Alles zum Thema Glauben

Beiträge zum Thema Glauben

Kultur
Im Charlottenburger Norden feiern Katholiken und Evangelisten seit 2013 gemeinsam den Palmsonntag.

Ökumenischer Palmsonntag
Christen starten gemeinsam in die Karwoche

Auf besondere Weise begehen die Kirchen im Charlottenburger Norden auch in diesem Jahr den Palmsonntag, 14. April. Zu Beginn der Karwoche findet ein gemeinsamer Auftakt zu den Gottesdiensten der evangelischen und katholischen Christen statt. Dieses ökumenische Ereignis ist seit 2013 Tradition in der Gedenkregion und in Berlin eine Besonderheit. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Feierhof der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230. Nachdem die...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.04.19
  • 116× gelesen
Kultur

Weltgebetstag der Frauen

Spandau. Der Weltgebetstag der Frauen wird am Freitag, 1. März, von Frauen aus Slowenien gestaltet. Gottesdienste in Spandau finden unter anderem in der Nikolaikirche, Reformationsplatz, um 17.30 Uhr statt, in der Evangelischen Dorfkirche Gatow, Alt-Gatow 32, um 18 Uhr und um 19 Uhr in der katholischen Gemeinde St. Wilhelm, Weißenburger Straße 9-11, statt. Dort wird ab 18 Uhr auch das Partnerland Slowenien vorgestellt. CS

  • Bezirk Spandau
  • 25.02.19
  • 15× gelesen
Soziales
Die Sternsinger bringen in jedem Jahr ihre musikalischen Grüße auch in das Rathaus.
2 Bilder

Traditioneller Neujahrsgruß
Sternensinger sammeln für Kinder mit Behinderung

„Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit.“ Diese Botschaft brachten am 4. Januar die Sternsinger in das Neuköllner Rathaus und sammelten Spenden für Kinder mit Behinderung. Ihr Besuch dort ist eine Tradition. Auch in diesem Jahr überbrachten mehr als 30 Mädchen und Jungen aus den katholischen Gemeinden St. Christopherus, St. Clara und St. Dominicus ihren musikalischen Neujahrsgruß. Nach der musikalischen Darbietung wurde die Rathaustür mit dem traditionellen Segen versehen. Die dabei...

  • Neukölln
  • 10.01.19
  • 12× gelesen
Kultur

Sternsinger zu Gast im Rathaus

Pankow. Kinder der katholischen Kirchengemeinde St. Georg werden am 10. Januar um 9.30 Uhr von Bürgermeister Sören Benn (Die Linke) im Rathaus Pankow an der Breiten Straße 24A-26 empfangen. Verkleidet als Caspar, Melchior und Balthasar, ziehen die Sternsinger durchs Rathaus und sammeln Spenden. Zuschauer sind willkommen. Jedes Jahr ziehen viele Kinder von Tür zu Tür, um für hilfebedürftige Kinder Spenden zu sammeln und dabei die Häuser der Menschen zu segnen. Die auf die Türen in Verbindung mit...

  • Pankow
  • 06.01.19
  • 11× gelesen
Soziales

Die Bibel neu verstehen

Charlottenburg. Der Katholische Deutsche Frauenbund, Diözesanverband Berlin, lädt am Donnerstag, 10. Januar, 18 Uhr zum Bibelkreis im Haus Helene Weber, Wundtstraße 40, ein. "Das Alte Testament – Gottes Wort heute für mich" lautet die Überschrift, unter der zusammen mit der katholischen Theologin Christa-Maria Kramer die Bibel gelesen und neu verstanden werden soll. Der Eintritt ist frei. maz

  • Charlottenburg
  • 31.12.18
  • 9× gelesen
Soziales

Neujahrsgottesdienst in der Trinitatiskirche

Charlottenburg. Das Jahr 2019 wird für den Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf ein besonderes: Er feiert nicht nur seinen fünften Geburtstag nach der Fusion der beiden Kirchenkreise, sondern auch 40 Jahre Partnerschaft mit dem Kirchenkreis Iringa-West in Tansania. Im Neujahrsgottesdienst am 1. Januar um 17 Uhr in der Trinitatiskirche am Karl-August-Platz predigt Superintendent Carsten Bolz über die Jahreslosung für 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach!“. Im Anschluss lädt der Kirchenkreis...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 29.12.18
  • 37× gelesen
Kultur

Auf dem Jakobsweg
Wanderung der Volkshochschule zum neuen Jahr

Zu einer Wanderung von Potsdam nach Ferch lädt am ersten Sonntag des neuen Jahres die Lichtenberger Volkshochschule ein. Dabei handelt es sich nicht um irgendeine Strecke – sondern um den Jakobsweg. Fast 1200 Kilometer Jakobswege ziehen sich durch das Land Brandenburg. Darauf sind viele Pilger unterwegs, auch wenn das eigentliche Ziel der Reise weit entfernt liegt. Es ist das Heiligtum von Jakobus dem Älteren in Santiago de Compostela in Spanien. Wer sich für dieses Thema interessiert,...

