Menschen mit interkulturellen...

  • Bezirk Neukölln
  • 16.09.21
  • 14× gelesen
Politik

Wahlhelfer weiter gesucht

Spandau. Für die Wahlen am 26. September werden im Bezirk noch rund 130 ehrenamtliche Wahlhelfer gesucht. Für die Tätigkeit können sich alle melden, die zur Wahl zum Bundestag wahlberechtigt sind und die bei den Wahlen nicht selbst kandidieren. Besondere Kenntnisse sind nicht erforderlich, was für die Aufgabe wichtig ist, wird durch Schulung und Informationsmaterial vermittelt. Es gibt eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 60 Euro in einem Urnenwahllokal, 50 Euro im Briefwahllokal....

  • Bezirk Spandau
  • 17.08.21
  • 62× gelesen
Kultur

Wer will seine Kunst ausstellen?

Rummelsburg. Die Oskar Freiwilligenagentur Lichtenberg möchte zeigen, wie vielfältig das kreative Schaffen im Bezirk ist. Für die „Lichtenberger Kunstschau“ können Bürger ihre Kunstwerke einreichen, um sie erstmalig einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Vom 9. bis 24. August können Menschen, die mitmachen möchten, ihre Werke dienstags in der Weitlingstraße 89 oder donnerstags in der Hauptstraße 9–9d (Storchenhof, Eingang von der Leuenberger Straße) jeweils zwischen 10 und 16 Uhr...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 02.08.21
  • 21× gelesen
Soziales

Senioren eine Freude bereiten

Tempelhof-Schöneberg. Wer möchte die neuen Teams der Sozialkommission bei der Ehrung von hochbetagten Menschen unterstützen? Freiwillige Helfer werden für die Region Schöneberg-Südost (Postleitzahlen 10829, 12105 und 12157) und Marienfelde (12277 und 12279) gesucht. Sie sollten mindestens vier Stunden in der Woche Zeit haben und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen. Zu den Aufgaben zählen das Einkaufen von Blumen oder Geschenken, der Besuch der alten Menschen, die Übergabe der Präsente im...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.07.21
  • 16× gelesen
Soziales

Erzieher für Kinderwohngruppe gesucht

Rahnsdorf. Die „SozDia Stiftung Berlin“ baut im Püttbergeweg eine neue Kinderwohngruppe auf, die voraussichtlich zum 1. Oktober ihren Betrieb aufnimmt. In der „Villa Baobab“ werden etwa zehn Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 14 Jahren wohnen, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können. Für die neue Einrichtung werden jetzt Erzieher und eine sozialpädagogische Leitung gesucht. Interessierte können sich bei der sozialdiakonischen Trägerin bewerben, die in...

  • Rahnsdorf
  • 26.07.21
  • 27× gelesen
Soziales

Gesunde Ideen gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im Rahmen der Berliner Freiwilligentage organisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband Gesundheitstage in Charlottenburg-Wilmersdorf vom 10. bis 19. September 2021. Ziel der Aktion ist es, für das Thema physische und psychische Gesundheit zu sensibilisieren, Austausch zu schaffen und Angebote im Bezirk zu präsentieren. Gesucht werden noch Ideen für Mitmachaktionen – von Online-Yoga über Selbsthilfe bis zu gemeinsamen Kiezspaziergängen. Die Angebote müssen kostenlos...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 07.07.21
  • 7× gelesen
Soziales

Dringend Helfer für Feriencamp gesucht

Charlottenburg-Wilmersdorf. Das Jugendamt bietet zum 52. Mal Kindern des Bezirks die Möglichkeit, drei Wochen ihrer Sommerferien im Feriencamp Kirchvers im hessischen Bergland zu verbringen. Es werden allerdings noch dringend Mitarbeiter für das Camp gesucht. Benötigt werden Betreuer und Erzieher, die älter als 18 Jahre sind und Erfahrungen mit pädagogischer Arbeit haben. Gesucht wird auch ein Koch, der über Kenntnisse bei der Verpflegung von rund 100 Personen verfügt und Küchenhelfer, die gern...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 08.06.21
  • 17× gelesen
Soziales
Teilnehmer des vorangegangenen Projektes weihten an einer Wand des Kulturzentrums Brotfabrik im vergangenen Herbst das zweite Mosaik ein.
2 Bilder

