Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Soziales

16 Corona Fälle: Das Bezirksamt ergreift Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
Verbot von Großveranstaltungen & Schließung von Bücherein, Seniorenbegegnungsstätten, kulturellen Einrichtungen, Jugendfreizeiteinrichtungen und Familienzentren

In der Sitzung des Lichtenberger Sozialausschusses am 12.03.2020 wurde die Zahl der  nachgewiesenen Neuerkrankungen genannt: Weitere 16 Corona Fälle. Zur Vorsorge und Information hat das Bezirksamt Lichtenberg 2 Presseerklärungen herausgegeben, die zwecks Wichtigkeit hier wortwörtlich zitiert werden. Schließung von Einrichtungen Pressemitteilung vom 12.03.2020, Zitat: "Maßnahmen zur Eindämmung des COVID 19 (Coronavirus) Angesichts des sich weiter ausbreitenden Coronavirus...

  • Karlshorst
  • 12.03.20
  • 29.540× gelesen
  •  2
Politik

Vorgehen im Zusammenhang mit dem Corona Virus
Nacht der Politik am Freitag den 6. März 2020 in Lichtenberg a b g e s a g t

Die Nacht der Politik am Freitag den 6. März 2020 wurde in Lichtenberg abgesagt. Das ist der gemeinsame Entschluss einer Abstimmung zwischen dem Bezirksamt Lichtenberg, dem Vorsteher und den in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg vertretenden Fraktionen. Weitere Informationen: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/pressemitteilungen/2020/pressemitteilung.902590.php

  • Lichtenberg
  • 04.03.20
  • 222× gelesen
Soziales

Gesundheit im Bezirk
Buntes Programm im in Lichtenberg zur „Woche der älteren Menschen“

Anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober wird in Lichtenberg die „Woche der älteren Menschen“ veranstaltet. Dabei soll durch diverse Veranstaltungen auf die Bedürfnisse älterer Menschen aufmerksam gemacht werden. Bereits zum sechsten Mal zeigen verschiedene Institutionen und Begegnungsstätten im Bezirk, welche Angebote sie für ältere Menschen zu bieten haben. Vom 7. bis zum 13. Oktober finden von Hohenschönhausen bis Karlshorst Veranstaltungen zu den Themen...

  • Lichtenberg
  • 26.09.19
  • 89× gelesen
Soziales

Neuer Halbjahreskurs für Senioren

Wilhelmstadt. Im Seniorentreffpunkt Sprengelstraße beginnt am 7. Oktober der Neuland-Halbjahreskurs für Menschen, die um die 60 Jahre alt sind. Der Kurs ist ein Angebot aus dem Haus von Frank Bewig (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit. Er richtet sich an Menschen um die 60, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder diesen Schritt gerade vollzogen haben. Im Kurs haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Gleichgesinnten dem Thema "Älterwerden" auf verschiedenste Weise zu...

  • Wilhelmstadt
  • 16.09.15
  • 108× gelesen
Soziales

Künstliche Gelenke

Tempelhof. Am 12. Juni informiert das Zentrum für Endoprothetik im St. Joseph Krankenhaus, Wüsthoffstraße 15, bei einem Tag der offenen Tür über Therapie- und Reha-Möglichkeiten bei Gelenkverschleiß. Betroffene und Interessierte können sich zwischen 14 und 18 Uhr mit Fachkräften und ehemaligen Patienten austauschen. Hauptinhalt des Nachmittags ist das Schnellläuferprogramm. Ehemalige Patienten mit künstlichen Hüft- oder Kniegelenken berichten über ihre Erfahrungen. Die Ärzte des Zentrums für...

  • Tempelhof
  • 08.06.15
  • 62× gelesen
Soziales

3. Spandauer Gesundheitstag

Am 4. Juli findet zum dritten Mal der Spandauer Gesundheitstag statt und will die Spandauer und ihre Besucher über Gesundheit, Fitness, Wellness, Pflege, Kur und andere Aspekte eines vitalen Lebens informieren. 2013 und 2014 war das EKZ Staaken Center in der Obstallee der Austragungsort. Das ist in diesem Jahr wegen des Centerjubiläums dort nicht möglich. Das renommierte Spandauer CENTROVITAL an der Neuendorfer Straße ist nicht nur in die Bresche gesprungen, sondern wird Aussteller und Besucher...

