gesunde Ernährung

Beiträge zum Thema gesunde Ernährung

Wirtschaft

Infowoche über gesunde Ernährung

Berlin. Die beliebte Verbraucher- und Landwirtschaftsmesse Grüne Woche findet auch in diesem Januar wegen Corona nicht statt. Die Verbraucherzentralen laden deshalb vom 24. bis 28. Januar bereits zum zweiten Mal zur digitalen Informationswoche. In über 30 kostenlosen Online-Vorträgen informieren sie Verbraucher aller Altersgruppen über Lebensmittel und Ernährung. Es geht zum Beispiel um Werbetricks und Angaben auf Lebensmitteln. In den Online-Vorträgen kann man auch Fragen stellen. Podcasts und...

  • Mitte
  • 18.01.22
  • 51× gelesen
Umwelt

Fleischfrei auf Probe
Im Veganuar versuchen immer mehr Menschen vegan zu leben

Seit 2014 wirbt die gemeinnützige Organisation Veganuary für fleischfreie Kost Im Januar. Im gesamten ersten Monat des Jahres sollen möglichst viele die vegane Ernährungsweise ausprobieren. Und immer mehr Menschen machen weltweit mit. Viele bleiben auch danach der Wurst fern. Zu den Neujahrsvorsätzen gehört immer häufiger, auf tierische Produkte zu verzichten. Gründe dafür gibt es viele – vom Umweltaspekt über gesündere Ernährung bis hin zum Abnehmen. Ich verstehe das, aber für mich bleibt...

  • Mitte
  • 11.01.22
  • 290× gelesen
  • 6
WirtschaftAnzeige
Netto Marken-Discount schenkt Einschulkindern eine gratis Schultüte.

Drachenstarker Schulstart mit Netto Marken-Discount
Gratis Tabaluga-Schultüten für Einschulkinder

Die Aufregung steigt, der große Tag rückt näher: Für Zehntausende Kinder in Berlin läuten dieses Jahr zum ersten Mal die Schulglocken. Netto Marken-Discount möchte an diesem besonderen Tag unterstützen und schenkt Einschulkindern eine gratis Schultüte. Die frischgebackenen Schulkinder können sich über drachenstarke Snacks und praktische Schulutensilien aus dem Tabaluga-Sortiment freuen. Gratis Tabaluga-Schultüte bei Netto – so funktioniert’s: Coupon im Netto-Handzettel ausschneiden. Im...

  • Wilhelmstadt
  • 02.08.21
  • 198× gelesen
Bildung
Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Ministerin für Ernährung und Landwirtschaft, überreicht die Förderurkunde an Sabine Schulz-Greve, Leiterin der Vernetzungsstelle in Berlin.

Beratungen für Besseresser
Bund fördert gesunde Ernährung in Kita und Schule

Die sogenannte Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Berlin wird vom Bundesernährungsministerium für die nächsten zwei Jahre mit 263.000 Euro gefördert. Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung ist kein Name, der Appetit macht. Hinter der sperrigen Bezeichnung steckt aber ein Projekt, in dem es um leckeres und vor allem gesundes Essen geht. Die Vernetzungsstellen sollen Kitas und Schulen dabei helfen, gesunde Verpflegung anzubieten. Die Mitarbeiter bieten Informationen zum Thema...

  • Prenzlauer Berg
  • 29.06.21
  • 38× gelesen
Soziales

Kurs zur gesunden Ernährung

Zehlendorf. In der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, startet im Sommer ein neuer Kurs. Unter dem Motto „Gesund und jung durch richtige Ernährung“ geht es darum, wie eine bewusste Ernährung den Körper stärken und die Gesundheit fördern kann. Erklärt werden die Zusammenhänge zwischen Nahrung, Verdauung, Krankheit und Gesundheit. Rezeptideen sollen dazu anregen, Neues auszuprobieren. Ein weiteres Thema ist, durch Ausleitung von Gift- und Abfallstoffen den Körper zu reinigen. Der Kurs umfasst...

