Gleisübergänge

Beiträge zum Thema Gleisübergänge

Verkehr

BVG baut wieder Gleisüberfahrt ein

Schmöckwitz. Gegenüber dem Abgeordneten Robert Schaddach (SPD) hat die BVG bestätigt, dass am Adlergestell (Zugang Jagen 17–20) eine provisorische Gleisüberfahrt eingebaut wird. Dies sollte in der Woche vom 19. bis 25. April erfolgen. Zuvor hatte vor allem der Angelverein Schmöckwitz II in der Angelegenheit Druck gemacht, weil die Vereinsmitglieder den Übergang benötigen, um zu ihrem Bootshaus zu gelangen. Die Gleisübergänge zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz hatte die BVG Ende vergangenen...

  • Schmöckwitz
  • 20.04.21
  • 45× gelesen
Verkehr
Auf dem Adlergestell zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz hat die BVG bei Gleisarbeiten die Übergänge entfernt.
2 Bilder

Fußgänger „völlig irritiert“
Bürgerbeschwerden über Abbau der Gleisübergänge an der Tram 68

Peer Hauschild vom Ortsverein Schmöckwitz ist genervt. Seit die BVG auf dem Adlergestell zwischen Karolinenhof und Schmöckwitz alle fünf Gleisübergänge ersatzlos abgebaut hat, lasse sich die Straßenseite nicht mehr sicher wechseln. Außerdem kämen Wassersportler jetzt nur noch über große Umwege zu ihren Vereinsgrundstücken und müssten mit ihren Bootsanhängern auf den Kreuzungen wenden. Was Hauschild ärgert ist, dass Anwohner über diese Aktion nicht im Voraus informiert worden sind. „Diese...

  • Schmöckwitz
  • 10.12.20
  • 399× gelesen
Verkehr

Überquerungen der Heidekrautbahn sollen bleiben
Park & Ride und Bike & Ride an den Bahnhöfen mitplanen

Die Heidekrautbahn wird reaktiviert. So viel ist sicher. Doch wie sollen die Rahmenbedingungen aussehen? Zu dieser Frage fasste die BVV jetzt auf Antrag der SPD-Fraktion einen Beschluss. Es geht zum einen um die Mitplanung von P+R (Park & Ride) und B+R (Bike & Ride) an den zu reaktivierenden Haltepunkten. Zum anderen geht es um notwendige Gleis-Überquerungsmöglichkeiten. Nach 20 Jahren Diskussion über die Reaktivierung der Stammstrecke unterschrieben Anfang des Jahres Brandenburgs...

  • Wilhelmsruh
  • 13.06.19
  • 246× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.