Anzeige

Alles zum Thema Gewerbehof

Beiträge zum Thema Gewerbehof

Wirtschaft
Seit zehn Jahren nutzen Unternehmen aus dem Kreativbereich das frühere Abspannwerk an der Marienburger Straße.
3 Bilder

Gewerbehof „Marienburg“ feierte jetzt seinen zehnten Geburtstag

Prenzlauer Berg. Das frühere Abspannwerk mit der Hausnummer 16 liegt etwas zurückgesetzt in der Häuserzeile der Marienburger Straße. Anstelle von Hochspannung entstehen in der „Marienburg“ aber inzwischen auf etwa 5000 Quadratmeter Fläche Kommunikations- und Kulturkonzepte, Produktdesigns, Software, Drucksachen, Mediendienstleistungen und Verlagsprodukte. Außerdem hat sich einer der größten Versorger von Künstlerbedarf dort angesiedelt. Das Bauen in Baugruppen boomt derzeit in der Stadt....

  • Prenzlauer Berg
  • 03.07.17
  • 212× gelesen
Wirtschaft
"Wir wollen bleiben": Das gilt nicht nur für die Nutzer der Künstlerateliers, sondern für alle Gewerbetreibende auf dem Dragonerareal.
2 Bilder

"Wir wollen bleiben!": Betriebe auf dem Dragonerareal verlangen Bestand

Kreuzberg. Die Rückübertragung ist noch nicht vollständig in trockenen Tüchern. Und bis der erste Spatenstich erfolgt, wird es wahrscheinlich noch einige Jahre dauern.Trotzdem erregt das Dragonerareal schon jetzt die Phantasie und weckt Begehrlichkeiten. Was nicht verwunderlich ist, bei einem fast fünf Hektar großen Filetgrundstück mitten in der Innenstadt. Deshalb sind schon jetzt viele Initiativen eifrig dabei, bestehende Forderungen zu unterfüttern und eigene Ideen zu entwickeln. Vom...

  • Kreuzberg
  • 25.06.17
  • 200× gelesen
Bauen
Kunst in Tüten: Am 6. Dezember findet in den Gerichtshöfen wieder die Verkaufsvernissage „Mokuzumimi" statt.
3 Bilder

Gesobau stoppt Gerichtshöfe-Umbau

Gesundbrunnen. Nach massiven Protesten gegen die Pläne der Gesobau, die mehr als 100 Jahre alten Gewerbehöfe zwischen Wiesenstraße und Gerichtstraße zu einem Wohnort für Studenten umzubauen, verschiebt die kommunale Wohnungsbaugesellschaft die Modernisierung um zwei Jahre. Für 6. Dezember laden die Künstler wie in jedem Jahr zu ihrer Nikolaus-Verkaufsvernissage „Mokuzumimi“ in ihre Atelieretagen ein. Die preiswerte Kunst in transparenten Plastiktüten ist seit Jahren der Renner in den...

  • Wedding
  • 17.11.16
  • 462× gelesen
Anzeige
Bauen
Sie sind markant für das Haus A: die Tonnengewölbe des Dachs.

Früherer Lagerkeller wird für Werkstätten und Büros umgebaut

Prenzlauer Berg. Die Genossenschaft Gewerbehof Saarbrücker Straße konnte vor wenigen Tagen Richtfest für das letzte noch zu sanierende alte Gebäude auf ihrem Gelände feiern. Dabei handelt es sich um das Haus A an der Ecke Saarbrücker und Straßburger Straße."Dieses markante Eckgebäude wurde 1885 als oberirdischer Lagerkeller der damaligen Königstadtbrauerei errichtet", sagt Architekt Stefan Klinkenberg. "Das dreischiffige Gebäude mit den Tonnendächern aus Wellblech, damals der modernste...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.06.14
  • 48× gelesen