  • Zehlendorf
  • 24.06.21
  • 8× gelesen
Bildung

Digitale Werkstatt

Friedrichshain-Kreuzberg. Das Bezirksamt und der Ernährungsrat Berlin laden für Mittwoch, 2. Juni, zu einer digitalen Werkstatt ein. Thema ist die geplante Eröffnung eines „LebensMittelPunkts“. Beim ersten Treffen geht es um die Grundidee, das Kennenlernen der unterschiedlichen Akteure und wo ein solcher Lebensmittelpunkt entstehen könnte. Der Veranstaltung beginnt um 16 Uhr und endet gegen 19 Uhr. Anmeldung unter entwicklungspolitik@ba-fk.berlin.de. Lebensmittelpunkte sind offene Orten, an...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 20.05.21
  • 10× gelesen
Umwelt
Die Vorstandsmitglieder Viola Kleinau, Peter Mannigel, Heike Stern, Gerd Hardt und Nico Baehr (von links) vor dem Gebäude des Bezirksverbandes. Die Blätter am Baum auf dem Schild, das Heiko Stern hält, symbolisieren die Mitgliedsvereine des Bezirksverbandes.

Mehr Zeit für's Gärtnern auf der eigenen Parzelle
Generationswechsel sorgt für frischen Wind in Kleingartenanlagen

Beete umgraben, säen, pflanzen, Obstbäume beschneiden: In den Pankower Kleingärten hat die Saison begonnen. Es wird die zweite sein, die unter Corona-Bedingungen beginnt. Viele Pächter, die einen Kleingarten bewirtschaften, sind froh dass sie auf ihrer Parzelle an frischer Luft gärtnern und entspannen können. Denn dort entfliehen sie dem Alltag der Großstadt, müssen nicht auf Abstand achten und Maske tragen. Und etliche Berufstätige verlegten in der vergangenen Saison sogar ihr Homeoffice in...

  • Bezirk Pankow
  • 07.04.21
  • 225× gelesen
Politik
Schulessen an den Grundschulen ist seit August 2019 kostenlos. Jetzt will der Senat auch Caterer an Oberschulen subventionieren.

Gesunde coole Mahlzeiten
Senat will Schulessen an Sekundarschulen attraktiver machen

Um an weiterführenden Schulen mehr Schüler für gesundes Essen zu begeistern, will der Senat auch dort das Schulmittagessen subventionieren. Schulküche klingt uncool, nach Teller mit Quark und Kartoffeln im Essenraum. Dementsprechend sind an vielen Oberschulen die Mensen oft leer, obwohl die Caterer lecker kochen. Anders als an den Grundschulen, wo das Mittagessen für die Erst- bis Sechstklässler seit August 2019 kostenlos ist, machen die Kantinenbetreiber in den höheren Klassenstufen Verträge...

  • Mitte
  • 28.02.21
  • 713× gelesen
Umwelt
2 Bilder

4. Online Bio-Balkon Kongress - gratis & online - wird auch nicht abgesagt
Mein Biotop auf dem Balkon. Naturerlebnis und Ernteglück mitten in der Stadt

Beim Bio-Balkon Kongress vom 20.03. bis 29.03.2020 geben zahlreiche Experten ihr fundiertes Wissen und praxiserprobte Tipps, die auch erfahrene Gärtner überraschen dürften! Interessierte Balkon- und Terrassengärtner profitieren bequem am Bildschirm: Einfach kostenlos über www.bio-balkon.de/biotop anmelden, und jeden Tag per Mail Zugang zu den Video-Interviews erhalten. Ich lade Sie herzlich ein, mein Angebot als Privatinitiative für essbare Städte mit hoher Artenvielfalt zu nutzen. Die...

  • Wilmersdorf
  • 12.03.20
  • 300× gelesen
  • 2
Bildung
Geduldig erklärt Elisabeth Schuldt Kindern der 2d der Friesen-Grundschule, wie die Äpfel heißen, die sie gerade gereicht bekommen.
3 Bilder

Gesundes für Zwischendurch
Elisabeth Schuldt (69) motiviert Kinder zum Genuss von Obst und Gemüse

Elisabeth Schuldt hat ihren kleinen Stand neben den prächtigen Auslagen des Obst- und Gemüsemarktes in der Plaza Marzahn an der Mehrower Allee aufgebaut. Äpfel und Granatäpfel, Brokkoli und Möhren hat sie bereits für die Verkostung vorbereitet. Denn heute erklärt sie Schülern der nahegelegenen Karl-Friedrich-Friesen-Grundschule, warum Obst so gesund ist und so gut schmeckt. Geduldig hören die Mädchen und Jungen der Klasse 2d interessiert zu. Als sie zum Kosten aufgefordert werden, greifen sie...