Zwei Mosaike zeugen vom Erfolg
Projekt „Zurück ins Leben“ startet im Juni erneut durch

Der Aufgabe, Menschen ohne Arbeit wieder Motivation und Lebensmut zu geben, hat sich ein besonderes Projekt des gemeinnützigen Vereins Glashaus verschrieben. Der Verein ist Träger des Kulturzentrums Brotfabrik. Und unter dem Motto „Zurück ins Leben“ sind Arbeitslose sowie Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen willkommen. „Wir möchten die Projektteilnehmer dabei unterstützen, sich mit Hilfe von Kunst und Kultur selbst zu motivieren und sich selbst stärker zu machen“, sagt...

  • Bezirk Pankow
  • 16.04.21
  • 33× gelesen
Soziales

Rat bei Trennung von Narzissten

Neu-Hohenschönhausen. In der Selbsthilfekontaktstelle Horizont, Ahrenshooper Straße 5, hat sich eine neue Gruppe gegründet. Darin geht es um die „Trennung von einem Narzissten“. Die Gruppe steht jedem offen, der sich in Trennung von einem schwierigen Partner befindet oder dem eine zurückliegende Trennung immer noch Probleme bereitet. Wer sich in der Beziehung ausgelaugt gefühlt hat, unter Egoismus oder Rücksichtlosigkeit litt, findet Gesprächspartner. In der Regel ist es so, dass sich der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 03.04.21
  • 67× gelesen
Politik
Frauen des Strafgefangenenarbeitskommandos mussten unter anderem in der Küche arbeiten. Hier soll eine neue Ausstellung entstehen.

Wer arbeitete im Strafgefangenenkommando?
Gedenkstätte plant Ausstellung im ehemaligen Küchentrakt

Die Gedenkstätte Hohenschönhausen sucht ehemalige Häftlinge, die in einem der Strafgefangenenarbeitskommandos im früheren Stasi-Gefängnis an der Genslerstraße 66 gearbeitet haben. Die Frauen und Männer mussten mit ihrer Arbeitsleistung die Versorgung und Instandhaltung der Untersuchungshaftanstalt des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) gewährleisten. Die Frauen waren vor allem in der Küche, als Reinigungskräfte oder Näherinnen beschäftigt. Die Männer arbeiteten unter anderem als...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 23.02.21
  • 102× gelesen
Umwelt

Ehrenamt für den Naturschutz

Lichtenberg. Das Umwelt- und Naturschutzamt sucht ehrenamtliche Naturschutzwächter. Diese beobachten ein mit ihnen abgestimmtes Gebiet und machen auf Probleme in der Natur aufmerksam, sodass negative Veränderungen abgewendet oder bestehende Schäden gering gehalten beziehungsweise schnell behoben werden können. Naturschutzwächter arbeiten eng mit der Unteren Naturschutzbehörde des Bezirks zusammen und geben monatlich einen kurzen Bericht über ihre Beobachtungen ab. Aufgrund der Größe...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 18.02.21
  • 65× gelesen
Kultur

Noch werden Gesichter gesucht

Pankow. „Gesichter der Hauptstadt“ ist der Titel einer Ausstellung, die ab März in der Galerie im Rathaus Pankow zu sehen sein wird. Bis dahin wird die Malerin Ulli Schmitt von 96 Berlinerinnen und Berlinern aus allen Ortsteilen der Stadt Ölgemälde anfertigen, also von jeweils einer Person aus jedem Ortsteil. Derzeit ist sie noch auf der Suche nach Interessierten aus den Ortsteilen Buch, Blankenfelde, Blankenburg und Karow, die sich porträtieren lassen möchten. Gemalt werden soll einfach nur...