  • Lichtenberg
  • 26.12.18
  • 23× gelesen
Bildung

Theologe Helmut Gollwitzer im Portrait

Falkenhagener Feld. Zum 25. Todestag des Berliner Theologen Helmut Gollwitzer lädt die Evangelische Jeremiakirche am 12. November in ihr Gotteshaus, Siegener Straße 52. Ab 15 Uhr stellt Pfarrer Konrad Urban das bewegte Leben des Theologen, Schriftstellers und Sozialisten näher vor. Der Eintritt ist frei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.11.18
  • 4× gelesen
Soziales

Ökumenisches Projekt

Charlottenburg. Auf der Mierendorff-Insel startet am Sonnabend, 29. September, um 11 Uhr ein ökumenisches Projekt. Die vier christlichen Gemeinden im Kiez besuchen sich gegenseitig, um sich in ihrer Vielfalt in Musik und Inhalten näher kennenzulernen. Teilnehmer können den gesamten Weg mitlaufen oder sich zu den einzelnen Andachten gesellen. Beginn ist in der evangelischen Kirche und Presbyterian Church of Ghana, Herschelstraße 14, um 12.30 Uhr trifft man sich in der syrisch-orthodoxen Gemeinde...

  • Charlottenburg
  • 24.09.18
  • 82× gelesen
Leute
Dirk Koeppe ist neuer Gemeinschaftspastor.

"Ich bin der Kiez-Pastor"
Dirk Koeppe stellt sich vor

Zentral und doch nicht sofort auffällig – so liegt das Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft Westend mit seiner gelben Fassade am Spandauer Damm 99, direkt vor der Autobahnauffahrt und schräg gegenüber vom Krankenhaus Westend. Diese Gemeinschaft, die zur Evangelischen Kirche gehört, hat seit 1. Juni einen neuen Gemeinschaftspastor. „Angestellt bin ich als Kiez-Pastor“, sagt Dirk Koeppe, ein gebürtiger Berliner. „Jetzt geht es für mich darum, die Gemeinde und die Nachbarschaft...

  • Westend
  • 13.07.18
  • 157× gelesen
Bauen
Der futuristisch anmutende Neubau des "Pears Jüdischer Campus" wird in direkter Nachbarschaft zum bestehenden Bildungszentrum der Jüdischen Gemeinde in der Münsterschen Straße 6 erbaut und über die Westfälische Straße 15 erschlossen.
2 Bilder

Ein Campus für alle:
Chabad Lubawitsch baut neues Bildungszentrum

Offen für alle, ein Zeichen gegen Antisemitismus und für ein positives jüdisches Leben in Deutschland soll das "Pears Jüdischer Campus" sein, das die streng orthodoxe Gemeinschaft Chabad Lubawitsch in Wilmersdorf bauen wird. Spatenstich ist am 10. Juni, die Kosten belaufen sich auf 18 Millionen Euro. Die Einrichtung an der Westfälischen Straße 15 wird auf drei Säulen stehen: Bildung, Kultur und Sport. Das erklärte Rabbiner Yehuda Teichtal bei der kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz am...

  • Wilmersdorf
  • 29.05.18
  • 423× gelesen
Kultur

Nacht der offenen Kirchen am 20. Mai 2018

Berlin. Am Pfingstsonntag, 20. Mai, öffnen 70 Kirchen in Berlin und Brandenburg ihre Türen für Besucher. Von Grillwurst bis Hochkultur ist alles im Programm, das über die Website www.offenekirchen.de aufgerufen werden kann. Neben einer Volltextsuche bietet die Seite weitere Informationen zu den teilnehmenden Gemeinden, Hinweise zur Barrierefreiheit sowie Lagepläne. my

  • Charlottenburg
  • 15.05.18
  • 43× gelesen
Soziales

Kuscheln nach der Predigt

Mitte. Der Gemeinschafts-Diakonieverband Berlin lädt seit einigen Jahren zum Christlichen Single-Treff in seine „Projekt Mitte“-Räume in der Bergstraße 80 ein. Jeweils am letzten Sonnabend im Monat um 16 Uhr treffen sich gläubige Singles, um gemeinsam Kaffee zu trinken und näher zu kommen. Anfangs gibt's eine kleine Andacht, danach werden Bibelabschnitte besprochen. DJ