  • Spandau
  • 05.06.15
  • 161× gelesen
Soziales

Körper, Geist und Seele als eine Einheit

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk veranstaltet vom 15. bis 19. Juni zum dritten Mal eine Gesundheitswoche. Sie steht unter dem Motto "Marzahn-Hellersdorf bewegt sich!"Veranstalter sind das Bezirksamt, Stadtteilzentren und andere Kooperationspartner. Sie fassen das Thema Gesundheit weit. Von Montag bis Freitag gibt es in den Stadtteilzentren Sport- und Bewegungsangebote zur Förderung der körperlichen Fitness von Jung und Alt bis zu Tipps zum geistigen und seelischen Wohlbefinden. Es umfasst sowohl...

  • Biesdorf
  • 05.06.15
  • 110× gelesen
Soziales

Gesunder Schlaf im Biorhythmus

Kaulsdorf. Eine Informationsveranstaltung zum Thema "Gesunder Schlaf und Biorhythmus" erwartet am Donnerstag, 11. Juni, die Besucher des Stadtteilzentrums Kaulsdorf. Hierzu hält der staatlich geprüfte Pharmazeut Christian Knorr ein Referat. Die Veranstaltung im Stadtteilzentrum, Brodauer Straße 27-29, beginnt um 15 Uhr. Anmeldung erbeten unter 56 58 87 62. Harald Ritter / hari

  • Kaulsdorf
  • 05.06.15
  • 47× gelesen
SozialesAnzeige
Die Interimsheimleiterin Anja Wehner-Putz freut sich auf Ihren Besuch.
  2 Bilder

Tag der offenen Tür am 21. Juni im Seniorenpflegeheim

Am Sonntag, 21. Juni, lädt das Seniorenpflegeheim Casa Reha "Gartenstadt" zu einem Tag der offenen Tür in das Frauenviertel ein. "Wir beginnen ab 11 Uhr mit einem Sektempfang und bieten im Anschluss Rundgänge in unserem Haus an", so die neue Interimsheimleiterin Anja Wehner-Putz. Ab 14 Uhr gibt es dann einen interessanten Vortrag zum Thema "Patientenverfügung", bei dem selbstverständlich auch alle Fragen der Teilnehmer kompetent beantwortet werden. Weiterhin sind an diesem Tag auch zahlreiche...

  • Rudow
  • 04.06.15
  • 207× gelesen
Soziales

Sehtraining für die Augen

Neukölln. . Ein Sehtraining mit dem Titel "Natürlich und gesund, besser Sehen" gibt der Frauentreffpunkt Schmiede am Richardplatz 28 am 17. Juni von 18 bis 19.30 Uhr im Rahmen eines Workshops. Durch Sehtraining werden die Augen besser durchblutet und genährt. Die Teilnehmerinnen erfahren, wie sie ihre Sehkraft stärken und erhalten können. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Es wird um Anmeldung fünf Tage vor Beginn der Veranstaltung bei der Leiterin Silvia Pinter gebeten unter der Nummer 0163 - 758...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 56× gelesen
Soziales

Gesundheitstag für Senioren

Köpenick. Am 12. Juni lädt das Vitanas-Seniorenzentrum zu einem Gesundheitstag ein. Von 14 bis 18 Uhr können sich Besucher in der Parrisiusstraße 4-14 über gesunde Lebensweise informieren. Das Angebot reicht vom kostenlosen Blutdruck- und Blutzuckermessen bis zur Ausstellung von Hilfsmitteln für Ältere durch ein Sanitätshaus. Besucher können auch einen Hörtest machen und erfahren in einer Ausstellung, wie sich die Sinne täuschen lassen. Der Eintritt ist frei, nähere Informationen unter 641 67...