  • Bezirk Pankow
  • 18.01.21
  • 61× gelesen
Soziales

Patientenfürsprecher gesucht

Tiergarten. Für die aktuelle Legislaturperiode wird ein Patientenfürsprecher für das Franziskus-Krankenhaus, Budapester Str. 15-19, gesucht. Es ist Aufgabe der Patientenfürsprecher, Patienten bei Beschwerden über die medizinische, pflegerische und sonstige Versorgung im Krankenhaus zur Seite zu stehen, deren Anliegen gegenüber dem Krankenhaus oder Krankenhausträger zu vertreten und möglichst vermittelnd zu klären. Die Wahl findet durch die BVV statt. Es handelt sich um eine ehrenamtliche...

  • Tiergarten
  • 07.08.20
  • 63× gelesen
Sport

Wer übernimmt das Yoga-Training?

Weißensee. Das Frei-Zeit-Haus Weißensee sucht eine neue Trainerin oder einen Trainer für Hatha-Yoga. Bei diesem Yoga handelt es sich um eine Schule für Körper, Geist und Seele. Im Mittelpunkt stehen Dehnungs-, leichte Kräftigungs- und Atemübungen. Das Training findet mittwochs von 9 bis 10.15 Uhr im Familienraum des Hauses an der Pistoriusstraße 23 statt. Interessenten melden sich unter der Rufnummer 92 79 94 63. BW

  • Weißensee
  • 03.06.20
  • 16× gelesen
Kultur
Der Gemischte Chor Pankow wächst von Jahr zu Jahr weiter. Zurzeit probt er im Domicil Pankow.
5 Bilder

Viel zu beengt
Der Gemischte Chor Pankow sucht neue Räume für seine Proben

Der Gemischte Chor Pankow wächst stetig weiter. Aus diesem Grunde ist er auf der Suchen nach größeren Proberäumen. „Unser Chor hat inzwischen 71 Sängerinnen und Sänger“ sagt Angela Beyer-Wringe, die Vorsitzende des Chorvereins. Bis Ende Januar probte der Chor noch in der Platanus-Schule an der Berliner Straße. Als diese Räume nicht mehr genutzt werden konnten, stellte das Domicil Pankow in der Pestalozzistraße 30 seinen Saal zur Verfügung. Doch dort ist es eigentlich zu beengt. „Hinzu kommt,...

  • Pankow
  • 10.12.19
  • 487× gelesen
Kultur

Musenchor sucht Verstärkung

Kreuzberg. Motivierte Sängerinnen und Sänger in allen Stimmlagen gesucht: Der Musenchor trifft sich jeden Montag von 19.30 bis 21.30 Uhr an der Dieffenbachstraße 39. Das Repertoire umfasst Lieder von der Renaissance bis zu modernen Kompositionen. Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich unter mail@musenchor.de. sus

  • Neukölln
  • 17.10.19
  • 33× gelesen
Bildung

Lesepaten im Körnerkiez

Neukölln. Für den Körnerkiez sucht das gemeinnützige Unternehmen wortlaut ehrenamtliche Lesepatinnen und -paten. Bei dem Projekt „Kitas stärken – Übergänge verbessern – von der Kita in die Schule“ geht es darum, die Sprachentwicklung von Kindern zu fördern. Die Paten gehen in Kitas, lesen vor, schauen sich gemeinsam mit den Mädchen und Jungen Bilderbücher an und spielen Sprachspiele. Analoge und digitale Materialien werden zur Verfügung gestellt. Außerdem ist es möglich, sich mit den anderen...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 167× gelesen
Sonstiges
10 Bilder

Windhund in Buch entlaufen
Bitte helft mir, meine liebe Galga PASTORA wiederzufinden!

