Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf

Beiträge zum Thema Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf

Politik

Corona-Callcenter in der Volkshochschule
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf richtet weitere Dienstplätze für „Pandemie-Team“ ein

Marzahn-Hellersdorf reagiert auf die steigende Zahl an Corona-Infizierten und stockt das Gesundheitsamt personell auf. Weitere Dienstplätze werden eingerichtet. Außerdem hat ein Callcenter die Arbeit aufgenommen. Wie Stadträtin Juliane Witt (Die Linke), unter anderem zuständig für die Serviceeinheit Facility Management, informierte, genießt das Thema Unterbringung der zusätzlichen Dienstkräfte für das Gesundheitsamt aktuell Priorität. „Die Pandemie erfordert, dass alle Ressourcen derzeit der...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 03.11.20
  • 208× gelesen
Politik

Corona-Teststation in der Sporthalle

Hellersdorf. Das Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf hat in der Kiezsporthalle in der Neuruppiner Straße 21 eine provisorische Teststation eingerichtet, um Corona-Abstriche vorzunehmen. Die Räumlichkeiten des Amtes in der Janusz-Korczak-Straße waren dafür offenbar nicht ausgelegt. Weil ganz Berlin seit Anfang Oktober als Risikogebiet gilt, musste laut Juliane Witt (Die Linke) eine schnelle und unbürokratische Lösung bei der Raumsuche gefunden werden. „Damit trägt der Bezirk angesichts steigender...

  • Hellersdorf
  • 20.10.20
  • 1.153× gelesen
  • 1
Politik
Die Überlastung des Gesundheitsamtes von Marzahn-Hellersdorf hat durch die Corona-Pandemie erheblich zugenommen.

Gesundheitsamt im Stresstest
Corona-Krise legt personellen Notstand schonungslos offen

Die Corona-Epidemie stellt für alle eine Herausforderung dar. Das permanent unterbesetzte Gesundheitsamt des Bezirks kann den aktuellen Anforderungen nur mit größten Anstrengungen begegnen. Die Aufgaben der Gesundheitsämter reichen von der Aufnahme und Auswertung zahlreicher Daten bis zur Umweltmedizin und zu Einzelberatungen, etwa zu Aids oder Schwangerschaften. Schon in normalen Zeiten kann das Gesundheitsamt des Bezirks diesen Aufgaben kaum nachkommen. Von 23 Ärztestellen sind aktuell...

  • Hellersdorf
  • 27.04.20
  • 935× gelesen
Politik
Die Müllplätze auf dem Mittelstreifen in der Nossener Straße sind für die Ratten Anziehungspunkte.

Rattenalarm in der Adorfer Straße

Hellersdorf. Im Gebiet um die Adorfer Straße gibt es seit einiger Zeit vermehrt Ratten. Sie werden wahrscheinlich von den Mülltonnen angelockt. „Die Ratten sind überall und auch tagsüber zu sehen“, sagt Anwohner Hans-Dieter Vieroth. Auch in der Nossener Straße und der Oelsnitzer Straße seien sie schon gesichtet worden, erklärt er. Es handele sich um große, ausgewachsene Tiere, vor denen ein Mensch schon erschrecken könne. Vieroth spricht von einer „Rattenplage“. Die Anwohner seien besorgt...

  • Hellersdorf
  • 09.09.16
  • 159× gelesen
Soziales

Gesundheitsamt stoppt weitere Aufnahme und erstattet Anzeige

Marzahn. Im Aap-Hotel in der Allee der Kosmonauten wurden bei Asylbewerben Masern festgestellt. Das Gesundheitsamt Marzahn-Hellersdorf hat daraufhin ein Verbot erlassen: Flüchtlinge dürfen nicht ausziehen und auch keine neuen aufgenommen werden.Eigentlich dürfte aus Sicht des Amtes überhaupt niemand in dem Haus wohnen. Das Hotel wurde bereits 2013 wegen unhaltbarer Wohnbedingungen durch das Gewerbeaufsichtsamt geschlossen. Der Besitzer ließ aber weiter Menschen in dem Gebäude wohnen, meist...

  • Marzahn
  • 16.01.15
  • 640× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.