  • Köpenick
  • 03.06.15
  • 69× gelesen
Soziales

Wenn das Knie schmerzt

Spandau. Im Personalcasino im Haus 26 des Vivantes-Klinikums an der Neuen Bergstraße 6 beginnt im Rahmen der kostenlosen Vortragsreihe "Gesundheitsseminare 2015 - Vorbeugen ist besser als Heilen" am 15. Juni um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Das schmerzhafte Knie". Der Eintritt zur 90-minütigen Veranstaltung mit dem Referenten Dr. Helmut Taruttis von der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist frei. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Referent Fragen....

  • Spandau
  • 03.06.15
  • 45× gelesen
Soziales

Pankower Kiezfrühstück

Pankow. Ein Pankower Kiezfrühstück ist am Sonnabend, 6. Juni, ab 9.30 Uhr im Nachbarschafts-Café in der Schönholzer Straße 10 eingedeckt. Nach dem Frühstück steht bis 12 Uhr außerdem eine Informationsveranstaltung zu einem Gesundheitsthema auf dem Programm. Diese wird von der Marlies Carbonaro geleitet. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter 499 87 09 11 oder per E-Mail an pflegeengagement@stz-pankow.de an. Um einen Unkostenbeitrag von 3,50 Euro wird gebeten. Bernd Wähner /...

  • Pankow
  • 28.05.15
  • 40× gelesen
Soziales

DRK Kliniken Mitte stellen sich vor

Gesundbrunnen. Die DRK Kliniken Berlin Mitte, Drontheimer Straße 39-40, laden am 6. Juni von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.Es gibt ein buntes Programm mit vielen Informationen. Spezialisten zeigen den Besuchern zum Beispiel Berlins ersten gefäßchirurgischen Hybrid-Operationssaal. Das Team der Gefäßmedizin demonstriert in dem Hightech-OP den Ablauf einer Gefäßuntersuchung (Angiographie) und zeigt, wie die Stents aussehen, die die Mediziner in verengte Gefäße einsetzen. Was schon 1,3...

  • Gesundbrunnen
  • 28.05.15
  • 128× gelesen
Soziales

Selbsthilfe kann viel leisten

Mitte. Im Hof des St. Hedwig Krankenhauses in der Großen Hamburger Straße präsentieren am 17. Juni von 13 bis 16 Uhr Selbsthilfegruppen ihre Angebote. Der Selbsthilfemarkt im Krankenhaus findet bereits zum fünften Mal statt. Ob Muskelerkrankung oder Diabetes, Abhängigkeits- und andere psychische Erkrankungen sowie Betroffenen- und Angehörigeninitiativen - die Arbeitsfelder sind vielfältig. Am Stand der "Jungen Selbsthilfe" sind insbesondere junge Menscheneingeladen, Gruppen mit Engagierten...

  • Mitte
  • 28.05.15
  • 30× gelesen
  •  1
SozialesAnzeige
Chefarzt Dr. Helmut Taruttis

Patientenseminar "Das schmerzhafte Knie"

Jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Deutschland klagen über Knieschmerzen. Im höheren Lebensalter werden Knieschmerzen oft zum täglichen Begleiter. Was hilft wirklich gegen diese Knieschmerzen? Soll man ein geschädigtes Gelenk schonen oder ist gerade jetzt Bewegung sinnvoll? Was ist eine Meniskusverletzung und wie wird sie behandelt? Was tun bei Verletzungen der Kreuzbänder? Wie läuft eine Kniegelenksspiegelung ab? Kann ein geschädigter Knorpel durch Anzüchtung im Labor ersetzt werden?...

  • Spandau
  • 28.05.15
  • 191× gelesen
Soziales

Aktionstag mit Babybasar

Lichtenrade. Am 6. Juni veranstaltet der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst im Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Lichtenrader Damm 198-212, von 9 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür mit Babybasar. Schwerpunkt ist das Thema Masernimpfung. Interessenten können ihr Impfbuch mitbringen und ihren Impfschutz überprüfen lassen. Der Kinder- und Jugendclub im Gemeinschaftshaus bietet verschiedene Aktivitäten für Kinder an. Beim Babybasar darf nur gebrauchte Kleidung und anderer Bedarf für Kinder...