Ihr Lieben, schon am 8. Juni ist mein Windhund PASTORA, ein Galgo Espanol, in Buch entlaufen. Sie wurde seitdem immer mal wieder gesehen, aber nicht oft genug und nicht regelmäßig an derselben Stelle. Das wäre aber Voraussetzung für den Hundesicherungsdienst, Pastora z.B. mit einer Lebendfalle zu sichern. Ich habe eine  Facebook-Seite  und eine  Such-Webseite  eingerichtet. Dort gibt es alle genauen Infos, Fotos von Pastora, Such-Flyer zum Downloaden, und ein Meldeformular für Sichtungen. Auch...

  • Buch
  • 28.06.19
  • 541× gelesen
Soziales

Gruppe für Krebskranke

Gropiusstadt. Für die Gründung einer Gruppe für Menschen mit oder nach einer Krebserkrankung werden Interessentinnen und Interessenten gesucht. Wann die Treffen stattfinden, sprechen die Teilnehmer miteinander ab. Weitere Informationen gibt es im Selbsthilfezentrum an der Lipschitzallee 80, 605 66 00, shkgropiusstadt@t-online.de. sus

  • Gropiusstadt
  • 24.06.19
  • 15× gelesen
Politik

Wahlhelfer gesucht
Unterstützung für die Europawahl am 26. Mai

Am Sonntag, 26. Mai, ist Europawahl. Neukölln sucht dafür noch ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Im Bezirk gibt es 155 Wahllokale und 60 Briefwahllokale, für die rund 1900 Kräfte gebraucht werden. Sie überwachen die ordnungsgemäße Abgabe und Auszählung der Stimmen. Ihr Einsatz beginnt um 7 Uhr, eine Stunde vor Öffnung der Wahllokale, und endet gegen 20 Uhr. Für die ehrenamtliche Tätigkeit wird ein Erfrischungsgeld in Höhe von 50 Euro gewährt; Beschäftigte im öffentlichen Dienst...

  • Neukölln
  • 02.04.19
  • 159× gelesen
Leute

Mitstudentin für Klassentreffen nach 50 Jahren gesucht

Altglienicke. Christa Ehrlich, früher Stollmann, aus Altglienicke, sucht für ein Treffen 50 Jahre nach dem Studienabschluss als Kindergärtnerin in Luckenwalde noch eine Mitstudentin: Maria-Sabine Bernhardt, in den 60er-Jahren wohnhaft in Glienicke/Nordbahn, ab 1980 als Maria-Sabine Bleck in Prenzlauer Berg in der Hanns-Eisler-Straße. Alle anderen Mitstudentinnen sind gefunden und treffen sich am 29. September, um Erinnerungen aufzufrischen und in alten Fotos zu stöbern. Kontakt zu Christa...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.09.18
  • 91× gelesen
  • 1
Kultur

Leichtathletik-EM
105‘5 Spreeradio sucht Musiker für Straßen-Wettkämpfe

Berlin. Die Berliner kennen das ja schon vom Berlin-Marathon: An der Strecke stehen Hunderttausende begeisterte Menschen und Musiker, die den Sportlern zujubeln. Das trägt die Läufer über die langen Strecken. Und genau das brauchen die Athleten der Marathon- und Geher-Wettbewerbe bei der Leichtathletik-EM (7. bis 12. August) jetzt auch. Deshalb sucht 105‘5 Spreeradio gemeinsam mit „Berlin 2018“ begabte Bands oder Solisten jeglicher Musikrichtung. Der Road Race Rythm soll aus Berlin in die ganze...

  • 12.06.18
  • 83× gelesen
Kultur

Talente für Kiezfest gesucht

Neukölln. Das 6. Harzer Kiezfest findet am 14. September von 14.30 bis 18 Uhr statt – auf der Elsenstraße zwischen Kiehlufer und Harzer Straße. Dafür werden noch Musiker und andere Künstler gesucht, die auftreten möchten. Organisiert wird das Ganze vom „Netzwerk Harzer Schwung“, einem Zusammenschluss aus sozialen Trägern, Vereinen, Bildungseinrichtungen und Gewerbetreibenden. Neben einer Bühne wird es etliche Stände und Spielangebote geben. Wer Interesse hat mitzumachen, melde sich unter...

  • Neukölln
  • 24.05.18
  • 68× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.