  • Marzahn
  • 16.01.20
  • 240× gelesen
BauenAnzeige
10 Bilder

Natur am Bau Berlin
Goldene Aussichten für Berlin

Das Restaurant theNOname verwöhnt anspruchsvolle Berliner nicht nur mit kulinarischen Köstlichkeiten: Das Fine Dine setzt auch in Sachen Design deutlich Akzente. Umgesetzt wurde das noble Konzept von der Wohn-Influencerin Elke Wulf, Gründerin und Geschäftsführerin der Firma Natur am Bau, Berlin. Erst im März 2019 eröffneten Janina Atmadi und ihr Partner, Dr. Joachim Köhrich das Restaurant theNOname und schon jetzt ist das unkonventionelle sterneverdächtige Fine-Dining-Restaurant aus der...

  • Bezirk Mitte
  • 18.09.19
  • 222× gelesen
Bildung

Gesunde Ernährung fördern:
Berliner Rotary Clubs verschenken an Grundschule in Kreuzberg Induktionsherd für die Schulküche

Gesunde Ernährung und mehr Bewegung in der Schule sowie die Förderung des Lesens und Rechnenlernens machen sich Rotary Clubs deutschlandweit zur Aufgabe und unterstützen damit vor allem Kinder an Schulen mit besonderem Förderbedarf. Im Rahmen der Aktionswoche zu ihren Förderprojekten verschenken Rotary Clubs in zahlreichen Berliner Grundschulen spezielle Lernhilfen oder unterstützen diese in anderer Form: Am Montag, den 12. August findet um 09:00 Uhr in der Adolf-Glaßbrenner-Schule in Kreuzberg...

  • Mitte
  • 07.08.19
  • 172× gelesen
Bildung
HIGH FIVE! SUMMER SCHOOL 2019 im SOS-KINDERDORF BERLIN
3 Bilder

SOS-KINDERDORF HIGH FIVE! SUMMER SCHOOL
Das ist euer Recht! Summer School 2019 in der Botschaft für Kinder

Zwei Wochen lang etwas lernen, was in der Schule oder in der Ausbildung nicht auf dem Stundenplan steht, zwei Wochen Austausch mit Gleichaltrigen und ganz neue Erfahrungen machen, zwei Wochen kreative Auseinandersetzung mit den eigenen Kinder- und Jugendrechten und das alles kostenlos? Wo gibt‘s denn so was? Bereits zum zweiten Mal fand in der Botschaft für Kinder des SOS-Kinderdorf Berlin die Summer School im Rahmen des Projekts „HIGH FIVE! jugendrechte im quartier“ statt. Angesprochen waren...

  • 12.07.19
  • 263× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Kids im "Igelgarten" nahmen erfolgreich am Workshop teil.

"5 Zwerge" für gesunde Ernährung
REWE-Präventionsprogramm: Lernen mit Klara Karotte & Co.

Dass Obst und Gemüse gesund sind, wissen viele Kinder. Aber wie groß sollte eine Portion sein? Und wie oft am Tag sollten Obst und Gemüse gegessen werden? Diesen und weiteren Fragen gehen Vorschulkinder im medienbasierten Ernährungsworkshop auf den Grund. Gemeinsam mit expika bietet REWE im Rahmen der Initiative „5 am Tag“ für Kindertagesstätten das Präventionsprogramm „5 Zwerge“ an. Basierend auf einem pädagogisch entwickelten Konzept wird den Kindern nach dem Prinzip der Methodenvielfalt,...

  • Biesdorf
  • 16.05.19
  • 280× gelesen
Soziales

Blüten, Triebe und junges Gemüse

Lichtenberg. Der Frühling schenkt der Natur neue Leckerbissen: junge Triebe, essbare Blüten, frisches Gemüse. Zeit für den Hausputz im Körper. Vitalstoffe, gesunde Fette und hochwertiges Eiweiß vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit. „Blüten, Triebe und Gemüse – Frühling liegt in der Luft“ – unter diesem Motto steht ein Kochkurs am Mittwoch, 24. April, von 10 bis 13 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Angeleitet von Sabine Meyer, Ernährungsberaterin und staatlich geprüfte Diätassistentin,...