  • Lichtenrade
  • 27.05.15
  • 96× gelesen
Soziales

Vortrag im AWO-Haus

Wilhelmstadt. Bei einer kostenlosen Veranstaltung am 12. Juni um 16 Uhr im Herbert-Kleusberg-Haus der Arbeiterwohlfahrt Spandau an der Grimnitzstraße 6 c wird der Arbeitskreis "Pflege und Gesundheit", der gemeinsam von SPD und der AWO betrieben wird, das Zentrum für Plastische, Hand- und Mikrochirurgie im Evangelischen Waldkrankenhaus Spandau an der Stadtrandstraße 555 vorstellen. Dessen leitender Arzt Dr. Götz Habild berichtet etwa über die Möglichkeiten und das Spektrum zur Behandlung von...

  • Wilhelmstadt
  • 27.05.15
  • 50× gelesen
Soziales

Adressen für gute Pflege

Charlottenburg. Einen Kiezspaziergang speziell für Pflegebedürftige und Angehörige veranstaltet die Kontaktstelle Pflegeengagement am Mittwoch, 3. Juni. Ab 13.30 Uhr begeben sich die Teilnehmer ausgehend vom Stützpunkt in der Zillestraße 10 auf eine Tour zu Einrichtungen, die binnen 10 bis 15 Minuten fußläufig zu erreichen sind. Gegen 16 Uhr klingt die Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen schließlich aus. Die Anmeldung erfolgt telefonisch unter 89 02 85 35. Thomas Schubert / tsc

  • Charlottenburg
  • 26.05.15
  • 42× gelesen
Soziales

Netzwerk Gropiusstadt veranstaltet zwei "Tage der Gesundheit"

Gropiusstadt. Singen, kochen, tanzen, boxen - all das und noch viel mehr ist möglich bei den Tagen der Gesundheit. Am 27. und 28. Mai sind Groß und Klein willkommen.Zum zweiten Mal werden kostenlos Fitness- und Gesundheitsangebote präsentiert. Veranstalter ist das Netzwerk Gropiusstadt, ein Zusammenschluss von Nachbarschafts-, Jugend- und Beratungseinrichtungen sowie hier ansässiger Wohnungsunternehmen. "Wir wollen die Aufmerksamkeit der Bewohner auf das Thema Gesundheit lenken. Ohne...

  • Gropiusstadt
  • 21.05.15
  • 41× gelesen
Soziales

Im Workshop lachen lernen

Gropiusstadt. Lachen stärkt das Immunsystem, fördert die Kreativität und das soziale Miteinander - und macht uns zu positiv gestimmten Menschen. Wie Yoga-Übungen mit dem Lachen verbunden werden können, wird in einem eintägigen Workshop im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln Süd (SHZ) am 6. Juni vermittelt. Die von der Lachyoga-Lehrerin Traute Walwei angeleitete Veranstaltung findet von 15 bis 17 Uhr in der Lipschitzallee 80 statt und kostet sechs Euro. Wer teilnehmen möchte, sollte...

  • Gropiusstadt
  • 21.05.15
  • 35× gelesen
Soziales

Gehroboter für Patienten

Gesundbrunnen. Das Gesundheitsunternehmen Hempel, Prinzenallee 84, veranstaltet am 30. Mai von 10 bis 17 Uhr einen Tag der neurologischen Nachsorge. Dabei wird ein Gehroboter zur Therapie und Reha von Patienten mit Nervenschädigungen vorgestellt. Mit dem sogenannten Ekso-Skelett können Gelähmte gehen lernen. Betroffene und Angehörige können sich über die neuesten Möglichkeiten der Neuro-Rehabilitation bei Schädigungen des Nervensystems wie Schlaganfall- und ALS-Patienten sowie...

