Alles zum Thema Gewaltdelikte

Beiträge zum Thema Gewaltdelikte

Blaulicht

Polizei bittet um Hinweise

Friedrichfelde. Die Polizei bittet um Hinweise in einem ungeklärten Fall: Nicht rekonstruiert werden konnten bislang die Ereignisse, durch die eine 44-jährige Frau am Neujahrstag schwere Verletzungen erlitt. Am 1. Januar gegen 13.10 Uhr fanden zufällig vorbeifahrende Rettungssanitäter die bewusstlose Frau schwer verletzt und alkoholisiert zwischen geparkten Fahrzeugen in der Gensinger Straße und brachten sie in ein Krankenhaus. Befragungen der Patientin am darauffolgenden Tag brachten keine...

  • Friedrichsfelde
  • 08.02.18
  • 39× gelesen
Blaulicht

Messerstecherei im U-Bahnhof

Wedding. Ein 19-Jähriger ist am 15. November gegen 21 Uhr bei einer Auseinandersetzung auf dem U-Bahnhof Seestraße geschlagen und mit einem Cuttermesser verletzt worden. Er wollte nach eigenen Aussagen einen Streit zwischen zwei Jugendlichen und einem 32-jährigen Mann schlichten. Daraufhin habe der ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht, mit der Faust ins Gesicht geschlagen und mit einem Cuttermesser an den Händen verletzt. Die Polizei nahm den alkoholisierten 32-Jährigen fest. DJ

  • Wedding
  • 16.11.17
  • 17× gelesen
Blaulicht

Ins Gleisbett geschubst

Mitte. Ein 31-jähriger Mann hat am 14. Juni kurz vor 17 Uhr eine 60 Jahre alte Frau auf dem Bahnsteig der U-Bahn-Linie 5 im U-Bahnhof Alexanderplatz ins Gleisbett geschubst. Passagiere und Sicherheitsdienstmitarbeiter konnten die Frau zum Glück schnell von den Gleisen ziehen. Sie wurde nur leicht verletzt. Der Angreifer wurde von Sicherheitsleuten festgehalten. Gegen ihn ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen waren der Täter und die Frau kurz zuvor...

  • Mitte
  • 15.06.16
  • 10× gelesen
Blaulicht

Kriminalität am Alex weiter hoch

Mitte. Die Kriminalität auf und um den Alexanderplatz ist immer noch sehr hoch. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 597 Gewaltdelikte wie Körperverletzungen, Raubüberfälle, Bedrohungen und Freiheitsberaubungen. Stark gestiegen sind Taschendiebstähle. SPD-Chef Jan Stöß hat erneut eine gemeinsame Wache von Berliner Polizei, Bundespolizei und Ordnungsamt gefordert. Innensenator Frank Henkel (CDU) lehnt eine Kombiwache aber ab. Ungewöhnlich scharf reagierte Henkels Innenstaatssekretär...

  • Mitte
  • 23.03.16
  • 17× gelesen