Giesensdorfer Grundschule

Beiträge zum Thema Giesensdorfer Grundschule

Politik
Seit Monaten fordert eine Bürgerinitiative Tempo 30 rund um die Giesensdorfer Grundschule.

Erster Erfolg für Bürgerinitiative
Tempo 30 vor Giesensdorfer Grundschule und eine neue Ampelschaltung rücken in greifbare Nähe

Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hat in ihrer Februar-Sitzung einstimmig den Einwohnerantrag auf eine weiträumige Ausweitung von Tempo 30 im Umfeld der Giesensdorfer Grundschule beschlossen. Die Geschwindigkeitsbegrenzung soll Fußgängern das Überquren des Ostpreußendamms erleichtern. „Das ist ein entscheidender Schritt in Richtung mehr Verkehrssicherheit und ein großer Erfolg für uns“, freut sich Anne Löchte, Sprecherin der Initiative Sicherer Schulweg Giesensdorfer. Die Initiative hatte...

  • Lichterfelde
  • 26.02.21
  • 253× gelesen
Soziales
Kristoffer Baumann und Engin Vergili (rechts) freuen sich über die Unterstützer für das Musikprojekt: Michael Ritter (2. von links) und Torsten Höricke von Rock am Kanal.
2 Bilder

„Rock am Kanal“ unterstützt Musikprojekt
Band AG braucht neuen Probenraum

Seit mehr als sieben Jahren gibt es an der Giesensdorfer Grundschule ein besonderes Angebot im Rahmen der Schulsozialarbeit: Die Band AG. Innerhalb dieses Musikprojektes haben Kinder in den vergangenen Jahren die unterschiedlichsten Erfahrungen beim gemeinsamen Musizieren gesammelt. Jetzt braucht die Band AG Hilfe. „Wir benötigen dringend Unterstützung, um die Bedingungen für die musikalische Sozialarbeit hier an der Giesensdorfer Grundschule zu verbessern. Außerdem wollen wir das Angebot auch...

  • Lichterfelde
  • 11.07.19
  • 269× gelesen
  • 1
Soziales
Eins der Spielgeräte auf dem Weltall-Spielplatz ist eine Rakete.
2 Bilder

Mit der Kletterrakete ins Weltall fliegen
Umgestalteter Spielplatz am Ahlener Weg wird eröffnet

Am Freitag, 19. Oktober, wird um 10.30 Uhr, der neue Spielplatz am Ahlener Weg, Ecke Lippstädter Straße in Lichterfelde-Süd eröffnet. Der neue rund 3500 Quadratmeter große Platz wurde unter dem Motto „Weltall“ komplett umgestaltet. Vor fast einem Jahr hatten sich über 50 Kinder der Giesensdorfer Grundschule an der Planung beteiligt und mit Ideen zur Gestaltung des Platzes beigetragen. Unterstützung bekamen sie vom Kinder- und Jugendbüro (KiJuB). Der Fachbereich Grünflächen des bezirklichen...

  • Lichterfelde
  • 16.10.18
  • 626× gelesen
Bauen
Der Spielplatz am Ahlener Weg wird bis Mai kommenden Jahres neu gestaltet.
2 Bilder

Neuer Spielplatz für Lichterfelde Süd

Lichterfelde. Auf dem öffentlichen Spielplatz am Ahlener Weg tut sich was. An der Ecke Lippstädter Straße haben die Abrissarbeiten begonnen. Der Bau eines neuen Spielplatzes wird voraussichtlich bis Mai 2018 dauern. Der Bezirk ist Eigentümer des knapp 3500 Quadratmeter großen Areals. Der Fachbereich Grünflächen des Straßen- und Grünflächenamtes hat die Bauleitung für die Umgestaltung des Spielplatzes. Schüler der Giesensdorfer Grundschule planten unterstützt vom Kinder- und Jugendbüro (KiJuB)...

  • Lichterfelde
  • 22.09.17
  • 757× gelesen
Bildung

Im Schulhort herrscht Platznot

Lichterfelde. Im Hort an der Giesensdorfer Grundschule herrscht Platzmangel. Dies hat die Schulleitung auf Grundlage des Muster-Raumprogramms des Senats festgestellt. Die Raumnot spüren vor allem die Erzieher bei schlechtem Wetter. Die Belastung mit vielen Kindern in den engen Räumen ist groß. Die Piraten-Fraktion hat das Bezirksamt aufgefordert, auf Grundlage des Muster-Raumprogramms für ausreichend Platz zu sorgen. Der Antrag ist zunächst in die Ausschüsse für Haushalt und für Schule...

  • Lichterfelde
  • 09.05.16
  • 25× gelesen
Politik

Eltern schreiben Protestbrief an Bildungsstadträtin

Lichterfelde. Seit Jahren herrscht an der Giesensdorfer Grundschule große Raumnot. Die pädagogische Arbeit wird nahezu unmöglich und auch die Gesundheit von Kindern und Erziehern ist gefährdet, beklagen die Eltern. Wenn der Unterricht zu Ende ist und der Hortbetrieb beginnt, wird es voll und laut im Hortgebäude neben der Schule am Ostpreußendamm. Rund 170 Kinder werden hier betreut. Das Haus hat jedoch eigentlich nur eine Platzkapazität für eine Betreuung von 70 Kindern. Die Überlastung bringt...

  • Lichterfelde
  • 14.02.16
  • 160× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.