Gewächshaus

Beiträge zum Thema Gewächshaus

Bildung
Fototermin vor der Biogas-Anlage des OSZ: Der stellvertretende Schulleiter Andreas Rolfes, Klaus Pellmann von der Landesstelle für gewerbliche Berufsförderung und die für die Öffentlichkeitsarbeit an der Schule zuständige Fachleiterin Sprachen Franziska Freitag.
10 Bilder

Auf dem Weg zur klimaneutralen Schule
Peter-Lenné-Schule punktet mit eigener Biogasanlage, Smart House und Bio-Energie-Labor

Von der Straße aus macht die Peter-Lenné-Schule einen ganz normalen Eindruck. Das Gebäude am Hartmannsweiler Weg 29 aus den 1970er-Jahren ist ein Schulgebäude wie viele andere auch. Doch was das dahinter liegende 2,5 Hektar große Gelände bietet, ist bemerkenswert. 2,5 Hektar – das sind 25000 Quadratmeter Fläche und entspricht etwa der Größe von dreieinhalb Fußballfeldern. Das ist viel Platz, der von der Peter-Lenné-Schule, Oberstufenzentrum Natur und Umwelt, optimal und mit großer Vielfalt...

  • Zehlendorf
  • 01.06.21
  • 74× gelesen
Umwelt
Kleiner Plausch am Gartenzaun: Kerstin Möbius und Robert Diebold freuen sich auf die neue Gartensaison.
8 Bilder

Grüne Oase und Rückzugsort
Kleingärten werden immer beliebter

In der Kleingartenanlage Schutzverband am Immenweg in Steglitz ist die Natur aus dem Winterschlaf erwacht. Vögel zwitschern, die ersten Bienen summen und Frühblüher sorgen für Farbakzente in den Gärten. In den kleinen Parzellen wird auch wieder gewerkelt. Das Kreischen einer Säge ist zu hören, Tische und Stühle werden heraus geräumt. Die Laubenpieper genießen die Sonnenstrahlen und das erste Grün. Kerstin Möbius und Robert Diebold sind Gartennachbarn. Sie freuen sich darauf, endlich wieder mehr...

  • Steglitz
  • 13.04.21
  • 90× gelesen
Wirtschaft
Der Geschäftsführender Direktor des Estrel, Thomas Brückner, Peter Schrum von SUNfarming und Küchendirektor Peter Griebel haben das höchste Gewächshaus Ende August eingeweit.

Gemüse und Kräuter vom Dach
Höchstes Gewächshaus eingeweiht

Die Köche des Hotel Estrel in der Sonnenallee können jetzt auf dem Dach ernten. Tomaten, Zucchini, Gurken, Blaubeeren, Chilis, Bayernfeigen und Kräuter kommen von dort auf die Teller. In 50 Metern Höhe ist das Gewächshaus das höchstgelegene in Deutschland. Ende August konnte Küchendirektor Peter Griebel die ersten Früchte ernten. Von einem der höchsten Punkte des Estrel Berlin genießt der Küchenchef nicht nur einen herrlichen Blick über die Hauptstadt, sondern erntet hier frisch in seinem neuen...

  • Neukölln
  • 06.09.18
  • 385× gelesen
Blaulicht

Cannabisplantage ausgehoben

Marienfelde. Die Polizei hat am 12. August in einer Lagerhalle auf einem Gewerbegelände an der Buckower Chaussee eine Cannabisplantage entdeckt und ausgehoben.Es handelte sich um eine professionell angelegte Plantage, die sich über zwei Etagen der zum Gewächshaus umfunktionierten Halle erstreckte. Insgesamt wurden knapp 1000 Pflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien sowie über 600 Setzlinge in Anzuchtkästen beschlagnahmt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung...

  • Marienfelde
  • 14.08.14
  • 75× gelesen
Sonstiges
In den nächsten Tagen blüht die Königin der Nacht im Botanischen Volkspark.

Die Blütezeit beginnt in Kürze im Botanischen Garten

Blankenfelde. Die Blütezeit der Königin der Nacht im Gewächshaus des Botanischen Volksparks in der Blankenfelder Chaussee 7 steht kurz bevor.Am 15. Juni lädt die Grün Berlin GmbH von 18 bis 23.30 Uhr zur Besichtigung der Pflanze ein. Die Königin der Nacht ist ein Kakteengewächs aus Mittel- und Südamerika. Zurzeit hat sie im Gewächshaus des Volksparks circa 40 Knospen. Die volle Blüte wird nach Einschätzung von Experten zwischen 14. und 30. Juni erwartet. Auch die im Gewächshaus wachsende...

  • Blankenfelde
  • 04.06.14
  • 614× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.