  • Lichtenberg
  • 13.04.19
  • 49× gelesen
Bildung
Eventkoch Martin Schneider tourt mit seinem Kochbus durch ganz Deutschland.
3 Bilder

Brutzeln im Doppeldecker
Seit zehn Jahren tourt der Kochbus zu Schulen, Kitas und Festen

Zum zehnten Geburtstag gab es Pommes und Quark. Buskoch Martin Schneider hatte bei über 30 Grad Celsius im Garten des Schul-Umwelt-Zentrums (SUZ) alle Hände voll zu tun. Pommes aus der Tüte? Gibt es bei Martin Schneider nicht, dem Eventkoch, wie ihn sein Arbeitgeber nennt. Schneider sitzt mit einer Schülergruppe der Wilhelm-Hauff-Grundschule im heißen Oberdeck und lässt Kartoffeln schälen und Pommes schneiden. Die kommen dann in den Backofen, „ohne Fett“, so Schneider. Seit 2008 tourt er mit...

  • Wedding
  • 09.08.18
  • 426× gelesen
Bildung
Über 2.000 Kinder feierten am 8. und 9. Juni den "7. Rotary-Kindertag" im Berliner Zoo - Eröffnung mit Heiner Klös, Helmut Rohde, Bernt Exner, den Maskottchen Biene Maja, Jolinchen, Herthinho und vielen Kindern (Foto: Rotary-Kindertag, Christian Lietzmann)
6 Bilder

Vorlesen, bewegen, gesund essen
2.000 Kinder erlebten den 7. Rotary-Kindertag im Berliner Zoo

BERLIN (09.06.2018) - Aus speziellen Lesbüchern vorlesen, neue Bewegungen ausprobieren, gesund essen und Tiere aus aller Welt bestaunen: Zum 7. Mal hat die gemeinsame Initiative der Rotary-Clubs in und um Berlin erfolgreich den Rotary-Kindertag veranstaltet. Über 2.000 Kinder aus 33 Rotary-Partnerschulen sowie Sportvereinen, Jugendtreffs, Kinderheimen und sozialen Einrichtungen waren dazu am 8. und 9. Juni in den Berliner Zoo eingeladen. Zoo-Kurator und Rotary-Mitglied Heiner Klös sagte zur...

  • Mitte
  • 09.06.18
  • 548× gelesen
KulturAnzeige
Oster-Special- Combo / 29.03.-05.04.2018
- französische Barbarie-Ente
- japanische Yakitori und ein spezielles
- ein bezauberndes Überraschungs- Dessert
6 Bilder

L2- Japanisch Grillen im Samariterkiez

Oster-Special- Combo / 29.03.-05.04.2018 Wir freuen uns darauf unsere Oster-Special- Combo für Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde zu präsentieren. Unsere Combo besteht aus: - französische Barbarie-Ente - japanische Yakitori - ein spezielles Überraschungs- Dessert Das L2 Restaurant steht für LL und diese beherbergen den Namen Living Legends. Sobald man einmal da gewesen ist, weiß man warum es Living Legends heißt. Die bezaubernden Besitzer haben das aufwendige Konzept Yakiniku aus Japan nach...

  • Mitte
  • 28.03.18
  • 618× gelesen
Kultur
3 Bilder

Kunstprojekt im Kiez

East meets West: Galerie Teehaus Damso – eine fröhliche Unterhaltung Das Projekt Seit Anfang September gibt es ein neues Highlight unter den gastronomischen Einrichtungen Zehlendorfs: die Galerie Teehaus Damso am Teltower Damm 54. Die südkoreanischen Künstler Kyuri und Hoyoung haben ihre zweite Heimat in Berlin-Zehlendorf gefunden. Sie wollen mit ihrer Geschäftsidee Galerie Teehaus Damso ihr künstlerisches Potential auf einen der wichtigsten Bereiche des Lebens erweitern: gutes und gesundes...