  • Mitte
  • 23.02.18
  • 18× gelesen
Soziales
Geld einsammeln für den guten Zweck: Im Rathaus waren die Sternsinger zu Gast.
4 Bilder

Sternsinger im Rathaus

Für die gute Sache waren vor und nach dem Jahreswechsel zum 60. Mal die Sternsinger bundeseweit unterwegs – am 2. Januar auch im Rathaus. Das Motto des aktuellen Dreikönigssingens lautet: „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!“ In allen 27 deutschen Bistümern zogen Kinder und Jugendliche in der Nachfolge der Heiligen Drei Könige von Tür zu Tür. Inhaltlich dreht sich in diesem Jahr alles um das Thema Kinderarbeit. Die Vorsteherin der...

  • Charlottenburg
  • 04.01.18
  • 59× gelesen
Kultur

Besuch der Medina-Moschee

Märkisches Viertel. Seit Kurzem gibt es im Märkischen Viertel eine weitere Moschee, die neue Medina-Moschee in der Finsterwalder Straße 4. Der lockere Kreis "Erkundungen & Begegnungen" (unter dem Dach der Apostel-Johannes-Gemeinde) besucht am Freitag, 7. Juli, die Moschee. Interessenten sind eingeladen. Man erlebt in der Moschee um 13 Uhr das Freitagsgebet (Predigt auf Türkisch und Deutsch). Anschließend gibt es ein Gespräch mit dem Gemeindeleiter und Imam. Außerdem wird das neue islamische...

  • Märkisches Viertel
  • 30.06.17
  • 168× gelesen
Soziales

Vortrag und Kirchenbesuch

Charlottenburg. Interkulturelle Pflege und Frauen in der Kirche sind Themen des Katholische Deutschen Frauenbundes (KDFB) im Juli. „Herausforderung und Chance: Interkulturelles Arbeiten in der Pflege“ heißt ein Vortrag von Jutta Marquardt, Krankenschwester und Beauftragte für interkulturelle Fragen an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, am 8. Juli, 19 Uhr im Haus Helene Weber, Wundtstraße 40-44. Der Eintritt frei. Bitte anmelden. Die Kunsthistorikerin Dr. Ira Oppermann führt am 22. Juli ab...

  • Charlottenburg
  • 28.06.17
  • 24× gelesen
Kultur
Jeder darf ran: Sabine Witt bringt eine buddhistische Klangschale in Schwingung. Und hofft auf Nachahmer.
8 Bilder

Von Abendmahl bis Zuckerfest: Ausstellung zeigt Reichtum an Religionen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Heiligtümer, wohin man schaut: Die neue Ausstellung „Zeig mir, was Du glaubst“ in der Villa Oppenheim hilft dabei, den Bezirk als Heimat von 73 Glaubensgemeinschaften zu begreifen. Die City West – eine Hochburg der Frommen. Nein, an diesem Tisch ist nichts Übersinnliches. Kein Heiliger Geist wohnt ihm inne. Er erzählt keine religiöse Geschichte. Aber an diesem Holzmöbel lässt es sich Platz nehmen und nachdenken über das viele Heilige um ihn herum. Und das hat Sabine...

  • Charlottenburg
  • 01.06.17
  • 245× gelesen
Soziales

Religionen im Dialog

Charlottenburg-Wilmersdorf. Mit den Unterschriften der Equippers Gemeinde Berlin und der Moschee-Gemeinde Seituna ist der Interreligiöse Dialog jetzt wieder um zwei Akteure reicher. Eine gemeinsame Erklärung verbindet damit auf friedliche Weise 16 Religionsgemeinschaften aus dem Bezirk, zum Beispiel die Alt-Katholische Kirche, die Anglican St. George Church, die Ensar Moschee, den Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf, die Jüdische Gemeinde Berlin, das Katholisches Dekanat...

  • Charlottenburg
  • 05.07.16
  • 12× gelesen
Bildung

Jugendliche für Sommer-Filmworkshop gesucht

Neukölln. Die Stadtvilla Global sucht derzeit Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren, die Lust haben, zwei Wochen lang bei einem Film mitzuarbeiten. Wer schon immer mal Lust hatte, beim Film mitarbeiten zu wollen, hat in diesem Workshop der Stadtvilla Global in Kooperation mit dem Heimathafen Neukölln die Möglichkeit, dabei zu sein – als Drehbuchautor, Schauspieler an der Kamera oder beim Ton. Produziert wird der Film zusammen mit jugendlichen Schauspielern von Active Player NK. Der Jugendclub...

  • Neukölln
  • 17.06.16
  • 21× gelesen