  • Gesundbrunnen
  • 21.05.15
  • 73× gelesen
Soziales

MS-Aktionstag im Zentrum

Niederschöneweide. Die Mitglieder der Selbsthilfegruppen Multiple Sklerose in Treptow und Köpenick laden recht herzlich zum Aktionstag aus Anlass des Welt-MS-Tags am 27. Mai im Zentrum Schöneweide, Schnellerstraße 21, ein. Von 12 bis 18 Uhr wird die Gruppenarbeit vorgestellt. Mit Film und Informationen wird die Krankheit Multiple Sklerose erklärt und mit einer Fühlstraße werden Gästen die Funktionseinschränkungen als Folge der Erkrankung vermittelt. Die Kreativgruppe arbeitet mit dem Maleisen...

  • Niederschöneweide
  • 13.05.15
  • 44× gelesen
Soziales

Damit man nicht ausbrennt

Prenzlauer Berg. "Burnout - mehr als eine Frage der Psyche" lautet der Titel einer Veranstaltung der Selbsthilfeinitiative Alleinerziehender Shia am 28. Mai. Alleinerziehende, die Beruf und Kinder unter einen Hut bekommen müssen, laufen Gefahr, irgendwann ausgebrannt zu sein. Die Heilpraktikerin Heike Hessler informiert über Symptome des Burnouts und gibt Entspannungs- und Gesundheitstipps. Die Veranstaltung findet von 17 bis 18.30 Uhr in der Rudolf-Schwarz-Straße 31 statt. Um fünf Euro...

  • Prenzlauer Berg
  • 13.05.15
  • 36× gelesen
  • 1
  • 2
  • 9. Juli 2020 um 16:00
  • Stadtteilzentrum Kaulsdorf
  • Berlin

Tipps zu Fitness, Figur und Gesundheit

Kaulsdorf. Ein Kurs zur gesunden Ernährung beginnt am Donnerstag, 18. Juni, im Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29. Unter dem Motto „Du bist, was Du isst“ werden donnerstags an sieben aufeinander folgenden Terminen jeweils von 16 bis 17.30 Uhr Fragen zu Gesundheit, Fitness und Figur umfassend beantwortet. Die Teilnahme kostet pro Termin fünf Euro. Anmeldung unter Telefon 56 58 87 62 oder per-E-Mail an stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de. hari

  • 11. Juli 2020 um 16:00
  • LernSINN erlebBAR e.V.
  • Berlin

Kennenlernen der Gemeinwohl- Foodcoop

- samstags in der Seelingstr 18, montags in der Knobelsdorffstr 33, beides 14059 Berlin- Du begeisterst dich für Bio-Lebensmittel, gesunde Ernährung und eine nachhaltige Lebensweise? Du hast Lust, ein Zeichen für eine bessere Welt von morgen zu setzen? Wir - der Gemeinwohl Bioladen - sind eine Foodcoop, die für biologisch und sozial nachhaltigen Konsum steht. Daher legen wir in der Auswahl unseres Sortiments großen Wert auf regionale, saisonale und unverpackte Produkte. Als Foodcoop...

  • 12. Juli 2020 um 06:00
  • ALEX/TV
  • Berlin - Friedrichshain

Wird Nächstenliebe wieder aktuell?, denn wer kein Internet aber Kabelfernsehen hat würde sich freuen,

Wenn jemand seine Nachbarn grüßt  und bekommt mit, wie es ihm geht, ob er zum Beispiel Kabelfernsehen nutzt ? , um auch mal ALEX TV zu sehen?, weil dort an den beiden ersten Sonntagen im Juni, Juli und August früh um 06:00 Uhr die 30 Min. Sendung ausgestrahlt wird, die ihn wieder auf den gesunden Weg bringen könnte, wenn er sich diese ansieht. Und an den beiden letzten Sonntagen im Monat berichten die Zeitzeugen nämlich davon, was sie während und nach dem Anschauen des Dokumentarfilmes: "Das...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.