  • Lichterfelde
  • 16.09.16
  • 283× gelesen
Soziales
Tanja Radke, Maria Nierschl und Claudia Berg kümmern sich liebevoll um den Erlebnisgarten Mittelstraße.
5 Bilder

Kaum Achtung vor Anwohnergarten: Langfinger im grünen Idyll

Spandau. Der über zwei Eingänge von der Mittelstraße zugängliche Erlebnisgarten mit Spielplatz ist beliebt in der Nachbarschaft. Doch auch Langfinger bedienen sich hier gerne. Tanja Radke prüft den Entwicklungsstand der sibirischen Birnchen. Aus den kleinen grünen Früchten, die wie Birnen aus einem Kaufmannsladen für Kinder aussehen, werden noch richtige Tomaten. „Das ist eine besonders robuste Art“, sagt Radke, die für den Verein Kompaxx den Erlebnisgarten in der Neustadt betreut. Er entstand,...

  • Spandau
  • 30.08.16
  • 313× gelesen
Bildung
Die Schwestern Johanna und Luisa sind ganz stolz. Sie haben ein Lavendelsäckchen selbst gebunden und eine Flasche mit Öl abgefüllt.
5 Bilder

Gesund durch den Tag: Das „Schwalbennest“ verteidigt seine Zertifizierung als Kneipp-Kita

Blankenfelde. Die Kita „Schwalbennest“ in der Hauptstraße 16 konnte vor wenigen Tagen ihre Zertifizierung als Kneipp-Kita verteidigen. Sie erreichte die Traumnote 1,0. Aus diesem Anlass veranstaltete die Kita für Eltern und Nachbarn ein Kneipp-Fest, dessen Aktionen sich über einen ganzen Kita-Tag hinzogen. Im Jahre 2007 war die Blankenfelder Kita der gemeinnützigen Gesellschaft Rednik als erste in Berlin überhaupt vom Kneipp-Bund zertifiziert worden. Seitdem darf die Einrichtung, die zurzeit...

  • Blankenfelde
  • 20.12.15
  • 331× gelesen
WirtschaftAnzeige
Ronny Pietzner berät die Wurst­experten aus Eberswalde bei der Entwicklung neuer Spezialitäten.

Langeweile ade! Starkoch Ronny Pietzner über Pausenbrote und Würstchen

Wenn es um ein gesundes Pausenbrot geht, lässt sich Ronny Pietzner nicht die Wurst vom Brot nehmen. Für ihn hat eine Wurststulle als kalte Mahlzeit eine wichtige Bedeutung. Der Mann muss es wissen. Schließlich hat er es als Koch zum Weltmeistertitel gebracht. Seither macht er sich nicht nur Gedanken um den Speiseplan wichtiger Persönlichkeiten, sondern auch um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Warum ist es wichtig, dass Eltern auf die Ernährung ihrer Kinder Wert legen? Ronny Pietzner:...

  • Mitte
  • 09.09.15
  • 274× gelesen
Gesundheit und Medizin

Frauen können Männer motivieren

Männer, die gesünder leben wollen, sollten sich an Frauen ein Beispiel nehmen. Denn laut Studien essen Männer mehr Fleisch und weniger ballaststoffreiche Kost als Frauen.Nur jeder dritte Mann isst täglich Gemüse. Frauen seien in der Familie nach wie vor stärker für Gesundheitsthemen zuständig, sagt Elisabeth Pott, Direktorin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Frauen informierten sich insgesamt mehr über gesundheitliche Angebote und sorgten sich auch stärker über ihre...

  • Mitte
  • 10.07.14
  • 63× gelesen
Sonstiges
Werken und kreatives Gestalten gehören zum Kita-Konzept. Davon überzeugte sich Helmut Kleebank.

Bürgermeister zu Besuch in Kita Oranienburger Tor

Hakenfelde. Spaß am Lernen: Das ist Programm in der Kita Oranienburger Tor, Neuendorfer Straße 3. Gar nicht so einfach, denn immerhin werden hier 156 Kinder mit 16 verschiedenen Nationalitäten betreut. Auf seiner Bildungstour war Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 19. Juni zur Gast in der Kita.Das Kita-Team kann auf langjährige Erfahrungen setzen, denn die Einrichtung gibt es bereits seit 22 Jahren im Bezirk. Die Eigenständigkeit und soziale Kompetenz der Kinder zu fördern, das sind hier...

  • Hakenfelde
  • 24.06.14
  • 131× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.